Apple Watch 6: Alle neuen Features im Überblick

Apple Watch 6: Alle neuen Features im Überblick

Apple stellte heute Abend von Anfang klar: Heute geht es um zwei Produkte – Apple Watch und iPad. Kein neues iPhone. In einem vorproduzierten Film zeigte Apple die neue Apple Watch Series 6 und eine ganz neue Produktsparte innerhalb der smarten Uhr: Die günstige Apple Watch SE. 

In den vergangenen Jahren hatte Apple stets bei der Neuvorstellung der Apple Watch aufwendige Videos produziert und ausgestrahlt. Das iPhone-Unternehmen zeigt seit jeher Filme über Menschen, die von der Technik der Apple Watch profitieren. Oftmals zeigt Apple an dieser Stelle Menschen mit Behinderungen, Sportler und Menschen, die dank der Apple Watch Krankheiten auf den Grund gehen konnten. 

Apple Watch Series 6 misst jetzt Sauerstoffsättigung im Blut

Die neue Apple Watch Series 6 wird neuen Gehäusefarben kommen. So stellte Apple eine blaue Apple Watch vor und eine ProductRED-Watch mit rotem Gehäuse. Optisch kommen zudem neue Armbänder für die Watch. Ganz ohne Verschluss wird Apple Armbänder aus Silikon oder geflochtenem Stoff anbieten. Apple nennt die Armbänder "Solo-Loop-Bands".

Apple watch series 6 Aluminum blue case blood oxygen animation 09152020
So sieht das neue Feature der Apple Watch 6 in Action aus. / © Apple

Bei der neuen Apple Watch 6 stellt Apple den neuen Sensor für die Messung des Sauerstoffgehalts im Blut hervor. Die Apple Watch Series 6 misst die Sauerstoffkonzentration im Blut durch Infrarot-Sensoren. Ein Feature, das bereits andere Hersteller von Smartwatches bieten. So etwa die Withings Move ECG.

Mit der Messung der Sauerstoffsättigung im Blut kann die neue Apple Watch 6 beispielsweise erste Anzeichen von Herzfehlern erkennen. Gemeinsam mit der Messung der Herzfrequenz will Apple auf diese Weise Frühsymptome von Krankheiten noch besser ermitteln können. 

Die Sauerstoffsättigung oder SpO2 steht für den Anteil der mit Sauerstoff beladenen roten Blutkörperchen, die den über die Lunge eingeatmeten Sauerstoff aufnehmen und in den Rest des Körpers verteilen. Der Wert zeigt an, wie gut dieses sauerstoffhaltige Blut im gesamten Körper transportiert wird.

Um die natürlichen Unterschiede der Haut auszugleichen und die Genauigkeit zu verbessern, verwendet der Sensor zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut laut Apple vier Cluster aus grünen, roten und infraroten LEDs sowie die vier Fotodioden im Glas des Gehäusebodens der Apple Watch, um das vom Blut zurückreflektierte Licht zu messen. Die Apple Watch verwendet dann einen Algorithmus, der den Sauerstoffgehalt im Blut in einem Bereich zwischen 70 und 100 Prozent misst. Der Anwender kann, wenn er still steht, jederzeit Messungen durchführen und regelmäßige Messungen finden zudem im Hintergrund statt, wenn der Nutzer inaktiv ist, Schlafphasen eingeschlossen. Alle Daten sind in der Health App sichtbar und der Nutzer kann sich Trends anzeigen lassen, um zu sehen, wie sich sein Sauerstoffgehalt im Blut über die Zeit verändert.

apple watch 6
Die apple Watch mit neuem blauen Gehäuse. / © Apple

Die Apple Watch Series 6 hat zudem eine Vielzahl an Hardwareverbesserungen, darunter ein schnelleres S6 System in Package (SiP) und einen immer aktiven Höhenmesser der nächsten Generation. Die neue Apple Watch ist die bisher farbenfrohste Produktfamilie mit einer Reihe an neuen Gehäusefinishes und Armbändern. watchOS 7 bringt zudem die neue Familienkonfiguration, Schlaferfassung, automatische Erkennung des Händewaschens, neue Trainingsarten und die Möglichkeit, Zifferblätter zu personalisieren und zu teilen. 

Die Apple Watch 6 verfügt außerdem über ein besseres, helleres Display mit Echtzeit-Höhenmesser. Das Display der Uhr soll zweieinhalb Mal heller sein als das der Apple Watch 5. WatchOS 7 erlaubt außerdem neue Zifferblätter für Surfer, Fotografen oder Ärzte auf der Apple Watch.

Der Preis für die Apple Watch Series 6 (GPS) beginnt bei 418,15 Euro und der für die Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular) bei 515,65 Euro.

Apple Watch SE: Günstige Variante für alle

Die neue Apple Watch SE kommt mit allen neuen Apple-Armbändern, aber mit S5-Chip des Vorjahresmodells. Die Apple Watch SE verfügt über denselben Beschleunigungssensor, Gyrosensor und immer aktiven Höhenmesser wie die Apple Watch Series 6 und bietet zudem Sturzerkennung, Notruf SOS, internationaler Notruf und die Geräusche App. Die Apple Watch SE besitzt kein Always-On-Display. 

Die Apple Watch SE verfügt über ein Retina Display mit dünnen Rändern und abgerundeten Ecken, das 30 Prozent größer ist als das der Apple Watch Series 3. Eine Vielzahl neuer Zifferblätter wurde laut Apple für das Display optimiert, sodass Nutzer Mitteilungen, Nachrichten, Trainingswerte und vieles mehr sehen können.

Apple announces watch se 09152020
Die neue Apple Watch SE. / © Apple

Mit dem S5 System in Package (SiP) und Dual-Core Prozessor ist die Apple Watch SE bis zu zweimal schneller als die Apple Watch Series 3. Die Digital Crown mit haptischem Feedback ist ebenfalls an Bord. "Die Apple Watch SE ist mit dem neuesten Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet, die für eine bessere Klangqualität bei Telefonaten, Siri und optimiert sind, sowie mit Bluetooth 5.0", schreibt Apple seiner Website. 

Mit watchOS 7 können Nutzer auch die neue Familienkonfiguration nutzen, die es Kindern oder älteren Familienmitgliedern ohne iPhone ermöglicht, die Apple Watch zu verwenden. Schlaferfassung, automatische Erkennung des Handwäschens und neue Trainings sind ebenfalls verfügbar. Die Apple Watch SE ist in drei Gehäusefinishes aus 100 Prozent recyceltem Aluminium erhältlich und mit allen Apple Watch Armbändern kompatibel, einschließlich des neuen Solo Loop.

Der Preis für die Apple Watch SE (GPS) beginnt bei 291,45 Euro und für die Apple Watch SE (GPS + Cellular) bei 340,20 Euro. Hier geht's zur Apple Watch im Apple Store.

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

Top-Kommentare der Community

  • denniw vor 6 Tagen

    @Tim
    Auch Hunde haben schon Leben gerettet, und dennoch kaufe ich die nicht.

  • paganini vor 6 Tagen

    @denniw
    Ich bin eher froh das sie nicht mit anderen Systemen funktioniert. So habe ich mein Ökosystem und gut ist. Und man sieht auch an der Qualität der Apps das Entwickler das gut finden. Sowas hat man weder bei Samsung noch Huawei. Und ob ich mir jetzt noch ein Huawei Produkt kaufen würde, ich glaube nicht. Und ich glaube kaum das man so lange noch neue Updates erhält wie bei der Apple Watch oder?

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Billiguhr, LOL. Für Apple Verkäufer vielleicht billig, ansonsten nur wie üblich abgehoben vom Boden der Realität.

    Was der Uhr wirklich fehlt, ist die Kompatibilität zu anderen Smartphoneherstellern und Systemen. Wird nie passieren weil Eleet, klar, aber so bekommt eben Huawei oder Samsung mein Geld wegen Multiplattform.


    • @denniw
      Ich bin eher froh das sie nicht mit anderen Systemen funktioniert. So habe ich mein Ökosystem und gut ist. Und man sieht auch an der Qualität der Apps das Entwickler das gut finden. Sowas hat man weder bei Samsung noch Huawei. Und ob ich mir jetzt noch ein Huawei Produkt kaufen würde, ich glaube nicht. Und ich glaube kaum das man so lange noch neue Updates erhält wie bei der Apple Watch oder?


  • Nice! Endlich eine günstigere Apple Watch und für den Preis kann man echt nicht meckern! Ich finds nur ein Bisschen sehr unnötig, dass Apple die Apple Watch Series 3 noch nicht aus dem Verkauf genommen hat... Grad jetzt mit der Apple Watch Series 6 und der Apple Watch SE ist die Series 3 irgendwie mehr als nur unnötig...


    • @AppleDev
      Sehe ich auch so! Ich würde dann lieber zu einer 4er oder 5er greifen bevor ich eine 3er kaufe die nicht mehr allzu lange Software Updates bekommen wird (vlt nur noch watch OS 8 oder selbst das nicht mehr). Vor allem freut es mich das die SE mit dem neuen Design herausgekommen ist, das wirkt einfach aktueller


    • Der Preis der Series 3 ist so unanständig tief angesetzt, dass sogar Fitness-Tracker in Erklärungsnot geraten. Es ist doch sonnenklar, warum der Preis so tief ist: So kann sich jeder eine Apple Watch leisten, auch wenn es nicht das neuste Modell ist. Und die Integration in den Apple-Kosmos ist auf jeden Fall gegeben.


  • Naja, billig ist wohl relativ.


  • Für die paar Kröten weniger lohnt sich die SE im Vergleich zur 6er nicht .


  • Die Watch 6 ist keinesfalls mit der Withings ScanWatch vergleichbar da die Uhr von Apple keine medizinisch akkuraten und zertifizierten Werte liefern kann, dies wird auch auf der Website so geschrieben. Die Withings hat (bald :-)) genau dies und ist zur Apnoeerfassung zertifiziert. Dies ist doch ein eklatanter und für einige Patientengruppen sehr wichtiger Unterschied.


  • Die Apple Watch SE kostet $279, nicht 199€ ^^ Das verwechselt ihr mit der weiterhin erhältlichen Series 3
    Denke mal die deutschen Preise werden so bei 299€ oder so losgehen.
    Und auch die Series 6 wird nicht 399€ kosten.


    • SE 291€
      6er 418€


      •   9
        Gelöschter Account vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Keine Fakten bitte!


    • Julia Froolyks
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Danke, Tim :) Auf dich ist Verlass


      • @Julia

        Du meinst so wie das das Iphone 12 auf jeden Fall heute vorgestellt werden wird? ^^


      • @Bandit
        bin halt ein Mensch, anders als du anscheinend.

        Zumal das Event ALLEM widerspricht, was Apple die letzten fast 10 Jahre im September gemacht hat.


      • lol ziemlich kleinlaut verglichen mit deinen Aussagen im anderen Beitrag gestern. Ich bin ein Mensch wie du nur bin ich nicht ein Arroganter,Besserwisserisch Mensch. Hab dir da auf deinen Kommentar geantwortet. Aber war ja klar das du nichts dazu sagen wirst. Wäre mir an deiner stelle auch mega peinlich.


      • das man sich irrt ist ja auch nicht schlimm aber deine art lässt es oft sehr arrogant rüber kommen,wenn du dich gerade bei apple themen äusserst,vielleicht einfach n gang runter und nicht ganz so selbstsicher ;-)


      • Pascal P.
        • Admin
        vor 1 Woche Link zum Kommentar

        @Bandit: Du wärst aber mit deinen Aussagen keineswegs besser dran.
        Daher achte bitte auf deinen Umgangston. Jeder kann sich mal irren, das ist noch lang kein Grund jemanden als Arrogant hinzustellen.


      • Also sagen wir mal so, lieber Pascal
        Tim hat gestern schon ganz schön ausgeteilt...
        Ich halte mich ja sonst aus der Kausa Tim raus, weil auch oft überzogen wird von der anderen Seite, aber hier hat Tim schon wirklich ein paar Dinger rausgehauen gehabt, weshalb ich die Kommentare der anderen jetzt vielleicht nicht korrekt, zumindest aber wenig überraschend finde.

        Dass Tim sich geirrt hat spielt offensichtlich eine sekundäre Rolle.


      • Lies dir doch bitte seine Kommentare von gestern in dem Beitrag "Apple-Event am 15. September: Diese Highlights erwarten wir" durch.

        Alle anderen erzählen nur Unsinn. Macht alles kein Sinn. Der Leaker (der Recht hatte) wird hoch gehyped. Alle haben keine Ahnung nur er Tim weiß natürlich was Sache ist. Sorry das ist der Inbegriff von Arrogantes Verhalten.


      • @Maximilian

        Danke! Es geht nicht darum das er sich geirrt hat. Jeder kann sich irren. Es geht aber um die Art wie er jeden als unwissend darstellt und nur er hat recht. Es darf einfach nicht sein das jemand anderes Recht hat. Nur er hat den Überblick. DAS ist es was nervt. Hätte er einfach nur geschrieben das er nicht glaubt das morgen keine Iphones erscheinen würden hätte niemand was gesagt.


      • Tim meint aber immer alles besser zu wissen! Wer austeilt muss auch einstecken können! Diese "würde Apple nie tun"... ist ihm nun auf die Füße gefallen.


  • „ Die neue Apple Watch SE löst die Watch 3 für 220 Euro ab“
    Auf der Apple Seite ab 291€


  • ohh keine iphones und dabei waren sich doch viele soo sicher,dass die immer im september kommen


  • Sehr schön das es nicht das winzige Display der 3er Version bekommt. Echt ein guter Einstieg in die Apple Watch Welt! Von der 6er bin ich enttäuscht, kann nicht wirklich mehr...schade

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!