Point of View - Mobii TEGRA Tablet 10.2

  • Antworten:34
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

23.12.2010, 13:22:50 via Website

Moin, hat schon jemand zu diesem Tablet Tests gesehen oder Previews?

http://www.pointofview-online.com/showroom.php?shop_mode=product_detail&product_id=188

Klingt finde ich für 350€ eigentlich nicht schlecht

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

26.12.2010, 16:18:06 via Website

Oh super, das klingt gut, bin ich mal gespannt obs das hällt was die Daten versprechen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

29.12.2010, 14:19:25 via Website

Hallihallo!

Hab mir schnell extra nen Account gemacht, um bei Bedarf Infos über das Mobii Tegra zu geben.
Habs nämlich seit einer Woche in meinen Händen (war um €299,- kurz in Aktion hier in Ö) und bin total begeistert. Die 3D Leistung hebt das mobile gaming echt in eine neue Dimension. (Dungeon Defenders sieht einfach genial aus). Ich kann es gar nicht erwarten, bis weitere Games für den Tegra2 (Unreal3 Engine o.Ä.) rauskommen.

Die einzigen negativen Punkte:
- Fehlendes GPS
- Fehlendes 3G (optional)
- Aufladen nur mittels eigenem Adapter (kein mini USB oder so).

Weiters hoffe ich, dass man das Android 2.2. in Zukunft (3.x ?) upgraden kann.

Aber: Preis/Leistung einfach TOP

lg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

29.12.2010, 14:30:12 via Website

Hi das klingt ja schon mal super, na dann mal los mit der Fragestunden.

- Displayy Glas oder Plastik?
- Ist das Display stark blickwinkelabhängig?
- Google Apps sind nicht installiert oder?
- Läuft da eine angepasste Oberfläche oder reines Android drauf?
- Läuft alles flüssig (scrollen im Broweser etc)
- Flash?

so das erstmal für diese Minute ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

29.12.2010, 14:37:21 via Website

Ja, keine Scheu mit Fragen ;-)

- Display: Plastik würde ich sagen (aber sehr robust)
- Blickwinkel sind wirklich nicht die Besten, ist für mich aber absolut kein Problem - benutz es ja nur alleine
- Google Apps sind keine drauf, nein. Auch nicht der normale Market, sondern eben AndroidPit :-)
- Es hat sowohl die normale Android Oberfläche, alsauch eine angepasste 3D Oberfläche vom Hersteller
( schön hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=kUGTBH6AoPQ )
- Es läuft sehr flüssig meines erachtens nach. (hin und wieder sollte man Apps im Hintergrund schließen)
- Flash: sollte ja unterstützt sein lt. Reviews, und Video. Umso enttäuschter war ich erstmal, als
nach dem ersten Hochfahren auf der Oberfläche eine Info kam, dass das Flash-Plugin erst released wird.
Aber: es gibt schileßlich den Adobe Flash Player (10.1.120.1) -> apk installiert -> alles wunderbar!

lg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

29.12.2010, 16:47:32 via Website

danke schon mal.

- Funktioniert Multitouch?
- kann man das Display noch lesen wenn es auf dem Tisch liegt, also von schräg oben?

mir fällt sicher später noch mehr ein ;-)

— geändert am 29.12.2010, 16:47:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

30.12.2010, 09:19:42 via Website

Hi!

- Multitouch hab ich noch nicht oft ausprobiert, aber im Browser z.B. funktioniert der "2-Finger"-Zoom - also unterstützt es Multitouch ;-)
- Wenn du es eben auf dem Tisch vor dir liegen hast (~30cm Höhenabstand), wirds ab ca. 10cm Horizontalen Abstand (Augen <-> Tabletunterkante) sehr dunkel. (also ich habs meistens in der Hand)

lg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

31.12.2010, 10:03:08 via Website

Kannst du auch schon grob was zur Akkulaufzeit sagen?
Läuft der Bilderviewer flüssig beim scrollen durch die Bilder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.01.2011, 13:03:01 via Website

Zuerst mal ein "Hallo" an alle, bin ja neu im Forum. Mitlesen tu ich schon länger, hab mich jetzt aber angemeldet auch, damit ich leichter gelesene Threads erkennen und auch ab und zu meinen Senf abgeben kann :-)

Zum POV Mobii Tablet gibts jetzt ein neues Video, in dem man sehen kann, wie es in Verbindung mit einem Custom Rom läuft. Mir gefällt das ganz gut, ich glaub, ich werd mein Archos 7 HT verkaufen und mir ein POV zulegen. Zur Akkulaufzeit sagte der Videoersteller in einem anderen Forum, dass es bei intensiver Nutzung mehr als 6 Stunden durchhielt. Da ich annehme, dass er dabei auch ständig Wlan on hatte, ist das ganz ok.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.01.2011, 08:32:25 via Website

Hi!

Ja, das mit der Akkulaufzeit kann ich bestätigen - Dungeon Defenders inkl. WLAN:
3,5h Spielzeit -> Akku noch auf 45%

Zum Bildviewer kann ich noch nix sagen, da ich mir noch keine HQ Bilder draufgeladen hab.
Werde das demnächst nachholen.

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 433

03.01.2011, 16:14:26 via Website

Ich spiele auch mit dem Gedanken mir ein Tablet zu holen, und das ist ein Favorit.

Wieviel internen Speicher für App-Installationen hat das Gerät eigentlich ?
Also wieviel MB sind wirklich effektiv nutzbar ?

Meine Rechtschreibfehler ergeben, in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt, die Formel wie man aus Scheiße Gold macht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

04.01.2011, 10:12:25 via Website

Dass das Tablet 512MB internen Speicher hat, weißt du vermutlich.
Wieviel nach Android etc. effektiv überbleibt habe ich verpasst nachzusehen.

Ich muss aber sagen, obwohl diese 512MB im vergleich zu anderen Geräten sicher
das untere Limit sind, habe ich damit überhaupt kein Problem. Hab schon etliche Apps
und Games installiert, und musste immer noch nichts auf die SD Karte schieben,
was ja zur Not auch noch geht.

Und bei den MicroSD Preisen waren diese 512MB für mich absolut kein Grund,
auf den Kauf zu verzichten. Speicher kann man ausgleichen/aufrüsten - CPU/GPU nicht ;-)

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 433

04.01.2011, 18:22:29 via Website

Ronny Pendl
Dass das Tablet 512MB internen Speicher hat, weißt du vermutlich.
Wieviel nach Android etc. effektiv überbleibt habe ich verpasst nachzusehen.

Ja, das weiß ich. Es wäre nur interessant zu wissen wieviel am Ende übrig bleibt.
Von den 512MB in meinem Milestone bleiben für Apps am Ende nur knapp 150MB bzw. 130MB übrig,
was mir persönlich viel zu wenig ist.

Ronny Pendl
Speicher kann man ausgleichen/aufrüsten

Nur bedingt, den internen Speicher kann man halt nicht erweitern.
Und wenn man kein App2SD hat oder die Anwendung dies nicht unterstützt sieht es schlecht aus.

Meine Rechtschreibfehler ergeben, in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt, die Formel wie man aus Scheiße Gold macht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

04.01.2011, 21:23:01 via Website

Naja, zumindest hat es ja Android 2.2, also App2SD funktioniert schonmal und die meistens Apps haben ja inzwischen die Möglichkeit sie auf SD auszulagern, zumindest bei den Apps die ich nutze sind das sicher 70% der Apps.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

05.01.2011, 08:58:53 via Website

Nicolas H.
Naja, zumindest hat es ja Android 2.2, also App2SD funktioniert schonmal und die meistens Apps haben ja inzwischen die Möglichkeit sie auf SD auszulagern, zumindest bei den Apps die ich nutze sind das sicher 70% der Apps.

Kann mich dem nur anschließen. Dank 2.2 lassen sie sich ja verschieben, und die absolute Mehrheit der von mir installierten Apps würden das auch unterstützen.

Zum Speicher kann ich aber trotzdem sagen, dass definitiv mehr als 150MB übrigbleiben, - allein wenn ich so auf die schnelle die Größe der installierten Apps addiere. Aber einen genauen Wert kann ich dir leider nicht nennen.

*tabletschnellhochfahr*
So, jetzt mal bissl im Kopf zusammengerechnet... ich hab am internen Speicher App mit der ungefähren Gesamtgröße von 230MB installiert, und noch 66MB frei. - Wie gesagt, das ist nur ein ungefährer Wert, aber +-10% dürfte es passen.

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

07.01.2011, 11:41:18 via Website

Hollo,

ich habe einige Fragen an die Besitzer eines Solchen Tablets.. steh kurz vor dem Kauf..


Also der Market ist kein Problem mehr, wie sieht es mit gMail, Calendar und Kontakten aus? steht und funktioniert die Synchronisation? Also Pushmails ect?
Kann man es schon Rooten? wenn ja, wie und wo? ist es so einfach wie am Handy?
Gibt es schon ROMS?

Habe gelesen das es baugleich mit dem VEGA ist für das es ja schon MaDaCO gibt..

mir wäre Wichtig, das ich irgendwann Auf jeden Fall 3.0 bekomme am Besten über ein Community ROM... Von der Hardware müsste das doch Passen mit dem Tegra Chipsatz und den 512 MB RAM oder?

LG Jörg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.01.2011, 13:49:19 via Website

Hab gerade eine Antwort von POV bekommen, bezüglich meiner Anfrage auf ein Update auf Android 3.0 und wollte diese mit euch teilen.



Dear Sir,


Thank you for your interest in our product.


At this moment there are no plans to upgrade to android 3.0 in the future for this model.



Kind Regards,


Point of View

Support

Das heißt also warten bis die "neuen" Tablets auf dem Markt sind. Schade!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

07.01.2011, 13:55:29 via Website

oder alternative ROMS..
wenn sich da eine Gruppe auftut, die dieses Model in ihre reihen aufnehmen, dann sollte das sicher auch kommen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

21.01.2011, 09:14:17 via Website

Hat schon jemand mal nen ausführlichen Test zu dem Gerät gefunden, das ist wohl baugleich mit dem "Advent Vega Tegra 2" aber auch dazu find ich nix. Die Dinger sind seit mehr als nem Monat auf dem Markt aber keiner scheint die zu kaufen oder auch nur zu testen, wenn ich überleg wie schnell das zb mit den Archos Geräten ging...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

21.01.2011, 09:27:46 via Website

Ich denke das liegt daran, das diese Dinger eigentlich alle gleich sind, kennste einen kennste alle,

Habe mich lange auch mit dem Gerät beschäftigt weil ich in betracht gezogen hatte ein solches Gerät zu kaufen. es Gibt soviel Geräte dieser klasse, alle haben sie Tegra2 Chipsatz Kapazitives Display 10", Micro SD, HDMI und WLAN, selbst das Interpad hat keine andere Hardware..
Unterschiede gibt es nur in den Feinheiten, Draftn, 3g /umts Modul, Auflösung und natürlich die UI.

Ich selber habe mich gegen das Mobii gerät entschieden aber nur weil ein 3g Modul mit wichtig ist.

Außerdem glaube ich, das die meisten noch warten weil sie verunsichert sind, warten bis irgendwann mal mehr Tablet auf dem markt sind, bis klar ist welche Community welche Tablets unterstützen/rooten und alternative Roms anbieten, so war es bei mir auch aber ich habe dem nun ein Ende gemacht, jedoch muss ich noch warten biss es geliefert wird, wenn es dann da ist werde ich ein Detailliertes Review schreiben..

vielleicht hilft das, Hardware ist nahezu Identisch!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.01.2011, 19:38:15 via Website

Hallo zusammen,
Da ich auch seit drei Tagen solch ein cooles Tablet mein eigen nenne wollte ich meinen Erahrungsbericht dem interessierten Leser nicht vorenthalten:

Er ist hier zu finden:

http://www.computeruniverse.net/products/90405215/d3/Produktbewertungen/point%2Dof%2Dview%2Dmobii%2Dtegra%2Dtablet%2Dandroid.asp#InfoDataHeader

Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen bei der Kaufentscheidung weiter...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

26.01.2011, 22:06:08 via Website

Habe es gestern Abend bekommen und Abends (bis 1:00) nen bischen "rumgespielt", Apps installiert anderen Launcher drauf etc. heute auch noch nen bischen bespielt und es grad eben für den Rückversand eingepackt ;-)

Das Ding ist nicht schlecht, für den Preis sogar gut, aber mich haben die paar Macken leider doch sehr gestört:

Positiv:
- günstig 320€ mit Gutscheinen kann man nochmal bis zu 15€ sparen (t-online Shop)
- gut verarbeitet, zwar vollplastik aber alles saß fest und kaum was hat genknarzt
- Touchscreen hat überall gut reagiert, Pinch to Zoom kein Problem
- Flash läuft super flüssig
- Display läßt sich schön hell einstellen

Negativ:

- stark blickwinkelabhängig, schon bei leichter schräglage "ändern" sich die Farben stark
- Texte sehen leicht ausgefranst aus auf jeden Fall nicht so scharf wie ichs gern hätte
- scrollen im Browser nicht flüssig, ruckelt immer mal wieder vor sich hin, genauso auf dem Homescreen
- man kann das Gerät nicht als Massenspeicher an den PC anschließen, also nur Umständlich Daten auf das Gerät zu bekommen
- 720p Flash Videos liefen nicht ganz flüssig
- 720p MKV liefen egal mit welchem Player (alle ausprobiert) stark ruckelig
- 1080p mp4 konnte keiner der Player richtig auf dem Gerät abspielen (auf meinem DHD kein Problem mit den Playern)
- Dungeon Defender hatte Grafikprobleme (Farben stimmten nicht)
- die Uhrzeit hat sich immer wieder umgestellt

Nicht getestet:
- HDMI Ausgang
- Exchange Funktionalitäten

Sollten noch Fragen bestehen nur raus damit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.01.2011, 22:23:50 via Website

Guten Abend,

Hinter mir liegt auch ein ausgiebiges Testwochenende (Freitag Mittag- Sonntag Abend).
Vorweg: Mich hat es auch erwischt, das Bios hält Datum Uhrzeit nicht nach dem Ausschalten. (werd es einschicken)

Für den Preis was für neugierige und Bastler :)
Warum? Die für und wieder:
Mediaplayer:
der Movie player ist ausser nett auszusehen nicht wirklich hilfreich,
Meist ist die Wiedergabe über die Galerie besser. Mkv 720p stark ruckelig. grummel, da geht mehr.
Browser:
Meine Güte , ich war auf youtube, damit verdient Google also Geld Oo
Es hab mich den Samstag gekostst den Dolphin Browser zu finden und adblock einzuschalten.
Danach aber Ruhe.

Apropo Youtube: Ohne Flash war da nix mit schauen, Der Flash Player von Androidpit hat mir die Installattion verweigert.
Ich ohne YT, no way. XD Danach ist YT (mit den Dolphin) eine schöne Sache.

Spiele, bis jetzt nur wenige für ein tablet ausgelegt, vieles erscheint in dem Format eines android Handys.

email/Msn Messenger: Sehr gut funktioniert, schon oben am Rand als Info. sound wenn was reinkommt. Gefällt
Akkus Lauftzeit so gute 4-5 Stunden am Stück, Wlan permanent an.

Fazit:
Generell bin ich von der flüssigen Steuerung über Touch erfreut.
Es reizt mehr aus diesen Gerät zu holen als es eh schon kann.
Wegen dem Datum Uhrzeit Fehler geht es leider erstmal Back to Store (RMA eröffnet)
Scheint kein gereneller Bug zu seinm ich vermute die cmos Batterie sitzt zu locker oder mist verbaut (leer)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.02.2011, 10:11:06 via Website

Hi,

mal nach VEGA Advent im I-netz umsehen - ist baugleich und da gib es schon einiges was man testen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.02.2011, 09:09:07 via Website

Hallo.

Wo genau bekommt man jetzt den flashplayer?

Über einen Market, oder muss man von diesem anderen Vega Tablet die Firmware aufspielen?

mfg.daniel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

11.02.2011, 12:59:10 via Website

@daniel


jetzt "MoDaCo Custom ROM" oder "Higgsy Modded v1.08 RC2" suchen.


Dann geht's weiter - selbsterklärend.


Viel Spasssss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

17.02.2011, 18:21:46 via Website

Hallo zusammen,
ich hatte 'weiter oben' schon einmal etwas zum PoV Tegra Tablet 10.2 geschrieben und wollte jetzt, nach längerem Gebrauch, noch ein paar Ergänzungen machen.
Geärgert hat mich nach kurzer Zeit dann doch, dass das mitgelieferte USB-USB Kabel (Stecker-Stecker) nicht nutzbar war. Das Aufspielen größerer Datenmengen wie z.B. Musik-Sammelungen war nur umständlich per USB-Stick möglich. Ich hatte dann auch eine 'SAMBA'-App ausprobiert, ging aber nicht, da für den SAMBA-Host ROOT-Rechte erforderlich waren.

