ct'magazin wird eingestellt

  • Antworten:63
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 238

25.06.2011, 23:18:03 via App

Wie heute bekannt wurde sollen sich das hr und heise darauf geeinigt haben das ctmagazin sofort ab zu setzen.
Am heutigen Nachmittag lief die letzt Folge.

ich finde es sehr schade.

Ist doch das magazin die letzte Computersendung im deutschen Fernsehen mit Format.

Als Leser der ct habe ich mich jede Woche auf eine neue Folge gefreut. Gab es doch häufig Beiträge aus den Heften vertieft wieder.

Ich habe es sogar einmal mit einem Beitrag in die Sendung zu "Schnurer Hilft".

Vielleicht finden sich auch Befürworter der Sendung und so kann es eine Fortsetzung geben.

Sehe sehr schade.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

25.06.2011, 23:48:29 via Website

Hallo
Voll deiner Meinung, hab die Sendung auch regelmäßig geschaut. Schade aber vielleicht überlegen die es sich ja noch und setzten die Sendung fort. Bis dahin http://www.radioeins.de/archiv/podcast/escape_der_experte.html
Gruß Uwe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

26.06.2011, 00:02:13 via App

Schade, ich habe mir die Sendung ganz gerne angeschaut.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.103

26.06.2011, 06:01:22 via App

Kann mich nur anschließen. Ich habe es auch regelmäßig geschaut. Sehr schade um diese informative Sendung. RIP ct'magazin.

We won't get fooled again.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

26.06.2011, 06:54:15 via Website

Schade drum, ich habe es zwar nicht regelmäßig geschaut, aber interessant war es immer. Wer weiß für welchen Mis* das eingesparte Geld jetzt verpulvert wird...

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

26.06.2011, 09:51:27 via App

Ich muss ehrlich sagen ich wusste nicht dass es das gibt. Da bleibt wohl kaum was anderes als das einzustellen bei so wenig Bekanntheit...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

26.06.2011, 10:02:33 via App

Nach einem ersten Schock angesichts der Überschrift, bin ich nun erleichtert, dass es nicht um das Magazin, sondern um die TV Sendung geht.

Gottseidank.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Luis.A.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 589

26.06.2011, 10:14:20 via Website

Carsten Müller
Nach einem ersten Schock angesichts der Überschrift, bin ich nun erleichtert, dass es nicht um das Magazin, sondern um die TV Sendung geht.

Ging mir genauso. Muss man einen gleich so erschrecken so früh am morgen?
Ich fand die Sendung meistens recht dämlich. Teilweise dachte ich es handele sich eher um Computer BILD TV. Trotzdem gab es den einen oder anderen netten Beitrag und es ist schade, dass die einzige Sendung die sich überhaupt (ausschließlich) mit solchen Themen befasst abgesetzt wird. Aber wen wundert es? Falscher Sender für die Zielgruppe..

Gruss,
Alex

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 622

26.06.2011, 10:16:40 via Website

Andy
Ich muss ehrlich sagen ich wusste nicht dass es das gibt. Da bleibt wohl kaum was anderes als das einzustellen bei so wenig Bekanntheit...

Klar, wenn Sie es nicht gekannt haben kann man es ja einstellen:wacko:

At the moment in use: Note2, N4/16, N7/32, ipad4/64, iphone5/32 und nun auch die Galaxy cam :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 12:42:05 via Website

Seit 8 Jahren verfolg(t)e ich das ct`magazin, besser bekannt unter cttv.
Nicht nur, weil ich langjähriger Leser der c`t bin, sondern weil es für ein gut gemachtes Computermagazin halte.

Die Kombination aus dem ahnungslosen Herrn (applefreund) Münch und dem Experten Herrn Schnurer war über Jahre nicht nur amüsant sondern auch sehr spannend. Natürlich war das nur gespielt. Aber es gab der Sendung etwas tolles und menschliches.

Wo ist denn seit gigaTV ein Computermagazin mit Niveau? Wo?

Die Beiträge auf Planteopia oder Akte.... waren weder Toll noch gut. Die Inhalte Stümperhaft und Peinlich.
Und Neues oder Nano sind mir zu oberflächlich.

Alles in Allem verliert aus meiner Sicht das Deutsche Fernsehen eine Kult(ur)sendung.

