Intenso Tab - Intenso TAB804 Einsteigerprobleme

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

16.10.2012, 10:17:58 via Website

Hallo,

ich bin seit kurzem Besitzer eines TAB804 und habe einige Einsteigerfragen zu diesem Modell:

1) edit: hat sich schon erledigt

2) gibt es eine Möglichkeit die Root-Rechte zuerhalten? (Bzw. wüsste nicht das die schon vorhanden sind / Wenn ja wie?) Würde da gerne einige Programme laufen lassen die Sie benötigen. hab schon verschiede Programme (Unlockroot und Superoneclick) ausprobiert, allerdings ohne erfolg.
Habe nach einiger sucherei herausgefunden das es scheinbar am Treiber mangelt (siehe Forumbeitrag: Intenso-Intab-und-der-Android-Market) und wollte daher fragen ob sich dort mitlerweile Lösungsansätze herrauskristalisert haben die auch auf das Tab804 anwendbar sind, oder es eine möglichkeit gibt die auch ohne entsprechende Treiber funktionieren?

Noch ein kleiner Modellhinweis falls es wen interressiert:
Intenso TAB804
Android 4.0.3
Kernel 3.0.8+

Hoffe einer weiß rat
C.E.

— geändert am 15.03.2019, 01:10:56 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 19:09:08 via Website

Hallo,
ich schließe mich der Anfrage mal an... denn ich suche auch eine Möglichkeit den Intenso TAB804 auf Root zu bekommen.
Bei mir scheitert es schon an einem passenden ADB-Treiber... und bitte, das ist kein Intab 8. Das sind 2 verschiedene Geräte.

Gruß aus Köln
Wolfgang

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

02.11.2012, 19:50:31 via Website

kleines Update meinerseits,

habe es über den offiziellen treiber aus dem Google SDK und Vista soweit hinbekommen, dass das Tablet im Gerätemanager als Android Gerät erkannt wird, allerdings scheint die ADB Schnittstelle weiterhin nicht richtig zu funktionieren.

Ich habe mich hier nach dem Guide von Thomas B. aus dem Android "root" Forum bereich gehalten
(https://www.nextpit.de/de/android/forum/thread/470625/HOW-TO-ADB-Tutorial-Anfaengerfreundlich)

allerdings wird hier das Tablet nicht als Device gelistet obwohl im Hardware Manager gelistet.
(habe hier auch andere Websites durchforstet / ADB Tool wird soweit bekannt von mir korrekt angewand)

Werde ggf. demnächst auch mal in der root Ecke Posten falls hier keiner weiterweiß, scheint allerdings meinerseits eher am Treiber als an der Software Anwendung zu liegen.

Gruß C.E.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

02.11.2012, 20:15:19 via Website

Wenn das TAB804 im Gerätemanager als "Android Gerät" gelistet ist, sollte ADB auch laufen. Es gibt allerdings manche adb.exe Versionen die anscheinend nicht mit ICS (zumindest nicht mit dem INTAB ) laufen! Ich habe auch eine Weile gebraucht, bis ich das rausgefunden habe...

Versuche mal dieses Rooting-Tool, damit sollte es wahrscheinlich funktionieren :)

Nicht wundern, während dem Rooten startet das Tablet paar mal neu...

— geändert am 02.11.2012, 23:54:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 20:16:16 via Website

Jow...
genau das selbe bei mir...
Im Gerätemanager (WinXP) wird er angezeigt und es scheint soweit auch alles OK zu sein.
Mit "ADB Devices" wird er aber nicht gelistet.. kein Device da.

Solange das nicht der Fall ist nutzt wohl auch die beste Software nix, die auf den Treiber zugreift.
Die beiden Laufwerke kann ich sehen wenn ich den Usb-Debugging aus mache und das auf dem HauptScreen zulasse.

Dann hab ich mir den Treiber von dem Intab 8 geholt, und den versucht zu installieren, aber da meckert Windows sofort, das der nicht zu dem Gerät gehört.

mfg
Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 20:22:08 via Website

Bitte nicht durcheinander werfen.
Der TAB804
h**p://www.intenso.de/produkte.php?kategorie=33&&produkt=1343572430
Intab 8
h**p://www.intenso.de/produkte.php?kategorie=33&&produkt=1322562274

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 20:30:59 via Website

Deine IntabSachen passen nicht. das ist ne andere Kiste :bashful:

Für den Intab8 gibt Intenso ja mit dem Update auch den passenden Treiber raus, der ist in dem Paket mit drin.
Aber für den TAB804 gibt es da keine Treiber.
Ich werde mich hüten da irgendwas drauf zu kloppen ;)

Zumal ich nicht wüßte wie ich dann da wieder rein kommen soll wenn was schief geht.

Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

02.11.2012, 20:41:05 via Website

Dann probiere halt mal die adb.exe aus dem Paket, mit "adb devices" aus...

Beim Rooten werden übrigens nur 2 bzw. 3 Dateien auf Tablet kopiert. Das ist weit weniger "gefährlich" als die meisten denken :smug:

Intenso liefert mit dem Firmwareupdate übrigens nicht den ADB-Treiber, sondern nur ein Treiber für's Flashen.

Den ADB-Treiber kann man aber auch leicht selber anpassen:
Man muss in der *.inf Datei nur die richtige Vendor-ID eintragen...

— geändert am 02.11.2012, 20:43:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 20:47:35 via Website

Außerdem XdreaM...

der Platz wo du das ablegst... :(
da hab ich für eins der kleinen Files schon 2 Tage gebraucht um es dort zu bekommen... das 200mb Teil ist fast Sinnlos das überhaupt zu versuchen.
Keine Slots frei... ewig... (klar, ich könnte bezahlen :smug: )

und zu den adb-Versionen...
dem war ich auch schon nach gegangen und hab verschiedene versucht. aber das Device kommt nicht.
Die Hardware-ID scheint zu stimmen... das ist genau die, die du in einem anderen Post gezeigt hattest.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 20:55:03 via Website

Laut Windoof ist der Treiber ja OK... keine Dreiecke.. nix. Der nimmt den auch Anstandslos.

Wenn da nur 2-3 Dateien übertragen werden... wo kommen die hin, und könnte man die nicht mit dem WinCommander da rein schieben ?
Den hab ich nämlich drauf auf dem TAB (benutze ich schon fast 10 Jahre auf dem PC).

Finde ich ehrlich gesagt furchtbar, das einem ein Tablet (also nix anders wie ein kleiner PC) verkauft wird, der verschlossen ist. Was soll das ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 21:04:21 via Website

Das wird in Windows angezeigt:
USB\VID_2207&PID_0000&MI_01\7&1CA48575&4&0001

Und das hast du unter dem Intab 8 in der .inf stehen:
; Intenso INTAB 8
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0006
%CompositeAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0000&MI_01

Müßte ich das nun anpassen ? wenn ja wie ?

mfg
Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

02.11.2012, 21:21:55 via Website

VID und PID passen ja, da musst Du also eigentlich nichts anpassen.

Und mit meiner adb.exe wird das Tablet nicht als device erkannt?

Mit einem Windows Dateimanager kannst Du die Dateien nicht kopieren, weil Du die Order nicht siehst und diese schreibgeschützt sind. Daher der Umweg über ADB...

"superuser.apk" kommt nach /system/app/
"su" kommt nach /system/bin/
ein Link auf die "su" nach /system/xbin/
und eventuell noch "busybox" nach /system/xbin/ (sollte aber schon drauf sein)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 21:31:24 via Website

ich hab nur den Treiber den du mal separat hoch geladen hast...
an den Rest komme ich zur Zeit nicht dran...

Hast du einen anderen Link wo man das ADB her bekommen kann ?
Weil:
"Leider sind derzeit all unsere verfügbaren Download-Slots belegt, bitte versuchen Sie es binnen einiger Minuten erneut."
und da kann ich mich dann heute Abend dran halten...

Ich hab das von hier:
### Android Tool: Source of this archive.
#Thu Nov 01 18:12:21 CET 2012
Archive.Os=WINDOWS
Pkg.Revision=14
Archive.Arch=ANY
Pkg.SourceUrl=h**ps\://dl-ssl.google.com/android/repository/repository-7.xml


Übrigens meinte ich den Total Commander (hieß früher mal Windows Commander). Sehen kann ich die Verzeichnisse schon, aber die haben ja alle Schreibschutz, da ich ja kein Root-Status hab ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

02.11.2012, 22:42:16 via Website

Du siehst das system Verzeichnis mit dem Total Commander am PC? Edit: Ok, hab's gelesen... TC auf dem Tablet

Root-Tool @ Dropbox

— geändert am 02.11.2012, 23:00:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 22:56:27 via Website

Ja, auf dem Tablet... (ich stamme noch aus der NortonCommander Zeit ;) )

Dropbox:
Error 403 ? Hä ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

02.11.2012, 23:00:10 via Website

jaja, der gute alte NC :D

noch mal Dropbox (war der falsche Link...)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.11.2012, 23:49:30 via Website

Hey Alter... du bist ja richtig gut :grin:

Das scheint auf den ersten Blick zu funktionieren...

Ok ich scheine Root zu haben...

kleine Frage nebenbei (ich will die Kiste nicht zerdeppern... ) kann ich das auch abstellen ?

Thanks
Wolfgang
reprap-fab.org

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

03.11.2012, 00:38:35 via Website

Na siehst'e :lol:

Zu Root (temporär) abschalten, fällt mir so spontan nix ein...

"Zerdeppern" ist aber gar nicht so einfach. Außerdem ist ja noch eine komplette Kopie des ROMs drauf, die Du über's Recovery immer flashen kannst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

03.11.2012, 00:48:32 via Website

Hey... du bist echt....klasse.
Ich hab schon im Netz gesucht wie Weltmeister... und nix gefunden.
Da sind aber auch noch etliche andere unterwegs, denen es auch so geht.
Aber DAS ist die Lösung... falls ich dir auch mal ein Auge aus stechen kann :lol: meld dich ruhig bei mir.

3D Drucker bauen ?? Da kann ICH helfen !

Herzlichen Dank
Mein Intenso Tab 804 ist root !! :lol:

mfg
Wolfgang (alias Stoffel15)
reprap-fab.org
Reprap.org

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

03.11.2012, 17:05:59 via Website

Hallo Stoffel15,

mit dem verlinktem Treiber hats bei dir (ohne weiter Anpassungen) mit dem ADB funktioniert?

bei mir wird das Tablet leider weiterhin nicht korrekt erkannt

MFG C.E.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

03.11.2012, 17:18:40 via Website

Hi, ja, ich hab nur die Batch-Datei gestartet.
Noch nichtmal den alten Treiber weg genommen.
Aber das ist auch einer vom Xdream.

Mfg
Wolfgang

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

03.11.2012, 17:27:51 via Website

Ah Danke,

bin mal wieder zu voreilig in die Ordner gestürmt eine "runme" Datei sollte eigendlich selbsterklährend sein.

Danke nochmal, kann rooten bestätigen funktioniert einwandfrei, dickes Danke auchnochmal an XdreaM

MFG C.E.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.11.2012, 00:57:30 via Website

Hallo so wie ich es gelesen habe hat man es geschaft das Tab 804 zu rooten. Wie habt Ihr das geschaft? Bei mir wird das Gerät nur als Tragbares gerät angezeigt wenn ich die adb treiber installiere bekomme ich nur die meldung dass das Gerät nicht gestartet werden kann . wäre schön wenn mir das jemand erklären könnte bzw eine kleine anleitung erstellt wie ihr das geschaft habt. PS ja ist auf debugging gestellt. habe auch schon beim Support von Intenso angefragt nur bekomme ich keine antwort von denen dies bezüglich. es geht mir nicht wirklich ums rooten des gerätes denn ich will das Gerät mit Eclipse verbinden um dort apps zu testen die ich schreibe. Da sie im emulator ja nicht so wieder gegeben werden wie auf dem realem gerät nur will ich auch nicht jedesmal eine apk erstellen aufs Gerät kopieren installieren testen und dann wieder deinstallieren..

MFG

PS ich habs auch mit dem runme.bat versucht also von XdreaM nur wird das gerät nicht erkannt

daher bitte ich euch um rat und hilfe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

14.11.2012, 13:16:17 via Website

Hallo Sera,

beschreibe einfach nochmals meinen Lösungsweg zusammen gefasst:
1. Treiber aus dem Android SDK installieren, woraufhin das Gerät im Hardwaremanager als Android Gerät angezeigt werden sollte. (hast du ja scheinbar schon geschafft)
2. Von XdreaM verlinkte Datei runterladen, entpacken und "runme" starten.

Ergebniis des Ganzen war bei mir ein erfolgreiches rooten.
Ob man den ersten Schritt weglassen kann oder nicht ist mir nicht bekannt.

Falls das ganze nicht klappen sollte würde ich es mal mit einem 32bit Betriebssystem probieren oder ggf. die Treiber nochmals installieren.

Mit freundlichen Grüßen
C.E.

— geändert am 14.11.2012, 13:17:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.11.2012, 15:25:12 via Website

ok ich erkläre mal so wie ich es mache bzw so wies bechrieben steht

1. Tab804 am PC via USB anschließen signal ertöhnt (debugging ist aktiviert)
2. Geräte menager Öffnen und schauen ob Android Gerät angezeigt wird (nein) *1
bei mir wird nur tragbares gerät siehe Bild angezeigt

3. starte runme.bat (und drücke return)
dann kommt die meldung das er auf ein devices wartet nix passiert


PS habe auch versucht treiber manuell zu installieren aber dann steht da Android ADB Interface mit nem dreieck (gerät kann nicht getsratet werden)
*1 / im Tab804 selbst steht wenn ich usb anschließe USB debugging aktive
Habe Win7 32 bit

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

14.11.2012, 19:16:10 via Website

dein Prolem ist mir bekannt,

hatte bei meinen root Versuchen das selbe Fänomen das Win7 das Tablet nicht richtig erkennt, bzw. stattdessen lieber ein eigendes Treibermodell aufspielt, der das Tablet nicht korrekt anzeigt. (bin da kein Fachman schreibe nur aus Erfahrung)

Das Tablet wird so wie auf deinem Bild gezeigt gar nicht erkannt. Was du dort siehst sind nur die beiden USB-Speicher (im oberen Kringel) und die im unterem Kringel nehmen, so war es zumindest bei mir, den richtigen Treiber nicht an.

Meine Empfehlung such dir nen nettes Vista oder Xp und probiers da nochmals.

Ps falls es dir weiterhilft: habe auch nach dem rooten keinen Zugriff vom Pc auf die geschützten Verzeichnisse auf dem Tablet (komm da nur "übers" Tablet ran) / weiß ja nicht genau was du mit dem Ding vorhast.

MFG C.E.

DjNaxor Sera

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

14.11.2012, 20:12:33 via Website

XdreaM
Ich hatte anfangs auch Probleme mit dem ADB-Treiber. Anscheinend beisst sich der ICS-ADB Treiber mit dem alten Gingerbread-ADB-Treiber (der zumindest bei mir ja schon installiert war) .

Ich habe dann den Treiber auf einem "sauberen" PC installiert und das Tablet dort gerootet. Habe den ICS-Treiber aber später dann doch noch installiert bekommen, indem ich mit USBDeview alle alten INTAB und ADB-Treiber manuell entfernt hatte.

DjNaxor Sera

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

14.11.2012, 23:28:31 via Website

Mit diesem USBdeview hab ich auch alle Treiber die auf den Tab 804 zeigten entfernt.

Danach dann das Androide SDK auf den Rechner gemacht und da unter Extras die Treiber installiert.

Meine ich zumindest... ich hab da so viel experimentiert.....:*)

DjNaxor Sera

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.11.2012, 11:48:45 via Website

XdreaM du bist genial.
Habe mit dem USBDeview alle treiber deinstalliert und das gerät angeschlossen dann auf "nach geänderter hardware suche " gedrückt und siehe da das gerät wurde als android Compositive ADB Interface installiert und konnte es dann erfolgreich Rooten und kann jetzt auch via Eclipse verbinden.

Vielen Vielen dank an euch Ihr wart eine sehr große hilfe

Antworten