AppCenter-Spionage!!! - Nicht updaten!!

  • Antworten:49
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:19:54 via Website

Normalerweise bin ich nicht so pingelig bei den Rechten, aber jede App will neuerdings den Standort wissen, zum Glück kann ich dass mit LBE verhindern.
Eine große Sauerei ist dass das AppCenter dass jetzt auch möchte für "ortbasierende AppEmpfehlungen" soweit, so gut. Man kann es ja auch deaktivieren.

Die große Sauerrei:
Das AppCenter will den Standort auch wissen, wenn man "ortsbasierende App-Empfehlungen deaktivieren" ausgewählt hat!!!!
Die meisten Leute merken nichts von der Spionage, den ohne root und LBE merkt man nicht dass das AppCenter weiter nach dem Standort frag!!!!

Bis auf weiteres würde ich alle abraten dass AppCenter upzudaten!!!

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 09:22:21 via App

LOL

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:24:06 via Website

Finde das nicht lustig!

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 09:26:10 via App

SuperSam
Finde das nicht lustig!
Doch, ich finde Dich lustig.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

05.04.2012, 09:27:03 via App

Ich schon. Sogar ziemlich. Pass auf dass Fabien nicht vor deiner Tür steht :D

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 09:45:23 via Website

Naja aus rechtlicher sicht ist es ja verboten ein "bewegungsprofil" zu erstellen.

Es seiden der Hersteller weißt darauf hin.
Ob Lustig oder nicht ist Geschmackssache, denn wenn ich das nicht will schalte ich halt alles ab was die app dafür benötigt ;-)
wenn die app es trozdem macht. naja gut sucht man sich etwas um die rechte zu entziehen oder einfach nicht mehr benutzen XD

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 09:49:12 via App

Thor93
Naja aus rechtlicher sicht ist es ja verboten ein "bewegungsprofil" zu erstellen.
Und wie kommst Du darauf, dass AndroidPIT das tut?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 48

05.04.2012, 09:53:55 via Website

was ist jetzt daran so schlimm dass sie meinen standort kennen?!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

05.04.2012, 09:54:34 via App

ahhhhh völlige paranoia. Wieso benutzt der TE überhaupt noch ein Smartphone? Ich denke Androidpit sind die letzten die es interessiert wo der TE gerade ist.
Und alle vor dem Update zu warnen mit nicht haltbaren Vermutungen ist sehr delikat.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 09:54:50 via Website

@ Carsten

Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

— geändert am 05.04.2012, 09:55:50

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:58:12 via Website

Es geht darum:

Es wird behauptet der Standort wird für die "ortbasierenden App-Empfehlungen" benötigt wird, die aber auch deaktiviert werden können. Soweit so gut. Nur wenn man das deaktiviert sollte der Standort nicht abgefragt werden.

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 09:58:46 via App

Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:59:16 via Website

Sascha
ahhhhh völlige paranoia. Wieso benutzt der TE überhaupt noch ein Smartphone? Ich denke Androidpit sind die letzten die es interessiert wo der TE gerade ist.
Und alle vor dem Update zu warnen mit nicht haltbaren Vermutungen ist sehr delikat.

Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzes Handy auslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P Frage mich nur warum das AppCenter nicht noch meine Kontaktdaten und meine Kalenderdaten wissen will! Bitte noch hinzufügen! :P:P

— geändert am 05.04.2012, 10:02:23

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:01:44 via Website

Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:01:59 via App

SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:03:29 via Website

Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

— geändert am 05.04.2012, 10:04:04

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:05:00 via App

Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Mag sein. Und alle, die einen PC oder Smartphone besitzen, haben immer alles legal herunterladen? Doppelmoral? :-P

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:05:21 via Website

Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Man sollte AndroidPit vielleicht anzeigen! Es wird ja behauptet der Standort werde nur für die App-Empfehlungen gebraucht, was eindeutig falsch ist...

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:05:39 via Website

SuperSam
Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

Ich würde aber sagen Windows kennt rechte

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:06:54 via Website

Thor93
SuperSam
Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

Ich würde aber sagen Windows kennt rechte

Zumindest bis Windows XP gibt es keine Anwendungsbasierenden Rechte...

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:07:15 via App

SuperSam
Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P
???

Ohne das Recht auf das Internet zuzugreifen, kann man nicht auf das Internet zugreifen.

Selbstverständlich hat auch Windows solche Rechte.

Sie werden bloß nicht dem User vor Installation einer Anwendung offenbart.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:07:22 via Website

SuperSam
Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Man sollte AndroidPit vielleicht anzeigen! Es wird ja behauptet der Standort werde nur für die App-Empfehlungen gebraucht, was eindeutig falsch ist...

