Problem ADB "Device not found"

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

11.11.2013, 20:30:05 via Website

Hallo zusammen,
ich habe seit letzter Woche ein Galaxy Note 3 und möchte ein Image-Backup vom Gerät ziehen. Ich verwende Windows 7 professional in einer Domäne.
Ich habe mir dazu
- per Kies die neusten Treiber von Samsung geholt und installiert
- das Android SDK für Windows heruntergeladen (adt-bundle-windows-x86_64-20130917) und auf meinem Domain-Homedrive Z: abgelegt
- über den SDK-Manager für Adroid 4.3 und 4.4 alle Komponenten des API sowie den USB-treiber installiert.
- Ich "sehe" das Note 3, wenn es via USB mit meinem PC verbunden ist im Windows-explorer und kann in die Verzeichnisse sehen
- Ich kann sowohl über Kies als auch über MyPhoneExplorer aufs Note 3 zugreifen
- ich habe USB-Debugging enabled
- ich habe die Reaktivierungssperre abgeschaltet

- wenn ich im Verzeichnis Z:\SamsungGalaxyNote3\adt-bundle-windows-x86_64-20130917\sdk\tools die Batchdatei monitor.bat aufrufe, wird das Note 3 nicht gefunden
- wenn ich ein Kommandozeilenfenster öffne, das default-Dir auf Z:\SamsungGalaxyNote3\adt-bundle-windows-x86_64-20130917\sdk\platform-tools setze (= das Verzeichnis, in dem adb.exe liegt) und adp usb eingebe, erhalte ich ein "Device not found".
- auch ein adb kill-server + adp start-server + adp usb hilft nicht weiter.
Kann mir jemand sagen warum?
Danke
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

11.11.2013, 20:44:15 via Website

Ist denn die Abfrage und Bestätigung des RSA Key irgendwann mal gekommen?
Wahrscheinlich ist dies noch dein Problem, solange du den RSA key nicht bestätigen kannst wirst du auch keinen Zugriff bekommen.
Gehe am besten nach einem Tutorial vor indem das mit dem RSA key mitberücksichtigt wird.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

11.11.2013, 20:59:25 via Website

Hallo Dani,
erst mal danke für die schnelle Antwort.
Eine Frage nach dem RSA-Key hatte ich beim Download/Auspacken des Zip-files nicht.
Ich habe jetzt von //developer.android.com/sdk/ den Download des neusten SDK für Windows angestossen und melde mich, wenn ich etwas neues habe.
Gruss
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

11.11.2013, 21:08:08 via Website

Der RSA fingerprint kommt erst wenn du den Befehl "adb devices" dann machst.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

11.11.2013, 21:47:09 via Website

Hallo Dani,
ich war auf //developer.android.com/sdk und habe von dort das neuste SDK runtergeladen und installiert (es ist neuer als das, was ich am Wochenede hatte), leider mit dem gleichen Ergebnis. Auch jetzt habe ich nur ein ZIP-File zum entpacken gefunden und nichts mit einem RSA-Key.
Wo kann ich einen Download mit rsa bzw einen installer herbekommen? Auf der developerseite gibt es nur das bundle
Danke
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

11.11.2013, 22:02:46 via Website

Versuch es mal mit diesem ADB Treiber

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

13.11.2013, 17:58:10 via Website

Hallo,
ich habe gestern den empfohlenen Treiber runtergeladen und installiert. Leider mit dem gleichen Ergebnis, dass er das Note 3 nicht findet. Da ich das Gefühl habe, dass der Setup auf der PC-Seite sauber ist, nehme ich an, dass auf der Handyseite ein Fehler vorliegt. Deshalb fasse ich zusammen, was ich dort als wichtig ansehe:
- wenn ich bisher den ADB-Backup auf dem Handy versucht habe, war es im ganz normalen Betriebsmodus, ich habe das usb-Kabel eingesteckt, gewartet, bis Windows das Gerät erkannt hat und dann mit ADB USB oder ADB show-devices das Gerät zu sehen - ohne Erfolg.
- das Gerät ist noch nicht gerootet, da ich ja erstmal einen Backup vom Grundzustand machen will.

Daraus ergeben sich für mich 2 Fragen
1. Muss man, um einen ADB-Backup machen zu können, das Handy auf spezielle Art booten?
2. Muss das Gerät für einen ADB-Backup gerootet sein?
Gruß
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

13.11.2013, 18:38:51 via Website

1. nein
2. ohne Root kannst du adb schon nutzen, aber nur in den Bereichen die offen sind (storage), in den Systenbereichen kannst nichts machen.

Hast du am PC Admin-Rechte? Vielleicht liegt ja da noch der Hund begraben?

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

13.11.2013, 22:26:02 via Website

Hi Dani,
am PC habe ich beides probiert, mit Adminrechten und ohne mit jeweils dem gleichen Misserfolg.
Wenn ich ohne Rootrechte ohnehin kein sauberes image des Hanys hinkriege ist es der Mühe nicht wert.
Frage: Ich habe mit Kies eine Kopie der Konfig-Daten meines Handys auf dem PC abgelegt. Kriege ich ohne root überhaupt mehr zusammen oder habe ich damit das Machbare?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

13.11.2013, 22:47:01 via Website

Ohne root wirst du nie ein System-Image machen können.
Genau deshalb gibt es ja das Root, Custom Recovery und darin das Nandroid-Backup. Dies erfüllt genau diese Funktion.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten