Die Apps der Woche für iOS und Android

Die Apps der Woche für iOS und Android

Unsere Apps der Woche sind allesamt neu im Google Play Store oder Apple App Store – oder wurden kürzlich umfangreich aktualisiert. Von neuen Games bis Produktivitätsanwendungen und Task-Managern ist einiges in dieser Woche dabei. Das sind unsere Top-5-Apps der Woche. 

TasRix: Aufgaben nach dem Eisenhower-Prinzip verwalten

Die App TasRix ist ein kluger Weggefährte auf dem Smartphone. Der Task-Manager fürs Handy basiert auf dem sogenannten Eisenhower-Prinzip, benannt nach dem ehemaligen US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower. Der Ex-Präsident entwickelte nämlich ein mächtiges Zeitmanagement-Tool, bei dem sich Aufgaben in vier Kategorien unterteilen lassen: 

  • wichtig und dringend (A-Aufgaben)
  • wichtig, aber nicht dringend (B-Aufgaben)
  • nicht wichtig, aber dringend (C-Aufgaben)
  • weder wichtig noch dringend (D-Aufgaben)
task manager app
Nach dem Eisenhower-Prinzip verwaltet Ihr in TasRix Eure Aufgaben. / © NextPit

Diese Eisenhower-Matrix vereinfacht das Setzen von Prioritäten im täglichen Leben und im Job. Und genau das bietet die kostenlose App TasRix: Ihr habt vier Felder zur Verfügung, in denen Ihr Eure To-Dos einsortieren könnt. So verschafft Ihr Euch einen guten Überblick und könnt richtig priorisieren. Die App erinnert Euch an Eure Aufgaben, und Ihr behaltet stets den Überblick. Schön ist, dass die App wirklich sehr simpel gehalten ist und einfach das tut, was sie soll. Nicht mehr und nicht weniger. 

TasRix könnt Ihr im Google Play Store herunterladen. Die App ist noch nicht für iOS erhältlich.

Splittr

Die App Splittr ist eine Finanzverwaltungsapp. Ihr könnt Gruppen erstellen, etwa um bei einem Restaurantbesuch mit Freunden die Kosten unkompliziert zu teilen. Ihr könnt auch Gruppen für die Arbeit anlegen, wenn Ihr mal wieder Essen ins Büro kommen lasst und nicht mit Bargeld oder PayPal hantieren wollt. Innerhalb der Splittr-App lassen sich also Kosten übersichtlich anzeigen.

splittr
Mit Splittr könnt Ihr Eure Ausgaben in Gruppen verwalten. / © NextPit

Jedes Mitglied der Gruppe kann Ausgaben hinzufügen und am Ende lässt sich der Betrag aufteilen. Ihr habt auch Zugriff auf Statistiken zu Euren Ausgaben und könnt auch die Basis-Währung ändern, wenn Ihr im gemeinsamen Urlaub im Ausland seid (irgendwann mal wieder ...). Die App ist kostenlos, zeigt dann aber dezent am unteren Rand Werbung an. 

Splittr gibt's für iOS im App Store und Android im Google Play Store.

Slime Simulator

Kennt Ihr diese Videos in sozialen Netzwerken, wo man Hände sieht, die mit gruseligen Flüssigkeiten, Schleim oder Handseife rummatschen? Klingt ekelig und skurril? Dann wird's jetzt noch besser! Ich habe die neue App Slime Simulator entdeckt und finde sie großartig. Diese Videos, die ich angesprochen habe, haben auf viele Menschen eine beruhigende und entspannende Wirkung, ähnlich wie ASMR-Videos lösen sie besondere Empfindungen im Gehirn aus, die einen den Stress des Alltags vergessen lassen. 

super slime
NextPit-Schleim: Hübsch und mit viel Glitzer. / © NextPit

Der Slime Simulator ist kostenlos, setzt aber auf Trophäen und In-Game-Währung, mit dem man weitere Materialien, Schleimarten, Farben und allerhand komisches Zeug nachkaufen kann. In-App-Käufe sind möglich, aber kein Muss. 

Den Slime Simulator gibt's für iOS und für Android im Play Store.

Bangbang Rabbit! (Early Access)

Ein neues Game ist diese Woche als Beta-Version im Play Store gestartet. Dafür läuft die App wirklich ohne merkliche Fehler. Konkret spielt Ihr in Bangbang Rabbit einen selbstbewussten Hasen, der im Jump-n-Run-Stil gegen fiese Gegner wie Katzen antreten muss. Die Steuerung ist denkbar einfach: Ihr habt einen Rechts- und einen Links-Pfeil und Eure Spezial-Fähigkeit in der Mitte des unteren Displays.

bangbangrabbit app
CAPTION – REPLACE ME! / © NextPit

Ihr greift die Gegner mit den Pfeilen an und weicht ihnen gleichermaßen aus. Euer Hase kann Rüstung tragen, die Ihr aufwerten könnt. Ihr skillt Stats wie Verteidigung, Leben und Angriff und steigt am Anfang sehr schnell in den Leveln auf. Das Zocken macht Spaß, wenn man recht anspruchslos böse Katzen abmetzeln möchte. Bangbang Rabbit setzt auf Mikro-Transaktionen, Ihr müsst aber kein Geld ausgeben, um hier ein bisschen Spaß auf dem Klo zu haben.

Docmondo: Smarter Dateimanager

Scan-Apps fürs Smartphone gibt's einige. Neu ist seit dieser Woche die App Docomondo, die mir vor allem aufgrund ihrer Schlichtheit auf Anhieb gefallen hat. Dokumente werden innerhalb der App zuverlässig und wirklich blitzschnell eingescannt und als Datei angelegt. Wenn der Ausschnitt mal nicht perfekt ist, könnt Ihr das Dokument nachjustieren. Außerdem habt Ihr direkt innerhalb der App die Möglichkeit, das Dokument zurechtzuschneiden, Filter und Rahmen zu verwenden und das Dokument in Schwarzweiß zu konvertieren. 

docomondo
Docmondo ist schlicht und übersichtlich gestaltet. / © NextPit

Eure Dateien könnt Ihr in Ordnern sortieren und direkt über die App mit Cloud-Diensten oder Chat-Programmen teilen. Die App ist zudem für 30 Tage kostenlos nutzbar. Danach kostet die App 41 Euro pro Jahr, was ich angesichts anderer Abo-Modelle fair finde. Wer seine Dokumente schnell und zuverlässig digitalisieren möchte, kann getrost zuschlagen.

Docomondo könnt Ihr im Google Play Store und Apple App Store herunterladen.

Neueste Artikel bei NextPit

Empfohlene Artikel bei NextPit

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Super Artikel! Danke für die Tipps


  • Slimesimulator? Videos in denen andere in Seife oder so rummatschen??
    Ihr wisst aber schon dass unsere Lebenszeit begrenzt ist, oder? 😉


  • Statt Splittr finde ich Splitwise deutlich besser und übersichtlicher. Generell finde ich diese Apps aber super praktisch, kein Gerangel mehr darum wer was gezahlt hat


  • Wie wäre es mal mit einer neuen Kategorie "Schlechteste App aller Zeiten". Da wäre für mich Firefox 79 (Android) für alle Zeiten der Sieger!


  • Tolle App-Empfehlungen! Ich bin schon gespannt, welche Apps Ihr nächstes Mal raussuchen werdet! :)


  • Der rote Slime erinnert mich ziemlich an Walking Dead xD Aber der schwarze ist echt spacig. Vielen Dank für die Vorstellung. Die RAL App von neulich konnte ich übrigens schon gut einsetzen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!