Samsung Galaxy Note — Überlegungen zum Note

  • Antworten:39
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 00:18:08 via Website

Grüß euch.

Beschäftige mich zur Zeit mit einem Handy-Neukauf, da mein jetziger Vertrag bald ausläuft.
Auf das iPhone 5 mag ich eigtl. kaum warten, da mir iOS langsam auf die Eier geht.
Ein Android Fan war ich allerdings auch nie wirklich (HTC Desire HD).
Aber: Der Stift und die größe des Displays reizen mich dann doch sowas von extrem ... ;)

Jetzt hab ich ich 2,3 Fragen an euch:

1. läuft ICS mittlerweile? Stabil?
2. ich habe gesehen, dass man am englischen Note Kalendereinträge per Handschrift nach dem Motto "Meet Dave 2pm-4pm tomorrow" erstellen kann.
Funktioniert dieses Feature auch problemlos bei deutschen Einstellungen nach dem Motto "Treffen mit Dave 14 - 16 Uhr morgen" ?
Oder ist das dieses "Samsung eigene Feature" eine reine, peinliche Katastrophe wie das deutsche S-Voice am S3 meines Kollegen?
3. Neben Screenshots, Malereien und hoffentlichem Kalender-Support (Punkt 2) frag ich mich, was der Stift noch kann?
Funktioniert dieser nur in speziellen Samsung Apps? Gibt es einen Store der nur mit kompatiblen Programmen gefüllt ist?
Oder muss man sich jedes Mal mühsam durch den Playstore suchen in der Hoffnung, dass die App dann mit dem Stift funktioniert?


Danke euch! Ich hoffe, ich bekomm positives Feedback und kann meinem Verlangen nach 5+ Zoll Display & Stift bald nachgeben ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 00:23:23 via App

1. ja
2. ist soweit ich weiß bei mir nicht
3.screenshots machen und dann direkt bearbeiten.
es gibt viele Funktionen.
mach dich mal im Internet schlau.

ich kann es nur empfehlen.
aber ich würde dir auch empfehlen die GarantiePapiere immer sofort Fündbar zu haben.
es gibt so einige Probleme mit der HardwAre und dem akkuverbrauch.

— geändert am 27.07.2012, 00:23:39

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 00:42:34 via Website

zu 2. Keine Kalender Einträge im deutschen ICS? .. ich such mal fix das Video. (http://www.youtube.com/watch?v=zYfnQNvaU6Q)
Da im Video prima zu sehen.

zu 3. aber spezielle Apps gibt's nicht? Wie Spiele usw. Im Playstore ist leider nichts direkt "ausgeschildert". Oder hat das Note 'nen eigenen S-Pen Shop?



Ist das Note wirklich so Fehler anfällig?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 00:53:02 via App

Das Note bietet mit S Choices einen Appstore mit speziell auf den S Pen abgestimmten Apps.

Fehleranfällig? Hä, wieso?

Läuft astrein, das Teil...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 00:56:26 via Website

Ich hab das nur gefragt weil der Poster vor mir meinte es gäbe oft Probleme mit der Hardware. Deswegen hab ich die Frage weiter gereicht.


Zu Punkt 2 (Dem Kalender und den Einträgen, zu sehen im Video) auf Deutsch weisst du aber nicht zufällig was?
Oder könntest das Mal testen? :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

27.07.2012, 02:41:48 via Website

1. Ja, spätestens seit 4.0.4 läuft alles wie ein Traum. Einzig und allein die schnelle Task-Manager Ansicht bei gedrückter Hometaste ist ein wenig nachtragend. Sonst perfekt.

2. Da bin ich überfragt.

3. Also es gibt einen Store der mit Programmen gefüllt ist die auf den Stylus optimiert worden sind. Sonst funktioniert er überall, nicht nur in bestimmten Apps. Ich muss aber sagen das der Stylus bei mir eine kleine Spielerei für nebenbei ist. Aber ich denke solltest du öfter im Alltag schnelle Notizen machen wirst du den Stylus lieben lernen. Sonst nur ein nettes Gimmick.

Was ich dir noch sagen muss: Schaffe dir ein dickes Fell an. Du wirst immer und überall Leute haben die noch nie so ein großes Handy gesehen haben und dementsprechend (dumme) Kommentare hören. Mich lässt das immer mehr als kalt, kenne aber viele Leute die das niemals abkönnten.

