NextPit

AirPods Pro gratis, iPhone 13 ab 1€: Lohnt sich die O2-Aktion?

iPhone 13 Plus AirPods Pro NextPit
© Apple / Shutterstock: Idol Design

O2 schenkt Euch aktuell aktuell die AirPods Pro, wenn Ihr Euch beim neuen Handyvertrag für ein iPhone entscheidet. Die Gratis-Zugabe ist besonders attraktiv, da Ihr für die Modelle iPhone 13 und iPhone 13 Pro Max ohnehin nur einen Euro als Einmalzahlung ausgeben müsst. Im Tarif-Check prüfen wir, ob sich die O2-Aktion tatsächlich lohnt.

Der Mobilfunkanbieter O2 lockt Apple-Fans aktuell mit einer spannenden Gratis-Zugabe bei Vertragsabschluss. Dabei gibt es die sehr guten In-Ear-Kopfhörer AirPods Pro zum neuen Vertrag inklusive iPhone 13 dazu. Gleichzeitig profitiert Ihr von einer günstigen Einmalzahlung von nur einem Euro sowie 100 Euro Wechselbonus, wenn Ihr Eure gewohnte Telefonnummer behalten wollt.

iPhone-13-Modelle + AirPods Pro bei O2 im Vertrag
Schon ab 1 Euro Zuzahlung

Welche Gesamtkosten dabei auf Euch zukommen und was die genauen Bedingungen bei O2 sind, verraten wir Euch ausführlich in unserem Tarif-Check. Dabei konzentrieren wir uns auf den O2 Free M, da es sich dabei um den günstigsten 5G-Vertrag beim Mobilfunkanbieter O2 handelt. Somit könnt Ihr den vollen Funktionsumfang der neuen iPhone-13-Serie voll und ganz ausnutzen.

Tarif-Aktion mit AirPods Pro bei O2 im Check

In unseren Testberichten zum iPhone 13 und zum iPhone 13 Pro Max könnt Ihr Euch vor Vertragsabschluss übrigens über die Qualität der neuen Apple-Handys informieren. Auch die AirPods Pro haben wir damals zum Release für Euch ausführlich getestet. Im Tarif-Check geht es jetzt darum, Euch die genauen Vertragsbedingungen inklusive Gesamtkosten und 5G-Geschwindigkeiten zusammenzufassen.

iPhone 13 (Pro Max) mit O2 Free M Boost

Eigenschaft iPhone 13 iPhone 13 Pro Max
Datenvolumen 40 GB 40 GB
Bandbreite Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s
5G? Ja Ja
Einmalige Zahlung 1 Euro 1 Euro
Versandkosten 4,99 Euro 4,99 Euro
Monatliche Zahlung 64,99 Euro 84,99 Euro
Mindestlaufzeit 24 Monate 24 Monate
Gesamtkosten 1.565,75 Euro 2.045,75 Euro
Gerätekosten (Smartphone+AirPods) 809,00 Euro + 200 Euro 1.199,00 Euro + 200 Euro
Vertragskosten regulär 879,75 Euro 879,75 Euro
Ersparnis 323 Euro 233 Euro
  Zum Angebot Zum Angebot

Die Ersparnis ist vor allem beim iPhone 13 lukrativ. Denn im Vergleich zum Einzelkauf des iPhone 13 und der AirPods Pro inklusive separatem Vertragsabschluss spart Ihr 323 Euro. Die Gesamtkosten von 1.565,75 Euro stottert Ihr in monatlichen Raten von 64,99 Euro ab. Wollt Ihr stattdessen das leistungsstärkere iPhone 13 Pro Max, steigt der Monatspreis bereits auf 84,99 Euro. Die Ersparnis ist mit 233 Euro hier ein wenig geringer.

Ist Euch das zu teuer, könnt Ihr auch einen günstigeren Tarif bei O2 wählen, müsst dabei aber auf die Vorteile des neuen Mobilfunknetzes 5G verzichten. Welche Verträge es bei O2 gibt und welche Vorteile Studierende und junge Leute haben, lest Ihr auf unserer Vertragsübersicht zu O2. Alternativ findet Ihr alle Vertragsübersichten auf NextPit in unserem Ratgeber für das Finden neuer Handyverträge.

Hinweis: Dieser Artikel ist als Teil einer Kooperation mit dem Mobilfunkanbieter O2 entstanden.

Was sagt Ihr zum Vertragsangebot bei O2? Seid Ihr aktuell auf der Suche nach günstigen Verträgen für das iPhone 13 oder iPhone 13 Pro Max und findet Ihr die AirPods Pro als Gratis-Zugabe spannend?

Benjamin Lucks

Benjamin Lucks

Ben arbeitet seit 2018 im Tech-Journalismus, war mitten in der Corona-Krise Freiberufler und ist seit November '20 in Vollzeit bei NextPit. Seitdem versucht er in Reviews und Texten stets die Mitte zwischen fachlicher Kompetenz, Humor und frischen Perspektiven zu finden.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!