HTC Desire HD - GPS findet keine Satelliten

  • Antworten:54
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2011, 21:38:11 via Website

Ich habe mir letztens teuer die Navigon Software gekauft,
doch mein Gerät findet keine Sattelieten!
Ich habe schon alles ausprobiert mit neuen Anwendungen wie GPS Test trozdem findet es keine Satteliten!
Woran könnte das liegen???

Gruß Schnizel

— geändert am 04.04.2019, 20:50:58 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

18.05.2011, 22:46:50 via Website

Hast Du auch das GPS aktiviert !?

Samsung Galaxy Note 3 - SM-N9005 - Jet Black - Stock - Android 4.4.2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2011, 22:58:35 via Website

Ich wusste das das kommt...
Ja, ich habe gps an, das geraet war voll aufgeladen und lag unter wolkenlosem himmel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

18.05.2011, 23:45:27 via App

Sorry, aber meistens liegt es schon an solchen Kleinigkeiten.. ;) Hast Du ne hülle oder ein case drüber ? Firmware ?

— geändert am 18.05.2011, 23:46:17

Samsung Galaxy Note 3 - SM-N9005 - Jet Black - Stock - Android 4.4.2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

18.05.2011, 23:52:17 via Website

Schnizel
Ich wusste das das kommt...
Warum hast Du es dann nicht vermieden, in dem Du schon vorher die Angaben machst, die man braucht, um Dir zu helfen!?

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

19.05.2011, 01:22:03 via Website

ich habe das gleiche problem. das telefon findet egal mit welcher app erst mal kein gps-signal.
nachdem ich die sache gegoogelt hatte, bin ich auf die lösung gestoßen:
einschicken und reparieren lassen, es gibt wohl mit vielen geräten dieses problem.

was aber ganz interessant ist, es gibt einen workaround mit dem das problem zumindest zeitweise behoben wird:

die app "gps status" aus dem market laden.
starten, über menü den punkt tools aufrufen und auf "a-gps-daten" gehen.
dann auf "herunterladen".

es dauert einen moment und es werden dann satelliten gefunden und es funktioniert dann z.b. auch google maps mitsamt standortbestimmung.

allerdings ist die lösung immer nur temporär, da die a-gps-daten hilfsdaten sind, die dabei eigentlich helfen sollen den standort schneller bestimmen zu können. nach einigen stunden oder tagen, immer unterschiedlich, müssen die daten neu geladen werden.


das - oder so ähnlich - hab ich mir in verschiedenen foren angelesen. für neue lösungen, die das einschicken unnötig machen, wäre ich selbst auch dankbar!

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

19.05.2011, 05:55:23 via Website

Mussste meines auch einschicken. Scheint eine Kinderkrankheit vom DHD zu sein. GPS-Status hatte bei mir übrigens nicht geholfen. Aber es hilft, zu sehen, ob nur der Fix nicht funktioniert oder ob überhaupt kein Sattelit gefunden wird.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

19.05.2011, 08:05:25 via App

GPS ist nicht gerade das Steckenpferd vom DHD. Mein GPS-Fix liegt an gleicher Stelle bei gleichem Wetter zwischen 6min und 19 sek. Beides Kaltstart. Ich hoffe 2.3 bringt etwas Kontinuierlichkeit in die Sache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

19.05.2011, 17:14:15 via Website

Hatte das Problem auch hab'n Hard Reset gemacht seit dem gehts eigentlich ganz gut...

Was mich noch stört ist meine hohe fehler rate im signal trotz 10 Sat. immer noch 25-40 Meter Fehler das kann beim Navigieren ziemlich nervig sein wenn die Software ständig denkt du bist in der Straße links neben dir -.-

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 127

22.05.2011, 22:53:59 via Website

Ich hatte auch das Problem, dass Satelliten nur sporadisch und schwach empfangen wurden, Tools wie GPS Status haben nur teilweise geholfen. Bin dann zufällig über dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=7qm_z65LA8k
Zum Vergleich: Vor dem "Eingriff" habe ich heute erst nach vielen Minuten einen (instabilen) Fix mit ein paar wenigen Sats (auf Balkon); nach dem Eingriff in der Wohnung am Fenster innerhalb weniger Sekunden einen stabilen Fix.