Verzeiht mir meine ausdrucksweise aber das ist jetzt echt bescheuert !!! Wenn die diese einstellung der app nicht gefällt nimm sie und lösch die komplette app

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:08:32 via App

SuperSam
Man sollte AndroidPit vielleicht anzeigen! Es wird ja behauptet der Standort werde nur für die App-Empfehlungen gebraucht, was eindeutig falsch ist...
Mach das. Und verschwende nicht länger Deine und unsere Zeit mit diesem Thread.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.04.2012, 10:08:45

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:09:00 via Website

Thor93
SuperSam
Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Man sollte AndroidPit vielleicht anzeigen! Es wird ja behauptet der Standort werde nur für die App-Empfehlungen gebraucht, was eindeutig falsch ist...

Verzeiht mir meine ausdrucksweise aber das ist jetzt echt bescheuert !!! Wenn die diese einstellung der app nicht gefällt nimm sie und lösch die komplette app

Es geht um deutsche Gesetzte und an die muss sich auch AndroidPit halten...

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:09:31 via App

SuperSam
Thor93
SuperSam
Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

Ich würde aber sagen Windows kennt rechte

Zumindest bis Windows XP gibt es keine Anwendungsbasierenden Rechte...

Ironie an: 'wäre für app Entwickler auch nicht sonderlich interessant, eine app zu entwickeln, die auf einem XP läuft, und den man dann Huckepack mit sich herumtragen (analog zum Smartphone) ' Ironie aus.

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:10:49 via App

SuperSam
Es geht um deutsche Gesetzte und an die muss sich auch AndroidPit halten...
Na, dann mal los. Gegen welches Gesetz verstößt AndroidPIT?

Und Dir ist auch bekannt, dass das Gesetz auch üble Nachrede untersagt?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:11:11 via App

Carsten Müller
SuperSam
Es geht um deutsche Gesetzte und an die muss sich auch AndroidPit halten...
Na, dann mal los. Gegen welches Gesetz verstößt AndroidPIT?

Und Dir ist auch bekannt, dass das Gesetz auch üble Nachrede untersagt?

Herzliche Grüße

Carsten

+ 1

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 484

05.04.2012, 10:12:13 via App

Carsten Müller
SuperSam
Es geht um deutsche Gesetzte und an die muss sich auch AndroidPit halten...
Na, dann mal los. Gegen welches Gesetz verstößt AndroidPIT?

Und Dir ist auch bekannt, dass das Gesetz auch üble Nachrede untersagt?

Herzliche Grüße

Carsten

+1

LG Dirk (verzeiht meinen ständigen Zeitdruck, ich grüß euch hier deswegen nicht minder freundlich) - Rettet die Erde, das ist der einzige Planet wo es Schokolade gibt!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

05.04.2012, 10:14:04 via Website

Es wäre angebracht, dass hier alle mal wieder etwas runterkommen.
Ist ja nicht zum aushalten sowas.

Am besten closed!!! :rolleyes:

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:14:36 via Website

LOL das endet hier in Kinderkacke

Versucht doch mal eine Lösung zu bekommen ^^

ich sehe in der App kein Problem da ich beim Installieren ja alle rechte einsehen kann

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:14:57 via Website

Achso, es ist natürlich nicht wahr dass AndroidPit den Standort abfragt, obwohl es laut eigener Beschreibung nicht mehr abgefragt werden sollte (nach der Deaktivierung).. Klar das ist ganz ganz üble Nachfrage...

LBE hat wohl was gegen AndroidPit und behauptet einfach mal so dass das AppCenter trotz opt-out den Standort nachfragt...:lol:

— geändert am 05.04.2012, 10:16:14

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:16:48 via App

Jeder kann doch für sich im Endeffekt entscheiden, welche App er installiert und welche er wieder aus irgendeinem Grund wieder deinstalliert. Bei Fragen zu Berechtigungen kann auch der Entwickler angeschrieben werden, zwecks Rückfragen.

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:18:20 via App

SuperSam
Achso, es ist natürlich nicht wahr dass AndroidPit den Standort abfragt, obwohl es laut eigener Beschreibung nicht mehr abgefragt werden sollte (nach der Deaktivierung)..

Und das soll welches Gesetz genau untersagen?

Und wo steht, dass der Standort nicht abgefragt wird, wenn Du die standortbezogenen App-Empfehlungen deaktivierst?

