Samsung Galaxy S3 — S3 hat sich selbstständig gelöscht (hard reset)

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

21.08.2014, 07:57:55 via Website

Hallo zusammen,

mein S3 hat sich gestern Abend, während ich WhatsApp benutzt habe runtergefahren. Kurzzeitig tauchte der Bildschirm "Dateien löschen" auf, danach war es aus. Da der Akku bereits ziemlich leer war, habe ich es erstmal nur an die Steckdose gehängt. Heute morgen dann das böse Erwachen: Alles auf dem Handy ist weg. Ich hatte das S3 quasi im Fabrikzustand vor mir. Fotos, Kontakte usw. alles weg.

Alles was ich in diesem Zusammenhang finden konnte, waren Post zu einem Samsung Bug von 2012:
androidnext.de/news/samsung-sicherheitsluecke-ermoeglicht-reset-von-galaxy-modellen/

Könnte rein theoretisch hinkommen, aber meine firmware ist mit 4.3 deutlich weiter als dort beschrieben.

Kann man irgendwie die Daten retten? Sie sind ja noch nicht überschrieben worden.
Wie kann ich sowas in Zukunft verhindern?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Lucas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

21.08.2014, 08:05:30 via Website

Eigentlich sollte sowas ohne dein zutun gar nicht geschehen, wobei es dialer-codes gibt, die das bewerkstelligen (glaube nur bis 4.1.x möglich).
Hast du kürzlich neue apps installiert oder nur die seit Jahren verwendeten drauf gehabt? Hat das S3 vorher schon irgendwie Probleme gemacht?

Dateien retten kannst du mit root und scan Programmen. Gleiches Prinzip wie auf dem PC.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.08.2014, 08:18:55 via Website

Nein, ich habe in letzter Zeit keinerlei neue Apps installiert. Letzte neue App war vor 3 Monaten eine Spieleapp.
Habe vor einer Woche die SIM gewechselt, aber das sollte ja nichts in die Richtung ermöglichen.

Kannst du mir ein Programm empfehlen, mit dem auch nach einem hard reset noch Erfolg hat?

Vielen Dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.398

21.08.2014, 08:23:37 via App

ergänzend zu Adrian:
- Kontaktdaten, Sms uä stehen /standen in der data-Partition und sind überschrieben: die bekommst du nur über ein Backup auf Pc, GoogleAccount oa Cloudspeicher zurück.
- Wann war dein voriger Reboot?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

21.08.2014, 08:27:03 via App

Wo hast du das Gerät gekauft?

Das Löschen per sogenannter USSD-Codes ist nur direkt am Gerät möglich, wobei eine App oder Webseite allerdings auch einen Link haben kann, durch dessen Antippen der Code gewählt werden kann.

Deine Kontakte und Termine hast Du nicht im Google-Konto? Dann kämen sie nach einer Neueinrichtung zurück auf das Smartphone.

Bilder und Dokumente könnten weg sein. Nicht immer klappt ein Recovery.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.08.2014, 08:27:33 via Website

reinold p

  • Wann war dein voriger Reboot?

Was genau meinst du mit voriger Reboot? Sorry, stehe gerade auf dem Schlauch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.08.2014, 08:30:37 via Website

Aries Stenz

Wo hast du das Gerät gekauft?

Vor über 1 Jahr von Vodafone als Ersatzgerät bekommen. Warum ist das wichtig?

Ich habe nur Whatsapp ausgeführt, sonst gar nichts. Habe auch keinen Link o.ä. angetippt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 471

21.08.2014, 09:40:30 via App

Lucas Golom

reinold p

  • Wann war dein voriger Reboot?

Was genau meinst du mit voriger Reboot? Sorry, stehe gerade auf dem Schlauch.

Wann du es davor zuletzt aus und dann wieder eingeschaltet hast.

Liebe Grüße, Jonas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.08.2014, 09:58:06 via Website

Jonas W.

Lucas Golom

reinold p

  • Wann war dein voriger Reboot?

Was genau meinst du mit voriger Reboot? Sorry, stehe gerade auf dem Schlauch.

Wann du es davor zuletzt aus und dann wieder eingeschaltet hast.

Achso. Das war am letzten Samstag oder Sonntag. Maximal also 5 Tage vor dem hard reset. Inwieweit ist das relevant?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.398

21.08.2014, 10:11:35 via App

Android ist deutlich stabiler als Windows, aber dennoch können sich kleine Bugs im RAM ansammeln, die mit Booten verschwinden. Auch alle paar Wochen mal den Cache leeren (Recovery), hilft.

Weiter gibt es immer wieder Abstürze und FactoryResets bei Samsungs OTA-Updates: man will halt die Userdaten erhalten, obwohl ein Reset sauberer wäre... Soll heißen: kann bei dir auch ne Spätfolge dieser Updates sein. Letztlich schützen dagegen kannst du dich nur mit (Nandroid)Backups und Abschalten der autom. OTA-Updates.

— geändert am 21.08.2014, 10:13:15

Antworten