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Stellenweise abweichend vom Video bin ich wie folgt vorgegangen:
1. DHD heruntergefahren, Batterie entfernt
2. Mit einem ganz feinen flachen Schraubenzieher (z.B. Uhrmacherwerkzeug) direkt zwischen Abdeckung der LED und Gehäuse (im rechten Bereich unten) die Abdeckung leicht angehoben (Vorsicht: Kleine Schäden am Gehäuse können hierbei auftreten!), dünnes Plastik dazwischen.
3. Abdeckung analog dem Video abgehebelt.
4. Erstmal mit Druckluft (aus Dose) alles saubergepustet, dann die beiden feinen Kontakte im DHD leicht angehoben
5. Die Kontakte in der Abdeckung (LED) mit einem feinen Schraubenzieher gleichmäßig(!) leicht sauber gemacht (sanft mit der flachen Spitze - Kratzer sollten vermieden werden)
6. Abdeckung wieder drauf (analog Video), Akku rein, DHD starten.

Das wars - GPS Problem gelöst, kein Vergleich mit der Instabilität davor.

Übernehme natürlich keine Haftung für irgendwelche Schäden - denkt nochmal daran, dass eure Garantie ggf. flöten geht.

Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

23.05.2011, 13:00:04 via App

Jörg A.
Ich hatte auch das Problem, dass Satelliten nur sporadisch und schwach empfangen wurden, Tools wie GPS Status haben nur teilweise geholfen. Bin dann zufällig über dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=7qm_z65LA8k
Zum Vergleich: Vor dem "Eingriff" habe ich heute erst nach vielen Minuten einen (instabilen) Fix mit ein paar wenigen Sats (auf Balkon); nach dem Eingriff in der Wohnung am Fenster innerhalb weniger Sekunden einen stabilen Fix.

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Stellenweise abweichend vom Video bin ich wie folgt vorgegangen:
1. DHD heruntergefahren, Batterie entfernt
2. Mit einem ganz feinen flachen Schraubenzieher (z.B. Uhrmacherwerkzeug) direkt zwischen Abdeckung der LED und Gehäuse (im rechten Bereich unten) die Abdeckung leicht angehoben (Vorsicht: Kleine Schäden am Gehäuse können hierbei auftreten!), dünnes Plastik dazwischen.
3. Abdeckung analog dem Video abgehebelt.
4. Erstmal mit Druckluft (aus Dose) alles saubergepustet, dann die beiden feinen Kontakte im DHD leicht angehoben
5. Die Kontakte in der Abdeckung (LED) mit einem feinen Schraubenzieher gleichmäßig(!) leicht sauber gemacht (sanft mit der flachen Spitze - Kratzer sollten vermieden werden)
6. Abdeckung wieder drauf (analog Video), Akku rein, DHD starten.

Das wars - GPS Problem gelöst, kein Vergleich mit der Instabilität davor.

Übernehme natürlich keine Haftung für irgendwelche Schäden - denkt nochmal daran, dass eure Garantie ggf. flöten geht.

Kurz probiert uns siehe da es ist ein Quantensprung passiert. besten Dank für die anleitung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

23.05.2011, 16:18:12 via Website

Ööööhm - du meinst, nur alleine das säubern mit Druckluft und das nachbiegen der Kontakte hat eine positive Auswirkung auf die GPS-Funktion?