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.04.2012, 10:19:36

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:18:23 via Website

Thor93
LOL das endet hier in Kinderkacke

Versucht doch mal eine Lösung zu bekommen ^^

ich sehe in der App kein Problem da ich beim Installieren ja alle rechte einsehen kann

Wenn in der Beschreibung aber steht dass es nur für die deaktivierbare "ortbasierende App-Emfehlung gebraucht wird" und das aber nicht stimmt, ist das schon ein Problem!
Von meiner Seite ist alles gesagt! Ich hab keine Lust, alles dauernd zu wiederholen bis es der letzte kapiert hat...

@Carsten Müller
Lies mal alles was hier geschrieben wurde... ^^

— geändert am 05.04.2012, 10:19:13

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:18:53 via Website

SuperSam
Achso, es ist natürlich nicht wahr dass AndroidPit den Standort abfragt, obwohl es laut eigener Beschreibung nicht mehr abgefragt werden sollte (nach der Deaktivierung).. Klar das ist ganz ganz üble Nachfrage...

LBE hat wohl was gegen AndroidPit und behauptet einfach mal so dass das AppCenter trotz opt-out den Standort nachfragt...:lol:

Ich glaube machst du so weite hast du bald ne Gemeinschaft die sich gegen dich wendet.

Lass die App doch App sein und gut ist. das wird schon alles gut durch dacht sein warum das recht dafür erteilt wurde. Passt es dir nicht, bleibt dir bloss die App zu Löschen

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 10:23:59 via App

SuperSam
Wenn in der Beschreibung aber steht dass es nur für die deaktivierbare "ortbasierende App-Emfehlung gebraucht wird"

... dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass der Standort nicht ermittelt wird. Er wird dann bloß für nichts verwendet.

@Carsten Müller
Lies mal alles was hier geschrieben wurde... ^^
Pass mal auf Junge, ich beschäftige mich jetzt schon eine ganze Weile mit Deinem Dödel-Thread hier, *weil* ich ihn vollständig lese.

Vielleicht solltest Du aber mal das eine oder andere reflektieren...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.04.2012, 10:24:27

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

05.04.2012, 10:25:53 via App

@Carsten +1

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:28:08 via Website

Carsten Müller
SuperSam
Wenn in der Beschreibung aber steht dass es nur für die deaktivierbare "ortbasierende App-Emfehlung gebraucht wird"

... dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass der Standort nicht ermittelt wird. Er wird dann bloß für nichts verwendet.

@Carsten Müller
Lies mal alles was hier geschrieben wurde... ^^
Pass mal auf Junge, ich beschäftige mich jetzt schon eine ganze Weile mit Deinem Dödel-Thread hier, *weil* ich ihn vollständig lese.

Vielleicht solltest Du aber mal das eine oder andere reflektieren...

Herzliche Grüße

Carsten

Richtig so Carsten ;-)


aber mal im Ernst achtet bitte mal auf den Ton, denn wie heißt es so schön "Der Ton macht die Musik".


ich würde ja sagen wenn man nicht zufrieden ist mit dem was die App macht hat man 2 möglichkeiten

1. man Löscht die App und lässt alles so
oder
2. man wendet sich freundlich an den Entwickler und versucht eine, für beide Seiten, richtige Lösung zu finden

— geändert am 05.04.2012, 10:28:52

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:31:43 via App

Thor93
Carsten Müller
SuperSam
Wenn in der Beschreibung aber steht dass es nur für die deaktivierbare "ortbasierende App-Emfehlung gebraucht wird"

... dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass der Standort nicht ermittelt wird. Er wird dann bloß für nichts verwendet.

@Carsten Müller
Lies mal alles was hier geschrieben wurde... ^^
Pass mal auf Junge, ich beschäftige mich jetzt schon eine ganze Weile mit Deinem Dödel-Thread hier, *weil* ich ihn vollständig lese.

Vielleicht solltest Du aber mal das eine oder andere reflektieren...

Herzliche Grüße

Carsten

Richtig so Carsten ;-)


aber mal im Ernst achtet bitte mal auf den Ton, denn wie heißt es so schön "Der Ton macht die Musik".


ich würde ja sagen wenn man nicht zufrieden ist mit dem was die App macht hat man 2 möglichkeiten

1. man Löscht die App und lässt alles so
oder
2. man wendet sich freundlich an den Entwickler und versucht eine, für beide Seiten, richtige Lösung zu finden

' ich würde ja sagen wenn man nicht zufrieden ist mit dem was die App macht hat man 2 möglichkeiten

1. man Löscht die App und lässt alles so
oder
2. man wendet sich freundlich an den Entwickler und versucht eine, für beide Seiten, richtige Lösung zu finden'

mein Reden.

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

Thor93

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:37:30 via Website

Dann sind wir beide uns ja schon einmal einig ;-)

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

05.04.2012, 11:04:00 via App

Leute..wenn man das liest...schlimm... :-)
Ich finde schon das SuperSam ein Recht auf eine vernünftige Erklärung hat. Vielleicht sollte sich einfach mal jemand von AP melden und die Sache a aufklären. Und hört auf euch zu dissen,es ist Ostern... ;-)

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 11:08:23 via App

Henry
Leute..wenn man das liest...schlimm... :-)
Ich finde schon das SuperSam ein Recht auf eine vernünftige Erklärung hat. Vielleicht sollte sich einfach mal jemand von AP melden und die Sache a aufklären. Und hört auf euch zu dissen,es ist Ostern... ;-)

wer disst hier denn bitte schön?
Wenn man Fragen zu einer App hat, kann man sich doch vertrauensvoll an den Entwickler wenden, oder?

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 11:14:07 via App

Henry
Leute..wenn man das liest...schlimm... :-)
Ich finde schon das SuperSam ein Recht auf eine vernünftige Erklärung hat.
Das hat er.

Er fragt aber erst gar nicht, sondern stellt gewagte Behauptungen auf, unterstellt irgendwas und droht mit Verklagen.

Wenn sich ein Gast in meinem Hause so aufführen würde, würde ich ihn schlicht und ergreifend rauswerfen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 11:19:29 via App

Carsten Müller
Henry
Leute..wenn man das liest...schlimm... :-)
Ich finde schon das SuperSam ein Recht auf eine vernünftige Erklärung hat.
Das hat er.

Er fragt aber erst gar nicht, sondern stellt gewagte Behauptungen auf, unterstellt irgendwas und droht mit Verklagen.

Wenn sich ein Gast in meinem Hause so aufführen würde, würde ich ihn schlicht und ergreifend rauswerfen.

Herzliche Grüße

Carsten

Carsten, es fällt in der heutigen digitalen Welt leichter, Kritik öffentlichen (nicht immer unter Verwendung des eigenen Namen, meine aber nicht dich) zu äußern, als sich etwas genauer mit der Materie zu beschäftigten und in diesem konkreten Fall, den Hersteller/Entwickler zu kontaktieren. Die hieraus resultierende Antwort wäre doch dann für uns hier interessant.

VG Thomas

— geändert am 05.04.2012, 11:20:35

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 11:20:36 via Website

Carsten Müller
Henry
Leute..wenn man das liest...schlimm... :-)
Ich finde schon das SuperSam ein Recht auf eine vernünftige Erklärung hat.
Das hat er.

Er fragt aber erst gar nicht, sondern stellt gewagte Behauptungen auf, unterstellt irgendwas und droht mit Verklagen.

Wenn sich ein Gast in meinem Hause so aufführen würde, würde ich ihn schlicht und ergreifend rauswerfen.

Herzliche Grüße

Carsten

ist das denn eine so gute lösung? ich meine klar das ist dein recht aber nicht gerade die feine englischeart

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.204

05.04.2012, 11:29:58 via App

Thor93
ist das denn eine so gute lösung? ich meine klar das ist dein recht aber nicht gerade die feine englischeart
weil ich mich nicht im eigenen Haus bepöbeln lassen will?

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.04.2012, 11:31:24

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 3.448

05.04.2012, 11:38:00 via App

Meine Güte ...
Diese Kommentare sind wieder mal der Beweis ,das wieder mal einer nicht verstanden hat, was im Blog von Kamal, angesprochen wurde.

Lasst ihn doch einfach ,irgendwer wird es irgendwann aufklären.

Stattdessen hackt man wieder darauf rum & es fallen Begriffe ,wie Dödelthread.

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

  • Forum-Beiträge: 2.171

05.04.2012, 11:43:48 via Website

So Freunde, es tut mir leid aber es reicht jetzt hier.

SuperSam will zu dem Thema nichts mehr sagen und demnach ist weitere Diskussion fehl am Platze.

@SuperSam: Wie Jack schon geschrieben hat, was scheinbar geflissentlich von Dir ignoriert wurde: Wende Dich an Sven! Ggf ist es ein Bug, dass dieser Dienst nicht damit deaktiviert wird. Wir haben zu dem neuen Update in den News/Ankündigungen extra einen Thread um solche Dinge zu besprechen, hier solch eine Welle zu machen ohne erstmal nachgefragt zu haben finde ich persönlich schon fast zum weinen!

Ich mach hier jetzt dicht ... der Thread führt zu nichts mehr und hatte von Anfang an keine ordentliche Diskussionsgrundlage.

Gruß,
Kay

Empfohlene Artikel