Samsung Galaxy Note — Note und Bluetooth Headset

  • Antworten:29
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.03.2012, 22:08:55 via Website

Guten Tag, Ihr Lieben :)

Seit November 2011 bin ich stolze und zufriedene Besitzerin des Note. Nach und nach war die Anschaffung von Zubehör notwendig, wenn man am Tag 110 km unterwegs ist und während dessen telefonieren muss / will.

Zur Sache:
Ich habe das hier

http://www.amazon.de/Samsung-ECS-K1E1-KFZ-Halterung-Ladeger%C3%A4t-Ger%C3%A4tehalter/dp/B005ZHD3FW/ref=sr_1_5?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1332877703&sr=1-5

und das

http://www.amazon.de/ORIGINAL-BLUETOOTH-IBLUE-Freisprech-Kopfh%C3%B6rer/dp/B005Z0DGNS/ref=sr_1_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1332878787&sr=1-4

Ich habe noch nie mit Bluetooth telefoniert. Das Headset wurde erfolgreich mit dem Note gekoppelt. Aber immer, wenn es in der Halterung ist, springt sofort die Sprachsteuerung an, die ich wegklicke. Was muss ich machen, um den Gesprächspartner im Headset zu hören? Das Note bleibt nach Einstecken in die Halterung im Freisprechmodus.

1000 Dank im Voraus und liebe Grüße,

Verena :)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

28.03.2012, 07:40:34 via Website

Hi Verena,

habe die selbe Halterung aber ein anderes Headset. (sollte egal sein)
Du mußt im Grunde nur schauen ob dein Headset gekoppelt ist das siehst du an dem Symbol oben in der Leiste:



Dann sollte alles von selbst mit dem Bluetooth Headset klappen.
Vlt. schaltet beim zusammenstecken der Halterung Bluetooth aus?
Schau am besten erstmal ob das gekoppelte Bluetooth Symbol noch da ist wenn du das Note mit der Halterung verbindest.

— geändert am 28.03.2012, 07:45:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 809

28.03.2012, 09:12:57 via Website

muss/sollte man eigentlich noch diese app (von samsung) installieren, die speziell für die nutzung im auto gedacht ist (komme gerade nicht auf den namen)?
bzgl. bt-headset, wenn die Sprachsteuerung angeht, Menü taste und dann Einstellungen, dort gibt es u.a. zwei Punkte zu Bluetooth

— geändert am 28.03.2012, 18:09:50

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

28.03.2012, 20:34:51 via Website

Lieber Matthias, lieber Christian,

ich hab die Lösung gefunden. Erst einmal herzlichen Dank, dass Ihr Euch da mit eingeklinkt habt. Die Lösung des Problems klingt auf den ersten Blick simpel, aber wenn man das nicht weiß, sucht und rätselt man sich einen Wolf - so, wie ich das auch tat.

Das Headset hatte ich völlig problemlos gekoppelt, aber es blieb stumm. Alle Calls gingen ausschließlich über die Handylautsprecher. Hmmm ... verdammich, da muss es doch eine Einstellung geben, sofern das Headset selbst nicht einen weg hatte.

Und genauso war es auch. Das jetzt Beschriebene betrifft das Note, ob es bei anderen Galaxy´s / Androiden auch so ist, weiß ich nicht. Das Note hat erwiesen ein paar Gimmicks im geschäftlichen Bereich mehr als der Rest der Handies, daher kann ich nicht ausschließen, dass das Folgende nur für das Note zutrifft. Aber Ihr könnt ja nachschauen.

Aaaaaalso: es gibt ja in den Einstellungen die "Sprachsteuerung", mit der man dem Handy auch sagen kann, wen es bittschön anzurufen hat. Und genau da war etwas nicht aktiviert, was zwingend aktiviert sein muss: der Connect der Sprachsteuerung (Automode, ist beim Note schon installiert) mit dem Bluetooth-Gerät - mit allem war eine Verbindung da, damit nicht. Ich war noch nie in diesem Menü, habe also auch nichts verändert. Das war bei mir nicht aktiv. Hab ich dann aktiviert, das Headset noch einmal angemacht und - é voilá - auf einmal sah man unter der anzurufenden Rufnummer mehrere Optionen, wohin die Lautstärke gehen soll. Telefon, externe Lautsprecher und eben Bluetooth. Bei mir war Handylautsprecher aktiv, habe ich dann auf BT umgestellt und es geht.

Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen weiter. :) Ich hab mir gedacht, dass das vielleicht hilfreich sein kann.

Liebe Grüße, Verena

— geändert am 28.03.2012, 21:56:02

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Heiko S.Matthias W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 308

29.03.2012, 08:41:37 via Website

Hallo Verena,
dank dir schonmal für den Tipp mit dem Headset, meine Frau bekommt die Tage nämlich auch ein Note.
Kurz mal nachgefragt bist du mit dem oben beschriebenen Headset zufrieden? Würde das dann evntl. auch bestellen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

29.03.2012, 22:17:10 via Website

Guten Abend, Olaf :)
Ich kann leider meistens nur spät posten, da ich an der Arbeit so gut wie keine Zeit habe und das private Surfen auch nicht gern gesehen wird.
Aber zurück zum Headset.

Pros:
- Gute Klangqualität
- SuperMini-Format

Cons:
- abartige Lösung bei der Hörerklemme

Um ehrlich zu sein: ich rate vom Kauf ab, ich würde es mir nicht wieder holen. Da ist nur eine Plastikklemme mitgeliefert, die bei jeder Gelegenheit rausrutscht und total wackelig zu befestigen ist, kein Einrasten, nur vage eingeklinkt. Sowas ärgert mich, keine Ahnung, wie oft mir das während der Fahrt abfiel. Der Plastikbügel ist so dünne, dass man Angst hat, der bricht schon beim Befestigen durch.

Habe zwar keine Erfahrungen mit BT Headsets, aber ich bin sicher, es gibt auch welche, wo der Bügel fix ist. Hat da wer eine Empfehlung? Bin für jeden Tipp dankbar, ich will auch nicht das billigste Teil. Danke. :)

Liebe Grüße, Verena

— geändert am 29.03.2012, 22:18:11

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

30.03.2012, 07:26:07 via Website

Ich kann ein BT Headset empfehlen, allerdings ist das ein klein wenig teurer ^^

Plantronics Voyager Pro HD, super tragekomfort. Kostet aber auch ca. 50-60€
Nutze es mit PC und Handy, man kann leicht umschalten per Knopfdruck am Headset.
Sieht zwar wuchtig aus is aber super leicht, ich vergesse es auch gern mal aufm Ohr.
Die Akkulaufzeit ist der Hammer.
Ich denke man muß es schon viel nutzen bei dem Preis...



Ich trage übrigens eine Brille, beim tragen merk ich das Headset überhaupt nicht. Kommt aber wohl auf den Bügel der Brille an.

— geändert am 30.03.2012, 07:29:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 410

30.03.2012, 11:29:30 via Website

50,- EUR für ein BT Headset sind nicht viel. Das ist gute Mittelklasse.

Habe auch gutes von dem Plantronics gehört, wär mir aber insgesamt zu klobig.
Ich warte nach wie vor darauf, dass das Motorola HX550 hierzulande erhältlich ist.

— geändert am 30.03.2012, 11:35:47

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 308

30.03.2012, 13:15:50 via Website

Danke Verena für den Kurzbericht übers BT Headset. Das mit der Klammer sieht in der Tat wackelig aus.
Das Plantronics scheint nen guten Eindruck zu machen danke für den Tipp

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

31.03.2012, 18:48:43 via Website

Matthias & Tom: Danke für den Tipp, sowas suche ich. Da ich mit dem Ding nur im Auto sitze und nicht auf einen Schönheitswettbewerb muss, passt das. Klobig ist mir egal, funktionieren muss es perfekt und stabil sein auch. B)

Olaf: gern geschehen. Davon leben Foren, auch vom Feedback von Produkten. :)

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

31.03.2012, 20:29:30 via Website

So klobig finde ich das Plantronics Voyager HD gar nicht. Gibt viel riesigere.
Der "klobige" Teil des Headsets ist eh hinterm Ohr!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

31.03.2012, 21:16:36 via Website

Sehe ich ebenso. :D Matthias, das ist definitiv meins, danke schön. :) Ist gekauft.

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

31.03.2012, 23:19:41 via App

Was empfiehlt denn die Community für Bluetooth Stereo-Kopfhörer, die sich gleich auch als Headset nutzen lassen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

01.04.2012, 08:45:05 via Website

Schwere Frage. Wirklich guten Klang zum Musik-Hören wird es auf Grund des übertragenen Codes (noch) nicht geben. Ich habe mir selbst mal eins von Jabra gekauft. Für Sprache gut, zum Musikhören... naja. Habe mir auch viele Rezessionen bei Amazon durchgelesen; anspruchsvolle Kritiker schreiben alle das Gleiche: Klang eher nicht so gut. Hat man nicht zu große Ansprüche an den Klang, ist die Auswahl recht groß.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

01.04.2012, 16:36:43 via Website

Vielleicht bin ich nicht verwöhnt genug aber bis auf fehlendes Stereo hör ich super gern mit meinem Voyager Pro HD Musik. z.b. auch bei der Gartenarbeit oder im Büro, so kriegt man trotzdem die Umwelt mit :-)

— geändert am 01.04.2012, 16:37:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

01.04.2012, 17:46:37 via Website

...aber bis auf fehlendes Stereo...
Du bist definitiv nicht verwöhnt. :)

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

05.04.2012, 13:37:18 via Website

Olaf Schröder
Hallo Verena,
dank dir schonmal für den Tipp mit dem Headset, meine Frau bekommt die Tage nämlich auch ein Note.
Kurz mal nachgefragt bist du mit dem oben beschriebenen Headset zufrieden? Würde das dann evntl. auch bestellen.

Also ich empfehle immer Jabra. Sind zwar etwas klobiger, habe meins sicherlich schon seit 33 - 4 Jahren im Einsatz und bin restlos zufrieden... B)

http://www.telefon.de/produkt.asp?gruppe=265_270&products_id=59026

Mitglied 4.490 AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 167

08.04.2012, 11:58:19 via App

Volker K.
Olaf Schröder
Hallo Verena,
dank dir schonmal für den Tipp mit dem Headset, meine Frau bekommt die Tage nämlich auch ein Note.
Kurz mal nachgefragt bist du mit dem oben beschriebenen Headset zufrieden? Würde das dann evntl. auch bestellen.

Also ich empfehle immer Jabra. Sind zwar etwas klobiger, habe meins sicherlich schon seit 33 - 4 Jahren im Einsatz und bin restlos zufrieden... B)

http://www.telefon.de/produkt.asp?gruppe=265_270&products_id=59026

Hallo Olaf?
Hat dieses Headset auch eine Taste fur Wiedergabe bzw. Stream ein und abschalten? Danke

Gruß, Sergej

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

08.04.2012, 18:48:47 via Website

Bin zwar nicht Olaf, aber egal. :)
Jabra haben das immer. Auch "nächstes" und "letztes Lied" sollte funktionieren.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 167

09.04.2012, 18:03:24 via App

Wurst Hansel
Bin zwar nicht Olaf, aber egal. :)
Jabra haben das immer. Auch "nächstes" und "letztes Lied" sollte funktionieren.
Danke! Muss mir das Headset näher anschauen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

29.05.2012, 14:16:43 via Website

Hallo zusammen,

weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuch es einfach mal.

Habe Probleme mit meinem Samsung Headset HM1200 und dem Galaxy Note.

Ich möchte das Anrufer über das Headset angesagt werden. Leider kommen diese Ansagen nur über das Telefon.

Die Sprachsteuerung funktioniert einwandfrei über das Headset. Selbst Samsung ist mit dieser Frage etwas überfordert, daher hoffe ich hier auf Antworten zu stossen.

Vielen Dank im Voraus

Mick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 410

29.05.2012, 18:01:34 via App

Funktioniert seit ICS bei meinem Motorola auch nicht mehr...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

21.06.2012, 09:55:22 via Website

Ich finde das einseitig nicht taugt zum Musik hören, ist sicher Geschmackssache. (Musste ich auch erst rausfinden)
Da ich in letzter Zeit zu wenig telefoniere werde ich das Plantronics wohl wieder verticken und mal das Backbeat testen.
Für Vieltelefonierer ist das Plantronics Voyager Pro HD nach wie vor erste Sahne!

— geändert am 21.06.2012, 09:58:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

21.06.2012, 16:08:06 via App

A2DP und stream an aus kann das Plantronics Voyager Pro HD. In Ear kenne ich bei solchen Bluetooth Headsets gar nicht. Muss aber auch nicht, das ist kein in Ear aber auch nicht diese normalen. Eher so was dazwischen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 479

22.06.2012, 08:47:38 via Website

Ein interessantes Teil, das nächsten Monat auf den Markt kommt: ZiK von der Firma Parrot.

Ist ein Bluetooth Headset / Kopfhörer das auch fürs Musikhören ausgelegt ist, samt Geräuschunterdrückung und Touch-Bedienung und anderen Gags.

Artikel dazu z.B.: http://www.pcwelt.de/news/Luxus-Kopfhoerer-Parrot-bringt-NFC-Kopfhoerer-Zik-auf-den-Markt-5878155.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.06.2012, 11:41:00 via Website

So ich habe mal Neuigkeiten.

Habe mir das Plantronics Headset gekauft.
Bin damit recht zufrieden, es signaliesiert eingehende SMS ( Klingeton ) übers Headset
ABER die Anrufernamen werden immernoch nicht angesagt.

Auch wenn ich das Headset über den Audioausgang anschließe, werden die Namen nicht angesagt.
Mitlerweile denke ich an einen Fehler im Androidsystem.

Samsung reagiert auf meine E-Mail garnicht und das Anrufen wird mir langsam zu teuer.

Bin also weiterhin für jeden Vorschlag dankbar.

Gruß
Mick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

30.06.2012, 09:33:39 via Website

Vielleicht bin ich fehl am Platz für meine Bemerkung hier, aber wenn man das Headset nur fürs Auto braucht (wie einige hier im Thread gesagt haben, dann wäre nicht sinnvoller die Note einfach mit dem Radio zu verbinden? Mein Autoradio (es dürften alle neuere Autos haben) hat BT. Die Verbindung geht unproblematisch und läuft wie ein ganz normaler Freisprecheinrichtung. Wenn kein BT vorhanden man könnte nachrüsten oder ein neues Radio für etwa 100eu kaufen. Statt 60eu für ein Headset auszugeben der unbequem für längere Fahrten ist, ständig laden muss ganz zu schweigen das die Gefahr es zuhause zu vergessen da ist, dann lieber ein paar EU mehr und hat man zusätzlich auch Musik via BT im Auto.
Muss aber jeder wissen wie für sich am besten ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

30.06.2012, 10:16:11 via Website

So halte ich es auch. Habe mir extra ein BT-Radio von Sony geholt und bin vollauf zufrieden, allerdings erst mit Nachrüstung eines guten externen Mikrofons. Headset nutze ich nur noch, wenn ich mit lauten Maschinen arbeite und an Gebäuden klettere.

— geändert am 30.06.2012, 10:18:01

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

18.04.2013, 01:31:01 via Website

Matthias W.
Ich kann ein BT Headset empfehlen, allerdings ist das ein klein wenig teurer ^^
Plantronics Voyager Pro HD, super tragekomfort. Kostet aber auch ca. 50-60€
Nutze es mit PC und Handy, man kann leicht umschalten per Knopfdruck am Headset.
Sieht zwar wuchtig aus is aber super leicht, ich vergesse es auch gern mal aufm Ohr.
Die Akkulaufzeit ist der Hammer.
Ich denke man muß es schon viel nutzen bei dem Preis...

ich weiss nicht ob es am headset oder am CM 10 liegt, aber wer sein note gerootet mit CM am laufen hat, sollte auf dieses headset verzichten,
ich habe ständig aussetzer, abbrüche, es ist einfach nur super nervig. mein 5 jahre altes nokia headset dagegen funktioniert einwandfrei....

Antworten