milestone: motonav deinstallieren?

  • Antworten:38
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 21

25.11.2009, 14:40:18 via Website

tach zusammen,

schicke seite hier.

weiss zufällig jemand, wie man das motonav trial vom milestone runter bekommt?
wollte den platz gerne freimachen, da ich copilot benutze (und später vielleicht mal google nav ;) ).

vielen dank im voraus
frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.569

25.11.2009, 15:20:49 via Website

moin moin,

ich kenne mich zwar nicht mit der anwendung "motonav" aus - generell werden aber anwendungen wie folgt deinstalliert...

menü > einstellungen > anwendungen > anwendungen verwalten ...
dann die entsprechende anwendung aus der liste wählen...
"deinstallieren" antippen... bestätigen...

zusätzlich haben die meisten navi-apps ihre kartendaten auf der sdkarte gespeichert...
solltest du also "motonav" definitiv nicht mehr nutzen wollen, kannst du den entsprechenden ordner von der sdkarte löschen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

25.11.2009, 15:25:34 via Website

jupp, habe ich schon versucht. 'motonav' taucht in dieser liste aber nicht auf. hier werden nur apps gelistet, die ich selber installiert habe. nichts, was vorinstalliert wurde.

ich habe es auch schon mit dem 'advanced task killer' probiert. hier kann ich 'motonav' zwar zum deinstallieren auswählen, die aktion wird aber mit der meldung 'deinstallation nicht erfolgreich' beendet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.569

25.11.2009, 16:10:48 via Website

ich nehme an, dass du kein entwickler bist?!

es gäbe noch die möglichkeit der deinstallation mit hilfe der android-sdk... stichwort "adb uninstall"...
dazu müsstest du dir erstmal die aktuelle sdk runterladen und auf deinem rechner einrichten...

wenn das geschehen ist, kannst du dein phone via usb verbinden und mit dem konsolenbefehl
"adb uninstall <package>" pakete/apps deinstallieren - per hand quasi...

das ist aber ein etwas umfangreicherer lösungsansatz...
eine bessere lösung habe ich im moment nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.12.2009, 12:44:25 via Website

Jack- In-Da-Box

[...]wenn das geschehen ist, kannst du dein phone via usb verbinden und mit dem konsolenbefehl
"adb uninstall <package>" pakete/apps deinstallieren - per hand quasi...
[...]

hab dazu in nem anderen board was gefunden:

Bisher kann man leider die App nicht so einfach runterwerfen..
Ohne root geht das leider wohl nichts.. eben getestet.. sowohl per adb als auch direkt in Astro geht das nicht.

Werden wohl noch warten müssen -.-

scheint ergo auch so nicht zu funktionieren. also doch warten, ob sich da noch was von seiten motorolas tut oder custom-roms ohne motonav erscheinen.?

gruß kiste

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

05.12.2009, 14:42:28 via Website

Stehe gerade vor dem selben Problem.

Es muss doch eine Möglichkeit geben Motonav wieder deinstallieren zu können?

Hat jemand einen Weg gefunden?

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

18.12.2009, 11:17:05 via Website

Es gibt eine Möglichkeit Motonav zu deinstallieren ;-)

Hatte es gerade geschafft, die Meldung zu bekommen, dass mein Telefonspeicher knapp wird. Nach anklicken der Meldung bin ich in "Anwendungen verwalten" gelandet und konnte Motonav löschen.

Bin mir nicht sicher, ob das nur geklappt hat, weil ich schnell war, es waren nämlich noch nicht alle Anwendungen (und auch die Icons) geladen, aber ich konnte Motonav anklicken, und dann löschen ;-)

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 158

18.12.2009, 11:38:57 via Website

Michael Dunstheimer
Hatte es gerade geschafft, die Meldung zu bekommen, dass mein Telefonspeicher knapp wird. Nach anklicken der Meldung bin ich in "Anwendungen verwalten" gelandet und konnte Motonav löschen.

Zumüllen zum Aufräumen? Das nenn ich mal nen unkonventionellen Weg. :-D

lg, La Schmu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

18.12.2009, 19:12:21 via Website

Matthias La Schmu
Michael Dunstheimer
Hatte es gerade geschafft, die Meldung zu bekommen, dass mein Telefonspeicher knapp wird. Nach anklicken der Meldung bin ich in "Anwendungen verwalten" gelandet und konnte Motonav löschen.

Zumüllen zum Aufräumen? Das nenn ich mal nen unkonventionellen Weg. :-D

lg, La Schmu

LOL ;-)

Ich habs nicht absichtlich zugemüllt ;-)
Allerdings glaub ich fast, das ist nicht nötig,, sondern schnell sein ist der Trick, wenn man in "Anwendungen verwalten" ist. Solange die noch geladen werden tauchen da nämlich auch Sachen auf, an die man nicht mehr herankommt, wenn die Liste inklusiv Icons komplett geladen ist.

Wie auch immer, ich hab wieder Platz ;-)
Habe ja Copilot, und wollte mir Motonav nur ma anschauen.

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.12.2009, 23:47:10 via Website

Filter ist leider als Default auf Drittanbieter, einfach auf alle stellen und schon erscheints

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

19.12.2009, 12:50:44 via Website

Danke Marcus und auch noch ein herzliches Willkommen in unserer grandiosen Community!!!

Das ist der definitiv Beste Tipp für mein Milestone den ich jemals bekommen habe!
Auf diese Möglichkeit bin und wäre ich wahrscheinlich nie gekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 158

19.12.2009, 16:29:11 via Website

Also, ich hab es jetzt 2 mal probiert, und muss sagen, ich bin zu langsam. :-D

aber ich kämpfe weiter. ;-)

sygic ist übrigens mein favourite-Navi.

lg, La Schmu

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

19.12.2009, 17:05:41 via Website

wenn du über Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten und dann mit Hilfe der Menü-Taste den Punkt "Filter" aufrust und dort dann "Alle" auswählst, bekommst du die 17 MB große Motonav immer angezeigt!!! war genau der Tipp von Marcus!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 318

22.01.2010, 11:54:18 via Website

also bei mir hat motonav nur 170 kb und wenn ich draufklicke steht da, wo eigentlich "Deinstallieren" stehen sollte, nur: "Daten löschen" und das auch so grau, also nicht aktiv!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

22.01.2010, 14:16:41 via App

wirklich deinstallieren kann man motonav nicht, allerdings die daten. dann sind nur noch ein paar kb übrig, bei mir 188. aber die 17mb sind gelöscht.

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

22.01.2010, 14:31:49 via Website

wers immernoch ned geschafft hat, der sollte mal den advanced taskmaneger zur hand nehmen, dadurch ist es möglich jegliche apps zu deinstlieren. ich hab die pro version, weiß ned obs die free auch kann.

mfg j.p.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

22.01.2010, 15:01:09 via Website

also bei mir gings ohne probleme. ja vielleicht liegts daran, dass du teile schn gekillt hast. oder an deiner hk version:grin:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

22.01.2010, 15:08:09 via Website

Michael Dunstheimer
geht bei mir nicht. anwendung konnte nicht deinstalliert werden. vielleicht weil ich die daten ja schon gelöscht habe?

Wenn du root hast, sollte es kein Problem sein! Einfach mit root Explorer oder ähnlichem in system/app gehen und die Motonav.apk löschen!
Dann neustarten und unter Anwendungen den Rest deinstallieren!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

22.01.2010, 16:00:59 via App

Jean Paul T.
also bei mir gings ohne probleme. ja vielleicht liegts daran, dass du teile schn gekillt hast. oder an deiner hk version:grin:

wer weiß ;-)

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

22.01.2010, 16:03:34 via App

Stefan Schneider
Michael Dunstheimer
geht bei mir nicht. anwendung konnte nicht deinstalliert werden. vielleicht weil ich die daten ja schon gelöscht habe?

Wenn du root hast, sollte es kein Problem sein! Einfach mit root Explorer oder ähnlichem in system/app gehen und die Motonav.apk löschen!
Dann neustarten und unter Anwendungen den Rest deinstallieren!!

komme mit astro in system/apps, aber ich lass die motonav ma in ruhe :-) belegt ja keinen platz mehr bei mir.

— geändert am 22.01.2010, 16:04:42

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

22.01.2010, 18:45:23 via Website

Michael Dunstheimer
Stefan Schneider
Michael Dunstheimer
geht bei mir nicht. anwendung konnte nicht deinstalliert werden. vielleicht weil ich die daten ja schon gelöscht habe?

Wenn du root hast, sollte es kein Problem sein! Einfach mit root Explorer oder ähnlichem in system/app gehen und die Motonav.apk löschen!
Dann neustarten und unter Anwendungen den Rest deinstallieren!!

komme mit astro in system/apps, aber ich lass die motonav ma in ruhe :-) belegt ja keinen platz mehr bei mir.

Na dann :)
Falls du es doch mal löschen solltest und es anschließend doch gerne wieder haben möchtest, gibt es ja mittlerweile genügend Backups von 2.0 2.0.1 & 2.1

— geändert am 22.01.2010, 18:47:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

21.02.2010, 19:44:09 via Website

Moin Androiden!

Bin nun auch stolzer besitzer dieses "Meilensteins".

Wegen dem Motonav hab ich ne Frage. Ich habe bei Vodafone die Option Naviflat dazu gebucht. Kostet die nutzung des motonav nach Ablauf der 60 Tage extra? Wenn ja, welche kostenlose Alternative gibt es, mit der ich die Naviflat von Vodafone nutzen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

21.02.2010, 20:12:19 via Website

Danke für die schnelle Antwort! Das wäre ja ein dickes Ding, denn ich habe Milestone und Naviflat über die Vodafone-Hotline bestellt. Die können mir ja nicht einfach was verkaufen, was garnicht zusammen funktioniert! :cold:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

22.02.2010, 00:08:40 via Website

die naviflat ist humbug, das eingebaute navi finktioniert über gps im handy und nix anderes..

haben se dich schön übern tisch gezogen, denn die navigation mit dem milestone ist kostenlos.. aber ist ja bekannt, das vf die kunden gern mal übern nutsch zieht....

bestelle das bloß ab!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

22.02.2010, 12:12:49 via Website

So, hab da angerufen und es wurde anstandslos storniert.

Gibt es denn ein kostenloses Navi fürs Milestone mit deutscher Sprachausgabe?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

22.02.2010, 15:29:25 via Website

es gibt ne googlemapscracked version die funktioniert anstandslos, leider keine zeit dir den link jetzt zu suchen, da ich gleich auf arbeit muß, aber nutz mal suche, funktioniert bei mir aufm stein bestens.
in dem thread gibts auch weitere tips. zu anderen navisoftwares...

mfg j.p.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

27.02.2010, 16:04:19 via Website

Das Deinstallieren über die Einstellungen -> Filter ändern hab ich gemacht.

Das MotoNav Icon ist dann immernoch im Menü, und wenn man drauf klickt installiert es sich neu.
So kann man die 60 Tage Testphase nochmal starten :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 76

12.03.2010, 11:10:56 via Website

Bjarne P.
Das Deinstallieren über die Einstellungen -> Filter ändern hab ich gemacht.

Das MotoNav Icon ist dann immernoch im Menü, und wenn man drauf klickt installiert es sich neu.
So kann man die 60 Tage Testphase nochmal starten :grin:

lol das is doch mal ne gute variante für ein freeware navi made by moto :-D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

12.03.2010, 12:55:58 via Website

so neben bei....
warum gibts eigentlich keine app für navigation per osm?
weil, bei openstreetmap funktioniert ja routing. zumindest auf garmin GPS-geräten.
da sollte doch was zu machen sein. hab aber noch nicht wirklich gesucht. ist eher eine anregung an euch.
ich selber brauch eher ken navi.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.861

12.03.2010, 13:04:33 via Website

gott imhimmel
so neben bei....
warum gibts eigentlich keine app für navigation per osm?
weil, bei openstreetmap funktioniert ja routing. zumindest auf garmin GPS-geräten.
da sollte doch was zu machen sein. hab aber noch nicht wirklich gesucht. ist eher eine anregung an euch.
ich selber brauch eher ken navi.

http://www.andnav.org/ greift auf Openstreetmap zurück :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.06.2010, 14:38:13 via Website

Hallo.
Bei mir wurde auch die SD-Karte langsam voll, und ich wollte das Motonav-Zeug entfernen.
Konnte unter "Anwendungen verwalten" auch nur "Daten löschen", 232 KB Anwendung bleibt übrig.
Als ich das Telefon per USB an meinen Rechner angeschlossen hatte, sah ich, dass das, was die SD-Karte vollmüllt, die 1,57GB Kartendaten sind. Die Anwendung selbst ist ja schließlich nicht auf der Karte, sondern im internen Telefonspeicher installiert (denk ich mal).
Also hab ich mir mal ein Herz genommen und den kompletten Ordner "motonav" gebackupt und von der Karte gehauen, und siehe da:
Handy läuft wie geschmiert, auf der SD-Karte ist wieder Platz, und wenn ich Motonav starte meldet es lediglich, dass ich eine "Motonav-Speicherkarte einlegen" solle. Es sollte also auch kein Problem darstellen, die Kartendaten bei Bedarf nachträglich wieder drauf zu spielen.
Die nun verbliebene Anwendung ist mit 232KB ja nicht unbedingt groß, da frisst meine Solitär-App mehr Speicher ;-)

Problem für mich gelöst.

Greez,
Flo.

Antworten