Samsung Galaxy S5 LTE-A — Mein Vergleich S4 VS S5

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 220

26.08.2014, 12:47:40 via Website

Ich nutzte 1,5 Jahre ein Galaxy s4 und war/bin sehr zufrieden damit.
Nun kam ein s5 dazu doch nicht alles wurde besser.

Haptik:
Beim s4 überzeugte mich der Black Edition Rückdeckel, besonders wegen der Haptik und das er überall absolut fest anlag, gerade das erhöhte die Wertigkeit schon sehr, man konnte diesen Deckel nirgendwo ein drücken dadurch fühlte sich das s4 wie ein Barren an.
Das s5 liegt obwohl es größer ist etwas besser in der Hand, bei der Einhandbedienung bietet die Pulsmesservertiefung einen weiteren sehr guten Haltepunkt. Anstatt scharfer Kannten wurde der Rahmen runder und dicker, insbesondere ums Display fand eine dickere Chrom Schutzleiste ihren Platz.
Doch leider leidet die Haptik ein wenig durch die Wasserdichtigkeit, an einigen Stellen kann man den Rückdeckel wegen der Dichtungen runter drücken, man fühlt also das er nicht überall absolut fest anliegt. Mir wäre ein Rückdeckel im s4 Black Edition lock lieber gewesen.

Schüttel ich mein s5, ist ein klicker Geräusch zu hören.
Irgend ein Sensor oder so, beim s4 gab es das nicht.
Etwas stören tut mich das schon, das Geräusch kommt auch wenn ich feste oben am Touchscreen Touche, könnte auch die Cam sein.
Ist das normal?

Nimmt man den Akku Heraus fällt auf das das Displayglas wieder etwas Dicker geworden ist, es scheint so, das das s5 mit einem dickeren Rahmen ( Displayschutz ) versehen wurde, scheinbar soll es etwas stabiler sein. Die Gewichtsverteilung beim s4 ist besser ( perfekt ) beim s5 ist der Akku weniger mittig.

Display: Das s4 hat einen wirklich sehr guten Screen, doch all seine Schwächen wurden beim S5 weg gelassen. Weiterentwicklung fand hier jedenfalls statt. Beim s4 konnte man den Screen nachts nicht sonderlich dunkel machen sodass es teilweise blendete.
Der Grund, ab einer gewissen Dunkelheitseinstellung kommt es zu extremen smering, der s5 Screen kann also weitaus dunkler dar stellen ohne das es zu solchen Effekten kommen kann. So ist es nun mit original Einstellungen weiter ab Dimmbar.
Gleichzeitig ist es heller und noch Kontrastreicher, vor allem Weiß ist nun nahezu perfekt gelungen. Obendrauf verbraucht es weniger Energie. Eigentlich der beste Scrren überhaut den ich bisher gesehen habe (:

Die Cam: Ein paar Schnapschüsse genügen sie wurde besser.
Leider hatte ich bei Videos einen Bullaugen Effekt, eventuell ist es gewollt einen Weitwinkel zu haben, mir gefiel es nicht zu sehen das die Ränder leicht verzogen waren, dies viel mir beim s4 noch nie auf. Ich hoffe das nur eine Einstellungssache ist.

Der Lautsprecher ist beim s5 optisch kleiner geworden, leider leidet der Klang etwas unter der Wasserdichtigkeit. Weniger laut mehr scheppern als beim s4. Trotzdem geht der Speaker gerade so noch klar.

Die Nutzungsdauer ist fühlbar länger geworden, das s4 verkraftet 4-5,5h Surfen, das s5 kann da mehr und das mit mehr Leistung.

Die Leistungsunterschiede sind klein aber im ganzen fühlbar.
Die Cam öffnet schneller, eine Rom ist schneller installiert, die Tastatur ist direkter und dadurch genauer.
Das s4 ist top, aber ein unterschied ist deutlich fühlbar.
Das s5 ist auf jeden Fall absolut Ruckelfrei und läuft sehr stabil.
In beiden Dingen verarbeitungstempo und Display setzt es einen aufs s4 drauf.

Ui:

Zum kurzzeitigen Ausprobieren gefällt mir diese bunte Blumenwelt ganz gut, doch dauerhaft finde ich einiges beim s4 weitaus schöner.
Die Icons finde ich schlechter, die Farbe der Taskleistenbar finde ich schrecklich, ein jammer das man die Farbe nur via xposed Modul Wanam xposed ändern kann.

