Leak: Fitbit Charge 5 mit neuem Design – und neuem Sensor?

Leak: Fitbit Charge 5 mit neuem Design – und neuem Sensor?

Der erste Schwung Bilder der Fitbit Charge 5 ist da! Die Renderings zeigen den Tracker von allen Seiten – und offenbaren neben einem endlich, endlich, endlich moderneren Design ein interessantes Detail. Womöglich handelt es sich dabei um einen neuen Sensor.

  • Fitbit Charge 5 ist auf Render-Bildern geleakt;
  • kommt endlich mit runderem, modernerem Design;
  • womöglich ist ein neuer Sensor an Bord.
iPhone13

Einen ersten Blick auf die Charge 5 gab es bereits vor etlichen Wochen – allerdings nur von vorne. Jetzt dürfen wir dank Evan Blass das komplette Design der Fitness-Smartwatch bestaunen. Ich will Euch gar nicht lange auf die Folter spannen – so sieht die Fitbit Charge 5 aus:

fitbit charge 5 leak
So sieht die neue Fitbit Charge 5 mutmaßlich aus. / © Fitbit (via evleaks)

Ein interessantes Detail sind hier die langen, metallisch glänzenden Streifen an beiden Seiten. Während die Kollegen von TheVerge hier von kapazitiven Buttons ausgehen, halte ich die Kontakte (auch) für einen Sensor. Schließlich hat Fitbit bei der Sense und Versa 3 den kapazitiven Taster deutlich besser versteckt.

Was also könnte das für ein Sensor sein? Denkbar wäre beispielsweise, dass es der EKG-Sensor aus der Sense nun auch in die Charge-Serie schafft. Oder womöglich sehen wir bei der Charge 5 auch einen Sensor für die Impedanzanalyse wie bei der Samsung Galaxy Watch 4 (Classic). Mittels bioelektrischer Impedanzanalyse lässt sich die Körperzusammensetzung abschätzen, etwa bezüglich Muskelmasse, Körperfettanteil oder Wasseranteil.

fitbit charge 5 leak3
Diese Farbvariante ist mein persönlicher Favorit. / © Fitbit (via evleaks)

Womöglich ließe sich so auch eine Schwäche von Fitbits Aria-Waagen ausgleichen: Nachdem man nur mit den Füßen auf der Körperfettwaage steht, erfassen diese strenggenommen nur den Zusammensetzung der unteren Körperhälfte. Per Smartwatch ließe sich zusätzlich die Zusammensetzung der oberen Körperhälfte erfassen, was insgesamt die Genauigkeit verbessert. 

fitbit charge 5 leak2
Was will uns der Balken auf dem Display sagen? / © Fitbit (via evleaks)

Detailliertere Leaks inklusive offizieller Renderings bedeuten meist auch, dass ein Launch bevorsteht. In den nächsten Tagen bis Wochen dürften wir also erfahren, was hinter den seitlichen Streifen steckt. Und dann wissen wir womöglich auch, worauf sich die Füllstand-Anzeige auf dem Watchface der Charge 5 bezieht. Nachdem Fitbit aktuell viel auf holistische Fitness setzt, könnte es sich dabei um eine Art "Body Battery"-Anzeige handeln, wie sie etwa Garmin anzeigt.

 
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!