Corona-Warn-App: Zahlreiche Android-Nutzer melden aktuell Störungen

Corona-Warn-App: Zahlreiche Android-Nutzer melden aktuell Störungen

Aktuell beklagen viele Nutzer der deutschen Corona-Warn-App, dass sie bei der Risiko-Ermittlung keine aktuellen Daten erhalten. Betroffen sind nur Android-Geräte, ein SAP-Sprecher bestätigte die Probleme. 

Wenn ihr derzeit feststellt, dass sich in der Corona-Warn-App auf eurem Android-Smartphone keine aktuellen Ergebnisse bei der Risiko-Ermittlung anzeigen lassen, dann liegt das nicht etwa an eurem Handset, sondern an der Software. Viele User der mittlerweile 25 Millionen mal installierten App beklagen diesen Fehler, bei dem oft zwar angezeigt wird, dass die Daten heruntergeladen werden, dann aber nichts dergleichen passiert. 

Auch bei mir sind die Daten veraltet und ein Sprecher der SAP bestätigte die Probleme, die ausschließlich auf Android-Geräten zu beklagen sind. Die iOS-Version der Corona-Warn-App ist also von der Störung nicht betroffen. Laut der Aussage des SAP-Sprechers sei es "in einigen Fällen" nicht möglich, einen Schlüsselabgleich durchzuführen, was am Exposure Notification Framework unter dem Google-Smartphone-Betriebssystem zu liegen scheint. 

Da es sich dabei um die von Google bereitgestellte technische Schnittstelle handelt, die das kalifornische Unternehmen über seine Play Services zur Verfügung stellt, hat die SAP natürlich direkt Kontakt zu Google aufgenommen. Stand jetzt wird unter Hochdruck gemeinsam an der Lösung des Problems gearbeitet, lässt der SAP-Sprecher wissen.

Wir verzeichnen den Fehler also faktisch auf der deutschen Corona-App, aber es gibt auch Hinweise darauf, dass nicht nur unsere Version der Anwendung betroffen ist. Entsprechende Hinweise finden sich auf GitHub und Twitter.

Wie ist die Lage bei Euch? Tut es die App auf euren Android-Device – oder habt ihr sie gar nicht erst installiert?

Quelle: Spiegel

Neueste Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Diesel vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Die App ist und war von Anfang an ein Rohrkrepierer und Verschwendung von Steuergeldern.


  • Aries vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Soll behoben sein:
    https://www.heise.de/news/Corona-War-App-Google-behebt-Fehler-im-Exposure-Notification-Framework-5023822.html

    Es ist halt die Frage, wie schnell das Update zu den einzelnen Geräten kommt


  • Torsten vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Hab jJetzt erst das Kontakttagebuch entdeckt. Finde ich voll gut gemacht. Werde ich jetzt mal nutzen.


  • Torsten vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Aktualisiert 22:56 steht bei mir, also vor 20 Minuten. Android Playstore Version.


  • trixi vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Bei mir war die letzte Aktualisierung heute morgen.
    Ich habe die Version von F-Droid.


    • Aries vor 6 Monaten Link zum Kommentar

      Die Version aus F-Droid hat eine eigene API Die greift nicht auf die API von Google zurück. Deshalb ist die nicht vergleichbar. Ich habe auch die F-Droid-Version.


      • Markus vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Da die MicroG Implementierung ein Nachbau der Googleversion ist, könnte der Fehler da doch auch auftreten...

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!