Einiges ist wie ich finde weniger schön geworden, dazu gehört zum beispiel Die Tonaufnahme App, beim s4 richtig schön getsylt in einer Optik passend zum Phone, beim s5: Nein ich fass es nicht wie kann man soetwas nur machen? Die App sieht aus wie ein Ausmahl Bild was meine Tochter im Kindergarten Farblich ausgemalt hat.

Ich kann mich mit diesem Design echt nicht anfreunden, habe mir die Benachrichtigunsgleiste, indikatoren usw direkt schwarz gefärbt, Glücklicherweise gibt es schon schwarze tw themes die man flashen kann, wodurch die ganzen Apps nicht mehr so nach Kindergarten aussehen, bei mir ging es direkt schief, nach dem flash startete es zwar und ich sah kurz teile von einem echt schicken tw mit Transparenz Effekten, doch leider schmierte es immer ab, auf dauer werde ich da aber noch etwas finden.
Sehr schade das Samsung die Farbgestalltung nicht mit einer App komplett einstellbar macht. Denn mit den richtigen Farben ist der Tw eigentlich ziemlich schick.

Ach das rooten war übrigens dank towel root ein Kinderspiel, ich packte es aus startete installierte nur towelroot.apk und schon war das ding gerootet, und das beste: Nix E-fuse, der towelroot geht am efuse vorbei (: So leicht und schnell war es noch nie zu rooten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

26.08.2014, 15:38:51 via Website

[Olaf Gutrun]
Das s4 ist top, aber ein unterschied ist deutlich fühlbar.
Das s5 ist auf jeden Fall absolut Ruckelfrei und läuft sehr stabil.

Du kannst seit dem S2 alle Samsung User fragen die diese Geräte haben, es behaupten alle es sei ruckelfrei.
Und wenn Sie den Nachfolger kaufen, dann sind die noch mehr ruckelfrei. :)
Wenn das S6 rauskommt, werden alle sagen: Ui super, das ist jetzt super super ruckelfrei ;)
Alles klar? (smug)

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

26.08.2014, 15:47:14 via Website

Dani

Alles klar? (smug)

Also so:

S2: ruckelfrei
S3: super ruckelfrei
S4: super super ruckelfrei
S5: super super super ruckelfrei
S6: super super super super ruckelfrei

Ab S3 brauch man sicher Augentropfen, um diese Ruckefreiheit entspannt geniessen zu können, gell?

(smug)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

26.08.2014, 16:35:41 via App

Das klicken habe ich bei meinem S3 auch. Irgendwer hatte mir mal gesagt, das es der Autofokus sei, ich habs denn auch geglaubt :-D. Du kannst ja mal die Kamera - App starten, wenn das klicken dann weg/leiser ist, ist es genau das, was ich auch habe, dann musst du dir keine Sorgen mehr machen, jedenfalls geht bei mir alles noch ;-)

Liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

27.08.2014, 08:57:28 via App

Könnte eventuell tatsächlich am verbauten Optischen Bild stabillisator liegen.

Sony Xperia Z2 // Stock // 5.0.2 Lollipop
Gigaset QV1030 // CM12 // 5.1.1 Lollipop

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

27.08.2014, 11:21:32 via Website

Mit einem Haken: Das S5 hat keine optischen sondern einen elektronischen Bildstabilisator.

Das klackern kommt vom Autofokus. Testen kann man das indem man die Kamera startet, dann sollte das klackern leiser sein oder gar ganz verschwinden.

Es ist aber kein defekt des S5 sondern einfach der Bauweise der Kamera geschuldet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

27.08.2014, 22:33:41 via App

Okay, dann sind meine Infos wohl falsch. Hatte gelesen das der Optische Bildstabilisator mit dem S5 eingeführt wurde.

Update : Hab nochmal nachgelesen und du hast tatsächlich recht :)..Danke für die Korrektur :)

— geändert am 27.08.2014, 22:37:46

Sony Xperia Z2 // Stock // 5.0.2 Lollipop
Gigaset QV1030 // CM12 // 5.1.1 Lollipop

Antworten
Empfohlene Artikel