NextPit

Apple iPad Pro: Das beste Zubehör, das Ihr 2022 kaufen könnt

NextPit Apple iPad Pro 2022 Keyboard
© NextPit

Ihr habt ein iPad Pro gekauft und sucht nach Zubehör, um es zu verbessern? NextPit hat für Euch die besten Schutzhüllen, Tastaturen und USB-Hubs für Euer iPad Pro 2022, 2021 oder 2020 in 12,9 Zoll oder 11 Zoll ausgewählt.

Ihr habt also Euer Sparschwein gekillt und Euch das iPad Pro gekauft. Und obwohl Apples High-End-Tablet von Grund auf ein gutes Produktivitäts- oder Multimedia-Tool ist, könnt Ihr es mit dem richtigen Zubehör noch besser machen. Wir haben für Euch eine Auswahl an Schutzhüllen, Tastaturen, Hub und Eingabestiften zusammengestellt, mit denen Ihr Euer neues iPad noch besser nutzen könnt.

Das beste Zubehör für das iPad Pro im Jahr 2022

  Schutzhülle Bildschirmschutz Tastatur Hub Halterung Stylus
Produkt ZUGU Muse Case PaperLike Logitech Combo Touch Ugreen USB C Hub HoverBar Duo Adonit Pixel Active
Illustration ZUGU Muse Case Protection d'écran Paperlike Logitech combo touch Ugreen Hub USB-C Twelve South HoverBar Duo Adonit Pixel Active
Angebot*

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Kaufen

Es wäre fast ein bisschen sinnlos gewesen, eine Auswahl zu treffen, die lediglich das offizielle Apple-Zubehör auflistet. So viel gibt es davon nicht, das wissen wir irgendwie alle. Ihr seid mit dem originalen Zubehör auch fast immer besser bedient, als mit den Produkten von Drittherstellern. Aber für das offizielle Apple-Zubehör blättert Ihr auch ordentlich was auf den Tisch. Aus diesem Grund haben wir für diese Liste nur Produkte von Drittanbietern wie Logitech oder Ugreen ausgewählt.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Kriterien für die Auswahl des besten Zubehörs für Euer iPad Pro

Wie kompatibel ist das Zubehör mit Eurem iPad Pro?

Auch wenn sich das Design des iPad Pro seit der Version 2018 kaum verändert hat, solltet Ihr bei der Auswahl des richtigen Zubehörs für Euer iPad Pro vorsichtig sein. Bei Schutzhüllen kann zum Beispiel das etwas abweichende Kameramodul zwischen den Modellen von 2018 und 2020 ein Problem darstellen.

Dasselbe gilt für den Apple Pencil. Die erste Generation ist nicht mit den neuesten iPads kompatibel, während die zweite Generation nur dann verwendet werden kann, wenn das iPad mit einer Spule für drahtloses Aufladen ausgestattet ist. Dieses Kompatibilitätsproblem betrifft auch Tastaturen wie das Magic Keyboard von Apple, für das ein iPad mit Smart Connector erforderlich ist.

Ihr solltet also genau darauf achten, dass das gewünschte Zubehör mit Eurem iPad kompatibel ist.

Wie gut ist das Zubehör von Drittanbietern im Vergleich zu dem von Apple?

Wenn man an Zubehör für das iPad denkt, denkt man natürlich an das Magic Keyboard, den Apple Pencil und all die anderen offiziellen Apple-Produkte. Aber wenn es eine Sache gibt, für die die Marke mit dem Apfel bekannt ist, dann ist es der Preis ihrer Produkte. Aus diesem Grund kann es interessanter sein, sich nach Alternativen anderer Hersteller umzusehen. Einige Alternativen sind so etabliert, dass sie sogar von Apple im offiziellen Store verkauft werden.

Das Magic Keyboard ist zum Beispiel eine sehr gute Tastatur, aber es macht das iPad Pro schwerfällig und unhandlich. Eine Alternative wie die Logitech Combo Touch bietet eine ebenso angenehme Tipp-Experience, ist aber leichter und hat im Gegensatz zur Apple-Tastatur sogar Funktionstasten.

Das richtige Zubehör für Euer iPad Pro

Zu den wichtigsten Zubehörteilen für Euer iPad Pro gehören Schutzhüllen, Displayschutzfolien, Ladegeräte und Kopfhörer.

Dieses Zubehör hilft Euch dabei, Euer wertvolles iPad Pro zu schützen oder die alltägliche Nutzerexperience zu verbessern, egal, was Ihr mit Eurem iPad macht. Ein Displayschutz verhindert zum Beispiel, dass das Display Eures iPads verkratzt oder bricht, wenn es herunterfällt, weil Ihr bei einem Film auf der Couch eingeschlafen seid.

Dann gibt es noch spezifischeres Zubehör wie Eingabestifte, Tastaturen oder Hubs. Diese Art von Zubehör dient dazu, Eure Produktivität zu steigern und ist eher für den professionellen Gebrauch gedacht. Eine Tastatur kann für Studierende, die das iPad Pro zum Notieren ihrer Vorlesungen verwenden, praktisch sein. Für Fotografen, die schnell große Mengen an Daten übertragen müssen, ist eher ein USB-C-Hub mit SD-Karten-Steckplatz von Nutzen.

Die beste Schutzhülle für Euer iPad Pro: ZUGU Muse Case

Die Zugu Schutzhülle mit iPad
Das ZUGU Muse Case ist eine schicke und robuste Schutzhülle. / © ZUGU

Unsere Empfehlung für eine Schutzhülle für Euer iPad Pro ist das ZUGU Muse Case. Diese robuste Hülle mit schickem Aussehen ist unserer Meinung nach die beste Möglichkeit, Euer iPad Pro zu schützen. Es schützt Euer iPad vollständig und bietet gleichzeitig zwei Steckplätze für den Apple Pencil und einen magnetischen Standfuß, der sich verstellen lässt, um den Betrachtungswinkel anzupassen.

Das Muse Case von ZUGU ist dünn und punktet dank seiner lederähnlichen TPU-Beschichtung mit luxuriösem Aussehen. Das Case hat eine magnetische Rückseite, wodurch es an Metalloberflächen wie z. B. einem Kühlschrank befestigt werden kann, wenn Ihr in Eurer Küche seid. Das Muse Case wurde auch entworfen, um die Wärmeableitung des iPads zu unterstützen.

Die Innenseite aus Mikrofaser sorgt dafür, dass die Rückseite Eures iPads nicht beschädigt wird, und auf der Oberseite hat ZUGU eine Aussparung vorgesehen, damit der Apple Pencil immer kabellos aufgeladen werden kann.

Ihr könnt das ZUGU Muse Case für 75,99 Euro kaufen, und es gibt Versionen für das iPad Pro mit 12,9 Zoll und 11 Zoll.

Der beste Bildschirmschutz für Euer iPad Pro: PaperLike

Paperlike-Displayschutz auf einem iPad
Der perfekte Bildschirmschutz für das Schreiben auf Eurem iPad. / © Paperlike

Genauso wichtig ist es, das Display Eures iPads zu schützen. Wir empfehlen Euch den PaperLike-Bildschirmschutz. Es ist ein Displayschutz aus Kunststoff, der den Vorteil hat, dass er leicht zu reinigen ist.

Der PaperLike-Bildschirmschutz ist besonders gut für die Verwendung mit einem Stift geeignet. Die raue Oberfläche fühlt sich an, als würde man auf echtem Papier schreiben. So dürfte sie bei Schülern, die viele Notizen machen, oder bei Grafikern für ihre Zeichnungen und Skizzen gut ankommen.

Allerdings hat der PaperLike-Bildschirmschutz den Nachteil, dass er die Helligkeit und die Schärfe des Bildschirms reduziert. Der Schutz kostet in der Version für das iPad Pro 34 Euro.

Die beste Tastatur für Euer iPad Pro: Logitech Combo Touch

iPad Pro mit Logitech-Tastatur
Die Logitech Combo Touch ist die perfekte Tastatur für Euer iPad Pro. / © Logitech

Was muss man zu einem iPad hinzufügen, um es in einen Computer zu verwandeln? Eine Tastatur! Die Logitech Combo Touch ist eine der besten Alternativen zum Magic Keyboard von Apple. Sie fühlt sich nicht nur gut an, sondern verfügt auch über Funktionstasten und ein Trackpad, was sie wirklich komplett macht. Das Keyboard hat auch den Vorteil, dass es das iPad und seinen Bildschirm schützt.

Die Logitech Combo Touch besteht aus einer Schutzhülle, die Euer iPad Pro umschließt, und einer Tastatur, die in der Basis untergebracht ist. Die Tasten sind beleuchtet, und das Gehäuse verfügt über einen Standfuß, mit dem Ihr den Blickwinkel einstellen könnt, um bequem zu arbeiten. Das Ganze ist ziemlich dünn und daher leicht zu transportieren.

Die Tastatur hat eine schöne raue Stofftextur und ist abnehmbar. Ein weiterer Pluspunkt der Logitech Combo Touch ist, dass sie über den Smart Connector angeschlossen wird, wodurch sie keine Probleme mit der Akkulaufzeit hat und automatisch vom iPad erkannt wird.

Ihr bekommt das Keyboard derzeit für weniger als 100 Euro.

Der beste Hub für Euer iPad Pro: Ugreen USB C Hub

Ugreen USB-Hub umringt von Steckern und Speicherkarten
Ugreen bietet einen kompletten und kompakten USB-C-Hub an. / © Ugreen

Das iPad Pro soll eine überzeugende Alternative zu herkömmlichen PCs und damit ein echtes Arbeitsgerät sein. In der Realität ist es jedoch schwierig, mit einem "Computer" zu arbeiten, der nur einen einzigen Anschluss hat. Deshalb ist der USB-C-Hub zum unverzichtbaren Zubehör für jeden geworden, der mit seinem iPad Pro ernsthaft arbeiten möchte. Der Ugreen USB-C Hub ist einer der besten Hubs auf dem Markt.

Mit diesem Hub könnt Ihr die grundlegenden Möglichkeiten Eures iPad Pro erweitern, indem Ihr einen HDMI-Anschluss für einen externen Bildschirm, USB-A-Anschlüsse für Sticks und Festplatten oder einen SD-Anschluss zum Importieren Eurer Fotos hinzufügt. Einige Versionen des Ugreen USB-Hubs gehen noch einen Schritt weiter und integrieren einen Ethernet- oder VGA-Anschluss.

Die Standardversion mit drei UBS-A-Anschlüssen, einem SD-Anschluss, einem Micro-SD-Anschluss und einem HDMI-Anschluss kostet 29,99 Euro.

Der beste Ständer für Euer iPad Pro: Twelve South HoverBar Duo

iPad Pro im höhenverstellbaren Stand
Ihr könnt Euer iPad Pro in jeder beliebigen Höhe aufstellen. / © Twelve South

Ihr wollt mit dem iPad Pro auf Augenhöhe arbeiten? Dann ist es sinnvoll, in einen Standfuß für Euer iPad zu investieren. Die HoverBar Duo ist unserer Meinung nach der beste Kompromiss, wenn es um einen iPad-Ständer geht. Sie bietet die Stabilität eines festen Standfußes und zusätzlich viel Flexibilität.

Ihr könnt Euer iPad im Quer- oder Hochformat halten – und die HoverBar Duo lässt sich sogar leicht in der Höhe und im Winkel verstellen, um sie an die Arbeitsumgebung anzupassen. Der schwere Fuß mit einem Slot für einen Stylus macht das Ganze sehr stabil.

Mit SideCar könnt Ihr Euer iPad so auch ganz einfach als zweiten Bildschirm für Euer MacBook verwenden. Die HoverBarDuo kann auch einfach in einer Tasche verstaut werden. Die zweite Generation ermöglicht es sogar, den Arm abzunehmen und ihn z. B. an der Kante Eures Schreibtisches zu befestigen.

Überzeugt? Die HoverBar Duo kostet derzeit rund 90 Euro.

Die beste Alternative zum Apple Pencil: Adonit Pixel Active

Adonit Pixel Active Produktbild
Der Adonit Pixel Active ist eine hochwertige, aber günstigere Alternative zum Apple Pencil. / © Adonit

Der Apple Pencil ist zweifellos der beste Stift für Euer iPad Pro. Aber sein Preis führt dazu, dass man sich nach günstigeren Alternativen umsieht. Der Adonit Pixel Active ist eine gute Wahl, wenn Ihr auf Eurem iPad schreiben wollt, ohne viel Geld auszugeben. Er ist ein Stift, den man als Premium-Stift bezeichnen kann, mit einem klaren Design, das an den schicken Apple Pencil 2 erinnert.

Mit dem Adonit Pixel Active könnt Ihr Eure Produktivität steigern, indem Ihr handschriftliche Notizen macht, um Eure Ideen nicht zu vergessen, oder indem Ihr damit zeichnet und so Euer iPad in ein Grafiktablett verwandelt. Der Stift ist auch praktisch, um Euch beim Unterschreiben von Dokumenten, Ausfüllen von Formularen und ähnlichem zu helfen.

Profis werden die Empfindlichkeit des Adonit Pixel Active mit seinen 2048 Druckstufen zu schätzen wissen. Er ist also eine sehr gute Alternative zum Zeichnen. Der Adonit Pixel Active hat eine Akkulaufzeit von 15 Stunden und wird über USB-C aufgeladen. Er verbindet sich über Bluetooth, wodurch er mit einer großen Anzahl von iPads kompatibel ist.

Der Stift kostet derzeit 75 Euro.

Das beste Ladegerät für Euer iPad Pro

Im Gegensatz zum iPhone wird das Apple iPad immer mit einem Ladegerät verkauft, das in der Verpackung enthalten ist. Ihr müsst also nicht wirklich ein anderes Ladegerät als das von Apple mitgelieferte kaufen.

Wenn Ihr aber ein leistungsstärkeres Ladegerät braucht, um es auch mal mit Eurem Smartphone oder Laptop verwenden zu können, haben wir eine umfassende Auswahl der besten USB-C-Schnellladegeräte, die Ihr Euch ansehen könnt.

In dieser Auswahl ist das Ugreen Nexode Ladegerät mit 100 W unserer Meinung nach die beste Wahl.

Das war unsere Auswahl des besten Zubehörs für das iPad Pro. Kennt Ihr noch anderes interessantes Zubehör? Falls ja, schreibt uns Eure Empfehlungen in die Kommentare!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Marco Müller vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Die Paperlike-Folie ist grundsätzlich gut für jeden, der ein tolles Schreibgefühl haben möchte. Für alle anderen gilt: Finger weg, sie ruiniert das Display-Feeling. Ein Tablet für 1.000 Euro ist es eigentlich nicht Wert, das so zu machen.