ODYS XELIO

  • Antworten:40
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 23

30.03.2012, 20:41:53 via Website

Vor wenigen Tagen hat Conrad Elektronic ein exclusives 7 Zoll Pad für 99,95 Euro auf den Markt gebracht.
Android 4.0.3 mit Mini HDMI und 3G Surfstick Ready ( über Mini USB )
Kapazitiver 7 Zoll Multitouch screen, Glasoberfläche mit LED Hintergrundbeleuchtung, schneller 1,2 GHz Prozessor ( Cortex 8)
4 GB interner Speicher und Micros SD Erweiterung max.32 GB, WLAN b/g/n und eine Kamera ( webcam) Mini HDMI Ausgang, E Book Reader mit Adobe DRM , ein USB 3G UMTS optional anschliessbar
Das Teil sieht spitze aus, Weisse Rückseite, und kommt mit USB Kabel/ Ladegerät und Stofftasche.

Ich hab den Thread hier aufgemacht, damit man alle Beiträge über das XELIO schneller finden kann.
Habe dann später noch Fragen zum WEB Stick usw.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

01.04.2012, 09:27:00 via Website

Also ich habe mir das schicke Ding am Mittwoch gekauft und ich bin nur beigeistert.
Jetzt muss ich noch auf den 3g UMTS Dongle warten, damit ich es auch unterwegs uneingeschränkt nutzen kann. Hoffe nur, das auch einer von meinen Sticks funktioniert (ich habe drei, einer sollte wohl passen xD).

Ich habe leider keine Vergleichmöglichkeit, da das Xelio mein erstes Tablet ist, das Vergnügen lasse ich anderen. :-)

Ich für meinen Teil bin nur beigeistert, und würde es jedem weiterempfehlen. Leider gibt es bei uns in Hannover keinen mehr, Liefertermin ist der 10.04.
Tut mir leid für die, die noch warten müssen.


Edit: Interessant wäre es zu wissen, welche Apps flüssig laufen und so. Habe schon einige Apps, die ich eigendlich fürs Handy habe installiert, manche funktionieren, manche eben nicht. Aber ich denke das braucht noch ein wenig Zeit, denn das Xelio ist ja noch ziemlich neu, also abwarten und ausprobieren.

— geändert am 01.04.2012, 09:30:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

09.04.2012, 15:41:56 via Website

HI!

Also ich habe mir das Xelio direkt am 24.03.2012 gekauft, als es bei uns bei Conrad in Dortmund zu kaufen gab.
Also ich muss sagen, dass mich das Ding immer wieder beeindruckt, jedoch ich Fragen:

--> Ist es Jemanden schon gelungen damit irgendwas in dem Bereich 3D zu erreichen, da das Display 3D unterstützt?
--> Hat Jemand eine Möglichkeit gefunden, um z.B. Bluetooth GPS zu verwenden?

Naja...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

10.04.2012, 14:02:53 via Website

Fluffy Bunny
--> Ist es Jemanden schon gelungen damit irgendwas in dem Bereich 3D zu erreichen, da das Display 3D unterstützt?

Woher hast Du denn diese Falschinformation (s. Datenblatt).

Fluffy Bunny

--> Hat Jemand eine Möglichkeit gefunden, um z.B. Bluetooth GPS zu verwenden?.

Nein, soweit mir bekannt, bisher nicht; vielleicht interessiert Dich aber GPS über WLAN?

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

14.04.2012, 12:25:15 via Website

Tja...jetzt ist leider schluss...

Das sch**** Teil hat sich so erhitzt gehabt, dass das Display gesprungen und meine SD-Karte im Ar*** ist ist und die Typen von Conrad (saftladen) wollen's mir nicht glauben, obwohl das Gerät noch ganz neu auf dem Markt ist! Da kauf ich nie wieder was!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 530

15.04.2012, 06:52:49 via App

Oha! Darf ich fragen, was du da gerade mit dem Tablet gemacht hast?

Melde dich über diesen Link bei Dropbox an und wir bekommen beide zusätzliche 500 MB gratis! http://db.tt/nnx5UB1z

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

15.04.2012, 22:10:21 via Website

Ms Green
Oha! Darf ich fragen, was du da gerade mit dem Tablet gemacht hast?

--> Danke, dass du fragst:

Ich habe mir gerade ein Video angeschaut und das Teil wurde immer wärmer...ich dachte, es wäre normal, aber irgendwann ist es halt passiert und diese
****** Leute bei Conrad wollen's nicht umtauschen, sondern haben's

"eingeschickt um es von einem Techniker zu untersuchen mit wenig Chance auf Garantie" <-- da die es einfach nicht wahr haben wollen

MFG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 530

15.04.2012, 22:31:12 via App

Danke für die Antwort.
Hm... Schöner Mist...das man damit Videos schauen kann, sollte man ja noch erwarten dürfen...

Tja, man muss eben auch die Leute von Conrad verstehen...es klingt ja schon komisch und passiert (hoffentlich) auch nicht so oft, deswegen dürften sie eher skeptisch sein. Was man so hört, soll gerade Conrad recht umtauschfreundlich sein.

Aber wenn es so heiß wurde, könnte ja der Akku defekt sein, das würde der Techniker wohl sehen, vielleicht hast du ja Glück.
*daumendrück*

— geändert am 15.04.2012, 22:32:53

Melde dich über diesen Link bei Dropbox an und wir bekommen beide zusätzliche 500 MB gratis! http://db.tt/nnx5UB1z

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

25.04.2012, 00:09:48 via Website

Mal eine Frage: Kann man das Gerät per USB laden?

ciao

frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

25.04.2012, 21:58:36 via Website

Frank K.
Mal eine Frage: Kann man das Gerät per USB laden?

ciao

frank

--> ja kann man

— geändert am 25.04.2012, 21:59:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

25.04.2012, 21:59:39 via Website

ach ja und die haben mir das gerät gutgeschrieben und morgen hol ich es mir wieder :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

27.04.2012, 09:59:45 via App

ich hab es seit 2 Tage und bin der Meinung das es in dieser Preisklasse nichts besseres gibt.Es kann zwar nicht ganz mit dem Apfelbrett mithalten aber wozu auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.04.2012, 22:05:54 via Website

Hallo allerseits,

ich habe das wirklich äußerlich gut verarbeitete und schick wirkende Tablet heute bekommen. Voller Vorfreude drückte ich den Powerschalter... und gar nichts. Na klar, man muss ihn gedrückt halten, also noch mal drücken und halten... halten... 10 Sekunden, 20, 30... nichts passiert.
Na gut, ist der Akku wohl leer. Also Ladegerät ran... und siehe da, der kleine grüne Android taucht auf, kurz danach der Xelio-Screen und dann der ODYS-Bootscreen mit dem Hinweis "booting... please wait".
Und so warte ich... und warte... mittlerweile schon drei Stunden ohne Veränderung.
Auch Reset bringt keine Verbesserung. Und nach dem Entfernen des Ladegeräts bleibt wieder alles dunkel.

Ich bin total enttäuscht von dem Teil...

Oder mach ich was falsch?

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp... bitte...

Gruß,

Peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

27.04.2012, 23:15:16 via Website

tja...dann wirst wohl leider, wie ich das gerät umtauschen müssen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.04.2012, 23:39:32 via Website

Tja, so schnell kanns gehen... Mit ein wenig Googelei habe ich dann einen Hinweis bei Odys auf eine neue Firmware gefunden. Die sowie das Odys-Xelio-Updatetool heruntergeladen, der beiliegenden Anleitung gefolgt, und schon... nach einer Formatierung und Neuinstallation der Firmware funzt es plötzlich.
Und nun macht es auch richtig Spaß.
Aber mal abwarten, man liest ja leider auch Einiges darüber, dass die Einstellungen nicht gehalten werden usw.
Aber ich hoffe natürlich, dass es jetzt gut ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

28.04.2012, 15:17:44 via Website

Modell: Odyss-XELIO;LOOX; ARCHOS 7 250gb hdd und 5 50gb hdd



Hallo : Interessierte und hier besonders : Helfer !

beziehe mich auf meine erfahrungen und fragen zum loox und zum xelio.

meinen loox habe ich einigermaßen im griff.
da beide geräte wenig speicher haben, ist die usb-anbindung das wichtigste.
dies sowohl für sticks und hdd´s , als auch für geräte/kabel zum drahtgebundenen und drahtlosen internetzugang.

Liste der nützlichen add-on´s:
---------------------------------------
USB-On-The-Go Host Kabel Mini USB auf USB A v2.0
Transcend TS32GUSDC4 Micro SDHC 32GB Speicherkarte, 19,- Euro,

USB-Adapter mini-USB-Stecker Typ B 5 polig auf USB-Buchse Typ A
----------------------------------------------------------------------
USB LAN Adapter Konverter RJ45 Ethernet Netzwerk 10/100
----------------------------------------------------------------------
Hama 2in1 Wireless-LAN Adapter (150 Mbps) auch Repeater


Sony MDR-W 08 L Kopfhörer schwarz
Logitech LS11 2.0 Stereo Lautsprechersystem
Hama Kabel 3,5mm Klinke auf 3,5mm Klinke 1,5m

und last but not least für betuchte user: Western Digital Elements SE Portable 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) :::gut 100 Euro:::

ende der Liste

OHNE probleme lassen sich auf beiden geräten fast alle app´s installieren.
die schwierigkeit liegt eher darin, nützliche apps zu finden.
dazu werde ich noch in einem separaten post schreiben...

OHNE probleme lassen sich an beiden geräten mit FAT32 :und: NTFS formatierten sticks und festplatten betreiben.
Achtung: spannungshungrige geräte VERMEIDEN ! gooogeln....
(bei hdd´s ist western digital die erste wahl; geringer Stromverbrauch.)
hinweis: je nach grösse des mediums, brauchen die 2 odyss´ens geraume zeit die dateien einzulesen.
Wiedergabe von musik und filmen: problemlos (auch *.mkv) !
Bildschirm im gegensatz zu vielen POSTs voll befriedigend !
(besitze auch einen teuren ARCHOS7 mit 250 giga HDD, dessen Bild ein wenig besser ist....) Hinweis: der kann KEIN *.mkv !
-------------------------------------------------------------------------
SORTIEREN vieler dateien bereitet massig kopfschmerzen !!!
Hilfe ist hier erbeten- von mir -und sehr vielen usern...
------------------------------------------------------------------------
NUN DAS WICHTIGSTE THEMA : INTERNETZUGRIFF

feststellung : alle pc-user haben probleme mit wireless Lan, wenn der tablett-pc oder das notebook nicht direkt neben dem router stehen...

ergo ist ein Repeater oder gar ein Drahtanschluss notwendig.
h i l f e - die konfiguration der beiden Odysse ist mir mit einem repeater NICHT gelungen.
LEDIGLICH beim LOOX ist mir die Drahtverbindung über den
USB LAN Adapter Konverter RJ45 Ethernet Netzwerk 10/100 von Amazon gelungen !
: ethernet, im menu-system, aktivieren.

Beim nagelneuen XELIO ist mir der drahtanschluss für den LAN noch nicht gelungen !
es gibt auch keinen "reiter" für die ethernet-anwahl beim Xelio; so bleibt die funktions-LED des USB LAN Adapter Konverter RJ45 Ethernet Netzwerk 10/100 dunkel, das gerät also inaktiv.
( Auch das -rauf- und -runterfahren des rechners nutzt nix...)
w a r u m haben die odyssler dass, was beim LOOX noch herrlich war,
beim XELIO anscheinend weggelassen oder wie einen niebelungenschatz versteckt !?
________________________________________-__________
Ich bitte dringend um hilfe !
__________________________________________________ _

— geändert am 29.04.2012, 13:06:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.04.2012, 08:36:33 via App

du kannst das teil wie alle android geraete via usb als massenspeicher am pc anschliessen und dann via explorer tranferieren. als usb host, z.b. anschluss einer harddisk funktionert es nicht.
:-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

29.04.2012, 11:07:57 via Website

Hallo Wolfgang Rüter, willkommen im Forum.

Aus gegebenem Anlass zitiere ich mal auszugsweise, was hier zum Thema Crossposting zu lesen ist:

Der Begriff Crossposting bedeutet, dass die gleiche Frage in mehreren Foren gleichzeitig gestellt wird.
(...) Die meisten Forenbetreiber und auch die Helfer fassen dies als Nichtanerkennung ihres Fachwissens und Könnens auf und reagieren dementsprechend.(...) Die meisten Helfer sind in mehreren Foren und Newsgroups unterwegs und werden dementsprechend die meisten Crosspostings entdecken. Die Reaktionen darauf sind sehr unterschiedlich.(...)
Forumseinträge wegen des Crosspostings sind nicht als Angriff auf Ihre Person zu verstehen, sondern sollen Ihnen den Hinweis geben, was Sie falsch gemacht haben.

PS: Wenn Du nicht mehr Mails bekommen möchtest. als Dir lieb ist (Spam!), solltest Du schleunigst Deine Email-Adresse entfernen. Zu welchem Zweck hast Du die überhaupt gepostet?
-----------

Hallo yuniel, willkommen im Forum.
Da Wolfgang Rüter in seinem Beitrag doch explizit geschrieben hat, daß sich Festplatten an Loox & Xelio ohne Probleme betreiben lassen, verstehe ich Deinen Beitrag nicht.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.04.2012, 13:36:01 via Website

bitte entschuldigt meine andere einstellung zum crossposting...
ich werde mich in zukunft dennoch selbstverständlich an die forenregeln halten.
für die statistische arbeit ist die konzentration auf EIN thema (gerät) natürlich von vorteil.
ein BREITERES spektrum bei der untersuchung eines android- bzw tablett-problems bekommt man aber, wenn man mehrere Geräte einbezieht.
Besonders dann, wenn diese zu einer engeren kathegorie gehören: wie das ja bei den beiden odyssen -loox- und -xelio- der fall ist.

Und hier nochmal einen "push" zu meinem ´migräne-problem´ :
weiss jemand eine lösung für loox und xelio in hinsicht auf den drahtgebundenen LAN - Betrieb.
Das w-lan reicht mir bei weitem nicht. Einen repeater bekomme ich nicht zum laufen;- - - trotz stundenlangem suchen und lesen in diversen foren !
ich habs mit Speedport 723v router und speedport w701v repeater versucht.

Auch mit dem spezial-adapter "Hama 2in1 Wireless-LAN Adapter" : nix !

BITTE UM HILFE !!!

Das problem mit der veröffentlichung meiner e-mail habe ich durch entfernen derselben gelöst
wollte damit viele nützliche lösungen erhalten... ein dummer versuch, o.k.

Petr L.
Hallo Wolfgang Rüter, willkommen im Forum.

Aus gegebenem Anlass zitiere ich mal auszugsweise, was hier zum Thema Crossposting zu lesen ist:

Der Begriff Crossposting bedeutet, dass die gleiche Frage in mehreren Foren gleichzeitig gestellt wird.
(...) Die meisten Forenbetreiber und auch die Helfer fassen dies als Nichtanerkennung ihres Fachwissens und Könnens auf und reagieren dementsprechend.(...) Die meisten Helfer sind in mehreren Foren und Newsgroups unterwegs und werden dementsprechend die meisten Crosspostings entdecken. Die Reaktionen darauf sind sehr unterschiedlich.(...)
Forumseinträge wegen des Crosspostings sind nicht als Angriff auf Ihre Person zu verstehen, sondern sollen Ihnen den Hinweis geben, was Sie falsch gemacht haben.

PS: Wenn Du nicht mehr Mails bekommen möchtest. als Dir lieb ist (Spam!), solltest Du schleunigst Deine Email-Adresse entfernen. Zu welchem Zweck hast Du die überhaupt gepostet?
-----------

Hallo yuniel, willkommen im Forum.
Da Wolfgang Rüter in seinem Beitrag doch explizit geschrieben hat, daß sich Festplatten an Loox & Xelio ohne Probleme betreiben lassen, verstehe ich Deinen Beitrag nicht.

— geändert am 29.04.2012, 13:42:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.04.2012, 14:25:04 via Website

Hallo yuniel...

bei anschluß eines usb-gerätes an desktop, notebook, netbook, oder TABLETT-PC ist immer auf den bedarf des jeweiligen devices an
SPANNUNG zu achten!
die wichtigsten parameter bei der elektrik im haus sind: stromspannung (U) und landläufig stromstärke (V) (im haus 220 V)
beim computern arbeitet man in der regel mit 12 und 5 Volt.
je nach gerät, - ist der usb-port zur lieferung von recht unterschiedlichen spannungen fähig.
auf der sicheren seite ist man i.d.r. mit geräten, die eine seperate stromversorgung über ein netzteil haben.
die meisten -neueren- usb-sticks und -sd chips müssten auch funktionieren.
"neueren" deswegen, weil manche hochwertige usbsticks, baujahr 2000 (Verbatim, 100 Euro) nicht an tabletts funktionieren.
es gibt externe festplatten bis 1 TB, die ohne netzteil mit FAT32 oder NTFS zumindest an den "Odyssen" funktionieren.
z.B. alle von Western Digital. (siehe oben).
ES IST IMMER EINE FRAGE DER SPANNUNG, DIE DER PORT LIEFERN KANN !
Wolfgang Rüter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.04.2012, 14:32:07 via Website

OHNE probleme lassen sich an beiden geräten mit FAT32 :und: NTFS formatierten sticks und festplatten betreiben.
Achtung: spannungshungrige geräte VERMEIDEN ! gooogeln....
(bei hdd´s ist western digital die erste wahl; geringer Stromverbrauch.)



yuniel
du kannst das teil wie alle android geraete via usb als massenspeicher am pc anschliessen und dann via explorer tranferieren. als usb host, z.b. anschluss einer harddisk funktionert es nicht.
:-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

29.04.2012, 14:32:53 via Website

Wolfgang Rüter
Hallo yuniel...

bei anschluß eines usb-gerätes an desktop, notebook, netbook, oder TABLETT-PC ist immer auf den bedarf des jeweiligen devices an
SPANNUNG zu achten!
die wichtigsten parameter bei der elektrik im haus sind: stromspannung (U) und landläufig stromstärke (V) (im haus 220 V)
beim computern arbeitet man in der regel mit 12 und 5 Volt.
je nach gerät, - ist der usb-port zur lieferung von recht unterschiedlichen spannungen fähig.
auf der sicheren seite ist man i.d.r. mit geräten, die eine seperate stromversorgung über ein netzteil haben.
die meisten -neueren- usb-sticks und -sd chips müssten auch funktionieren.
"neueren" deswegen, weil manche hochwertige usbsticks, baujahr 2000 (Verbatim, 100 Euro) nicht an tabletts funktionieren.
es gibt externe festplatten bis 1 TB, die ohne netzteil mit FAT32 oder NTFS zumindest an den "Odyssen" funktionieren.
z.B. alle von Western Digital. (siehe oben).
ES IST IMMER EINE FRAGE DER SPANNUNG, DIE DER PORT LIEFERN KANN !
Wolfgang Rüter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

02.05.2012, 07:28:36 via Website

Hallo Wolfgang,

meiner bescheidenen Meinung verwechselst Du Spannung und Stromstärke. Jeder USB Port liefert 5V, aber manche 0,5A, manche 2A oder auch mehr.

ciao

frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

04.05.2012, 18:56:31 via Website

Rene Siegmund

Die unter dem o.g. Link zu findende List wurde dem Handbuch des Xelio zu entnommen, das man hier herunterladen kann.
Wesentlich nützlicher als diese "blanke" Liste ist aber dieser Beitrag hier, der angibt, welche UMTS-Sticks am Xelio von Nutzern (erfolgreich oder erfolglos) getestet wurde. Erfreulicherweise finden sich dort unter den erfolgreich getesteten Sticks auch einige, die nicht im Handbuch genannt sind.
Der verlinkte Beitrag bietet darüber hinaus eine ganze Reihe weiterer ausgewählter Infos aus dem Xelio-Forum bei Android-Hilfe, die für den einen oder anderen von Interesse sein könnten.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

06.05.2012, 13:13:15 via App

Da geb ich dir recht. Danke für den nützlicheren Link.
Petr L.
Rene Siegmund

Die unter dem o.g. Link zu findende List wurde dem Handbuch des Xelio zu entnommen, das man hier herunterladen kann.
Wesentlich nützlicher als diese "blanke" Liste ist aber dieser Beitrag hier, der angibt, welche UMTS-Sticks am Xelio von Nutzern (erfolgreich oder erfolglos) getestet wurde. Erfreulicherweise finden sich dort unter den erfolgreich getesteten Sticks auch einige, die nicht im Handbuch genannt sind.
Der verlinkte Beitrag bietet darüber hinaus eine ganze Reihe weiterer ausgewählter Infos aus dem Xelio-Forum bei Android-Hilfe, die für den einen oder anderen von Interesse sein könnten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.06.2012, 09:33:55 via Website

Also, irgendwie funktioniert das mit dem Ladegerät nicht!!! wenn ich das tablet mit dem Laptop über mini-usb verbinde läd das gerät! wenn ich aber mit dem Ladegerät laden will passiert nichts ! kaputt???? oder mache ich was falsch???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.07.2012, 14:44:27 via Website

Meine Xelio Erfahrungen:
Positiv:
  • Alles Funktioniert wie erwartet!
  • Gehäuse wirkt nicht billig.
  • Braucht keine 3G für unterwegs wenn mann eine Telefon mit Wifi Hotspot hat.
  • Lädt von USB oder eigene Netzteil (nicht USB.)
Negativ:
  • Batterie: Hält 1 Tag. Wird warm. Könnte besser sein. Akzeptabel.
  • Bildschirm Auflösung: Nicht optimal. Kleintext ist schwer lesbar. Nervt! Nicht zu nah schauen!

Es reicht für 99€. Um etwas besseres zu finden müss mann das doppelte bezahlen.

Jetzt will ich Android Jelly Bean 4.1 drauf haben. Geht das schon?

— geändert am 02.07.2012, 14:53:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

24.07.2012, 22:10:35 via Website

Hallo und guten Abend,

nach Wochenlangen Recherchen hab ich mich entschlossen ein Odys Xelio zu kaufen.

Ich bin auch ziemlich angetan von diesem Tablet.

Habe schon einige Apps installiert, und diese funktionieren auch wunderbar.
Jedoch habe ich ein Problem bei der App Zynga Poker.
Die App wird nicht richtig angezeigt, bzw. wenn ich auf einen Tisch gehe, wird dieser ganz klein in der Mitte des Tablets angezeigt! Sieht von der größe aus wie auf meinem Android-Handy.
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen, oder sagen was das Problem sein könnte (und eine Lösung)
Stundenlange Google-Befragungen brachten auch keinen Erfolg. ;(
Bei Youtube hab ich nach Videos gesucht, welche Zynga Poker auf einem Tablet zeigen, und da funktionierte es.
Ich bin wirklich Ratlos.


Danke

Fg
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.08.2012, 23:40:35 via Website

anyone knows please how to change the language from German to English in ODYS Xelio ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

10.09.2012, 14:47:10 via Website

Hallo!

habe das Xelio jetzt etwa zwei Wochen und bin relativ zufrieden damit. WLan funktioniert gut, auch der Internetzugang mit meinem Huawei E1550 Stick klappt perfekt.
Lediglich mit einer externen Tastatur kommt das Xelio nicht klar. Ich hatte durch einige Tipps die external Keybord Helpher pro App installiert und hoffte, dass ich es nur aktivieren muss und es dann funktioniert, wie mir versichert wurde. Doch leider Pustkuchen! Trotz deutscher tastatur zeigt das Xelio nur das englische Layout. Gut, dass Y und Z vertauscht sind, damit kann ich noch leben, aber dass ich kein @ und kein € benutzen kann ist bescheiden.
Gibts da vllt. noch irgendeine andere Möglichkeit, dass man das umstellen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.09.2012, 23:02:19 via Website

Ralf Buchner
Lediglich mit einer externen Tastatur kommt das Xelio nicht klar. Ich hatte durch einige Tipps die external Keybord Helpher pro App installiert und hoffte, dass ich es nur aktivieren muss und es dann funktioniert, wie mir versichert wurde. Doch leider Pustkuchen! Trotz deutscher tastatur zeigt das Xelio nur das englische Layout. Gut, dass Y und Z vertauscht sind, damit kann ich noch leben, aber dass ich kein @ und kein € benutzen kann ist bescheiden.
Gibts da vllt. noch irgendeine andere Möglichkeit, dass man das umstellen kann?

German keylayout BT/USB (root) in Google Play wirkt Wunder!

BG
Jan Ellerbrock

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.10.2012, 19:22:53 via Website

Hi,
Ich habe auch seit langen das Odys Xelio tab und wollte fragen ob jemand schon einen controller auspropiert hat oder ob jemand einen empfehlen kann
währe schön wenn ich eine schnell Antwort bekomme.
DANKE im Vorraus.!!

— geändert am 27.10.2012, 19:24:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.11.2012, 22:48:31 via Website

Ich glaube du hast dich bei 1 Tag erschrieben wohl eher 1 Stunde

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.11.2012, 23:00:08 via Website

Bei mir ist das Kabel auch schon in der 1.woche kaputt gegangen
Vorne das metal was andelötet ist ist gebrochen
:angry: schlechte qualität

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.02.2013, 23:38:10 via Website

mir ist heut das gleiche passirt so ein scheiß

lauf morgen auch erst mal zu conrad

Antworten
Empfohlene Artikel