Was sind denn die Kontakte, die du nachbiegst? Das ist doch nur der "Blitz", der im Video gewechselt wird, oder?
Warum baut der Hannes da einen anderen ein und was ist das für einer?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 127

23.05.2011, 16:25:10 via Website

Mit Druckluft blase ich nur den Schmodder raus (keine Ahnung, wie da kleine Staubkrümel reinkommen).
Für was die Kontakte gut sind: kA, anscheinend steckt direkt in dieser Abdeckung mit der LED auch der GPS-Chip drin (obwohl ich den so nicht erkannt habe). Die Kontakte selbst habe ich mit einem kleinen flachen Schraubenzieher sauber gemacht (flache Seite, nicht kratzen sondern nur leicht schaben).
Das Ergebnis ist definitiv mehr als Placebo, "Quantensprung" beschreibts ganz gut. Von daher dürften die Kontakte sowohl für die LED (mit der ich davor allerdings keine sichtbaren Probleme hatte) als auch für den GPS-Chip zuständig sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

23.05.2011, 18:08:01 via App

TriplE
Ööööhm - du meinst, nur alleine das säubern mit Druckluft und das nachbiegen der Kontakte hat eine positive Auswirkung auf die GPS-Funktion?

Was sind denn die Kontakte, die du nachbiegst? Das ist doch nur der "Blitz", der im Video gewechselt wird, oder?
Warum baut der Hannes da einen anderen ein und was ist das für einer?

In der Abdeckung sitzt die GPS-Antenne. Die Leds für den Blitz sitzen auf der Platine. In der Abdeckung sind lediglich die Linsen. Durch das biegen und das Reinigen der Kontakte kommt ein besserer Empfangswert zustande.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

23.05.2011, 21:22:52 via Website

In der Abdeckung sitzt die GPS-Antenne.
Jupp. Genau das Teil wurde bei mir erneuert, als ich es wegen defektem GPS eingeschickt hatte.
Danke für die Info. Ich denke bei mir war es das Gleiche Problem. Nächstes mal kann ich´s gleich selber machen. :)
Insgesamt aber schon traurig, dass ein Gerät mit einem solchen Preis solch schlechte Qualitätsmerkmale hat.

— geändert am 23.05.2011, 21:23:31

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

25.05.2011, 22:19:34 via Website

Hallo Zusammen,

mein GPS funktioniert soweit, aber manchmal fahre ich 100m neben der Straße.
Ich muss dann das DHD neu starten und alles ist wieder gut.
Soll ich das Telefon nun einsenden?
Wie lange dauert das?

Medes

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.06.2011, 18:53:04 via Website

Also, ich hab jetzt mal die "Selbstreparatur" trotz Risiko auf mich genommen.

Fazit: KEIN Risiko, weil kinderleicht. UND: es ist wie ein Wunder! Nur weil da ein bißchen Schmutz auf den Kontakten sitzt... Danke für den Tipp!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

07.06.2011, 00:51:07 via Website

Ich hab das auch mal versucht mit der selbst Reparatur. allerdings glaube ich ich bin zu doof dafür. Hab nur die Untere ecke ein Stück angehoben bekommen an der im Video zuerst angesetzt wird. Den nächsten Clip/Halter bekomme ich nich los ich will da nich zu fest mit dem schraubenzieher rein. Hat da einer ein Tipp für mich?
Lg Mike

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

07.06.2011, 07:20:26 via App

Mike
Ich hab das auch mal versucht mit der selbst Reparatur. allerdings glaube ich ich bin zu doof dafür. Hab nur die Untere ecke ein Stück angehoben bekommen an der im Video zuerst angesetzt wird. Den nächsten Clip/Halter bekomme ich nich los ich will da nich zu fest mit dem schraubenzieher rein. Hat da einer ein Tipp für mich?
Lg Mike

Habe aus einer alten Blisterverpackung zwei Plastikstreifen abgeschnitten wie in Video oben und unten eingeführt und den Schraubenzieher zwischen gesteckt. (macht keine Kratzer) Und dann mit einem einem dritten Streifen etwas höher angesetzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

07.06.2011, 11:31:00 via Website

habe heute diese abdeckung geöffnet, mit plastik von einer batterieverpackung (zugeschnitten) und feinen schraubenziehern. man sollte schon vorsichtig sein, va. diese plastikabdeckung bekommt leicht feine kratzer. aber anscheinend hat es das gebracht :) kontakte gereinigt (hat aber immer noch einen schwarzen flecken der nicht weggeht) und raufgebogen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