Ich habe mich dann entschieden das MODACO-Custom ROM zu installieren. Das dadurch die Gewährleistung des Herstellers 'leidet' war mir klar...
Mit dem Custom-ROM habe ich jetzt die Möglichkeit, den USB-Modus zwischen Host und Client zu wechseln - super Sache. Ich kann also direkt vom Rechner aus Dateien auf die microSD des Tablets 'schieben' - so sollte es ja eigentlich sein;-)
Auch die SAMBA-App kann ich jetzt in vollem Umfang nutzen. Ich starte Samba und kann von meinem Mac- oder Linux-Rechner bequem per Netzwerkfreigabe auf das Tablet zugreifen...

Das ROM bringt auch noch 'ein paar' andere Mehrwerte mit sich - ich wollte hier aber erst einmal nur die nennen, die mich zur Installation bewegt haben.

Für mich ist das gemoddete Tablet nicht unerheblich im (Nutz)Wert gestiegen.

Ok - die Blickwinkelabhängigkeit bleibt eine Einschränkung welche aber durch den günstigen Preis entschuldbar ist.

Gruß Volker

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

18.02.2011, 11:01:10 via Website

Hallo nochmal,

Ich habe noch einen Beitrag zum Thema

Volker H.

Das ROM bringt auch noch 'ein paar' andere Mehrwerte mit sich - ich wollte hier aber erst einmal nur die nennen, die mich zur Installation bewegt haben.

gefunden...
Damit funktioniert mein alter Web&Walk-Stick mit dem Tablet :)

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=924354

— geändert am 18.02.2011, 11:01:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

18.02.2011, 21:56:09 via Website

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar Tagen das Touchlet X2G von Pearl gekauft (siehe hier: http://www.pearl.de/a-PX8614-1540.shtml?query=touchlet)...jedoch war die Navisoftware nicht mit der aktuellen Version kompatibel...also gings wieder zurück...ich spiele jetzt mit dem Gedanken, mir ein Point of View Mobii Tegra zu kaufen...hab jetzt auch mal den Threat hier durchgelesen...bin jetzt immernoch nicht so wirklich überzeugt...mal schnell wofür ich es brauche: surfen, emails checken, in der Vorlesung die Zeit vertreiben, Spiele spielen.

Wenn ihr die Auswahl hättet zwischen dem Touchlet und dem PoV, was würdet ihr nehmen? Ich finde, dass beide Geräte irgendwo "Schwachstellen" haben..aber da ihr euch mit dem PoV besser auskennt, wollte ich euch mal Fragen wie groß diese "Schwachstellen" wirklich sind...lange Rede, kurzer Sinn..

Touchlet vs. PoV

Schwachstellen, die ich beim PoV sehe:
Speicher?
Akkulaufzeit?
kein GPS
Update auf 2.2 bzw 3.0 möglich?
Gewicht (wirklich 0,7 kg?)
Flash im Browser?
hab bis jetzt noch keine Tasche gefunden (ja, lächerlich das als "Schwachstelle" hinzuschreiben..ich weiß=D)

hm...das wars erstmal...also wäre cool, wenn mir der eine oder andere Feedback geben könnte..ich bedanke mich schon mal im Voraus=)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

23.02.2011, 21:16:51 via Website

Kann mir keiner was dazu sagen?!?!

Wäre für jede Antwort sehr dankbar!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.03.2011, 23:36:48 via Website

Moin zusammen,
seit 3 Tagen habe ich mein mobii tegra2 mit 10". Eigentlich läuft alles super. Das einzige Problem ( oder mein Unwissen ) ist es den Outlook Kalender über Google Kalender auf das Tablet zu bekommen.
Ich habe eine googlemail Adresse, auf welche schon die Termine meines Outlook gebeamt werden.
Beim Mobii werde ich beim Kalender nach einer Adresse & PW gefragt. Gebe ich dann meine Adresse ein kommt die Meldung " Server nicht gefunden / freigegeben". Ich hoffe es bereitet Euch kein allzu großes Kopfzerbrechen mir einen Rat zu geben.
Das Mobii Teil ist eigentlich für meine Frau und die braucht unseren aktuellen Outlook Kalender. Wie der dadrauf kommt ist mir egal.

LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 363

14.03.2011, 07:59:25 via App

Im zweite Post stand was davon das es davon auch noch ein offizielles Review hier geben wird. Kommt da noch was?

Antworten