Asus Eee Pad Transformer - Erfahrungen mit alternativen Roms

  • Antworten:47
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 102

06.10.2011, 08:32:12 via Website

Hi

Wollte mal fragen wer hier erfahrungen mit alternativen Roms hat und welche ihr empfehlen würdet und warum :)

— geändert am 15.03.2019, 01:02:07 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

06.10.2011, 09:31:00 via Website

Revolver, weil

- super Support des Entwicklers gnufabio

- es eine App mitbringt welche eine schnelle und komfortable Anpassung ermöglicht

- es stabil und bugfrei läuft

- die Akkulaufzeit super ist

- werbefrei ist

— geändert am 06.10.2011, 09:31:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

06.10.2011, 11:45:17 via Website

Danke Dir- das habe ich mir auch schon gezogen- jetzt müsste ich nur noch meine sd karte mounten können im recovery mode- da bekomme ich immer ne fehlermeldung

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

06.10.2011, 12:21:40 via Website

ja leider geht das nicht schon beim starten des recovery gibt der mir fehlermeldungen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

06.10.2011, 12:51:51 via Website

Simon V

- es eine App mitbringt welche eine schnelle und komfortable Anpassung ermöglicht

Kannste das mal neher beschreiben was man darunter verstehen soll?
Wie sieht es mit CIFS Support aus?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

06.10.2011, 13:03:10 via Website

Hättest du in den von mir verlinkten Thread geschaut hätten sich deine Fragen beantwortet :P

CIFS geht laut Changelog, und Bilder/Screenshots zu der App gibts ebenfalsl im xda-Thread.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

06.10.2011, 16:58:25 via Website

Ach menno da steht ja alles in Englisch..... :P
Ne gebe zu, war eindeutig zufaul zum lesen..... ;-) ...weil ich eigentlich zufrieden bin und kein Custom Rom aufspielen möchte.

Aber danke für die Kurzfassung!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

07.10.2011, 20:09:47 via App

Ich kann auch die Revolver ROM empfehlen. Vorlallem der Mehrwert durch die zusätzliche App ist spitze :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

13.10.2011, 10:22:36 via Website

Wie habt ihr es geschafft den zu installieren? Was muss ich da im clockwork auswählen. Ich habe bisher immer install from sd card gemacht aber das geht nicht- gibt es noch einen anderen Weg`?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

13.10.2011, 15:42:43 via Website

Maximilian Pütz
Wie habt ihr es geschafft den zu installieren? Was muss ich da im clockwork auswählen. Ich habe bisher immer install from sd card gemacht aber das geht nicht- gibt es noch einen anderen Weg`?

Hast Du vielleicht ein micro-sd eingelegt? Ich habe festgestellt, dass der ROM Manager und der interne Datei-Manager etwas unterschiedliches unter "SD-Karte" verstehen. Musst also das richtige Verzeichnis mit dem geladenen ROM finden, bzw. dahin kopieren, wo Du es aus dem Recovery aufrufen kannst. Bin gerade ohne den Transformer, so dass ich etwas "unpräzise" bleibe. Aber daran hatte es bei mir im Anlauf gelegen.

Gruß und viel Erfolg!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

13.10.2011, 18:14:07 via Website

Die Fehlermeldung ist cannot mount sd card. Egal ob ich das Dock dran habe oder nicht. Ich habe eine mmc im slot. Das revolver rom ist auf der internen sd karte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

14.10.2011, 01:49:38 via Website

Rechte Seite mittig ....normaler Micro SD Slot....funktioniert wurderbar. Clockword spricht auch genau diese SD Karte an (wenn ich mich recht erinner) auch wenn HC unter "SDCARD" den internen Speicher versteht und die MicroSD unter "Removeable" gemounted wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

14.10.2011, 03:41:15 via Website

Oh shit hast recht dann gucke ich mal ob ich irgendwo noch so ein ding rumfliegen habe und gucke ob es damit funktioniert. Aber komisch das es nicht mit dem internen speicher funktioniert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

14.10.2011, 06:29:34 via App

Das hat Sicherheitsgründe - der interne Speicher kann im Falle eines Flashs komplett gelöscht werden. Wenn dann dort die zu flashende Datei liegt - gute Nacht Transformer.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

14.10.2011, 23:10:57 via Website

Mein derzeitiges Lieblingsrom ist das von Revolution HD. Einfach verdammt schnell und sehr gute Batterielaufzeit :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

18.10.2011, 13:07:26 via Website

Ist das Revolver ROM in Deutsch oder auch komplett in Englisch ?
Ist auch PolarOffice dabei ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

20.10.2011, 16:20:47 via Website

Hab jetzt das Revolver drauf kann ausser ein paar kosmetischen verbesserungen keinen großen unterschied erkennen. vielleicht doch mal das revolution abchecken.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

20.10.2011, 18:20:29 via Website

Maximilian Pütz
Hab jetzt das Revolver drauf kann ausser ein paar kosmetischen verbesserungen keinen großen unterschied erkennen. vielleicht doch mal das revolution abchecken.

Denk an SuperWipe ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

23.10.2011, 14:36:09 via Website

Kann es leider nicht installieren

Kopiere die Android_Revolution_HD_Super_Wipe_EeePad.zip auf die SD und kopiere die Android_Revolution_HD-EeePad_2.1.0.zip auf die SD
Down und Power gleichzeitig und das einzige was ich da auswählen kann ist Wippe Data oder Boot Android
Soweit ich das lese muss keines von den beiden entpackt werden, aber was mache ich falsch ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

25.10.2011, 20:04:53 via Website

Komisch das Revolution Hd lässt sich von mir auch nicht installieren. Bildschirm wird kurz schwarz er macht irgendwas gibt ne Fehlermeldung die ich aber so schnell nicht lesen kann und dann bin ich wieder im clockwork. Musste dann nach wipe wieder auf Revolver zurückkehren.

Oh ja hoffentlich bald ic ich finde den orginal launcher subotimal und will endlich mein geliebtes spb shell wieder nutzen können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

01.12.2011, 17:46:59 via App

huhu simon, mein revolverheld :)
vielleicht kannst du mir helfen, da ich nichts weiter dazu finden kann:

hab mir die neueste revolver auf mein tf101g gefasht, keine probleme. revolver parts aus dem market, 3g mod nachinstalliert. keine probleme. neustart, pin abfrage der simkarte, JEDER eingegebene pin ist falsch. die karte geht und ist auch nicht gesperrt, im handy kann ich sie normal freischalten.

ne idee?

thx

edit: man soll wohl den pin deaktivieren... hmm.. der stick zu dem teil liegt im büro. also morgen erst testen...

— geändert am 01.12.2011, 18:10:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 13:08:44 via Website

noch nicht ganz. der pin ist jetzt draussen, er fragt auch nicht mehr danach, allerdings erhalte ich jetzt alle 10 sekunden eine fehlermeldung via popup:
"Der Prozess com.android.phone wurde unerwartet beendet. Versuchen sie es erneut."

So ist leider keine Nutzung mehr möglich.
Falls du noch eine Idee hast, immer nur her damit, ansonsten werde ich auf ein anderes Rom wechseln müssen. Gibts denn überhaupt welche mit 3g Unterstützung?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

02.12.2011, 13:28:02 via Website

Kann ich dir leider nicht sagen.

Hast du mal einen Neustart gemacht? Ansonsten würde ich dir vorschlagen das Revolver ROM nochmal neu zu flashen, einfach ohne Wipe über das jetzige.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 13:36:46 via Website

ich hab bei der ersten installation kein wipe gemacht. ich denke mal, daran liegt das auch. neustarts bringen nix, schon zig mal gemacht. frage mich jetzt nur gerade, ob ich nun mal wipe und nochmal draufspiele, oder einfach ohne wipe noch mal flashe...

nix zu verlieren, los gehts :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 14:02:40 via Website

gesagt getan. ändert leider nichts. immer noch der selbe fehler. hab das wipe via cwm gemacht. noch eine andere idee? sonst teste ich mal das revolution.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

02.12.2011, 14:08:06 via Website

Hm, also wenn es mit dem CWM-Wipe (wipe /data - Factory Reset) nicht geht würde ich nochmal wipen und dann Revolution testen.

Habe leider keine Erfahrung mit dem TF101G...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 14:09:53 via Website

irgendwie ist das komisch hier. ich dachte nach einem fullwipe sind auch meine kontendaten etc weg... es ist aber alles noch da. als wenn er den wipe nicht richtig macht. gibts nen wipe-script wie beim revolution für das revolver? das was es interessant macht sind die revolverparts... würde ich shcon gerne haben. oder hat das revolution für den tf auch ne kitchen? :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

02.12.2011, 14:14:52 via Website

Nach einem Fullwipe sollte alles weg sein, ja. Hast du denn "Wipe /data-Factory Reset" und "wipe cache Partition" gemacht?

Soweit ich weiß ist die Kitchen-App ein Alleinstellungsmerkmal von Revolver.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 15:10:57 via Website

habe ich gemacht, es ist trotzdem noch alles da. das is ja das komische.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

02.12.2011, 15:32:20 via Website

so. ich hab einfach mal dem tablet vorgekaukelt, dass ich das revolution aufspielen will, hab mit dem superwipe script davon nen echten wipe gemacht und danach das revolver samt 3g mod installiert. er synct gerade meine apps, aber ich hab noch keine fehlermeldung bekommen. melde erfolg auf ganzer linie.

danke wie immer für deine hilfe.
ach und da du meinen leidensweg mit dem update/root ja mitbekommen hast: ich hab auch gestern bereits erfolgreich bei meinem derzeitigen rpg gecheated. endlich trilliardär! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

03.12.2011, 19:53:52 via App

Na klar. So gut wie alle spiele legen ihre Daten in internen Datenbanken ab, die wollen live manipuliert werden. Ich nutze dazu eine app namens gamecih (Achtung, die zweite Version rennt nicht auf dem tf, ich nehme die 1.2. Und unbedingt alle rechte klauen, das kommt aus Taiwan :) ).
Funktioniert dann so: app starten, hotkey festlegen, Spiel starten, hotkey drücken, bei input number den gesuchten wert eingeben. Z.b. 2655 Gold. der Speicher wird durchsucht, er findet viele stellen im RAM, wo der wert hinterlegt ist. Zurück ins Spiel wechseln, ne Kleinigkeit kaufen, das sich der Gold wert ändert. Wieder mit hotkey in die app, input number, der durchsucht die zuvor gefundenen Speicher stellen nach dem neuen wert. So oft wiederholen, bis nur ein wert über bleibt, wert anklicken, gewünschten wert eingeben, trilliadär sein. Vorher speichern, kann man eine menge mit kaputt machen.
Geht mit jedem wert theoretisch.

— geändert am 03.12.2011, 19:54:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 246

03.12.2011, 20:00:26 via App

Der Game guardian ist auch sehr gut und kann auch werte locken.praktisch bei lp oder so. Und kann listen speichern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 173

22.01.2012, 13:56:35 via App

weiß hier irgendwer wie das RevolverROM mit updates umgeht? werden die sofort ins rom eingearbeitet oder einfach ignoriert? speziell gehts mit da um 4.0 was ja in nem monat oder so kommen soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.414

22.01.2012, 13:57:43 via Website

Also bis jetzt waren die Updates in maximal 2-3 Tagen eingearbeitet ins ROM.

Mit 4.0 ändert sich natürlich einiges, da wir dann eine Open-Source-Firmware haben :) Kann sein dass Gnufabio dann mehr bastelt.

Antworten