Nexus 5 Hard Brick noch zu retten?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

14.07.2014, 15:42:39 via Website

Hallo,
leider hab ich mit meinem Nexus 5 Mist gebaut, und es dadurch in einen Hard Brick versetzt. Ich habe es vor ca. einer Woche gerootet. Gestern dann wurde während dem Musik hören plötzlich die gesamte Musik gelöscht, und ich habe es daraufhin neugestartet. Es blieb aber beim 'Google' Schriftzug hängen. Ich hab es dann im Fastboot Mode gestartet, und mit meinem Laptop probiert, das Factory Image zu flashen. Dieser Vorgang schlug dann fehl, und seitdem geht bei meinem Nexus nichts mehr: Kein Downloadmodus, kein Recovery Modus, es wird auch nicht mehr von meinem Laptop erkannt. Meine Frage ist jetzt: Gibt es noch eine Möglichkeit mein Handy zu retten, oder soll ich es an Google zurückschicken? Und wenn nicht, glaubt ihr dass Google das als Garantiefall erkennt, oder muss ich für die Reperatur aufkommen?
Vielen Dank für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
fabihigh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

14.07.2014, 15:57:57 via App

Hallo!
Ich habe deinen Beitrag mal in den Rootbereich des N5 verschoben.
Kommst du denn noch in den Bootloader?
Wenn ja, dann flash die einzelnen Teile des Factory-Images separat.
Ich musste das bei meinem N7 auch so machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.07.2014, 16:30:29 via Website

Hallo,
nein ich komm auch nicht mehr in den Bootloader, es geht absolut gar nichts mehr...
LG fabihigh

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.07.2014, 18:00:39 via App

fabihigh

Ich habe es vor ca. einer Woche gerootet. Gestern dann wurde während dem Musik hören plötzlich die gesamte Musik gelöscht,

Allein das Rooten kann nicht dafür verantwortlich sein.

[cite fabihigh]]

und ich habe es daraufhin neugestartet. Es blieb aber beim 'Google' Schriftzug hängen. Ich hab es dann im Fastboot Mode gestartet, und mit meinem Laptop probiert, das Factory Image zu flashen. Dieser Vorgang schlug dann fehl, und seitdem geht bei meinem Nexus nichts mehr: Kein Downloadmodus, kein Recovery Modus, es wird auch nicht mehr von meinem Laptop erkannt.

Es könnte eine Schadsoftware alles gelöscht haben. Viel wahrscheinlicher halte ich jedoch einen Defekt in oder um den RAM.

[cite fabihigh]]
>

glaubt ihr dass Google das als Garantiefall erkennt, oder muss ich für die Reperatur aufkommen?

Wenn meine Vermutung richtig ist, wäre das ein typischer Fall für die gesetzliche Gewährleistung.

Root ist aber leider immer ein Argument, diese Leistung abzulehnen. Dann solltest du hartnäckig bleiben und nach Beweisen zu dem Zusammenhang fragen.

— geändert am 14.07.2014, 18:03:14


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


fabihigh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.07.2014, 19:51:35 via Website

Marcus W

Ohje...
Geht denn das Display wenigstens noch an, wenn du es startest, oder ist wirklich absolut kein Lebenszeichen mehr vorhanden?

Nein auch das Display geht nicht mehr an. Werde es jetzt wohl an Google schicken, ich habe auch schon von Fällen gehört, dass sie den Root gar nicht erkannt haben und ein Ersatzgerät zugesendet wurde.
LG fabihigh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

14.07.2014, 20:36:12 via Website

es gibt doch noch hoffnung: mir ist grad aufgefallen das mein computer noch auf das handy reagiert, und es dann im Geräte Manager als QHSUSB_BULK erkennt....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.07.2014, 20:40:15 via Website

fabihigh

ich habe auch schon von Fällen gehört, dass sie den Root gar nicht erkannt haben und ein Ersatzgerät zugesendet wurde.

Wenn es ein Hardware-Defekt ist, sind sie ganz schnell in der Pflicht zur gesetzlich vorgeschrieben Gewährleistung. Dann können sie Root ruhig entdeckt haben. Sie müssen dann umtauschen oder reparieren. Letzteres ist aber zu teuer.

— geändert am 14.07.2014, 20:40:26


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

15.07.2014, 21:15:34 via Website

Jetzt wird es als unknown device vom Computer erkannt. Gibt es irgend eine Möglichkeit mit dem Computer darauf zu zugreifen?
LG fabihigh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

15.07.2014, 21:53:20 via Website

Zur Garantie/ Gewährleistung: Wenn ein Schaden an RAM oder Prozessor vorliegt, wird Google wahrscheinlich den Umtausch verweigern.
Du kannst es versuchen, allerdings wird es schwer für dich zu beweisen, dass der Schaden nicht durch das rooten entstanden ist.

Hast du die richtigen Treiber installiert?
..wenn der Bildschirm nicht mehr geht und der PC das Gerät nicht erkennt, gibt es glaub ich nicht mehr viel zu retten...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

15.07.2014, 22:26:52 via App

Was soll ein Hard-Brick sein? Gerät durch zwei geteilt oder wie? Ich kenne nur Soft-Brick...

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 73

25.07.2014, 12:19:46 via Website

Daniel U.

Was soll ein Hard-Brick sein? Gerät durch zwei geteilt oder wie? Ich kenne nur Soft-Brick...

Ein Hardbrick ist ein Brick bei dem das Gerät irreperabel kaputt geht.
Ein Softbrick ist ein Brick, bei dem das Gerät reperabel bleibt (Bsp. Durch das installieren eines FactoryImages oder anderen Toolkits)

Antworten