NextPit

Android 13: Samsung, wo bleibt mein Betatest?

One UI 5
© NextPit

Googles finale Ankündigung von Android 13 steht vor der Tür. Die Beta hat bereits "Plattformstabilität" erreicht. Somit ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Pixel-Modelle das offizielle Software-Update erhalten. OnePlus, Asus und Xiaomi haben bereits die Beta-Testprogramme ihrer Android-13-basierten Oberflächen veröffentlicht. Nur Samsung scheint vergessen zu haben, in diese Betaphase zu starten.

Frühere Gerüchte ließen uns darauf hoffen, dass Samsung sein Beta-Programm zu One UI 5.0 in der dritten Juliwoche startet. Solche Gerüchte sind natürlich stets mit Vorsicht zu genießen. Die Kollegen von SamMobile sind dieser Geschichte nun mal auf den Grund gegangen und haben nachgehakt.

Die Seite verkündete bereits Anfang Juli, dass der Beta-Test Samsungs "in der dritten Juliwoche" starten würde. Wir befinden uns jedoch am Ende des Monats und sehen immer noch: nichts. Die Gerüchte deuten auch darauf hin, dass One UI 5.0 im Oktober dieses Jahres offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Problem dabei: Eine Verzögerung des Starts des Betatestprogramms dürfte auch den offiziellen Start verzögern.

Zeitstrahl, der die Roadmap von Android 12 zeigt
Android 12 Entwicklungs-Roadmap im Jahr 2021. / © Android Developers

Betrachten wir Googles Entwicklungs-Roadmap für Android 12 und Android 13, so zeigt der Trend, dass die neue Version von Android in diesem Jahr früher angekündigt wird. Plattformstabilität wurde im letzten Jahr im August erreicht – und Android 12 offiziell am 4. Oktober angekündigt. Im Jahr 2022 läuft die Plattform bereits im Juli stabil, sodass ein offizieller Release im August oder September zu erwarten ist.

Roadmap für Android 13
... und hier die Roadmap für Android 13 im Jahr 2022. / © Android Developers

Andererseits neigt Google dazu, neue OS-Versionen zusammen mit neuen Google-Pixel-Geräten anzukündigen. Jüngsten Gerüchten zufolge soll der Start erst im Oktober dieses Jahres erfolgen. Wäre dies der Fall, könnte Samsung den Testzeitplan vom letzten Jahr beibehalten. Das würde heißen, dass das Testprogramm Mitte September startet und die offizielle Version von One UI 5.0 Mitte Dezember die Galaxy-S22-Serie erreicht.

Aber was, wenn Google die Ankündigung von Android 13 und des neuen Google Pixel 7 einfach vorzieht? Mit dem Wissen, dass die Konkurrenz beim Testen von Android 13 die Nase gegenüber Samsung vorn hat, könnte Samsung da ins Hintertreffen geraten.

Aber mal ehrlich: Im schlimmsten Fall würde für Nutzer von Galaxy-Geräten derselbe Zeitplan wie letztes Jahr gelten. Wäre das wirklich so ein Drama? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: SamMobile

Camila Rinaldi

Camila Rinaldi

Seit über 10 Jahren teste ich Smartphones und andere Geräte. Auch wenn ich vor kurzem in das Apple-Ökosystem eingetaucht bin, ist Android immer noch eine meiner Leidenschaften. Früher war ich Chefredakteur von AndroidPIT und Canaltech in Brasilien, jetzt schreibe ich für den US-Markt. Ich bin (immer noch) auf Twitter (@apequenarinaldi)!

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gerry Kobold vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Ich habe die BETA Android 13 schon etwas länger auf dem Google Pixel 6 Pro...läuft tadellos!


  • Olaf Gutrun vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Besser etwas später als voller Bugs.


    • Tobias G. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Ist ja auch nicht gesagt, dass die Konkurrenz gleich die Nase vorn hat, nur weil es schon öffentliche Betas gibt.


      • Olaf Gutrun vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Ja in den letzten Jahren waren jeweils das s9,s20,s21 sehr sehr früh mit einem Rollout bedient und das ohne probleme oder einer Bug welle, was das betrifft kann man mit Samsung echt nicht mehr meckern, da sind die vorbildlich geworden.

        Von der ersten Beta kann ich jedem nur abraten der sein Handy auf jeden Fall gebraucht. Die zweite und dritte beta waren in der Vergangenheit gut brauchbar.

        Mich jukt es nicht mehr so wie früher in den Finger, so sind di Änderungen doch ziemlich überschaubar.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!