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

27.07.2012, 07:13:39 via App

Also das Schreiben mit dem Pen in Kalendereinträgen oder auch von Mails oder SMS funktioniert ziemlich gut. Eine kleine Eingewöhnungsphase vorausgesetzt. Wenn man es denn mag. Ich tippe lieber. Benutze den Stift so gut wie nie. Aber das ist sicher Geschmackssache. ICS läuft auf dem Note in der aktuellen Version richtig gut. Bei dem Punkt musst Du Dir keine Sorgen machen...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 145

27.07.2012, 07:39:35 via App

Das Note ist nur zu empfehlen aber nur mit ics, Akku spitze und alles lauft flüssig! Ich benutze es im Moment fast mehr als das galaxy s3 zum surfen ist das Note unschlagbar! Display Kratzer kennt mein note nicht! Wenn ich mich jetzt von einen von meinen beiden trennen müsste das wäre eine verdammt schwirige Entscheidung und das sagt schon einiges aus!

— geändert am 27.07.2012, 07:45:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 10:04:31 via App

Basti S.
Ich hab das nur gefragt weil der Poster vor mir meinte es gäbe oft Probleme mit der Hardware. Deswegen hab ich die Frage weiter gereicht.

es gibt einige bei den die aufladefunktion kaputt ist.
bei manchen ist der Akku ratz fatz lehr.

und solche Kleinigkeiten.

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 10:05:46 via App

und stürze hält es wunderbar als.
ist mir schon zweimal auf die Straße geflogen.
1 mal auf die kante.
und ein anderes mal aufn Display.
und es ist wirklich gar kein Kratzer.

— geändert am 27.07.2012, 10:06:19

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 361

27.07.2012, 10:09:29 via App

Für mich ist der S-Pen auch nicht mehr als ein nettes Gimmick. Außerdem habe ich CM 9 bzw. 10 installiert. Es geht nichts über Vanilla Android.

Mit freundlichen Grüßen von Manuel aus Österreich! --- Bei Fragen: Schickt mir eine PN. --- Geräte: Samsung Galaxy Note n7000, EiPott touch 4g, HTC One @ Android 4.4.2, Sense 5.5 <3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 10:28:52 via App

Manuel L.
Für mich ist der S-Pen auch nicht mehr als ein nettes Gimmick. Außerdem habe ich CM 9 bzw. 10 installiert. Es geht nichts über Vanilla Android.
Ich benutze den S Pen für Einkaufslisten, für das Freistellen von Teilen eines Fotos, für Flussdiagramme in S Note (sehr genial) und solche Sachen.

Für mich ist der S Pen unverzichtbar.

Allerdings stimme ich bei der Handschrifterkennung zu. Die funktioniert zwar prima, ich sehe in der Praxis jedoch keine Notwendigkeit, da ich mit Tippen wesentlich schneller bin dank SwiftKey.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 27.07.2012, 10:29:59

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 777

27.07.2012, 10:37:10 via App

Tom
1. ja
2. ist soweit ich weiß bei mir nicht
3.screenshots machen und dann direkt bearbeiten.
es gibt viele Funktionen.
mach dich mal im Internet schlau.

ich kann es nur empfehlen.
aber ich würde dir auch empfehlen die GarantiePapiere immer sofort Fündbar zu haben.
es gibt so einige Probleme mit der HardwAre und dem akkuverbrauch.

also ich hab keine hardware oder akku probleme:-):-)

G.L.G. Thomas || Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber... ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 10:58:48 via Website

Hi,

also ich hab keine hardware oder akku probleme:-):-)
Ich auch nicht. Und ich behaupte, dass solche Probleme nicht Note-spezifisch sind.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 777

27.07.2012, 11:03:58 via App

@carsten

da gib ich dir vollkommen recht:-)

G.L.G. Thomas || Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber... ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 11:55:08 via Website

Schon mal vielen lieben Dank für das ganze Feedback.

Aber eine Frage bleibt offen:

2. ich habe gesehen, dass man am englischen Note Kalendereinträge per Handschrift nach dem Motto "Meet Dave 2pm-4pm tomorrow" erstellen kann.
Funktioniert dieses Feature auch problemlos bei deutschen Einstellungen nach dem Motto "Treffen mit Dave 14 - 16 Uhr morgen" ?
Oder ist das dieses "Samsung eigene Feature" eine reine, peinliche Katastrophe wie das deutsche S-Voice am S3 meines Kollegen?

Hier auf Englisch zu sehen -> http://www.youtube.com/watch?v=zYfnQNvaU6Q

Kann das wer mal auf deutsch testen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 12:19:09 via Website

Basti S.
Schon mal vielen lieben Dank für das ganze Feedback.

Aber eine Frage bleibt offen:

2. ich habe gesehen, dass man am englischen Note Kalendereinträge per Handschrift nach dem Motto "Meet Dave 2pm-4pm tomorrow" erstellen kann.
Funktioniert dieses Feature auch problemlos bei deutschen Einstellungen nach dem Motto "Treffen mit Dave 14 - 16 Uhr morgen" ?
Oder ist das dieses "Samsung eigene Feature" eine reine, peinliche Katastrophe wie das deutsche S-Voice am S3 meines Kollegen?

Hier auf Englisch zu sehen -> http://www.youtube.com/watch?v=zYfnQNvaU6Q

Kann das wer mal auf deutsch testen?
Das nutzt nichts, denn diese Funktion ist nur in Englisch oder Koreanisch verfügbar:

http://www.scribd.com/doc/91969009/25/S-Planner-verwenden

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 13:27:21 via Website

Da fällt mir dann wieder ein, warum ich bisher auf Apple Produkte schwöre.
Aber die fangen ja nun auch mit sowas an (siehe neue Maps App bei iOS6).


Hmm ... ist aber das einzige Feature, das auf Deutsch fehlt, oder?
Oder sollt ich da noch mehr wissen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

27.07.2012, 13:33:06 via App

Aus dem von Dir verlinkten Video das Einzige. Du kannst aber schon mit dem Stift schreiben über das Tastaturfeld. Funktioniert so, wie im Video zu sehen. Nur, dass er in Deutschland Deinen Termin nicht automatisch umwandelt, sprich Termin Info, Zeit, Datum müssen separat eingegeben werden...

— geändert am 27.07.2012, 13:34:16

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 13:36:49 via Website

Christian W.
Aus dem von Dir verlinkten Video das Einzige. Du kannst aber schon mit dem Stift schreiben über das Tastaturfeld. Funktioniert so, wie im Video zu sehen. Nur, dass er in Deutschland Deinen Termin nicht automatisch umwandelt, sprich Termin Info, Zeit, Datum müssen separat eingegeben werden...
Das ist auch nicht ganz korrekt.

Man kann in S Memo mit dem S Pen einen beliebigen Text schreiben und "Mit S Planner verknüpfen" wählen, dann "Neuer Termin" auswählen. Dann wird der handgeschriebene Text mit Handschrift-zu-Text erkannt und der Text in das Beschreibungsfeld des neuen Termins übernommen.

Lediglich das "tomorrow at 6 pm" funktioniert so nicht. Es würde halt als Teil des Texts in die Beschreibung übernommen. Datum und Uhrzeit muss man im automatisch erscheinenden Dialog selbst auswählen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 13:38:14 via Website

Basti S.
Hmm ... ist aber das einzige Feature, das auf Deutsch fehlt, oder?
Oder sollt ich da noch mehr wissen?
Ich wüsste jetzt nicht, was auf Deutsch noch großartig anders wäre...

Btw, schau Dir mal die Tipps & Tricks zum Galaxy Note auf dieser Seite an. Ist sehr informativ, und auf Deutsch: http://tipps.samsung.de/GalaxyNote

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.07.2012, 16:11:27 via Website

Super Ding.

Ich werd mir das die Tage mal ansehen.


Nochmals Danke an euch alle! Wie immer super antworten dabei.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 16:12:36 via App

Basti S.
Super Ding.

Ich werd mir das die Tage mal ansehen.


Nochmals Danke an euch alle! Wie immer super antworten dabei.

:)

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.448

27.07.2012, 17:16:57 via App

Carsten Müller
Christian W.
Aus dem von Dir verlinkten Video das Einzige. Du kannst aber schon mit dem Stift schreiben über das Tastaturfeld. Funktioniert so, wie im Video zu sehen. Nur, dass er in Deutschland Deinen Termin nicht automatisch umwandelt, sprich Termin Info, Zeit, Datum müssen separat eingegeben werden...
Das ist auch nicht ganz korrekt.

Man kann in S Memo mit dem S Pen einen beliebigen Text schreiben und "Mit S Planner verknüpfen" wählen, dann "Neuer Termin" auswählen. Dann wird der handgeschriebene Text mit Handschrift-zu-Text erkannt und der Text in das Beschreibungsfeld des neuen Termins übernommen.

Lediglich das "tomorrow at 6 pm" funktioniert so nicht. Es würde halt als Teil des Texts in die Beschreibung übernommen. Datum und Uhrzeit muss man im automatisch erscheinenden Dialog selbst auswählen.

Herzliche Grüße

Carsten

Was dann doch noch etwas komplizierter ist als der von mir beschriebene Weg...

— geändert am 27.07.2012, 17:17:18

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

27.07.2012, 17:45:35 via Website

Ich frage mich warum soll ich "tomorow" schreiben in der Hoffnung dass die Note es erkennt und es richtig zuordnet?
Doppelklick im Kalender auf das Datum von morgen, stift auf die gewünschte Uhrzeit halten und "meet Anna" schreiben. Speichern und fertig.
Manche Sachen braucht kein Mensch.
Was mir aber in den Video auffällt ist dass sie Zahlen und Buchstaben ohne umschalten zusammen schreiben kann. Das kann meine Note nicht .... oder ist irgendwo eine Einstellung die ich noch nicht gefunden habe.
Wenn du im Textfeld 2 schreibst wird es immer als Z erkannt. Mann muss auf "123" klicken und eine 2 schreiben, dann geht es sofort.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 17:47:02 via App

Baba Novac

Was mir aber in den Video auffällt ist dass sie Zahlen und Buchstaben ohne umschalten zusammen schreiben kann. Das kann meine Note nicht .... oder ist irgendwo eine Einstellung die ich noch nicht gefunden habe.
Wenn du im Textfeld 2 schreibst wird es immer als Z erkannt. Mann muss auf "123" klicken und eine 2 schreiben, dann geht es sofort.

ich kann das auch so.

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 17:51:31 via App

Christian W.
Carsten Müller
Christian W.
Aus dem von Dir verlinkten Video das Einzige. Du kannst aber schon mit dem Stift schreiben über das Tastaturfeld. Funktioniert so, wie im Video zu sehen. Nur, dass er in Deutschland Deinen Termin nicht automatisch umwandelt, sprich Termin Info, Zeit, Datum müssen separat eingegeben werden...
Das ist auch nicht ganz korrekt.

Man kann in S Memo mit dem S Pen einen beliebigen Text schreiben und "Mit S Planner verknüpfen" wählen, dann "Neuer Termin" auswählen. Dann wird der handgeschriebene Text mit Handschrift-zu-Text erkannt und der Text in das Beschreibungsfeld des neuen Termins übernommen.

Lediglich das "tomorrow at 6 pm" funktioniert so nicht. Es würde halt als Teil des Texts in die Beschreibung übernommen. Datum und Uhrzeit muss man im automatisch erscheinenden Dialog selbst auswählen.

Herzliche Grüße

Carsten

Was dann doch noch etwas komplizierter ist als der von mir beschriebene Weg...
Missverständnis.

Mein Einwand bezog sich auf die Bemerkung, das Umwandeln in einen Termin ginge nicht. Geht schon, aber ich behaupte nicht, dass der Weg megaeffizient ist...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

27.07.2012, 17:52:01 via App

Tom
Baba Novac

Was mir aber in den Video auffällt ist dass sie Zahlen und Buchstaben ohne umschalten zusammen schreiben kann. Das kann meine Note nicht .... oder ist irgendwo eine Einstellung die ich noch nicht gefunden habe.
Wenn du im Textfeld 2 schreibst wird es immer als Z erkannt. Mann muss auf "123" klicken und eine 2 schreiben, dann geht es sofort.

ich kann das auch so.
Bei mir wird auch eine 2 von einem Z unterschieden...

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

27.07.2012, 18:02:15 via Website

nöö, bei mir geht nicht. Hab gerade auf 10 verschiedene Weise eine 2 geschrieben. Immer z oder Z.
Hat das vielleicht mit der automatischen Korrektur zu tun? egal. bevor ich 10 mal probiere schalte kurz um und klappt es 100% und schnell eine 2 zu schreiben

— geändert am 27.07.2012, 18:05:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

05.08.2012, 18:29:37 via Website

Heyho.

Ich grabe den Thread noch einmal aus, weil ich doch noch 1,2 Fragen habe die hier wunderbar mit rein passen:

Ich war eigtl nie der Fan, von Sense, TouchWiz & Co - aber ohne funktioniert der S-Pen nicht, oder?
Oder nur die Samsung Apps nicht (z.B. unter CM9 o.ä.). Gibt es in dem Fall alternative Apps für Kalender, Memos, zum Malen usw.?


Was meine Freundin fragen lässt: Funktioniert der Stift in jeder App? Z.B. beim Spielen von Cut The Rope und/oder zum schreiben bei Google Handwrite im Chrome Browser?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 19

05.08.2012, 19:05:46 via Website

Der Stift reagiert wie ein Finger, wenn Du so willst. Bei der Google Handschriftsuche hab ich ihn auch schon verwendet und ging gut.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

05.08.2012, 19:06:38 via App

Der Stift funktioniert in jeder App wie sonst der Finger. ;)
Eingaben lassen sich ebenfalls bei allen Apps eingeben, wenn man die Tastatur umschaltet. Schreiben kann man dann allerdings nur im unteren Bereich, was aber meistens ausreicht.
Für mich wäre der Stift definitiv ein Kaufargument.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

05.08.2012, 19:38:54 via Website

D.h. mit einer CustomRom wie CM verzichte ich nur auf die S-Premium Geschichte?

Gut zu wissen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

05.08.2012, 23:12:19 via App

Basti S.
D.h. mit einer CustomRom wie CM verzichte ich nur auf die S-Premium Geschichte?

Gut zu wissen.
Ja.

Die App "Jotter" ist sehr ähnlich zu S Memo, ist für den S Pen optimiert und beherrscht sogar Palm Rejection (spricht also auf Wunsch nur auf den Pen an, nicht auf Finger und Hand) und gibt es für wenig Geld als Alternative im Play Store.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

07.08.2012, 16:46:10 via App

Oder Probier mal PAPYRUS, wenn Du CM9 nutzen willst.

Ist ähnlich wie SNote, und gibt's bei den XDAs für lau.

Übrigens, das Akku-Problem, welches hier angesprochen wurde, IST Note-spezifisch, in Verbindung mit ICS 4.0.3

Hängt vermutlich mit dem Prozess "l2_hsic" zusammen...dieser hat etwas mit der USB-Verbindung zu tun und hängt sich gern mal auf. Dann geht das Notebook nicht mehr in den Deep Sleep, und dadurch steigt der Verbrauch natürlich ziemlich an, auch im "Standby".

Nur für die Leutchen, die es interessiert... ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

07.08.2012, 23:11:09 via Website

Danke für die Tips Leute :)


@Der Clem: Rätst du damit jetzt indirekt dazu, die Finger von ICS 4.0.3 zu lassen und bei Ginger bzw. CM9 zu bleiben?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

08.08.2012, 00:02:28 via Website

Auch ne Möglichkeit :).

Dank dir. Ich glaub beinahe, als langjähriger iOS Nutzer werd ich total überfordert sein mit 100. Einstellungen, Updates usw.
Bei iOS kam was, Jailbreak druff, fertig. Hier muss man auch noch aufpassen was man wie und warum installiert.

Aber das Note, es reizt mich doch soooo sehr ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

08.08.2012, 14:28:11 via App

Naja, ich selber hatte keine Probleme mit 4.0.3., hatte aber auch nie das Original ROM drauf ;)

CM9 habe ich mir mal kurz angeschaut, aber dann wieder runtergeworfen. Dafür nutze ich zu oft und zu gern das originale SNote. ZB die Funktion, mit dem SPen kurz auf den Screen gedrückt zu halten, und gleich ein Screenshot zu haben und den auch gleich bearbeiten zu können, ist schon ne nette Sache... ;-)

Antworten