Schade, sehr schade.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 589

26.06.2011, 13:13:35 via App

mabihome

Die Kombination aus dem ahnungslosen Herrn (applefreund) Münch und dem Experten Herrn Schnurer war über Jahre nicht nur amüsant sondern auch sehr spannend.
Ist euch mal aufgefallen dass genau das schonmal andersrum war? Vor dem Apple Boom durch iPod und iPhone war Schnurer Apple Nutzer und Münch konnte damit nichts anfangen weil er ja Windows hatte. Hauptsache dagegen dieser Schnurer ;)

Gruss
alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

26.06.2011, 13:57:46 via Website

Auch ich finde es sehr schade,daß es nun vorbei sein soll!
Die Sendung ist für Laien sehr hilfreich gewesen.:(
Gruß und trotzdem schönen Sonntag von Nobse

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 14:23:33 via Website

Alex K

Ist euch mal aufgefallen dass genau das schonmal andersrum war? Vor dem Apple Boom durch iPod und iPhone war Schnurer Apple Nutzer und Münch konnte damit nichts anfangen weil er ja Windows hatte. Hauptsache dagegen dieser Schnurer ;)

Gruss
alex

Ja, das ist mir auch aufgefallen.
Ganz im Allgemeinen ist mir aufgefallen, dass die c`t jetzt mehr über bzw. gegen Apple berichtet.

Aber woran liegt das?

Ganz Einfach.

Bis vor, sagen wir mal 6 Jahren (Vor Ei Pod/Phone/Pad Zeiten) war Macintosh bzw. Mac eher was für einsame Helden. Gegen den Trend eben. Nun da der Trend eher Apple ist, musste sich doch rein dramaturgisch etwas ändern.

Apple, und das will ich nur am Rande sagen, profitierte doch seit Jahre von dem Trend.

Jetzt setzt Apple das in einigen Bereichen fort, was Microsoft bis jetzt auch macht.
Den coolen Trendsetter eben!
Ich will damit keine Apple Microsoft Diskussion lostreten. Die gehört nicht hierher und soll auch kein Theam sein.

Wichtig ist, dass die c`t zwar dem Trend über jahre gefolgt ist, aber eben gefolgt.
Sie haben fast unabhängig und Leserloyal eine Sendung gebracht die es vielen half mit und am Computer zu leben.

Jetzt wird Sie aus wahrscheinlich Kostengründen eingestellt.

Und das ist, was ich zum Thema machen will!

Waren es unsere Rundfunkgebühren die das c`t Magazin finanzierten? Na dann weiter. Ist doch unser Geld.
Und wenn heise mehr dazu beitrug, auch weiter.... weil es im deutschen Fernsehen keine Sendung dieser Art gibt!

Wie sag und klangslos ging denn gigaTV unter?

Das will ich nun hier einmal ansprechen!

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 176

26.06.2011, 14:34:24 via Website

Ich muss auch sagen, das es schade ist. Hab' sie auch gern gesehen. Generell ist das Fernsehaufgebot was solche Sendungen betrifft eher mau.. kennt noch jemand vernünftige Sendungen? Läuft ja sonst sowieso nur müll. :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

26.06.2011, 14:34:35 via App

Hansi Bierdo
Andy
Ich muss ehrlich sagen ich wusste nicht dass es das gibt. Da bleibt wohl kaum was anderes als das einzustellen bei so wenig Bekanntheit...

Klar, wenn Sie es nicht gekannt haben kann man es ja einstellen:wacko:
lesen -> denken -> posten.
Da hilft auch kein gestelztes siezen und übertriebener Sarkasmus...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

26.06.2011, 15:40:13 via App

Andy
Hansi Bierdo
Andy
Ich muss ehrlich sagen ich wusste nicht dass es das gibt. Da bleibt wohl kaum was anderes als das einzustellen bei so wenig Bekanntheit...

Klar, wenn Sie es nicht gekannt haben kann man es ja einstellen:wacko:
lesen -> denken -> posten.
Da hilft auch kein gestelztes siezen und übertriebener Sarkasmus...
Das könntest du auch auf dich selbst anwenden.
Was die Bekanntheit anbelangt, kann man mit dir alleine schließlich noch keine Hochrechnung betreiben was den Bekanntheitsgrad betrifft . ;-)

— geändert am 26.06.2011, 15:40:39

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

26.06.2011, 15:44:39 via Website

Wie heute bekannt wurde sollen sich das hr und heise darauf geeinigt haben das ctmagazin sofort ab zu setzen.
2min Googeln sagen mir wie bekannt das gewesen sein kann. Wenn ich dann noch unterstelle, dass 50% der Zuseher dieses Senders die 60 schon überschritten haben hat das mit mir nichts mehr zu tun.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

26.06.2011, 15:51:52 via App

Dann solltest du das auch so ausführen. Das vermeidet Missverständnisse.
Hättest du doch auch gleich machen können, oder? :-) ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 17:33:34 via Website

Was sollen denn die Beleidigungen.
Ich bin nicht über 60!

Und alle die ich kenne lesen die c`t sein Jahren und freuten sich immer auf das wöchentliche ctmagazin im hr oder auf rbb.

Willst Du mehr Wiederholungen von Lindenstrasse, Rote Rosen u.ä.?

Das, dass öffentliche Fernsehen sich entschieden hatte, eine (Nerd) Sendung ins Fernsehen zu nehmen und zum Schluss auch noch zur guten Sendezeit ist toll und mutig.

Ich wiederhole mich, aber nach gigaTV gab es nichts - bis auf das ctmagazin!

Und ich meine, dass ist eine Art Fernsehkultur.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Luis.A.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

26.06.2011, 18:34:56 via App

Du schaust hr aber auch nur für ct und sonst nicht. Demnach kann es keine Verbreitung erlangen wenn man nicht wenigstens bei ard oder zdf Werbung macht.
Habe von ct tv trotz häufigen lesen des Magazins noch nichts mitbekommen und glaube nicht dass Werbung wirklich geschaltet wurde.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.06.2011, 19:08:37 via Website

Andy, jetzt krieg Dich wieder ein bitte ..

CT-TV wurde nicht wegen der geringen Einschaltquoten sonder aufgrund der zu hohen Produktionskosten eingestellt. Die Reichweiten (Einschaltquoten) können nämlich so gering nicht gewesen sein, wenn das Format gleich auf 4 Sendern lief.

Und das hättest auch Du mit nicht mal 2min Googlen herausfinden können.

Und ab jetzt bitte weiter mit dem eigentlichen Thema... :)

P.S. Ich persönlich finde es ehrlich gesagt auch schade, dass die Sendung beendet wurde. Lieferte es doch für eher nicht so versierte Verbraucher mitunter schwierig aufzubereitende Themen in verständlicher Form und selbst für Fachleute war das ganze noch recht interessant.
Gott sei Dank bleibt uns aber das Magazin in Papierform erhalten. Zumindest bislang.

lg Voss

Luis.A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 20:46:15 via App

genau.

Und ich hoffe einfach das die "Macht der User" hier und u.a. in Facebook die Parteien überreden können an eine Fortsetztung zu arbeiten.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

26.06.2011, 20:50:29 via App

mabihome
genau.

Und ich hoffe einfach das die "Macht der User" hier und u.a. in Facebook die Parteien überreden können an eine Fortsetztung zu arbeiten.
Obwohl ich mir das wünschen würde, bleibt das wohl eher ein Traum.... :-(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.06.2011, 21:37:04 via Website

Ich denke einfach, dass trotz vieler Userinnen und User die sich ggf. dafür stark machen, die Produktionskosten nicht geringer werden und das war immerhin der auslösende Faktor für die Einstellung der Sendung.

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 21:58:46 via App

wir müssen es versuchen.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.06.2011, 22:12:45 via Website

Ich wünsch Euch viel Erfolg dabei!

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.06.2011, 22:18:38 via Website

Ich finde das abrupte Ende auch sehr schade und war in den letzten beiden Sendeminuten der Schlussfolge doch einigermaßen über die Ankündigung erschrocken.
Sicherlich hatte das Magazin einige Macken. Mich störten aber vor allem die dauernden Beitragswiederholungen und die extrem langen Sommerpausen, die auch wiederum nur mit Beitragswiederholungen gefüllt wurden.
Ich verstehe nicht, dass man da nicht mehr Themen umgesetzt hat, wo es doch so unerschöpflich viele gäbe.
Die Konversationen zwischen Münch und Schnurer waren zwar oft holprig, aber gerade deshalb mochte ich die Sendung sehr. Auch waren die Themen im Gegensatz zur gleichnamigen Zeitschrift für das technisch kaum versierte Publikum aufbereitet und im Gegensatz zu den Konversationen oft nicht soooo interessant.
So muss man leider wieder einen Fixplatz aus dem wöchentlichen Fernsehrythmus streichen und darauf verzichten.
Danke trotzdem an den hr für die vielen netten Stunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

