Archos internet tablets - USB-Buchse/Port am Archos 70

  • Antworten:55
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24

11.11.2010, 12:40:34 via Website

Hallo,

ich habe mir das Gerät bestellt, denn es scheint genau das zu sein, dass ich suche..
Klein genug für die (Jacken)Tasche, Android, schnelle Hardware & USB.
Am 101er ist ja ein normaler USB-Port verbaut, beim 70er nur ein kleiner USB-Port.
Soll aber laut Handbuch als Host funktionieren.
Dazu benötige ich dann für den Anschluss eines CARD-Readers oder einer Festplatte oder, was mir wichtig wäre, meiner Kamera, einen Adapter...richtig?

Hat schon wer Erfahrung damit gesammelt?
Laut Handbuch (online gelesen) soll es ein entsprechendes USB Host Kabel von Archos geben, kann's aber nicht finden.
Kann ich einen Adapter von USB-Micro-B auf USB-A (Port) nehmen und dort meinen USB-Stick oder das Kamera-Kabel einstecken?

Gruß,
Chris

— geändert am 15.03.2019, 00:18:33 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

12.11.2010, 16:20:11 via Website

Habe mich ein wenig belesen...Infos gibt es dazu ja leider kaum.
Man benötigt wohl einen USB Host Adapter, dieser wird aber nicht von Archos verkauft.

Ich bin mir nicht sicher, welchen USB-Anschluss das Pad nun hat, scheint mit USB-B Micro zu sein, oder?

Gruß,
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

15.11.2010, 19:20:00 via Website

ja ist usb micro.

aber was für eins funktioniert nun mit dem archos? hat jemand ein link zu solch einem kabel?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

16.11.2010, 16:05:45 via Website

das kabel wird nicht passen da es ein mini usb kabel ist und nicht ein micro usb.


archos hat zwar das kabel im shop aber die versandkosten sind mir viel zu hoch. gibt es denn kein händler in deutschland der solch ein kabel hat?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

16.11.2010, 16:08:09 via Website

hm, ich werde mal sehen.
Habe da lange rumgerätselt, habe aber den Verdacht dass die Bezeichnung nicht korrekt ist und es passen sollte...
Freitag oder so werde ich berichten.

Gruß,
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

18.11.2010, 10:42:00 via Website

Tja, habe jetzt schon zwei verschiedene Adapter gekauft, beide gehen nicht ;-)

Kennt schon jemand ein Kabel/einen Adapter der/das funktioniert?

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

18.11.2010, 16:55:51 via Website

@ Christian Link

ich hatte auch so einen adapter wie aus deinem link aber der hatte nicht funktioniert. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

18.11.2010, 17:03:14 via Website

Rick A.
@ Christian Link

ich hatte auch so einen adapter wie aus deinem link aber der hatte nicht funktioniert. :(

Das Problem ist, dass die Pins auf eine bestimmte Art "connectet" sein müssen, damit die Host Sache funktioniert...

Wenn der Versand bei Archos nicht so teuer wäre...

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.11.2010, 17:56:02 via App

Michael Dunstheimer
Rick A.
@ Christian Link

ich hatte auch so einen adapter wie aus deinem link aber der hatte nicht funktioniert. :(

Das Problem ist, dass die Pins auf eine bestimmte Art "connectet" sein müssen, damit die Host Sache funktioniert...

Wenn der Versand bei Archos nicht so teuer wäre...

ich habe mir bei www.adaptare.de einen micro usb Adapter für 2,59 € inkl. Versand gekauft. Der funktioniert bei mir mit einem USB Stick, mehr habe ich noch nicht probiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.207

19.11.2010, 09:11:51 via Website

Ludger Mastall
Michael Dunstheimer
Rick A.
@ Christian Link

ich hatte auch so einen adapter wie aus deinem link aber der hatte nicht funktioniert. :(

Das Problem ist, dass die Pins auf eine bestimmte Art "connectet" sein müssen, damit die Host Sache funktioniert...

Wenn der Versand bei Archos nicht so teuer wäre...

ich habe mir bei www.adaptare.de einen micro usb Adapter für 2,59 € inkl. Versand gekauft. Der funktioniert bei mir mit einem USB Stick, mehr habe ich noch nicht probiert.

Ist das MicroUSB auf "normal"? Hast du die genaue Artikelbezeichnung?

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

19.11.2010, 13:54:14 via Website

oh, gut zu wissen...
Ich warte nun mal ab bis mein Adapter kommt.
Wenn es mit diesem nicht geht, dann muss ich wohl mal so ein Teil von der genannten Seite bestellen.

Gruß,
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

21.11.2010, 00:13:22 via Website

Habe ein passendes USB Hostkabel bei einem eBay Händler aus Hong Kong gefunden.Für 5,68Euro und kostenlosen Versand.Es wird für den Archos 7 HT angeboten und das soll ja laut Archos auch für den 70 IT passen.

Hier der Link: http://cgi.ebay.de/Micro-USB-Host-OTG-Cable-for-Archos-Home-Tablet-7-lead-/260695886417?pt=Other_MP3_Player_Accessories&hash=item3cb2af8a51#ht_4265wt_798

— geändert am 21.11.2010, 11:51:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.11.2010, 06:45:13 via Website

Hier der Link zu meinem Adapter hier, die Lieferzeit betrug 3 Tage (Warensendung). Ist allerdings ohne Kabel dazwischen. Ich weiss noch nicht, ob das eher ein Vorteil oder ein Nachteil ist. Wird sich im normalen Gebrauch zeigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

21.11.2010, 11:37:12 via Website

Hallo Ludger,

so einen Adapter habe ich auch und er funktioniert leider nicht.Dein Adapter hat dann auch noch einen USB Micro-A Anschluß,statt einen USB Micro-B.

Ich habe mir jetzt das Host Kabel aus Hong Kong bestellt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

21.11.2010, 11:43:10 via Website

Ich habe mir nun auch mal das Host Adapter Kabel bestellt...der andere Adpapter ist eh noch nicht da...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.11.2010, 13:03:30 via Website

Hallo Hartmut,

das ist es ja gerade, wenn ich das richtig gelesen habe, benötigt man für einen Host-Anschluss einen micro A USB-Stecker. Der Archos 70 hat definitiv eine micro AB-Buchse. Ich habe gerade mal den Adapter und das mitgelieferte USB-Kabel verglichen, das sind unterschiedliche Stecker die aber beide ohne Probleme in die Buchse passen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

28.11.2010, 16:08:17 via Website

hallo liebe archos 70 gemeinde... :)

also ich habe mir gedacht kann ja nicht so schwer sein das kabel selbst zu machen, der unterschied zwischen dem a und der b mirco stecker ist das der pin 4 einmal auf masse gelegt ist und bei der anderen nicht belegt die massebelegte version ist die host funktion. d.h. mann sollte normalerweise auch mit der a version wenn man sie umlötet einen anschluss hinbekommen. bauteile haben mich keine 4 euro gekostet. alles zusammengelötet durchgemessen alles prima. angeschlossen tote hose ! also entweder ist das archso adapterkabel besonders verkabelt oder das ding...was meine vermutung ist... kann es einfach noch nicht und es kommt erst mit dem nächsten update. hat denn irgendwer hier das originale kabel oder ein funktionierendes?? ich kann mit100% sicherheit ausschliesen das ich es falsch verlötet habe. habe usw sticks festplatte usw ausprobiert aber nix passiert !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

02.12.2010, 21:44:54 via App

hmm es geht ja nicht darum das das archos erkannt wird als massenspeicher, sondern das es massenspeicher erkennt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

02.12.2010, 22:33:17 via App

nein eben nicht steht aber zwei seiten vorher alles ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

03.12.2010, 14:36:34 via Website

Hallo,

Ich habe mir einen micro USB A Adapter zu USB A gekauft, meine Frage, kann ich damit eine Externe 1,8" Festplatte ans Archos hängen? oder wird es nicht funktionieren, weil die micro USB buchse nicht genug strom liefert? kann das bitte jemand mal testen, ob es funzt, vielleicht auch mit einer 2.5"....

3.5" sollte gehen, da die ja einen extra netzteil haben.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.12.2010, 15:11:51 via App

da hier noch keiner einen hat bist du wohl der erste. was für einen adapter hast du denn gekauft? bzw funktioniert er bei dir mit einem usb stick?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

03.12.2010, 15:20:19 via Website

Hallo,

gestern kam der heiß ersehnte Brief aus Honkong mit dem Kabel.

http://cgi.ebay.de/Micro-USB-Host-OTG-Cable-for-Archos-Home-Tablet-7-lead-/260695886417?pt=Other_MP3_Player_Accessories&hash=item3cb2af8a51#ht_4265wt_798

Auf Seite 1 dieses Threads wurde der Adapter ja auch schon erwähnt, also habe ich diesen geordert und nach 11 Tagen lag er in meinem Briefkasten.

Schnell angeschlossen und es passierte....


....nichts.:mellow:

Auch mit verschiedenen USB-Sticks passierte rein gar nichts, eine normale PC-Tastatur wurde auch nicht erkannt.

Im Moment muß ich davon ausgehen, das dieser Adapter ganz einfach nicht funktioniert.

Oder gibt es irgend welche Treiber, die installiert werden müssen?


Eine einigermaßen ratlose

Bine

— geändert am 03.12.2010, 15:20:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

03.12.2010, 15:32:41 via Website

Hallo!

Ich habe das gleiche Hongkong-Kabel gekauft (Lieferzeit 1,5 Wochen) und es funktioniert mit den meisten getesteten Geräten:
USB-Maus mit LED (leichtes Ruckeln)
USB-Maus mit Kugel (ging flüssig)
Bluetoothmaus mit USB-Adapter (flüssig)
Tastatur (sehr schnell)
2GB Speicherstick (bisserl langsam bei der Galerie, Datenübertragung kleiner JPG-Bilder (ca. 500 kb) war ok)

Eine andere USB-Maus zeigte zwar Reaktionen und Licht, es wurde aber kein Zeiger eingeblendet. Ein 4GB-Speicherstick wurde erkannt, war aber quälend langsam und führte schlussendlich zum Absturz des Archos.
Es waren zum Erkennen der Geräte kein Neustart oder Treiber erforderlich. Einzig das Abstecken ohne Abmelden führte selten zum Freeze. Auch war das Anzeigendrehen zu 20% mit Absturz verbunden.
Trotzdem bin ich zufrieden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.12.2010, 16:24:25 via App

Ich habe auch gerade den Hong Kong adapter bekommen.
Er funktioniert.
Leider ist das Archos (nur 100mA) selber das problem, von 3 USB sticks wurde nur einer erkannt.
Laserfunkmaus funktioniert.
Normale Tastertur funktioniert nicht.

Mehr hab ich gerade nicht zum testen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.12.2010, 22:15:43 via App

kann bitte jemand ausprobieren was passiert, wenn man einen aktiven hub ansteckt. damit müssten theoretisch auch geräte funktionieren, die mehr strom.brauchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

07.12.2010, 14:43:14 via Website

So, mein USB-Host Adapter Kabel aus Hongkong ist da.
Mein USB-Stick (8GB Corsair Survivor) wird erkannt!
Und meine Kamera auch!!!
Ist 'ne Pentax K200D...einfach das USB-Kabel für den PC in den Adapter und dann ran an den Archos.
Dauert einen Augenblick, aber dann hat Large Image Viewer die Verzeichnisse ausgelesen und zeigt die Bilder an.
Endlich, endlich, endlich... :)

Gruß,
Chris

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

07.12.2010, 15:32:27 via Website

@Christian: Das sind ja gute Nachrichten! Super auch, dass Du die funktionierenden Dinge beim Namen genannt hast - daran nehmen wir uns ein Beispiel, und am Ende haben wir zumindest eine kleine Liste der Dinge, die definitiv am Archos funktionieren!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

07.12.2010, 16:04:48 via Website

Christian Link
So, mein USB-Host Adapter Kabel aus Hongkong ist da.
Mein USB-Stick (8GB Corsair Survivor) wird erkannt!
Und meine Kamera auch!!!
Ist 'ne Pentax K200D...einfach das USB-Kabel für den PC in den Adapter und dann ran an den Archos.
Dauert einen Augenblick, aber dann hat Large Image Viewer die Verzeichnisse ausgelesen und zeigt die Bilder an.
Endlich, endlich, endlich... :)

Gruß,
Chris

im übrigen mit 2.2 ist bei mir der Large Image Viewer überflüssig. Die Bilder werden Problemlos dargestellt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.12.2010, 19:40:32 via Website

Hat jemand mittlerweile die Kontaktbelegung mal durchgemessen oder irgendwo gesehen?

Würde mich interessieren ob dies mit ner einfachen Stecker - Buchsenverkabelung hinzubekommen ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

07.12.2010, 22:40:57 via App

die "normale" host stecker buchsen verkabelung geht bei keiner selbstgelöteten variante nicht.

Hartmut B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

08.12.2010, 18:06:03 via Website

Habe heute auch mein Hong Kong Kabel bekommen.
Meine zwei USB Sticks werden erkannt und Fotos von meiner Sony Alpha werden auch eingelesen.Eine kleine Funk-Maus funktioniert prima.Die Nutzung einer Maus ist aber sinnlos,da nur anklicken funktioniert.Von meinen zwei externen Festplatten (eine mit Netzteil) wird keine erkannt.An meinem Kartenlesegerät leuchtet zwar die LED,aber der Inhalt einer Speicherkarte wurde nicht ausgelesen.


1. USB Card: 1GB von Freecom wurde erkannt

2.USB Stick: 4GB von PConKey wurde erkannt

3.Kamera: Sony Alpha 200 wurde erkannt

4.Mini-Funkmaus: Eigenprodukt von Pearl wurde erkannt

5.Kartenlesegerät von Hama wurde nicht erkannt

6.Externe Festplatte:250GB von Medion wurde erkannt

7.Externe Festplatte "No Name":80GB mit Netzteil wurde nicht erkannt

— geändert am 09.05.2011, 12:06:32

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

08.12.2010, 18:17:35 via Website

@Hartmut: Schreibst Du uns bitte noch, was für Sticks das sind? Hilft dem einen oder der anderen vielleicht beim Einkauf kompatibler Hardware. Und auch was die andere nicht (brauchbar) funktionierende Hardware angeht. Vielleicht mache ich mir dann mal irgendwann die Mühe, diesen Thread abzugrasen und aus all der genannten Hardware eine Liste mit Blinklichtern ("geht - geht nicht") zusammenzustellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.12.2010, 12:46:03 via Website

Hi,

einige Sticks/Medien habe ich in den letzten Tagen getestet, bin mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden.

Funktionsfähig:

- USB-Stick PConKey, Model ED686Ro 2 GB
- USB-Stick CnMemory Spaceloop 4 GB



Nicht Funktionsfähig:

- USB-Stick EMTec 2 GB
- USB-Stick Cruzer micro 8 GB
- USB-Stick Kingston Data Traveller G2 8 GB
- USB-Stick Kingston Data Traveller 4 GB

- Tastatur Cherry G270


Es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn irgendwann mal jemand das Ganze in einer großen Datei zusammenfasst.

Für mich heißt das nun, dass ich mir wahrscheinlich neue Sticks kaufen muß, da ich den Archos auch zum Schreiben und für Datenauswertung nutzen möchte...:(

Grüße,

Bine

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.12.2010, 17:54:34 via Website

Hallo Gemeinde,

hier kurz meine Erfahrung mit dem USB Port:

Habe mir diesen Adapter gekauft: (Adapter USB A female auf USB B Micro male)
http://www.amazon.de/gp/product/B001ILXHS2

Ich konnte leider damit keine USB Tastatur anschließen. Einmal habe ich eine Keysonic 2,4 GHz Tastatur mit USB Dongle versucht: keine Reaktion am Archos. Dann eine Keysonic mini USB Tastatur direkt am Adapter: keine Reaktion vom Archos. Dann mittels eines aktiven USB Hubs und der mini USB Tastatur: keine Reaktion am Archos. Schade, da auch die Bluetooth Tastatur nicht wirklich funktioniert ist es wohl nicht möglich, den Archos 70 IT mit einer externen Taststur zu verbinden.

— geändert am 18.12.2010, 17:55:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.12.2010, 17:43:04 via Website

Wi ich im Handbuch gesehen habe, ist dies ein Kabel mit Stecker: Micro USB B zu USB A . Ich muss mir ebenfalls so ein Kabel besorgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

27.12.2010, 19:14:37 via Website

irgendwie komme ich mir verarscht vor was den usb port angeht also es funtkionieren irgendwie weniger als 30% aller verwendeten usb ports. mein kabel hat überigens funktioniert bzw war nicht falsch verlötet sondern einfach nur der falsche usb stick drann. ist das eigentlich ein umtauschgrund? ich meine wenn die es 100 mal einschicken nehme ich an das mein 5 von 6 meiner usb sticks nicht funktionieren... vor allen steht auch nix davon in der gebrauchsanweisung. das ne festplatte wegen der 500mA nicht geht soll mir ja recht sein aber das sogut wie gaaar nix geht ist ne frechheit in meinen augen. so sher ich mein tablet mag und zu schätzen weiss regt mich die usb port tatsache auf..... habe archos angeschirben aber bis heute keine reaktion bekommen. vor allem wenn ichmir für 20 euro das original kabel bestellt hätte würd ich mich nochmehr aufregen weil trotzdem net geht....sry das musst mal raus :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.12.2010, 12:11:21 via Website

Ich hab mir überlegt, ob man nicht einfach das Kabel fürn pc nimmt, das beim Gerät dabei war und dann nimmt man so einen "Gender-Changer" oder wie das heißt http://www.amazon.de/USB-Gender-Changer-Buchse/dp/B000LRA37M/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1293793496&sr=1-2

Und da steckst du dann auf die andere Seite deinen Card-Reader.
Das könnte funktionieren, oder nicht

Gruß Jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.01.2011, 23:16:04 via Website

Das Problem mit dem Archos 70 ist nicht nur der Adapter, sondern die Micro-USB Buchse liefert leider nur 100mA Strom maximal.
Die USB-Spezifikation sieht aber bis zu 500mA vor ... d.h. alle Geräte die mehr Strom ziehen laufen nicht ohne Zusatzstrom!
Diesen Zusatzstrom kann man sich aber beschaffen durch einen aktiven USB-Hub.

Meine Erfahrungen:

Nur mit Adapterkabel läuft bei mir lediglich ein Noname 2GB Speicher und ein Noname Funkkeyboard, zusätzlich mit aktiven Hub laufen
alle anderen Geräte auch!

Corsair 1 GB USB
SanDisk 8 GB UBS
Kingston 4 GB USB
"Noname" SD-Kartenleser
Logitech G15 Keyboard

Für den Urlaub etc. hat man damit eine Lösung - nur für unterwegs sieht es damit mau aus, wichtig wäre evtl. rauszubekommen welcher SD-Kartenleser weniger als 100 mA braucht und damit läuft...
Warum das Archos so gemacht hat - wer weiß. Das Laden geht ja leider auch nicht über Micro-USB...

Antworten