Samsung Galaxy S5 LTE-A — S HEALTH wurde beendet root

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.148

12.08.2014, 11:15:26 via App

Hallo,
habe gestern mein S5 gerootet und seither bekomme ich immer wen ich SHealth starte den Fehler shealth wurde beendet...

SU Berechtigungen habe ich mittels XPrivacy entzogen

Danke schonmal

— geändert am 12.08.2014, 18:39:40

Gruß Alexander

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

13.08.2014, 12:47:20 via Website

Hallo Alexander,

geh über den root-browser ins Verzeichnis "System" und öffne dort die build.prop

Dann ändere den Eintrag: ro.securestorage.support=true in ro.securestorage.support=false und speicher die Datei ab.

Dann funzt SHealth wieder.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.148

13.08.2014, 13:17:23 via App

Hallo Andreas

hat leider nicht funktioniert auch nach einem Neustart stürzt es immernoch ab

Gruß Alexander

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

13.08.2014, 14:19:18 via Website

Hallo Alexander,

oh, das ist doof. Ich hatte den selben Fehler und bei mir hat es so funktioniert.

Dann weiß ich leider auch nicht weiter. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.08.2014, 19:11:21 via App

hast du xposed framework installiert? i hatte nämlich auch ständig force closes wegen shealth. habe dann xposed deinstalliert und alles ging wieder wie früher☺

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

14.08.2014, 12:12:00 via Website

also bei mir macht xposed keinerlei probleme - weder im shealth noch sonst so

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.148

14.08.2014, 14:55:37 via App

Nachdem ich xposed deinstalliert hab ging es...
nach Aktivierung nicht mehr

Gruß Alexander

Antworten
Empfohlene Artikel