26.06.2011, 22:36:47 via App

und ich hoffe der hr und heise lesen dies.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

26.06.2011, 23:25:39 via Website

Ich bin seit 1995 Abonnent des c't Magazins und ich lese laufend heise.de. cttv habe ich seit Jahren angeschaut. Wenn auch nicht regelmäßig und mit abnehmender Häufigkeit. Insbesondere, weil mir die Inhalte in der Regel durch die Zeitschrift bereits bekannt waren (und dort auch wesentlich tiefer behandelt werden).

Was mich stutzig macht, ist die Art und Weise, wie die Sendung eingestellt wird. Nur ein kurzer Hinweis nach dem Münch und Schnurrer sich nun Michael und Georg nennen sowie ein Satz unten rechts auf der Website. Nichts auf heise.de! Oder bin ich blind und finde keinen passenden Artikel unter dem Stichwort cttv?

Sollte ich nicht zu blind sein, ist das ein mehr als eigenartiges Verhalten von Sender und Verlag, so dass mich dies mehr als nur "zu hohe Produktionskosten" dahinter vermuten lässt. Denn man hätte ja diese Saison einfach auslaufen lassen und dies auch entsprechend vorher kommunizieren können.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

27.06.2011, 00:06:01 via Website

Wirklich komisch, dass das so nebenbei abgehandelt wurde. Ich habe es mir auch regelmäßig angesehen, auch wenn ich die Beiträge etwas arg oberflächlich fand, aber so waren sie gut für Zuschauer geeignet, die nicht so tief im Thema drin sind, also eher für die nicht c't leser.

Das mit den Produktionskosten wundert mich aber. Computerclub2 gibt es ja auch und die machen das größtenteils ehrenamtlich und für einen Regionalsender und es klappt auch.
Schon komisch, die ARD scheint was gegen Computersendungen zu haben, zuerst der Computerclub, dann Neues und nun auch noch cttv. Jetzt gibts gar nichts mehr, oder?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

27.06.2011, 12:57:51 via App

Thomas G.
Neues läuft meines Wissens nach. noch auf 3Sat. Das schaue ich regelmäßig über Dailyme TV!

Soll aber auch eingestellt werden. Aber 3sat hat eine Neuordnung vor. Also ist das wohl nicht ganz alternativlos. Genau habe ich das leider nicht mehr auf dem Schirm. Meine Infos sind schon ein paar Wochen alt.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.168

27.06.2011, 15:19:51 via App

Ich weiß nicht so recht, hat das vielleicht mit den überaus negativen Kritiken über diverse Elektro märkte zu tun, die in letzter öfters in der Sendung vorhanden waren? Kann mir vorstellen das MM und Saturn und co nicht so erfreut waren, was da in letzter Zeit so kam... Und die waren ja nicht die Einzigsten...
Unsere Industrie hat mittlerweile ja schon eine gewisse Macht erlangt, fast schon wie in den USA.

Ich finde es jedenfalls schade, das Schluss ist!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

27.06.2011, 17:23:31 via Website

mich wundert es nicht, dass die Sendung eingstellt wird.
Die Produktion ist eine Sache. Aber alleine der Vertrieb (also die Verbreitung im TV) kostet eine Menge Geld!

Aber vielleicht machen die eine Art Video-Podcast oder sowas. Dadurch würden die Unsummen einsparen. Allerdings auch eine Menge Zuschauer verlieren. Denn, ich nehme mich da nicht aus, setze mich nicht an den Rechner um Fernsehsendungen zu schauen. Und auf dem Mäusekino (Smartphone) ist das auch nur ein besserer Zeitvertreib fürs Wartezimmer, als wirklich ernsthaft etwas zu schauen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

27.06.2011, 23:14:52 via App

Luis.A.
mich wundert es nicht, dass die Sendung eingstellt wird.
Die Produktion ist eine Sache. Aber alleine der Vertrieb (also die Verbreitung im TV) kostet eine Menge Geld!

Aber vielleicht machen die eine Art Video-Podcast oder sowas. Dadurch würden die Unsummen einsparen. Allerdings auch eine Menge Zuschauer verlieren. Denn, ich nehme mich da nicht aus, setze mich nicht an den Rechner um Fernsehsendungen zu schauen. Und auf dem Mäusekino (Smartphone) ist das auch nur ein besserer Zeitvertreib fürs Wartezimmer, als wirklich ernsthaft etwas zu schauen


so Geld kostet vieles. Nur die Verteilung ist interessant. Wieviel Geld wird für preiswertserien ausgegeben.

Aber was viel wichtiger ist: Computersendungen oder Sendungen die Computerthemen haben gibt es KEINE!

Deshalb will ich die Interessengemeinde aufmerksam machen.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

29.06.2011, 22:14:41 via App

Dieser Thread wurde ca. 4000 mal angesehen aber enthält nur knapp 40 Beiträge. Meine und ich betone Meine Schlussfolgerung hieraus heißt, das es nicht wirklich eine Breite Masse gab bisher, die solch ein Magazin ansprach. Eine Zeitschrift oder ein 5 Minuten Bericht in diversen Sendungen wie Gallileo oder Abenteuer Leben scheint im Moment den Medien zu genügen. Es ist zwar zu beobachten das häufiger Berichte über Smartphones, Computer und Entertainmenttechnik ausgestrahlt werden aber noch fehlt den Medien die Einsicht in solche Formate zu investieren.

— geändert am 29.06.2011, 22:16:02

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

29.06.2011, 22:24:14 via Website

Ich denke das die "Schnellinfo" über Twitter, RSS und Co. den Leuten reicht. Die gesamte Gesellschaft ist halt schnelllebig geworden. Tiefer gehende Infos kosten Zeit und Verstand.

— geändert am 29.06.2011, 22:24:38

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

29.06.2011, 22:28:01 via App

@Tom cat. möchtest du damit sagen das es an verstand fehlt wenn man sich dafür nicht die zeit nehmen kann oder möchte? ich hoffe doch stark das ich dich Falsch verstehe!

— geändert am 29.06.2011, 22:28:23

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

30.06.2011, 05:52:05 via Website

Bisschen das verkehrte Wort genommen, umschrieben meinte ich: Die Leute sind nicht mehr gewillt sich mit einem Thema tiefer auseinader zu setzen, da es neben Zeit auch Beschäftigung mit der Materie bedeutet. Schnellinfo zum mitreden ja. Wer mehr will ist dann gleich ein Freak.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

30.06.2011, 06:24:36 via Website

Manchmal sprudelt das so raus :*) .

Ich gehöre aber auch zu denen, die die Sendung kannten, aber die Zeit mich vor die Glotze zu setzen, ist mir zu schade. Schnellinfo...und wenn was interessant ist dann grase ich weiter. Meistens I-Net oder eben die gedruckten Quellen, da kann man weitermachen wenn man Zeit hat.

— geändert am 30.06.2011, 06:25:04

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

30.06.2011, 08:10:46 via Website

Weis denn keiner mehr, was ein Recorder ist? das nimmt man auf und schaut es, wenn man Zeit hat.... :O:unsure:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

30.06.2011, 09:02:05 via App

Recorder? Wohlmöglich VHS? cttv gab es doch im Internet. OK, OK! Es war oft ein Beitrag nicht verfügbar.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

30.06.2011, 10:21:31 via Website

Auch wenn ich mich vll. oute...ich habe noch nie einen Recorder besessen. Frei nach der Device, wen du heute keine Zeit hat, dann später auch nicht oder der Beitrag ist veraltet....

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

30.06.2011, 15:38:23 via App

Hallo.

Ich glaube das es immer Leute gibt die gut gemachte Sendungen mit Informationen aus dem IT Bereich sehen wollen.

Ob einmal die Woche oder auch nur im Netz.

Deshalb halte ich am Wunsch einer Wieder Einsetzung der Sendung fest.

Denkt auch mal an die Mitarbeiter der Sendung. Es ist Wahrscheinlich das jetzt einige gehen müssen.

Und Herr Schnurer?

So einer gehört mit seiner ruhigen sachlichen Art in eine solche Sendung g.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

04.07.2011, 21:38:45 via App

Heute habe ich gelesen, daß die ARD an einem Computermagazin arbeitet.

Leider habe ich nicht rausgelesen ob es ein ct'magazin wird.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten