CM stürzt auf Note 3 ab

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 37

05.08.2014, 17:17:05 via App

Hallo,
auf meinen Note 3 läuft CyanogenMod11. Seit dem Aufspielen von CM beobachte ich, dass mein Note 3 regelmäßig nach ca. 40 bis 50 Betriebsstunden abstürtzt. Zuerst kündigte sich der Absturz mit einem flimmernden Bildschirm an, später hängte das System. In beiden fällen bootete CM dann neu.
Ich habe gehofft, dass sich durch regelmäßige Updates das Problem irgendwann löst. Aber dem ist nicht so, auch nicht bei den SNAPSHOT-Verionen. Aktuell läuft CM-11-20140804-NIGHTLY auf meinem Note 3. Nun bleibt irgendwann der Bildschirm einfach schwarz und mein Note 3 ist "tot". Ich muss den Akku rausnehmen, um es neu starten zu können.
Um eine / mehrere App als Verursacher der Abstürze ausschließen zu können, wollte ich das Note 3 eine zeitlang im abgesicherten Modus laufen lassen. Doch das will nicht so recht klappen, nach dem Hochfahren kommt die Fehlermeldung "com.android.systemui wurde beendet". Diese Fehlermeldung kommt nach dem schließen des Fensters immer wieder neu - bis der Bildschirm auch hier einfach schwarz bleibt und ich den Akku rausnehmen muss.
Kurz vor dem Absturz werden in der log-Datei folgende Einträge geschrieben:
16:02:14.330 ThermalEngine( 389)
Ignoring unknown field 'algo_type'
16:02:14.330 ThermalEngine( 389)
parse_section: algo_type field not first field in section
16:02:14.330 ThermalEngine( 389)
bcl_setup: Error opening /sys/devices/qcom,bcl.68/iavail
16:02:14.330 QSEECOMAPI: ( 401)
Error::Cannot open the file /vendor/firmware/keymaster/keymaster.mdt

Gibt es hier einen Hinweis auf den Grund der Abstürze ? Ich weiß nicht mehr weiter und hoffe hier auf Hilfe.
Danke schonmal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

05.08.2014, 22:32:33 via App

Schon mal daran gedacht eine StockRom draufzuspielen um Hardwaredefekte auszuschließen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

05.08.2014, 23:25:22 via App

Halli Ilias, eine Stock Rom möchte ich nicht flashen. Hatte übrigens mit der APP Antutu mal die Hardware getestet - ohne irgend einen Hinweis auf einen Hardwaredefekt.
Irgendwie scheint bei mir aber der Wurm drinzustecken. Hatte schon Probleme beim Aufspielen des Open Recovery. Zwar läuft das TWRP problemlos, aber das von clockworkmod will auf meinem Note 3 einfach nicht laufen (es kommt dann zu einem Bootloop).
Alternativ konnte ich mir (nur) vorstellen, mal die aktuelle SlimRom zu flashen.
Wo also könnte ich also noch ansetzen, um das Problem ausfindig zu machen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 740

06.08.2014, 10:50:06 via App

Cm ist nicht ganz Bug frei, als ich es drauf hatte hab ich Sound Probleme gehabt und wenn ich das Note als Taschenlampe benutzt habe ist es nach wenigen Sekunden abgestürzt. (voll geil wenn man gerade im Keller ist und das Licht aus geht 👍)
Hast du schon eine full wipe versucht ohne backup restore?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.08.2014, 11:19:04 via App

Hallo Sebastian, danke für Deine Hinweise. Nein, das habe ich noch nicht versucht, weil der Aufwand eines Fullwipes (Cache und Dalvik Wipe habe ich schon versucht) doch ziemlich hoch ist und ich bisher nicht sehe, welche Fehlerquelle ich damit beheben / ausschließen kann ?! Der Aufwand wäre m.E. ähnlich hoch wie bei einem Wechsel der Rom. Wenn also irgendein Bug von CM mir hier übel mitspielt, würde ich es mal mit der Slim Rom versuchen. Oder sind hier auch viele Bugs zu erwarten ?
Danke nochmals

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

06.08.2014, 11:31:58 via App

Bei einer TW-Rom wirst du am wenigsten Bugs haben.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.08.2014, 11:48:02 via App

Hallo Daniel,
TW steht für Touchwiz ? könntest Du mir bitte einen Link schicken ? Danke ! Im Moment tendiere ich noch dazu, in ca 2 Wochen eine andere Custom Rom auszuspielen - wenn sich der Bug bei CM bis dahin nicht abstellt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

06.08.2014, 11:50:50 via App

Ja, TW steht für Touchwiz. Es gibt super Custom - Roms die auf TW basieren. Diese werden ganz normal in der Recovery geflasht. Schaue dir doch mal die Omega-Rom an, diese ist in meiner Signatur verlinkt.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.08.2014, 12:34:13 via App

Hallo Dani,
habe die Berechtigungen gem. der Anleitung unter Deinem Link gesetzt. Danke, mal sehen, ob das hilft...
Dabei ist mir aufgefallen, dass im Terminalfenster 'root@hltexx' steht - mit 'hltexx' wurden meines Wissens die ersten Roms für das Note 3 bezeichnet, ich habe die 'hlte' geflasht... Könnte das was 'inkompatibel' sein ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

07.08.2014, 07:05:12 via App

Hallo Max,
'spen' sagt mir nichts. Was ist damit gemeint ?

— geändert am 07.08.2014, 07:05:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

07.08.2014, 07:13:27 via App

... wenn damit die Funktionen des S Pen gemeint sind, dann ja. Es erscheint der Pfeilcurser, sobald ich mich mit dem Stift dem Display nähere.
Ansonsten ist beim Gebrauch des Note 3 nichts auffällig. Alles funktioniert - bis plötzlich und unangekündigt der Bildschirm schwarz wird. Beim letzten Absturz gestern Vormittag habe ich vor dem Herausnehmen des Akku ca. 10 Minuten gewartet und etwas an der Lautstärke- und Ein-/Austaste gespielt. Es sind dann beim Drücken leise Töne zu hören mehr aber auch nicht...

— geändert am 07.08.2014, 09:21:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

11.08.2014, 11:50:45 via App

Statusbericht: habe AOKP nach fullwipe (ohne SD Karte) geflasht. Nach ca. 40 Betriebsstunden fängt das Display nun an zu blinken (Wechsel zw. Bilddarstellung und schwarzem Display) und das Display nimmt keine Befehle mehr an.
Ich habe nun beschlossen, mein Note 3 komplett neu aufzusetzen. Ich vermute ein sehr tief sitzendes Problem mit der Partition oder ähnlich. Mein Note wurde wohl mit Android 4.3 ausgeliefert und für ein Update auf 4.4 müssen im System einige grundlegende Änderungen vorgenommen werden. Zwar habe ich mein Note 3 vor dem ersten Aufspielen von CM mit einer DBT Firmware 4.4.2 und einem PIT geflascht. Allerdings ergaben meiner weiteren Recherchen, dass auch ein neuer Bootloader installiert werden muss (Anleitung flashen der Omega Rom - Forum pocketpc). Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir eine passende Anleitung zu linken ?

Würde mein Note 3 wie folgt neu bespielen:
- Bootloader flashen (liege ich hier richtig ? wo kann ich den bekommen ?)
- Firmware 4.4.2 mit pit und Repartition flashen

Nun würde ich das Note 3 erstmal ein paar Tage mit der Firmware laufen lassen, um Hardwarefehler auszuschließen.
Dann:
- ggf. neu roten und openrecovery (twrp) aufspielen
- Omega oder CM Rom flashen

Hoffentlich freuen.... Danke für Eure Hinweise

EDIT:
die App Z Device spuckt zu meinem u.a. zum Bootloader folgendes aus:
Baseband - N9005XXUENC2
Bootloader - N9005XXUEND5
brand - Samsung
Device - hltexx

liegt hier vielleicht ein Hinweis für meine Abstürze versteckt ?

— geändert am 20.08.2014, 09:07:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

20.08.2014, 09:11:50 via App

Ich habe die Lösung! Das Baseband ist zu alt gewesen. Nach dem Flashen der aktuellen KitKat Firmware von Samsung ist das Baseband aktualisiert worden. Anschließend wieder CM 11 geflasht, läuft seither stabil und butterweich...
wichtig: beim flashen der Firmware muss das Phone zuerst ausgeschaltet und mit der Tastenkombination Home + Vol down + Power in der Downloadmodus gebracht werden. Ansonsten wird das Baseband beim Flashen mit Odin nicht aktualisiert !?

Danke an alle Supporter !

— geändert am 20.08.2014, 18:19:43

Antworten