Google Galaxy Nexus — Verbindungsabbrüche nach Update auf 4.0.4

  • Antworten:81
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 87

02.04.2012, 13:42:13 via App

Hallo erstmal.
Habe seit dem Update auf 4.04 folgendes Problem:
Beim abschalten des Bildschirms auf Standby (egal ob manuell oder automatisch) kappt mein nexus sämtliche Mobile Verbindungen. Es sind also keine Telefonate und ankommende sms möglich, bis man den Bildschirm wieder anmacht. Habe es schon mit factory reset probiert, jedoch ohne Erfolg.
Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann, ohne mein geliebtes Nexus einschicken zu müssen.
Danke schon mal. MfG.

edit by Mod luhu: aussagekräftigeren Titel eingefügt

— geändert am 04.04.2012, 12:29:41 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

02.04.2012, 13:55:22 via Website

... hallöle... probier doch mal unter Einstellungen/Mehr/Mobilfunknetze/Zugangspunkte dort dann deine Verbindung auswählen und dann diese erneut zu speichern... hat bei mir seit dem geholfen und habe auch keine Abbrüche mehr...
<_<

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

02.04.2012, 14:17:43 via App

Bringt leider irgendwie auch nichts. Habs jetzt paar mal probiert. Sobald Bildschirm aus ist, ist auch die Verbindung weg. Oder bin ich einfach zu blöd? Schade...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

03.04.2012, 10:17:46 via App

Weiß denn niemand einen Rat? Bin am verzweifeln. Hatte jemand schon mal so ein Problem? Bin für jeden Tipp offen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

03.04.2012, 10:41:08 via App

Ich bins wieder mal.
Hab ein bisschen gegoogelt und siehe da, viele haben das gleiche Problem nach dem Update auf 4.04. Nun zu meiner Frage: Ist es möglich das Nexus irgendwie und ohne es zu rooten auf die vorige Version 4.02 zurück zu bringen? Habe von rooten und flashen leider keinen Schimmer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 631

03.04.2012, 11:33:33 via Website

Hi,

mit dem Gelexy Nexus Toolkit kansnt du sehr einfach eine ältere Version flashen, ohne zu rooten.

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

03.04.2012, 13:02:33 via App

Super. Vielen Dank. Werde ich demnächst mal probieren. Woher bekomme ich denn das Tool Kit und die entsprechende Version 4.02? Sorry, aber hatte bisher nie derartige Probleme und kenn mich daher nicht so aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

04.04.2012, 11:56:50 via App

Hört sich alles kompliziert an dort. Werde warten bis ein Bugfix von Google kommt, da ja inzwischen Weltweit viele andere Nexus User das gleiche Problem haben. Google wird schon handeln.

— geändert am 04.04.2012, 11:57:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 99

04.04.2012, 22:12:32 via Website

Ich habe den Bug nach Update auf 4.0.4 :angry:

Mal schauen wie lange es dauert bis der Fehler behoben wird! Das geht auf jeden Fall garnicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

05.04.2012, 09:15:28 via Website

Halli Hallo...

Ich habe seit 2 Tagen ebenfalls das 4.0.4 Update...Nun lese ich das dieses Update Verbindungsprobleme mit sich gebracht hat...
Wie merke ich das denn, bzw wo oder wie kann ich sehen ob ich auch davon betroffen bin?
Entschuldigt bitte die vermutlich doofe Frage, aber ich bin nicht sooo der Tech-Freak...
Es soll ja meistens im Standby-Modus passieren....Nur das seh ich dann ja nicht, oder?
Wenn ich den Bildschirm nur anmache (nicht den Sreen entsperren) bleibt das phone im Standby?
Denn wenn ich das tue, sehe ich ja, ob ich Empfang habe oder nicht...Und wenn ich dann sehe das ich Empfang habe und die Balken blau sind, kann ich dann davon ausgehen, das ich nicht die Verbindungsprobleme habe?
Danke schon mal im Vorraus..;)

— geändert am 05.04.2012, 09:18:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

05.04.2012, 10:04:09 via App

Das ist wirklich eine sauerei von Google. Da kauft man sich das Google Flaggschiff für teuer Geld, und kann nach einem Update nichts mehr damit anfangen. Hoffe Google handelt schnell, denn mit Flashen und Rooten hab ich nix am Hut, und mein altes Nokia aus dem Keller holen muss auch nicht sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

05.04.2012, 10:42:08 via Website

Jürgen A.
Das ist wirklich eine sauerei von Google. Da kauft man sich das Google Flaggschiff für teuer Geld, und kann nach einem Update nichts mehr damit anfangen. Hoffe Google handelt schnell, denn mit Flashen und Rooten hab ich nix am Hut, und mein altes Nokia aus dem Keller holen muss auch nicht sein.

rooten:
1. gnex toolkit auf deine festplatte kopieren und starten
2. auf die taste 7 druecken, anweisungen befolgen, fertig

flashen:
gibt und braucht es nicht mehr. du "flashst" nicht, du installierst bequem in der recovery (clockworkmod). alles was du tun musst ist eine zip auf deine sd kopieren, ins cwm gehen und auf "zip installieren" klicken.

nexus ist von google freigeschaltet ausgeliefert worden, sie haben die methoden mit denen du es offenlegst selbst geschrieben und dokumentiert. es ist eine verdammte schande dass du's noch nicht getan hast und eventuell solltest du vielleicht wirklich dein altes nokia rauskramen denn wegen dir verlieren die google mitarbeiter in mountainview gerade traenen. roote dein nexus meine guete, installiere dir eine custom rom wie zb. aokp. dein handy wird keine verbindungsprobleme mehr haben, es wird schneller sein, laenger laufen, sicherer sein, updates mit echten neuerungen und bugfixes kommen woechentlich.

— geändert am 05.04.2012, 10:44:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

05.04.2012, 10:59:59 via App

Aber es kann doch nicht angehen, das jetzt Weltweit jeder der dieses Problem hat, ein anderes Rom installieren muss. Außerdem hab ich im Moment keinen PC zur Hand, ist bei reperatur. Bleibts also beim Nokia.

— geändert am 05.04.2012, 11:01:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

05.04.2012, 11:18:03 via Website

molesarecoming
... es ist eine verdammte schande dass du's noch nicht getan hast und eventuell solltest du vielleicht wirklich dein altes nokia rauskramen denn wegen dir verlieren die google mitarbeiter in mountainview gerade traenen. ...

Leg dein Auto tiefer, kauf dir breitere Reifen und mach ein Fahrsicherheitstraining. Das sind alles dokumentierte Dinge, die verhindert hätten, dass du mit deinem Wagen bei 180 aus der Kurve geflogen wärst. Wie konntest du nur so dumm sein, deinen Wagen auf Auslieferungszustand zu lassen ...

Was für eine dämliche Aussage, oder?

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

05.04.2012, 11:25:12 via Website

hi juergen,
ota ist eben nie ohne Risiken und eventuell hat sich ja wirklich ein echter Fehler eingeschlichen. wenn das der Fall war bleibt dir halt nichts anderes übrig. die aosp roms sind keine Spielereien von hobbybastlern, das sind die besten firmwares die du bekommen kannst. mach davon Gebrauch wenn du wieder Zugang zu einem pc bekommst und all der ärger löst sich in Luft auf. wie gesagt, auf anderen geraeten musst du hacken, knacken, brechen, briegen, flashen. nicht beim nexus. du schaltest frei durch eigens von google integrierte mechanismen, dein handy selbst frage dich "lieber juergen, moechtest du mich freischalten?" und du klickst auf "ja gerne doch" - firmwares installierst du lediglich, kannst vorher volle backups machen und bist immer auf der sicheren seite egal was kommt.

— geändert am 05.04.2012, 11:56:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

05.04.2012, 11:33:03 via Website

Tobias
Was für eine dämliche Aussage, oder?

ja, ziemlich daemlich, ich mochte diese prollo auto vergleiche noch nie. und in diesem fall passts nichteinmal.

nexus ist ein entwicklungsgeraet, d.h. die entwickler arbeiten mit dem dem vollen aosp code inklusive der treiber, was auf kaum einem anderen geraet der fall ist. diese entwickler geniessen hoechste prioritaet. der aosp code wird von google selbst geupdatet und mit bugfixes ausgestatten monate bevor es als ota ausrollt. auslieferungszustand bedeutet nichts anderes als alter fehlerhafter code.

kommt noch dazu, du hast kein root! ohne root bist du nie sicher und dein handy kann jederzeit "aus der spur" kommen bei so einem komplexen system. du bist nicht in der lage ein kompletes backup zu machen um fuer den notfall gewappnet zu sein, wenn man dein geraet in der ubahn abzieht ist es weg, auch wenn du gps tracker draufhast wie mylookout die ohne root einen dreck bringen, wenn ein google ota knallt ist das ding im arsch, wenn 4.0.4 einen fehler hat wars das und du verlierst deine verbindung im screenoff wies nun dem guten juergen passiert ist, etc. kurz, du bist immer der gebuerstete, eine art zweiteklasse-benutzer der 500-600 euro bezahlt hat fuer ein geraet das womoeglich noch geringsfuegigere hardware hat als minderteure geraete und fuer ein potential dass er nicht nutzen mag.

ps.
wenn du schon vergleiche machen willst, dann bitte ordentliche. dein "handy" ist nichts anderes als ein kleinstcomputer. nun stell dir vor dein laptop kaeme ohne admin account. du wuerdest zum mediamarkt rennen und den verkaeufer niedermachen weil du erheblich eingeschrankt bist. nexus bietet dir nicht ohne grund einen offenen bootloader und frischen aosp code ueber aftermarket-firmwares - das ist der erste schritt in richtung souveraenitaet fuer den kunden in diesem marktsegment. die haben sich arme und beine ausgerissen damit auch unkundige benutzer die vorteile eines gemeinschaftlich betreuten geraetes geniessen koennen.

— geändert am 05.04.2012, 11:50:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

05.04.2012, 12:11:26 via Website

luhu
Richtig. :)
Danke für die schnelle Antwort...Was hat das eigentlich mit den blauen Balken auf sich? Wenn sie mal nicht blau sind hab ich trotzdem Empfang?Oder wie ist das...Oft sind die Balken nicht blau, jedoch steht der Buchstabe da, "E", "H" usw....Wenn ich richtig aufgepasst habe, ist nach dem Update in der Empfangsleiste ein kleines "X" wenn ich das Handy anschalte, das ist doch ein Indikator dafür, das ich keinen Empfang habe, richtig? Vor dem Update war das "X" nicht zu sehen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.256

05.04.2012, 12:16:58 via App

Blau bedeutet, dass du mit den Google Servern verbunden bist und der Push Empfang aktiv ist.
Die Buchstaben beschreiben die Geschwindigkeit (H ist schnell, z.B.), das X bedeutet dass du keinen Empfang hast. :)

— geändert am 05.04.2012, 12:17:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

05.04.2012, 12:49:07 via App

Vielen Dank für die Anregungen. Sobald mein Laptop wieder da ist werde ich mich mal rantasten an das ganze. Hab zwar Null Ahnung von Recovery und Clockmod usw, aber wird schon schief gehen. Sorry, bin auf diesem Gebiet noch blutiger Anfänger. Bis jetzt liefen ja auch alle Geräte ohne Probleme. Mfg.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

05.04.2012, 13:04:41 via Website

luhu
Blau bedeutet, dass du mit den Google Servern verbunden bist und der Push Empfang aktiv ist.
Die Buchstaben beschreiben die Geschwindigkeit (H ist schnell, z.B.), das X bedeutet dass du keinen Empfang hast. :)
Ok, danke..
das bedeutet also das die Farbe der Balken nichts mit dem Mobilen Empfang zu tun hat, richtig?
LACH...danke für die Erklärung der Buchstaben, aber das wusste ich (als noob) auch noch...;D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

06.04.2012, 16:01:15 via Website

Scheinbar hat mein Galaxy Nexus das Problem auch - aber scheinbar nicht immer.... da muss es schon ziemlich lange herumliegen und nicht benutz werden...

Gibts da außer Rückstieg auf die alte Version schon irgendeine Umgehungslösung?

Danke Christian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

06.04.2012, 18:52:29 via Website

Christian G.
Scheinbar hat mein Galaxy Nexus das Problem auch - aber scheinbar nicht immer.... da muss es schon ziemlich lange herumliegen und nicht benutz werden...

Gibts da außer Rückstieg auf die alte Version schon irgendeine Umgehungslösung?

Danke Christian
Die Lösung kann vermutlich nur von Google selbst in Form eines Fixes kommen....:blink:

— geändert am 07.04.2012, 09:18:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

09.04.2012, 10:14:06 via Website

Ich weis nicht ob dieser Tip schonma gepostet wurde hab auf Golem von einem Nutzer eine Tip bekommen für die diesen Fehler haben
Zitat von Dr.White:
Um zum Punkt zu kommen. Bei manchen hat geholfen folgendes Hidden Menu aufzurufen.

Im Dialer eingeben : *#*#4636#*#*

Danach im UMTS Menu auf Europa stellen. Nicht auf Auto lassen.
(auf Telefoninfo und dann menu also auf die drei Punkte, Optionen. Frequenzbereich auswählen. Dann auf Euro statt Auto)
Danach sollte alles normal laufen. Von hier aus Danke an XDA DEV.

— geändert am 09.04.2012, 10:16:43

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 131

09.04.2012, 10:18:22 via App

Jürgen A.
Ich bins wieder mal.
Hab ein bisschen gegoogelt und siehe da, viele haben das gleiche Problem nach dem Update auf 4.04. Nun zu meiner Frage: Ist es möglich das Nexus irgendwie und ohne es zu rooten auf die vorige Version 4.02 zurück zu bringen? Habe von rooten und flashen leider keinen Schimmer.
Mann kan den Bootloader öffnen und das update von google einspielen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

09.04.2012, 10:32:10 via Website

Juli
Jürgen A.
Ich bins wieder mal.
Hab ein bisschen gegoogelt und siehe da, viele haben das gleiche Problem nach dem Update auf 4.04. Nun zu meiner Frage: Ist es möglich das Nexus irgendwie und ohne es zu rooten auf die vorige Version 4.02 zurück zu bringen? Habe von rooten und flashen leider keinen Schimmer.
Mann kan den Bootloader öffnen und das update von google einspielen.
ist das Update jetzt Soju oder sojua ?
Und kommt doch dann auch per Ova.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

09.04.2012, 15:05:34 via App

Danke für die Info. ich hatte das Problem die letzten Tage ständig und jetzt ist es sofort weg gewesen.... klare Empfehlung
Marcel Wolf
Ich weis nicht ob dieser Tip schonma gepostet wurde hab auf Golem von einem Nutzer eine Tip bekommen für die diesen Fehler haben
Zitat von Dr.White:
Um zum Punkt zu kommen. Bei manchen hat geholfen folgendes Hidden Menu aufzurufen.

Im Dialer eingeben : *#*#4636#*#*

Danach im UMTS Menu auf Europa stellen. Nicht auf Auto lassen.
(auf Telefoninfo und dann menu also auf die drei Punkte, Optionen. Frequenzbereich auswählen. Dann auf Euro statt Auto)
Danach sollte alles normal laufen. Von hier aus Danke an XDA DEV.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

09.04.2012, 16:41:30 via Website

sven m.
Danke für die Info. ich hatte das Problem die letzten Tage ständig und jetzt ist es sofort weg gewesen.... klare Empfehlung
Marcel Wolf
Ich weis nicht ob dieser Tip schonma gepostet wurde hab auf Golem von einem Nutzer eine Tip bekommen für die diesen Fehler haben
Zitat von Dr.White:
Um zum Punkt zu kommen. Bei manchen hat geholfen folgendes Hidden Menu aufzurufen.

Im Dialer eingeben : *#*#4636#*#*

Danach im UMTS Menu auf Europa stellen. Nicht auf Auto lassen.
(auf Telefoninfo und dann menu also auf die drei Punkte, Optionen. Frequenzbereich auswählen. Dann auf Euro statt Auto)
Danach sollte alles normal laufen. Von hier aus Danke an XDA DEV.

Da ich den Fehler nicht habe konnte ich nicht beurteilen ob das hilft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 115

11.04.2012, 19:49:18 via App

Jürgen A.
Vielen Dank für die Anregungen. Sobald mein Laptop wieder da ist werde ich mich mal rantasten an das ganze. Hab zwar Null Ahnung von Recovery und Clockmod usw, aber wird schon schief gehen. Sorry, bin auf diesem Gebiet noch blutiger Anfänger. Bis jetzt liefen ja auch alle Geräte ohne Probleme. Mfg.

Mit dem Toolkit von xda kann man so gut wie nichts falsch machen. Vorrausgesetzt sind kleine Englisch Kenntnisse und du solltest dir evtl. Ein kleines Tutorial darüber angucken. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.04.2012, 10:46:24 via Website

...nach meinen Erfahrungen treten diesen Abbrüche meist dann auf, wenn eine Apps eine Standortabfrage durchführt...habe deshalb mal alle Haken unter Einstellungen/Standortdienste entfernt und dann sofort das Gerät ausgeschaltet und neugestartet...dann wieder alle Haken gesetzt und bin seit dem wieder mal ohne Abbrüche...hält nun immerhin schon seit gestern an...denke nun konnte ich diese Abbrüche terminieren...versucht es einfach mal...allerdings solltet ihr noch APN´s unter Einstellungen/Mehr/Mobilfunknetze/Zugangspunkte drin zu stehen haben...Gruss und viel Glück damit...

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

13.04.2012, 12:23:13 via App

Habs vorhin getestet, und siehe da, es hat funktioniert.... ....naja, zumindest ca 20 Minuten lang. Jetzt sind sie wieder da, meine geliebten Netzabbrüche. War aber trotzdem ein schönes aber leider kurzes Gefühl, ein funktionierendes Nexus zu haben. Nächste Woche wird geflasht. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

13.04.2012, 21:42:30 via Website

Jürgen A.
Habs vorhin getestet, und siehe da, es hat funktioniert.... ....naja, zumindest ca 20 Minuten lang. Jetzt sind sie wieder da, meine geliebten Netzabbrüche. War aber trotzdem ein schönes aber leider kurzes Gefühl, ein funktionierendes Nexus zu haben. Nächste Woche wird geflasht. ;-)

... bei mir waren auch zwei APNs drin... eine für Prepaid und eine die für mich relevant ist... hatte auch bemerkt, dass das Telefon selbst die APN gewechselt hatte... habe dann zusätzlich diese Prepaid-APN gelöscht und wie oben beschrieben das Prozedere durchgeführt...versuch es... viel Glück

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

14.04.2012, 13:21:34 via App

Bei mir sind auch zwei Apn's vorhanden, eins fürs Internet und eins für die MMS. Brauch ich ja beide, kann sie also nicht löschen. Wenn sich Google nicht mal langsam sputet und den Fehler behebt, führt anscheinend kein weg am root vorbei. MfG.

— geändert am 14.04.2012, 13:22:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

15.04.2012, 10:31:17 via Website

Jürgen A.
Bei mir sind auch zwei Apn's vorhanden, eins fürs Internet und eins für die MMS. Brauch ich ja beide, kann sie also nicht löschen. Wenn sich Google nicht mal langsam sputet und den Fehler behebt, führt anscheinend kein weg am root vorbei. MfG.

... na die für das Internet sollte doch auch für MMS funtzen.... mach dir doch einen Screenshot von der MMS-APN und lösche diese dann mal... dann das obere Prozedere durchführen... wenn es dann nicht funtzen sollte kannst du ja wieder die MMS-APN herstellen...

PS: bei mir ist nun alles ok ohne Abbrüche und sonst auch alles top...

— geändert am 15.04.2012, 10:34:04

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

21.04.2012, 18:31:59 via Website

Update funktioniert, habe es eben manuell angestossen ( Google Frameworks Daten löschen und dann nach Systemupdate suchen ) und nach 10 Versuchen kam es.

Seit mehr als einer halben Stunde Standby kein Verbindungsabbruch.
Es scheint zu funktionieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

21.04.2012, 22:09:29 via Website

Ich installier auch grad das neue Update, bin nur in den Einstellungen und Systemupdate gegangen, da wurd es mir schon angeboten, ohne auf Updates zu überprüfen, hoffe mal, dass dann alles passt.

EDIT: Hat alles wunderbar geklappt. Gleich mal was ausprobiert: Vorher ist bei der Nutzung des Google Play Store ständig die WLAN-Verbindung abgebrochen, was echt nervig war. Problem besteht nun nicht mehr, bin also zufrieden :D

— geändert am 21.04.2012, 22:19:08

Aktuelles Devices: Nexus 6P & LG G Watch (Nexus 5 seit 26.11.2015 in Rente)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.04.2012, 22:23:19 via App

Hab's auch gerade automatisch bekommen. Weiß jemand, ob sich sonst noch was geändert hat?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.04.2012, 22:55:44 via App

Dann schauen wir mal, was sich getan hat.

— geändert am 21.04.2012, 22:56:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

22.04.2012, 10:17:08 via Website

Getan hat sich dies

Vorher


Nachher

— geändert am 22.04.2012, 10:18:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

22.04.2012, 12:36:57 via Website

Warum findet er bei mir kein Update?
Laut der "App", die testet, über wen ich Updates bekomme, bekomm ich die direkt von Google.

Aber bei mir zeigts kein Update an :blink:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

22.04.2012, 13:04:37 via Website

Wie bzw. wo kann ich die Google Dienste Framework löschen?

EDIT: Ok, habs gefunden, über Apps verwalten :)

EDIT 2: Hat aber auch nichts gebracht. :(

Ich hab mir nun mal das Update.zip für die 4.0.4 runtergeladen, allerdings kann ich die .zip im recovery menü nicht auswählen.
Die Update.zip habe ich auch der "Internen SD Karte gespeichert".

— geändert am 22.04.2012, 13:21:58

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

22.04.2012, 13:23:06 via App

Warte doch einfach mal ab. Es kann auch mal 2 oder 3 Tage später bei dir ankommen. Aber es kommt!

Antworten
Empfohlene Artikel