07.06.2011, 13:56:56 via Website

Ich hab mir jetzt mal streifen von so nem Plastikband (das um Verpackungen ist) zugeschnitten damit werde ich das später mal versuchen mal gucken ob's klappt.

habt ihr bei dem zweiten Clip einfach nur das Plastik rein gedrückt, das sich die Abdeckung gelöst hat oder muss man da bissel hin un her wackeln? :P

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 127

10.07.2011, 12:26:30 via Website

Hält das bei Euch dauerhaft? Nach einigen Wochen musste ich leider die Prozedur wiederholen (mittlerweile zum dritten mal), da sich auf den Kontakten irgendwelche "Beläge" (keine Ahnung, was das fürn Zeugs ist) gesammelt haben.

Edit: Möglicherweise könnte man es gleich mit einer komplett neuen GPS-Antenne versuchen. Gibts für rund 10€ bei ebay (aus England). Einfach nach den Begriffen "desire hd gps" (ohne "") suchen.

Edit2: Soeben eines der Exemplare gekauft - das wird dann beim nächsten GPS-Problem einfach mal eingesetzt

— geändert am 10.07.2011, 12:34:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

10.07.2011, 19:42:50 via Website

Hab es heute versucht aber die Klappe nicht auf bekommen...ist komisch so in dem Handy herum zu "stochern" um die Klappe leicht nach oben zu drücken. Ich will da ja auch nichts zerquetschen. Was für ein Werkzeug benutzt ihr da?
Hab es dann irgendwann aufgegeben. Komischerweise hat mein Handy danach innerhalb von Sekunden genügen Satelliten gefunden um mich zu navigieren. Kann es sein das ich die Kontakte so schon sauber bekommen habe? Kann natürlich auch Zufall gewesen sein aber dann schicke ich es doch lieber ein.
Wenn der Fehler bekannt ist, kann man sich ja wahrscheinlich auch drauf verlassen das es dann wieder geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

11.07.2011, 06:12:58 via Website

@ Admins: Kann man diesen Thread sticky machen? Das GPS-Problem tritt ja doch zuemlich oft auf.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

25.07.2011, 20:53:01 via App

Na prima. Habe gleiches problem. Ich werde mein hd aber einschicken. Dafür hat man ja Garantie. Wenn die Kontakte immer wieder oxidieren, dann gibt es bestimmt mittlerweile eine andere Legierung der Kontakte, die gerade dies besser vermeiden kann.
Ronny

Antworten
  • Forum-Beiträge: 428

28.07.2011, 00:36:40 via App

Hmm .. das ist ja echt ärgerlich. Mein GPS funktionuckelt auch nicht.. will aber auch nicht 3 Wochen von meinem Telefon getrennt sein, weil ich es einschicken muss. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

20.09.2011, 16:26:21 via Website

Jörg A.
Ich hatte auch das Problem, dass Satelliten nur sporadisch und schwach empfangen wurden, Tools wie GPS Status haben nur teilweise geholfen. Bin dann zufällig über dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=7qm_z65LA8k
Zum Vergleich: Vor dem "Eingriff" habe ich heute erst nach vielen Minuten einen (instabilen) Fix mit ein paar wenigen Sats (auf Balkon); nach dem Eingriff in der Wohnung am Fenster innerhalb weniger Sekunden einen stabilen Fix.

Denkt daran, dass dieser Eingriff die Garantie zerstören kann.

Stellenweise abweichend vom Video bin ich wie folgt vorgegangen:
1. DHD heruntergefahren, Batterie entfernt
2. Mit einem ganz feinen flachen Schraubenzieher (z.B. Uhrmacherwerkzeug) direkt zwischen Abdeckung der LED und Gehäuse (im rechten Bereich unten) die Abdeckung leicht angehoben (Vorsicht: Kleine Schäden am Gehäuse können hierbei auftreten!), dünnes Plastik dazwischen.
3. Abdeckung analog dem Video abgehebelt.
4. Erstmal mit Druckluft (aus Dose) alles saubergepustet, dann die beiden feinen Kontakte im DHD leicht angehoben
5. Die Kontakte in der Abdeckung (LED) mit einem feinen Schraubenzieher gleichmäßig(!) leicht sauber gemacht (sanft mit der flachen Spitze - Kratzer sollten vermieden werden)
6. Abdeckung wieder drauf (analog Video), Akku rein, DHD starten.

Das wars - GPS Problem gelöst, kein Vergleich mit der Instabilität davor.

Übernehme natürlich keine Haftung für irgendwelche Schäden - denkt nochmal daran, dass eure Garantie ggf. flöten geht.



Ein ganz GROßES DANKESCHÖN, dieser Tipp ist GOLD wert!!!!!!!

Ich hab Ewigkeiten mit verschiedenen Apps hin und her gefummelt, ohne irgendeinen Erfolg.

Da ich selbst ein Bastler bin, war diese Vorgehensweise ein KINDERSPIEL!!!!!!

Einige User haben die Veränderung als "Quantensprung" bezeichnet, ich kann dieses nur bestätigen!!!!!!

Mit etwas Mut, Vorsicht und Fingerspitzengefühl für jeden mit diesem Problem machbar!!!!!!

Man brauch keine 5 Minuten dafür.

Nochmals DANKE, DANKE, DANKE ! ! ! ! !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.09.2011, 14:01:51 via Website

Ein wertvoller Beitrag. Wochenlang habe nach dem Fehler gesucht und nicht gefunden.
Vielleicht liest das ja auch mal HTC (:-)), aber die sollten das Problem sicher langsam
bemerkt haben - bei den vielen Beanstandungen.
Schönen Dank noch mal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

26.09.2011, 12:29:13 via Website

HI

Ich hatte keine lust 10ocken für ne neue abdeckung auszugeben und hab mir selber ne antenne gemacht.
Hinterher wieder die alte Abdeckung drauf...fertig.



ABER VORSICHT: HIER GEHT 100% DIE GARANTIE VERLOREN!!!!

Immerhin ist das ein nicht ganz ungefährlicher eingriff bei dem man im schlimmsten fall die pinns "ablöten" kann.

Ich war bereit diese risiko einzugehen und habe zur belohnung ein nahezu perfektes gps-signal!
Unter der abdeckung ist gerade soviel platz dass das kabel darunter passt.

— geändert am 04.01.2012, 19:20:56

Mit Root ist alles gut...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.10.2011, 00:13:56 via Website

Danke, das wars!!!

Ich hatte draußen mit Glück 2 - 3 Sat. Jetzt habe ich drinnen sogar ein Fix mit 4 - 5. :-)

:grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.10.2011, 17:21:53 via Website

Hi!

Nach langer Zeit bin ich vor Weile auch auf diesen Thread gestoßen und war wahnsinnig froh, das Problem beheben zu können. Hat am Anfang auch super funktioniert!

Ich weiß nicht, wies bei euch ist, aber bei mir stellt sich das gleiche Problem nun nach 2 Wochen wieder ein. Also habe ich eben mal wieder die Abdeckung abgenommen, alles sauber gemacht (obwohl ich keine Ablagerungen erkennen konnte wie beim ersten mal!) und nun funktioniert es wieder einwandfrei. Wenn ich das nun alle paar Wochen machen muss wäre das doch ziemlich nervig...

Dieser Händler aus England für eine neue Abdeckung mit GPS-Antenne scheint seine Preise verdreizehnfacht zu haben. Zumindest finde ich nur Angebote für rund 130 Euro... Scheint ein gutes Geschäft in letzter Zeit gewesen zu sein.

Die sauberste Lösung wäre natürlich, einfach ein Kabel einzulöten (wie hier im Thread zu sehen). Allerdings möchte ich meinen Garantieverlust (noch) nicht riskieren.


Gibts hier sonst noch Lösungsvorschläge?

— geändert am 12.10.2011, 17:22:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.10.2011, 20:55:12 via Website

Hab ich natürlich gemacht. Zwar noch keine Antwort, aber ich bin dann bei youtube noch auf ein Video gestoßen, indem ein Desire HD komplett zerlegt wurde. Darin kam dann auch besagtes Kabel vor. Ist lediglich ein Verbindungskabel zum Mainboard. Hilft also beim GPS-Problem leider auch nicht weiter.

— geändert am 12.10.2011, 20:55:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

12.10.2011, 22:06:24 via Website

*nochmaldasselbedurcheinfachaktualisierendrücken* :*)

— geändert am 12.10.2011, 22:07:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

16.10.2011, 17:24:43 via Website

Ich habe leider auch exakt dieses Problem gehabt. Ich WOLLTE erst die Schritte aus dem in diesem Thread verlinkten Video durchführen, mangels passendem Werkzeug aber keine Chance.

Ich hab allerdings eine Luftdruckdose zur Hand, dachte mir "Naja, wenn das nur verstaubt ist, puste das Abteil da mal durch und schau obs geht".

Also:

Wie im Video den Akku entfernen. Die Düse der Luftdruckdose mit nem Strohhalm oder ähnlichem verlängern (falls man die an der Dose normalerweise verfügbare Verlängerung nicht mehr besitzt) und die Verlängerung exakt da positionieren, wo man das Werkzeug zum Herausdrücken des LED-Deckels ansetzt. Nun MEHRFACH, stoßweise hineinpusten.

WICHTIG: Bitte sicherstellen, dass die Dose vorher NICHT geschüttelt wurde oder ähnliches. Denn dann tritt Sprühnebel aus, der je nach Menge eventuell auch die Elektronik schädigen kann. Bevor man den Schritt oben ausführt, ein paarmal kurz abdrücken, bis kein Sprühnebel austritt.

Nach dem durchpusten des GPS-Abteils zur Sicherheit ein paar Minuten warten, könnte ja sein, dass trotzdem ein bisschen Sprühnebel austrat. Dieser verdunstet aber. Nun Akku wieder einlegen und beispielsweise mit der App GPS-Status prüfen, ob Android nun GPS-Empfang hat und fixen kann.

Bei mir hat das perfekt funktioniert - und das OHNE die Garantie zu riskieren!

Statt der sonst üblichen 5-7 Satelliten werden bei mir nun 12 gefunden. Sogar im (!) Raum (in der Nähe des Fensters), wenn dann natürlich auch keine 12 ;)

PS: Wer keine Druckluftdose besitzt, kann es auch mit der eigenen Puste versuchen, datt ist aber grenzwertig, weil man ja mit dem eigenen Atem auch Kondenswasser verursacht. Eine Fahrradpumpe mit Strohhalm könnte vielleicht ebenfalls helfen.

— geändert am 16.10.2011, 17:26:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.10.2011, 10:36:50 via Website

DANKE für die tolle Anleitung!

Ich probierte nun auch monatelang mit diversen Tools usw. rum... dachte Googlemaps, Navigon und Facebook (GPS) kommen sich in den Weg. AGPs gelöscht neu geladen hin und her , Handy Neustarten usw.!!! Mal hatte ich Fix (3-4 Satelliten) mal nicht... war fast am verzeifeln und am überlgen ob ich mir ein "echtes" Navi kaufe. Mit dieser Anleitung und ein bisschen nervosität beim Deckel aufmachen... hab ich nun innerhalb von 10-12 Sekunden mdst. 7 Satteliten!!! DANKE DANKE DANKE! Und für alle die sich nicht trauen.. mit zugeschnittenem Plastik, nem kleinen Schraubenzieher und einem bisschen must beim aushebeln der Abdeckung kann es jeder Laie (so wie ich) auch ohne nur einen Kratzer hinbekommen!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.10.2011, 08:34:11 via Website

Offenbar haben alle DHDs dasselbe Problem. Ich hab meins gerootet und Android_Revolution_HD-4G_6.1.3 draufgezogen. Seitdem habe ich immer Fix innerhalb einer Minute. Funzt wie die Hölle. Wer also ein Freak ist und nicht viel Wert auf Garantie legt sollte mal das versuchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.08.2012, 21:00:29 via Website

Patrik B.
HI

Ich hatte keine lust 10ocken für ne neue abdeckung auszugeben und hab mir selber ne antenne gemacht.
Hinterher wieder die alte Abdeckung drauf...fertig.
Hallo zusammen,

kann hier jemand ein paar Tipps geben, wie man am sichersten vorgeht, um irgendwelche Schäden zu vermeiden?

Vielen Dank schonmal!

~Andy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 151

05.08.2012, 21:16:11 via Website

Wie alt ist dein DHD? Wenn noch innerhalb der Garantie -> einschicken. Ist definitiv sicherer als selbst machen. Da das DHD bereits ab Werk dieses Problem mit dem GPS hat, tauscht HTC die GPS-Antenne problemlos aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.08.2012, 22:22:03 via Website

Hi,
danke für deine Antwort. Das Problem ist, ich habe keine Lust, das Ding wieder in den Auslieferungszustand zu versetzen... Das ist ja einiges an Arbeit. Außerdem muss ich dann zig Wochen ohne gescheites Handy auskommen. Ich kann denen ja nicht sagen, die sollen das Teil einfach nur zuschicken. :/

Ich habe grad noch von ner Möglichkeit gelesen, das Kabel nicht festzulöten, sondern nur um die Pins rumzuwickeln. Wäre ja ne sicherere Sache. Gibts da Erfahrungen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.08.2012, 12:51:29 via Website

Hallo an alle Leidgeplagten,

ich hatte das gleiche Problem wie manch anderer vor mir. Allerdings war die Lösung ganz einfach:
Es war das CASE. Ich habe mir ein neues Case gekauft, welches allerdings den Nachteil hat, dass es das GPS-Signal KOMPLETT abschirmt. Dies ist mir leider erste einige Tage nach dem Kauf aufgefallen, da ich die GPS-Funktion erst eine Woche später testete.

Es handelt sich um ein Kunststoff-Cace, in welchem eine Aluminiumfolie integriert ist. Dies Folie schirmt das GPS-Signal von außen komplett ab.

Lt. der Beschreibung des Verkäufers handelte es sich nur um ein ALU Design und die Hülle wäre komplett aus Kunsstoff.

Fazit: Hände weg von diesem CASE. :mad:


Gruss

HERO

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.08.2012, 10:00:05 via Website

Ich habe gerade in einem anderen Forum folgendes gesehen:


Das ist beidseitig elektrisch leitfähige Klebefolie. Weiß jemand, wo man hierzulande am besten so etwas bekommen kann? Baumarkt führt sowas nicht.

~Andy

— geändert am 07.08.2012, 10:01:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.08.2012, 10:47:20 via Website

Uh, das sieht ja cool aus. Könnte man das auch mit Alufolie oder so machen?

— geändert am 14.08.2012, 10:47:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.09.2012, 13:33:15 via Website

Ich bin mittlerweile nach fast 2 Jahren fest davon überzeugt, dass das Teil ein Fehlkauf war. Anfangs hat es astreine Fixes gemacht, zügig und relativ genau, sodass auch das relativ dunkle Display den Spaß und die Nützlichkeit nicht wesentlich trüben konnte. Mittlerweile dauert das trotz des Einsatzes von 'GPS-Status' und update der Satellitendaten immer länger bis zum ersten Fix, zum navigieren oder tracken ist das nicht mehr zu brauchen. Meine letzte Hoffnung war bis vor kurzem das angekündigte ICS-Update. Nachdem die Herstellerfirma in einem Anflug von Despotismus das Aussetzen des Updates beschlossen hat, ist das Teil für mich nur noch zum Telefonieren zu gebrauchen. Der Vertrag läuft aus, mein nächstes Smartphone steht vor der Tür. Mit Sicherheit wird es kein HTC mehr sein, die sollen sich andere Idioten suchen, die für teuer Geld Smartphones mit Halbwertszeit kaufen wollen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

05.09.2012, 13:59:12 via App

Mit gps status hab ich fast sofort einen fix..

Ich benutze auch ein jellybean rom, welches schon prima läuft

An der Hardware hab ich nichts auszusetzen, die ist klasse

An der updatepolitik von htc mittlerweile leider einiges

Ich würde es mir auch genau überlegen, ob ich mir nochmal ein htc hole..

Allerdings kommt mir auch kein Amoled ins Haus ( farbverschiebung, etc)

Da ist die Auswahl schon sehr eingeschränkt.. :/

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

21.09.2012, 14:59:19 via Website

Super, kein vergleich zu vorher. GPS war sofort da. :grin:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 23

29.09.2012, 11:06:14 via Website

Hiho.

Was hast Du an Kabel verwendet? Ich tendiere zur selben Massnahme.

Nach dem ich mir angeschaut habe, wie die Kontakte sind wurde mir an sich übel wegen billig. Ich habe das Teil vorher noch nie aufgehabt und dennoch waren sie im "GPS-Modul/Antenne" verbogen. Die beiden schwarzen Punkte waren deutlich sichtbar und die LED-Verstärker aus Plastik, die mit dem Deckel per Plastiknieten verbunden sind, waren zum Teil angebrochen. Durch diese Plastiknietverbindung wird wohl der (aufgedampfte?) Metalring (vermute ich wenigstens), der im/am Plastikring liegt mit den beiden verbogenen Kontakten verbunden bzw. nicht mehr verbunden.

Ein Ersatz gibt es nur per einschicken bei HTC und dauert ein paar Wochen mit Reset des Telefons - na klasse.

Also deshalb: Was hast Du an Kabel verwendet? Ich tendiere zur selben Massnahme.

PS
Den Deckel im Deckel öffne ich mittlerweile mit einem Teelöffel. Einfach mit dem anderen Ende durchs Gehäuse geschoben, leicht drehen und schon kommt der Deckel von alleine entgegen. :bashful:

Brrr... Nun hatte ich diverse Versuche und eine funktionierende Antenne... Aber der Blitzdeckel löste die geklebten Leiterbahnen von der Platine. Putt. Zumindest der GSP Teil, der eine Antenne sucht und nicht mehr findet. :wacko:

Nun brauche ich eine Anleitung, wie ich die ganze Platine aus dem Gehäuse bekomme... B)

— geändert am 29.09.2012, 15:32:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

01.10.2012, 01:29:49 via App

Koani

Ich habe grad noch von ner Möglichkeit gelesen, das Kabel nicht festzulöten, sondern nur um die Pins rumzuwickeln. Wäre ja ne sicherere Sache. Gibts da Erfahrungen?

habs so gemacht funktioniert 1A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.10.2012, 18:19:16 via Website

Maximilian S.
ich habe das gleiche problem. das telefon findet egal mit welcher app erst mal kein gps-signal.
nachdem ich die sache gegoogelt hatte, bin ich auf die lösung gestoßen:
einschicken und reparieren lassen, es gibt wohl mit vielen geräten dieses problem.

was aber ganz interessant ist, es gibt einen workaround mit dem das problem zumindest zeitweise behoben wird:

die app "gps status" aus dem market laden.
starten, über menü den punkt tools aufrufen und auf "a-gps-daten" gehen.
dann auf "herunterladen".

es dauert einen moment und es werden dann satelliten gefunden und es funktioniert dann z.b. auch google maps mitsamt standortbestimmung.

allerdings ist die lösung immer nur temporär, da die a-gps-daten hilfsdaten sind, die dabei eigentlich helfen sollen den standort schneller bestimmen zu können. nach einigen stunden oder tagen, immer unterschiedlich, müssen die daten neu geladen werden.


das - oder so ähnlich - hab ich mir in verschiedenen foren angelesen. für neue lösungen, die das einschicken unnötig machen, wäre ich selbst auch dankbar!

lg

Danke dir noch mal für den Tipp, ich hatte das gleiche Problem...wieder alles cool ;)

Antworten