NextPit

Black Friday: Samsung lockt mit kostenlosen Fernsehern, Smartphones und mehr

Black Friday: Samsung lockt mit kostenlosen Fernsehern, Smartphones und mehr

Klar – auch Samsung beteiligt sich am "Black Friday"-Spektakel. Mit den "Samsung Black Weeks" bietet das Unternehmen bis Ende November wirklich spannende Deals und Bundles. Bei den individuellen Bundles kauft Ihr ein (rabattiertes) Gerät – und  bekommt ein zweites geschenkt! Klingt gut? Ist es auch! Wir sagen Euch, was es mit den Deals auf sich hat. 

Kribbelt es schon in den Fingern so knapp vor dem Black Friday? Falls Ihr das mit "Ja" beantworten könnt und im Hinterkopf bereits geplant habt, Technik von Samsung zu kaufen, dann solltet Ihr jetzt schleunigst auf der "Samsung Black Weeks"-Seite der Koreaner vorbeischauen! Dort gibt es nämlich neben den Top Deals auch hochspannende Bundles, in denen Ihr Euch die gewünschten zwei Geräte selbst zusammenstellen könnt. Je nach Bundle könnt Ihr mächtig Kohle sparen und braucht gar nicht mehr bis zum Black Friday warten.

Samsung Black Weeks: So funktionieren die Bundles 

Auf der Aktionsseite* findet sich ein Tool, mit dem Ihr Euch entweder ein Zufalls-Bundle anzeigen lassen könnt, oder Euch selbst eins aus zwei Komponenten zusammenstellt. Zuerst wählt Ihr Euch ein Hauptgerät aus. Das kann beispielsweise ein Galaxy Z Flip 3 zur Original-UVP sein, oder auch ein Kühlschrank mit einem 20-prozentigen Rabatt auf die UVP. 

Danach wählt Ihr eine "Zugabe" – und die gibt es dann kostenlos! Das kann ein weiteres Smartphone wie das Galaxy A32 sein, aber auch eine Galaxy Watch 4, ein Notebook oder ein Fernseher. Für mein Beispiel habe ich mir das Galaxy S21 herausgepickt und es mit einem 43 Zoll großen 4K-Fernseher kombiniert.

NextPit Samsung Galaxy S21 5G display
Holt Euch das Galaxy S21 bei den Black Weeks von Samsung – und Ihr bekommt ein weiteres Gadget geschenkt!  / © NextPit

Das Galaxy S21 (Test) gibt es im Rahmen dieses Deals für 799 Euro. Damit ist es exakt 100 Euro günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung Samsungs. Allerdings auch etwa 100 Euro teurer als die aktuellen Tiefstpreise, wie Euch ein Blick auf unseren Preis-Radar zum Galaxy S21 verrät. Auch den Fernseher gibt es unterhalb der UVP von 529 Euro zu kaufen. Bei Amazon bekommt Ihr ihn zum Beispiel schon ab 469 Euro. Würdet Ihr also die beiden Tiefstpreise addieren, kämt Ihr auf etwa 1.170 Euro. 

Im Samsung-Bundle werden aber lediglich 799 Euro fällig, womit Ihr also gleich 370 Euro gegenüber dem nächstbesten Deal und sogar fast 44 Prozent (mehr als 600 Euro) gegenüber der UVP spart. Ihr findet im Rahmen der Wunsch-Bundles neben einigen Smartphones auch Monitore, Fernseher, Kühlschränke, Waschmaschinen und mehr, die Ihr miteinander kombinieren könnt. 

Samsung Black Week mit noch mehr Top Deals

Die Hauptgeräte sind dabei zum Teil bis zu 20 Prozent rabattiert, wobei Samsung hier wie gesagt von der UVP ausgeht. Daher solltet Ihr also schon genau checken, wie groß die Einsparung tatsächlich sein kann. Aber wer sich einen 500-Euro-Fernseher oder eine knapp-400-Euro-Smartwatch gratis an Land ziehen kann, wird sicher fündig. 

Falls nicht, könnt Ihr selbstverständlich auch über Samsungs Übersichtsseite* die Top Deals der Samsung Black Weeks checken, bei denen das Unternehmen mehr als 30 Produkte auffährt. Die ganze "Black Weeks"-Aktion läuft noch bis zum 29. November, die Bundle-Aktion hingegen nur bis zum 25. November um 19 Uhr. Verliert also nicht zu viel Zeit, wenn Ihr zuschlagen wollt!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

    "Das Galaxy S21 (Test) gibt es im Rahmen dieses Deals für 799 Euro. Damit ist es exakt 100 Euro günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung Samsungs."
    ... und wenn man auf den verlinkten Test klickt, steht direkt im zweiten Absatz, dass die UVP 849€ waren... 😅