Topthemen

Early-Bird-Deal zum Redmagic 7S Pro: So holt Ihr Euch den 30-€-Gutschein

NextPit Redmagic 7S Pro Displaysfasdf
© nextpit

Mit dem Redmagic 7S Pro erscheint am 9. August eines der leistungsstärksten Android-Handys für Mobile Games! Beim Hersteller Nubia gibt es zum Start des Geräts einen spannenden Early-Bird-Deal, mit dem Ihr Euch einen Rabatt von 30 Euro sichert. Voraussetzung dafür: Ihr müsst einmalig einen Euro in die Hand nehmen! Wir verraten Euch, wie's geht!

Zockt Ihr gerne am Smartphone, bekommt dabei aber Probleme mit Überhitzungen? Dann solltet Ihr ernsthaft über die Anschaffung eines echten Gaming-Handys nachdenken. Beim bald erscheinenden Redmagic 7S Pro integriert Hersteller Nubia nicht nur besonders leistungsstarke Hardware, sondern auch ein ultraschnelles 120-Hertz-Display und einen Ventilator inklusive einer besonders effektiven Kühlkammer.

In unserem Testbericht zum Redmagic 7S Pro könnt Ihr Euch weiter über die Vor- und Nachteile des neuen Gaming-Handys informieren. In diesem Deal-Artikel wollen wir Euch hingegen auf ein Early-Bird-Angebot zum Redmagic 7S Pro hinweisen. Denn dadurch sichert Ihr Euch 30 Euro Rabatt beim Kauf des neuen Handys.

So sichert Ihr Euch das Early-Bird-Angebot zum Redmagic 7S Pro

Laut unverbindlicher Preisempfehlung zahlt Ihr für das Redmagic 7S Pro mindestens 779 Euro. Dabei bekommt Ihr das Modell mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internem Speicher. Für die Variante mit 18 GB RAM und 512 GB Speicher schreibt Nubia einen Kaufpreis von 949 Euro aus. Zwischen dem 2. August 2022 und dem 8. August könnt Ihr diese Kosten jeweils um 30 Euro senken.

Early-Bird-Ersparnis Redmagic 7S Pro

Modell Remagic 7S Pro Kosten für 30-€-Coupon Kosten

12 GB + 256 GB

1 € 750 €
18 GB + 512 GB 1 € 920 €
Zum Handy Zum Coupon  

Für den benötigten Coupon müsst Ihr einmalig einen Euro zahlen, die effektive Ersparnis beträgt also 29 Euro. Am 8. August wird der Coupon aktiviert und ab dann lässt sich das Smartphone vorbestellen. Das Veröffentlichungsdatum für das Redmagic 7S Pro ist der 9. August 2022. Ab dann wird Euch das Handy direkt vom Hersteller aus zugestellt.

Hinweis: Dieser Artikel wurde im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Hersteller durchgeführt. Der Hersteller hatte keinerlei Einfluss auf den redaktionellen Inhalt oder die Bewertung des Tests

Vorheriger ArtikelVorheriger Artikel Nächster ArtikelNächster Artikel

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Benjamin Lucks

Benjamin Lucks
Produkt-Tester

Benjamin arbeitet als freiberuflicher Journalist und ist dabei stets auf der Suche nach Besonderheiten, die neue Handys, Kopfhörer und Gadgets für den Leser interessant machen. Gelingt das nicht, tröstet er sich mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und seiner Digitalkamera.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel