Medion LifeTab P9514 - Zusatzakku, Power bank für das Medion LT

  • Antworten:41
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

20.01.2012, 21:40:37 via Website

Hallo Medion LT-Kenner,
gibt es einen Zusatzakku, Power bank oder Ladegerät für das LT?
Beim Medion-Zubehör hab ich nichts gefunden und bei den anderen Zusatzakkus, usw. hab ich noch keinen entdeckt, der auch für das Medion LT zu verwenden ist.
Wir wollen das LT mit in den Urlaub nehmen und evtl. im Flugzeug (10 Std.-Flug) aufladen können.

Gruß
Jürgen

— geändert am 15.03.2019, 01:04:26 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

21.01.2012, 17:01:33 via Website

mit wem fliegst denn ?
wenn ich nach z.b. beijing fliege, stecke ich mein notbook oder andere geräte einfach in die steckdose am sitz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.01.2012, 17:55:36 via Website

Mit airberlin, hab da außer kopfhoereranschlus noch keine andere anschlussmoeglichkeit entdeckt?!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

21.01.2012, 19:36:41 via App

Mit Zubehör für das LT sieht es zur Zeit noch echt mager aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

22.01.2012, 11:12:09 via Website

ok ... bei dieses billigfliegern zahlt man ja teilweise schon seine getränke selber oder wird dauerwerbebeschallt.
ich meide derart billigflieger, denn ich weiss, was eine ordentliche wartung und überholung derart flugzeuge kostet

— geändert am 22.01.2012, 11:13:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

22.01.2012, 15:17:51 via Website

Was hat der Service mit der Wartung zu tun?
Das ist, mit Verlaub, Stammtischgewäsch.

Zur Ausgangsfrage: Das wird wohl schwierig. Für Geräte mit Ladung über USB (5V) gibt es etliche Power Pack-Lösungen. Das Lifetab aber hat hat eine Versorgung mit 12 V, noch dazu mit einem Stecker, der wohl ein alleiniges Medion-Konstrukt darstellt (das weiß ich aber nicht).
Da hilft, wenn man schon auf langandauernde elektronische Unterhaltung setzt, wahrscheinlich nur ein Ebook-Reader wie der Kindle, der ja mit einer Akkuladung etwa vier Wochen "rennt".
(War jetzt nicht sooooo ernst gemeint. Wobei... Ich hab so ein Teil.)

Grüße

Calato

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

24.01.2012, 05:53:02 via Website

Juan Calato
Was hat der Service mit der Wartung zu tun?
Das ist, mit Verlaub, Stammtischgewäsch.

Zur Ausgangsfrage: Das wird wohl schwierig. Für Geräte mit Ladung über USB (5V) gibt es etliche Power Pack-Lösungen. Das Lifetab aber hat hat eine Versorgung mit 12 V, noch dazu mit einem Stecker, der wohl ein alleiniges Medion-Konstrukt darstellt (das weiß ich aber nicht).
Da hilft, wenn man schon auf langandauernde elektronische Unterhaltung setzt, wahrscheinlich nur ein Ebook-Reader wie der Kindle, der ja mit einer Akkuladung etwa vier Wochen "rennt".
(War jetzt nicht sooooo ernst gemeint. Wobei... Ich hab so ein Teil.)

Grüße

Calato

also mit "ein wenig nachdenken" kommt man schon von ganz alleine darauf und das hat garantiert nichts mit stammtischgedönse zu tun.
wer immer alles billig will, der darf sich nicht wundern, wenn die qualität darunter leidet, wie man auch eindrucksvoll bei lebensmittel und den immer wiederkehrenden skandalen miterleben darf.

— geändert am 24.01.2012, 14:08:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

24.01.2012, 17:08:26 via Website

Ganz recht; mit ein wenig Nachdenken (und einem Mindestmaß an Information) käme man schon weit.

Irgendwie erschließt es sich mir nicht, was die Wartung eines Flugzeuges mit Missständen in der Lebensmittelproduktion zu tun haben soll.
Nun ja - wer keine Ahnung hat, bildet sich stattdessen eine Meinung.

Air Berlin fliegt übrigens seit 28 Jahren unfallfrei.
Nein, ich selbst fliege auch nicht mit Air Berlin. Aber aus anderen Gründen.
Ich bin auch nicht mit Air Berlin verbandelt und mache auch keine Werbung für den Laden.
Ich bin nämlich bei der Lufthansa.

Und da würde mich schon interessieren, wo du in der Wartung einer Flugzeugflotte Einsparpotential siehst. Nur zu, wo du doch offensichtlich so viel Ahnung von der Materie hast. Ich leite dein Fachwissen gern an unsere Leute weiter. Geld haben wir nämlich auch nicht zu verschenken.

Ich freue mich auf deine Expertisen. Aber dir ist schon klar, dass wir von Verkehrsflugzeugen reden und nicht von deinem Moped?

Herzliche Grüße

Calato

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

25.01.2012, 07:32:45 via Website

Das eigentliche Thema im Thread war:" gibt es einen Zusatzakku, Power bank oder Ladegerät für das LT?" Könnt ihr eure Flugzeugdiskussionen in einem anderen Forum fortsetzen !!!
Die Fragen und Antworten zum Medion LT passen sich immer mehr dem Preis des Gerätes an.:bored::bored:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

25.01.2012, 07:43:08 via App

Es gibt ja von Medion ein Kfz-Ladegerät, sicherlich wird es im Flugzeug keine Kfz-Steckdose geben aber vielleicht gibt es ja einen Adapter der von Schuku-/ Eurostecker auf Kfz geht.
Immerhin gibt es so viel unsinniges Zeug das ich mir gut vorstellen kann das es so etwas auch gibt, dann ist dein Problem/ Frage gelöst.
Nur so eine Idee!

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

25.01.2012, 09:57:44 via Website

Diese Idee verstehe ich nicht:
Wenn ich den Eurostecker (230V) habe, dann kann ich doch gleich das mitgelieferte Netzteil nehmen.

Was mich interessieren würde: Ist der Stecker des Lifetabs eine Spezialkonstruktion von Medion/Olivetti, oder wird der auch noch woanders verwandt?

Grüße

Calato

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

25.01.2012, 10:39:27 via App

Juan Calato
Diese Idee verstehe ich nicht:
Wenn ich den Eurostecker (230V) habe, dann kann ich doch gleich das mitgelieferte Netzteil nehmen.

Was mich interessieren würde: Ist der Stecker des Lifetabs eine Spezialkonstruktion von Medion/Olivetti, oder wird der auch noch woanders verwandt?

Grüße

Calato

Oh Gott was hab ich da für ein Schwachsinn geschrieben!
Das stimmt natürlich!
Sorry, war wohl noch zu früh für mein Gehirn : )....

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

25.01.2012, 12:01:25 via Website

Juan Calato
Ganz recht; mit ein wenig Nachdenken (und einem Mindestmaß an Information) käme man schon weit.

Irgendwie erschließt es sich mir nicht, was die Wartung eines Flugzeuges mit Missständen in der Lebensmittelproduktion zu tun haben soll.
Nun ja - wer keine Ahnung hat, bildet sich stattdessen eine Meinung.

Air Berlin fliegt übrigens seit 28 Jahren unfallfrei.
Nein, ich selbst fliege auch nicht mit Air Berlin. Aber aus anderen Gründen.
Ich bin auch nicht mit Air Berlin verbandelt und mache auch keine Werbung für den Laden.
Ich bin nämlich bei der Lufthansa.

Und da würde mich schon interessieren, wo du in der Wartung einer Flugzeugflotte Einsparpotential siehst. Nur zu, wo du doch offensichtlich so viel Ahnung von der Materie hast. Ich leite dein Fachwissen gern an unsere Leute weiter. Geld haben wir nämlich auch nicht zu verschenken.

Ich freue mich auf deine Expertisen. Aber dir ist schon klar, dass wir von Verkehrsflugzeugen reden und nicht von deinem Moped?

Herzliche Grüße

Calato

das ist gut, dass du weisst, wer ahnung hat und wer nicht, denn ich rede von meinem brruf und den kenne ich sowohl aus sicht eines luftfahrzeugführers, als auch aus sicht der wartung.

jetzt kommst du und erklärst mir, warum du soviel ahnung von dem geschäft hast, ich aber nicht :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

25.01.2012, 13:40:50 via Website

Andi

... ich rede von meinem brruf und den kenne ich ...
Aha.

