Google Nexus 5 — [GELÖST] Wasser - Unfall, Feuchtigkeit unter Display

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4

15.07.2014, 05:25:40 via Website

UPDATE:
Langsam aber sicher sickert der Tropfen aus dem Display raus, ich lass es jetzt noch 1-2 Tage im Reis liegen.
Vorerst ist der Thread aber beantwortet, Danke ^^

Hallo liebes Forum,

Nach einem kleinen Unfall ist etwas Wasser in den Rand meines N5 geraten... alles am Gerät funktioniert wunderbar aber man sieht deutliche rückstände von Wasser unter dem Bildschirm.

image

Eine sehr helle Stelle und ein großer Fleck sind entstanden.
Habt ihr Tipps wie ich diese ohne Öffnen des Gerätes entfernen kann oder muss ich das Gerät in die Reparatur schicken?
Ich bedanke mich schon mal im voraus für Antworten.

MFG, Max

— geändert am 15.07.2014, 15:34:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

15.07.2014, 12:09:46 via Website

Hab mal gehört, dass man das Smartphone in REINEN Alkohol aus der Apotheke tauchen kann, welches die Feuchtigkeit und etwaige Rückstände dessen verdrängt und es sozusagen von innen reinigt.

Dafür lege ich jetzt jedoch nicht meine Hand ins Feuer, wenn du verstehst. Informiere dich diesbezüglich lieber noch einmal, oder warte, was andere Member von der Idee halten!!

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Max Rehn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

15.07.2014, 12:54:35 via Website

Hi Carl,

Ich hab mir das mit dem Alkohol mal angeschaut und leider funktioniert diese Methode nur bei herausgebauten Platinen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

15.07.2014, 12:56:20 via Website

Schade 😕 dachte, das wäre jetzt die ultimative Lösung, aber man soll sich nicht immer zu früh freuen 😤

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Max Rehn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

15.07.2014, 13:04:39 via Website

Hey, vielleicht mal ausschalten und dann in einen Behälter mit Reis über Nacht legen, könnte funktionieren, kann es aber nicht sicher sagen vielleicht einfach mal ausprobieren ... da Reis die Flüssigkeit sehr gut aufnimmt und auch anzieht.

Gruß

— geändert am 15.07.2014, 13:04:55

Max Rehn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

15.07.2014, 13:08:18 via Website

Nein, das lockt nur Asiaten an, die es über Nacht reparieren. ^^

Nein, trocken isses ja schon, nur die Wasserflecken sind das Problem. 😕

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

xyzcbmMax RehnMarcus W

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

15.07.2014, 13:30:44 via Website

Hi xyzcbm ich hatte das Nexus bis gerade (von gestern 5:00) einfach so in ablaufposition liegenlassen. Siehe da, der Große Fleck ist verschwunden. Jetzt ist nurnoch der kleine helle Fleck da. In Reis habe ich es jetzt gelegt damit die ablaufenden Flecken eventuell aufgesaugt werden :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

15.07.2014, 13:40:28 via Website

Also war es doch noch nass?

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

15.07.2014, 13:45:29 via Website

@Der Carl: Das wäre ja dann auch nicht schlecht und zudem kennen die sich ja auch am besten damit aus ... haben es ja gebaut :D
@Max Rehn: Na dann mal hoffen dass es klappt, drücke dir hierfür mal die Daumen :)

Der Carl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

15.07.2014, 13:56:37 via Website

Der Carl

Also war es doch noch nass?

Nicht direkt nass aber das Wasser unter dem Display muss ja irgendwo hin wenn es ablaufen sollte, deswegen der Reis

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

15.07.2014, 13:59:18 via Website

Ich dachte, das Wasser wäre schon draußen ^^

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

16.07.2014, 15:10:45 via Website

Will es auch wissen :)

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

16.07.2014, 16:05:52 via Website

Das mit dem Reis hat bei mir nicht funktioniert. Aber ich habe mit dem Föhn - schwacheste und lauwarmer Stufe - vorsichtig geföhnt. Aber Achtung, nur nicht zu heiss, wenn Ihr unsicher seid, dann lieber mit kalter Luft arbeiten.

Antworten