Andi

jetzt kommst du und erklärst mir, warum du soviel ahnung von dem geschäft hast, ich aber nicht :)
Nö.
Vor so viel Eloquenz und geballter technischer Geistesfülle kapituliere ich.
"Man muss auch gönne könne." sagt der Kölner

Nico B.

Sorry, war wohl noch zu früh für mein Gehirn : )....
Ach du meine Güte! In diesem Spannungsfeld der Irrungen und Wirrungen lebe ich.
Ständig.
Frag mal meine Frau!

Aber was anderes: Ich finde auf der (katastrophal gestalteten!) Medion-Webseite kein Auto-Ladeteil. Irgendwie bin ich zu doof (frag mal Andi!), mich da zurechtzufinden.
Im Moment behelfe ich mich halt damit, deinen obigen Vorschlag umzudrehen: In die Bordbuchse kommt der Spannungswandler, und da hinein das Netzteil.
Ist natürlich doof.

Am Rande: Wenn meine Frau und ich (des öfteren) im australischen Outback mit dem LandCruiser unterwegs sind, dann sieht das so aus:



Hat jetzt zwar auch nichts mit dem Ausgangsthema zu tun, ist mir aber egal. :grin::grin::grin:

Herzliche Grüße

Calato

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

25.01.2012, 17:25:13 via Website

genau ... ist auch egal, denn es geht ja nur noch darum persönlich zu werden :)

bei bedarf lade ich dich gerne mal mit deiner frau und dem landcruiser in meine firma ein und dann zeige ich dir was ich meine und erkläre dir die zusammenhänge.

hat auch nichts mit "air berlin" direkt zu tun, meine aussage war allgemein gehalten und so sollte man sie auch verstehen.
einfach melden via pm und dann gehts los :)

p.s. und wenn man mal ein "r" zuviel eintippt und ein´anderer notwendiger buchstabe dann fehlt, ist das einfach nur ein vertipper und ich denke mal das soetwas einfach jedem mal passiert und so ein kleiner fehler ist es sicher nicht würdig extra zitiert zu werden oder ?

— geändert am 25.01.2012, 17:34:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

25.01.2012, 20:15:30 via Website

Stimmt bei Medion finde ich keins.
War mir aber sicher das ich davon mal gehört habe das es das gibt, da habe ich mich wohl geirrt.
Ich habe eins gefunden aber glaube nicht das es funktioniert da es über usb ist.
Hier der Link:

http://www.tabletpc-zubehoer.de/medion/medion-lifetab-p9514/autoladekabel-f-medion-lifetab-p9514.php

— geändert am 25.01.2012, 20:39:07

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

25.01.2012, 23:21:51 via Website

Ganz recht: Das dürfte nicht funktionieren.

Aber ich habe mittlerweile rausgefunden: Medion will bis zum Monatsende (ist ja bald) ein Kfz-Ladegerät für stolze 35 Euronen rausbringen:

Medion-Ladegerät

Grüße

Calato


___________________________
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

— geändert am 25.01.2012, 23:23:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

26.01.2012, 09:29:44 via App

Juan Calato
Ganz recht: Das dürfte nicht funktionieren.

Aber ich habe mittlerweile rausgefunden: Medion will bis zum Monatsende (ist ja bald) ein Kfz-Ladegerät für stolze 35 Euronen rausbringen:

Medion-Ladegerät




Grüße

Calato


___________________________
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Hört sich ja erstmal gut an!
Aber finde ich ziemlich teuer.
Der Link von dir zeigt doch aber das normal Ladegerät!?
Oder habe ich auf der Seite etwas überlesen?

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

26.01.2012, 09:55:33 via Website

Hallo,
bezieht sich die letzte Aussage auf eine Stromversorgung aus der Netzspannung, (siehe Abbildung), oder wird es eine Versorgung aus dem 12V Bordnetz?
€ 35,- für eine Bordnetzversorgung wäre schon ein etwas happiger Preis, als Netzteiladapter € 35,- ist zwar auch noch ganz stolz, aber nachdem es scheinbar nirgendwo einen Multifunktionsstecker für das LIFETAB gibt, und wenn doch ist es immer noch ein Mordsgefummel, darin ein Kabel an die richtigen Anschlußpins zu löten, somit würde ich das Kabel des Netzteiladapters abzwicken (lange genug, um beide Enden praktisch nutzen zu können)
an das Kabelende (jenes mit dem Multiifunktionsstecker) einen Stecker für die Bordversorgung löten, und das Netzteil anderweitig verwenden. Ein getaktetes Netzteil mit 12V Ausgangsspannung wird man bald im Haushalt brauchen können.
Somit zwei Fliegen mit einem Schlag, und das ganze um € 35.- schaut schon ganz akzeptabel aus.
LG. Pauli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

26.01.2012, 11:28:41 via Website

Upps..............

Da geht's mir offenbar wirklich wie Nico.
Man sollte nachts nicht mehr surfen bzw. seine "Ergebnisse" unters Volk streuen.

Ich war mir ganz sicher, das "Kfz-Netzteil" erwischt zu haben. Zumal als Lieferstart Ende des Monats angegeben war.
Entweder ich habe mich völlig verguckt (was wahrscheinlich ist), und ich finde es nimmer, oder der Link stimmt irgendwie nicht (was unwahrscheinlich ist).
Peinlich.
Irgendwie ist es jedenfalls eine schwache Leistung, nicht von Anfang an ein Kfz-Ladeteil anzubieten, zumal sie eine Kfz-Halterung verkaufen.

Nun ja, erst mal behelfe ich mich mit dem Spannungskonverter. Das Billigteil von Lidl reicht, das Medion-Netzteil kommt damit klar.

Übrigens käme mir das Lifepad NIE an die Scheíbe. Ich hasse es, wenn mir Dinge beim Fahren unnötig die Sicht rauben. Dafür haben wir dieses Teil:

Kfz-Notebook-Halterung

Der folgende Absatz hat nichts mit dem Thema zu tun. Wen dies stört, der möge ihn ÜBERSPRINGEN! :vader:
@Andi:
Danke für dein Angebot. Aber mit dem Landcruiser wird das problematisch. Für des Geld, das der Transport von Australien hierher und wieder zurück kostet, kannst du hier schon zwei Autos kaufen. Im Moment steckt er an der Gnaraloo-Station mitsamt meiner Frau inmitten der Buschbrände an der Westküste. Es wäre günstig, wenn die beiden da rauskämen, bevor Bianca (der Zyklon, der sich gerade formiert) ihnen den Weg abschneidet, nachdem Heidi (der vorige Zyklon) gerade alle Inlandstracks unter Wasser gesetzt hat.

Freundliche Grüße

Calato

______________________________________________________
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

26.01.2012, 12:16:47 via Website

@calato,

dann drücke ich euch beide daumen, damit alles gut über die bühne geht.

gruß
andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

26.01.2012, 21:40:51 via Website

Blöde Frage, aber hat jemand von euch schon überlegt, einen 5V USB auf 12V USB-Adapter zu basteln? Mit http://www.reichelt.de/?ARTICLE=35025 http://www.conrad.at/ce/de/product/156526/?insert=62&insertNoDeeplink&productname=DCDC-WANDLER-1W-5V-12V009A sollte man ja so etwas basteln können oder? Klar, der Ausgangsstrom ist nur deutlich unter dem des Ladegeräts - würde es trotzdem laden, nur langsamer oder raucht da der USB-Anschluss ab?
Unter http://www.eeweb.com/blog/circuit_projects/usb-5v-to-12v-dc-dc-step-up-converter-by-lt1618 hab ich auch eine ähnliche Anleitung gefunden.

— geändert am 26.01.2012, 21:43:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

26.01.2012, 22:18:46 via Website

Technisch gesehen ist das Unsinn.
USB ist elektrisch genau definiert. Und USB mit 12V gibt es nicht.
Kein Gerät der Welt könnte etwas damit anfangen.

@Andi:
Danke.
Julie ist ein großes Mädel, und sie kennt sich seit Jahrzehnten in Down Under aus.
Ich hab' da da keine allzu großen Bedenken.

Grüße

Calato


____________________________________________________________________________
Wenn Nacktheit natürlich wären, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

— geändert am 26.01.2012, 22:21:17

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 203

11.02.2012, 09:05:51 via App

es gibt doch ein externes akkupack... funzt bei allen geräten mit EU ladekabel die dinger gibt es schon mit bis zu 10k mAh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

12.02.2012, 00:16:59 via Website

dominic w.
es gibt doch ein externes akkupack...

Ja, gibt es. Nicht nur eines. Steht schon weiter oben.

dominic w.
funzt bei allen geräten mit EU ladekabel...

Eben.
Und beim Lifetab?

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 203

12.02.2012, 13:35:05 via App

life tab sagt mir jetzt nix, aber wenn es nen eu stecker hatt dan ja ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

12.02.2012, 14:09:13 via Website

dominic w.
life tab sagt mir jetzt nix, aber wenn es nen eu stecker hatt dan ja ;-)

Du weißt aber, in welchem Forum du postest?

Kopfkratz...

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 203

13.02.2012, 11:36:41 via App

mich interessier nicht in welchen forum ich poste... ich wollte nur den tipp geben das es für geräte mit eu ladestecker solche akku packs gibt. is das immer ein kindergarten hier... hauptsache es redet immer jemand blöd daher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

13.02.2012, 12:27:27 via Website

dominic w.
mich interessier nicht in welchen forum ich poste...

Ja, das ist ganz offensichtlich so.
Aber ich will mal nicht ganz so sein:
Über diesem (Unter-) Forum steht ganz groß und fett: Medion LIFETAB. Irgenwie muss du doch hier reingekommen sein?
Du bist also im Forum Medion LIFETAB.
Allerdings sagt dir "life tab jetzt nix".
Aha.
Lass die obigen Informationen doch mal so geschwind wie möglich durch deine Ganglien sausen.
Naaaaaaaaaaaaaaaaaa??????????????????
Okay, okay, dann werde ich dir die Auflösung halt in der nächsten Folge geben.
Du kannst aber auch mal jemand anderen fragen.

dominic w.
hauptsache es redet immer jemand blöd daher

So ist es.
Einfach weitermachen.

Merke: Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius Null.
Und das ist dann ihr Standpunkt.

Ach ja, ich kann's mir nicht verkneifen - das ist ein "Euro-Stecker":



Übrigens: Du bist süß, wenn du dich aufregst.

Flööööööööööööööööööööööt........

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

13.02.2012, 19:03:34 via Website

Hallo, jetzt komt das KFZ Ladekabel für de LIFETAB also doch
http://www.amazon.de/Ladekabel-charger-Medion-Lifetab-9514/dp/B0070WHF36/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1329151956&sr=8-15
Allerdings zu einem Preis, der mich möglicherweise vom Kauf abhalten könnte.
Vielleicht mach ich es doch eher so, wie bereits einige Threads vorher beschrieben, mit Netzteiladapter,
bei dem ich das Kabel etwa in der Mite trenne. Denn fast € 40,- für dieses bisschen Technik ist schon etwas gewagt.
Momentan besteht bei mir ohnehin kein Bedarf danach, und wer weiß, ob dieser Preis nicht doch gesenkt wird, bevor man darauf sitzen bleibt.
LG.
Pauli

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 203

14.02.2012, 10:03:30 via App

hmm... nur so nebenbei... auf deinen foto ist eu stecker für die steckdose... und nicht ein eu ladekabel :-D der neue microusb stecker den jedes handy seit januar 2012 laut eu vorschrift haben muss nennt sich nämlich so

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

14.02.2012, 10:47:38 via Website

dominic w.
hmm... nur so nebenbei... auf deinen foto ist eu stecker für die steckdose... und nicht ein eu ladekabel :-D der neue microusb stecker den jedes handy seit januar 2012 laut eu vorschrift haben muss nennt sich nämlich so

Das klingt überzeugend und wird auch so verbreitet, ist aber dennoch falsch. Mehrfach:

Einen EU-Ladestecker gibt es nicht. Es gibt nur (wie du auch ganz richtig anmerkst) den USB-Micro-Stecker.So heißt er und nicht anders.

Er ist auch keineswegs Vorschrift, sondern auf diesen Stecker als Ladestecker haben sich die großen Hersteller freiwillig mit der EU-Kommission geeinigt. Eine Vorschrift (deren es ja genug gibt) ist etwas anderes.

Und zum dritten: Diese Vereinbarung gilt NUR für Smartphones, keineswegs für Handys an sich.
Wobei sich der USB-Mico-Stecker sinnvollerweise gewiss auch bei den Handys etablieren wird.

Zum oben vorgestellten Teil:
Schön, dass es jetzt ein Kfz-Ladekabel gibt.

Ja, der Preis ist schon happig.
Aber man muss da zwei Sachen berücksichtigen:
Zum einen ist es nicht DIE Massenware wie eben ein USB-Ladeteil.

Und zum anderen ist es elektrisch doch etwas aufwendiger, aus einer unstabilisierten Spannung an der Kfz-Dose zwischen ca. 10V beim Starten und ca. 14,5V eine stabilierte Spanung von 12V zu machen als eben von ca. 12V auf 5V (USB ) runterzuköcheln.

Überteuert ist es trotzdem.

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

14.02.2012, 13:58:01 via Website

Hallo Calato,
Bist Du Dir da so sicher, dass im KFZ-Stecker allzviel Elektronik, wie z.B. ein Step up Voltage Regulator untergebracht ist?
Ich könnte mir vorstellen, dass man nur trachtet, nicht wesentlich mehr als 12 V an den Ausgang durchzuschleusen, wenn die Spanung auf 10V abfällt, (z.B. beim Starten) wurde das doch für die Funktion des LIFETAB ausreichen.
Letztendlich hat der Li-Ion-Polymer-Akku ja auch nicht mehr als 7,4V, 3350 mAh, 24,7 Wh, und fur die Aufladung dieses Akkus sorgt ohnehin eine vorgeschaltete Elektronik, die sich doch bestimt auch mit ca. 9-10V zufrieden geben könnte :-)
LG.
Pauli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

14.02.2012, 14:16:35 via Website

Natürlich bin ich mir NICHT sicher.

Du hast ja Recht - es ist schon ein wenig Spökenkiekerei.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die lediglich ein Kabel mit zwei Steckern zur Durchleitung der zwölf Batterievolt bzw. des entsprechenden Stroms liefern.
Und ob die Ladeelektronik des Lifetabs wirklich derart anspruchslos und robust ist, dass sie mit einer ungeregelten Saftversorgung zufrieden ist, kann ich mir auch nicht vorstellen.

Aber noch mal: Wir bewegen uns ehrlicherweise nur im Reich der Spekulationen.

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

15.02.2012, 13:24:42 via Website

leider läd das lifetab nicht über den usb anschluss, sonst wäre eine sehr gute und günstige lösung überall zu haben.

für den multifunktionsanschluss gibt es ja wohl nur eine netzkabel und ein hdmi anschluss. ob es einen adapter von hdmi auf usb gibt, weiss ich leider nicht (oder gar ein multifunktions mit usb am anderen ende).

ich habe mir nämlich vor ca. 1 jahr einen 3000 mAh akku gekauft, der auch mit solarkraft aufgeladen werden kann und der passt an diverse geräte wie z.b. pda´s, smartphones incl iphone, normale handy´s, playstation portables , kameras, mp3/4 player (auch ipod) usw. usw. usw.

diesen solarcharger kann man am usb anschluss von einem computer aufladen, mit einem netzteil oder mit den integrierten solarzellen.

— geändert am 15.02.2012, 13:34:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

16.02.2012, 11:05:26 via Website

Hallo Andi,
Unseren LIFETAB über USB zu laden wird wohl nie funktionieren, USB hat 5V und im LIFETAB steckt ein Li-Ion-Polymer mit 7,4V
Da müsste eine Step-Up Regelung eingebaut sein, dass man mit den 5V der USB am Polymer etwas bewerkstelligen kann.
Warum also sollte eine diesbezügliche Elektronik eingebaut sein, wenn wir den TabletPC ohnehin nur mit 12V füttern. Denn dass die Entwickler sich beim LIFETAB bereits sooooo weit aus dem Fenster gelehnt hätten, kann ich mir nicht vorstellen.
Ich komme aber nochmals zum Universalstecker zurück, wenn man solch ein Ding (eventuell von einem weiten Netzteil, oder dem KFZ-Ladekabel) hätte, dann könnte man sich auch mit dem von Dir erwähnten 3000mA Akku eine externeStromversorgung basteln.
Sind wir froh, dass unser TabletPC zumindest eine USB.Schnittstelle hat, mit der man ihn am PC synchronisieren kann, einige wesentlich teurere Tablets haben das nicht, (das gifet einen guten Bekannten ganz besonders)
LG
Pauli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

16.02.2012, 12:28:43 via Website

Pauli
Sind wir froh, dass unser TabletPC zumindest eine USB.Schnittstelle hat, mit der man ihn am PC synchronisieren kann, einige wesentlich teurere Tablets haben das nicht, (das gifet einen guten Bekannten ganz besonders)

Umso ärgerlicher, dass Medion nicht gleich einen Host-Modus vorgesehen hat.
Vielleicht ist er ja softwaremäßig nachzurüsten, und Medion liefert den Modus zusammen mit dem zugesicherten Update auf Android 4.0 nach.
Hat übrigens mal jemand etwas davon gehört? Es wird ja langsam Zeit.

Aber das ist ja eine andere Baustelle.

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

16.02.2012, 14:18:02 via Website

Juan Calato
Umso ärgerlicher, dass Medion nicht gleich einen Host-Modus vorgesehen hat.
Vielleicht ist er ja softwaremäßig nachzurüsten,

Wenn ich mir diese beiden Beiträge betrachte, scheint mir das SW-seitige Nachrüsten für den USB-Host-Modus beim LT nicht möglich zu sein, weil es an der HW hapert:
http://www.android-hilfe.de/medion-lifetab-p9514-forum/177052-usb-funktioniert-nicht.html#post2381756
http://www.android-hilfe.de/medion-lifetab-p9514-forum/177052-usb-funktioniert-nicht.html#post2381928


Juan Calato
und Medion liefert den Modus zusammen mit dem zugesicherten Update auf Android 4.0 nach.
Hat übrigens mal jemand etwas davon gehört?

In diesem Beitrag hier (über einen Test in der aktuellen Ausgabe der, hüstel, Computer-Bild) werden zwar LT & 4.0 in einem Atemzug genannt, ohne daß aber so ganz deutlich wird, was nun daraus zu schlussfolgern ist.

— geändert am 16.02.2012, 14:20:18

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

16.02.2012, 14:40:38 via Website

Nee nee -

Medion hat definitiv bestätigt, dass kostenlos auf Android 4.0 "hochgerüstet" wird.

Leider ist das dann - anders als bei Windows - mit einer völligen Neuinstallation verbunden, und alle Apps und die meisten Einstellungen sind futsch.

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

16.02.2012, 15:10:56 via Website

Kleiner Nachtrag:

Gerade habe ich folgende aktuelle Meldung gefunden:

"• In Australien liefert Acer das Android 4.0-Update für das Iconia Tab A500 im Laufe des Aprils aus. Der Rest der Welt darf sich wohl auf einen ähnlichen Termin einstellen."

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

16.02.2012, 16:15:56 via Website

Juan Calato
Nee nee -

Medion hat definitiv bestätigt, dass kostenlos auf Android 4.0 "hochgerüstet" wird.

Leider ist das dann - anders als bei Windows - mit einer völligen Neuinstallation verbunden, und alle Apps und die meisten Einstellungen sind futsch.

Grüße

Calato

-----
Wenn Nacktheit natürlich wäre, kämen wir ohne Kleider auf die Welt.


Da hast Du meinen Kommentar "ohne daß klar wird, was daraus zu schlussfolgern ist" wohl anders aufgefasst, als von mir beabsichtigt..
Selbstverständlich gibt es eine definitive Bestätigung seitens Medion über 4.0 fürs LT. Mein Kommentar bezog sich lediglich darauf, daß in dem von mir zitierten Beitrag nicht ganz klar wird, was die persönliche Ansicht des Beitragschreibers über den Zeitpunkt des 4.0-Updates bzw. ist was er tatsächlich aus dem CB-Artikel dbzgl. an Fakten entnommen und wiedergegeben hat.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten