Llama - Gebiete überschneiden sich

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 93

29.08.2014, 10:26:06 via Website

Hallo,

ich habe mir Llama auf meinem S3 installiert und bin nun dabei ihm Gebiete beizubringen.

Dabei habe ich folgendes Problem:
In meinem zu Hause-Bereich habe ich zwei Stunden das Gebiet erfassen lassen. Dabei hat mir Llama sechs Funkzellen angezeigt.
Bei meinem Arbeitsgebiet waren es drei Funkzellen, die aber die gleichen sind wie drei aus meinem zu Hause-Bereich.

Besteht eine Möglichkeit dieses so zu unterscheiden, daß es klar getrennt ist?

Danke
Stefan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

29.08.2014, 10:35:38 via Website

Das ist blöd, aber wird mit der Funkzellen-Mimik nicht gehen denke ich. Kann ja nicht, wenn sich das Phone Zuhause und auf der Arbeit mit der/den gleichen Zellen verbindet.

Es gibt ein Maps-Plugin für Llama. Ich habe das mal kurz ausprobiert, brauche es aber nicht, weil ich mit der Zellen-Mimik zurecht kommen. Guck dir das vllt. mal an, vllt kannste damit was anfangen.....

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

30.08.2014, 15:25:04 via App

Leider tut es die Map auch nicht.

Llama sagt mir immer wieder während ich bei der Arbeit bin, dass ich den Bereich verlassen habe.
Das Gebiet habe ich eigentlich recht großzügig angegeben.

Noch jemand eine Idee?

Danke
Stefan

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

17.09.2014, 11:00:40 via Website

Hallo Stefan,

gibt es auf der Arbeit und daheim ein W-LAN? Dann kombiniere bzw. erweitere doch die Bedingungen: Wenn Gebiet Arbeit UND W-LAN "xy" dann Variable Ort auf "Arbeit" setzen. Wenn Gebiet zuhause UND W-LAN "123" dann Variable Ort auf "zuhause" setzen. Das Verlassen der Gebiete muss dann selbstverständlich Variable Ort auch wieder ändern, bspw. "unterwegs". Das Smartphone muss nicht zwangsläufig mit dem jweiligen W-LAN verbunden sein. Es reicht aus das Netz erkannt zu haben. Ist dies geschehen kann eine weitere Variable 'W-LAN' mit "xy" oder "123" gefüttert werden und das W-Lan Deines S3 wieder deaktiviert werden.

Außerdem siehst Du im Reiter "Letzte" welchen Zellen den jeweiligen Gebieten zugeordnet sind. Dort kannst Du mit langem Tippen Zellen, welche in beiden Gebieten existieren, auf ignorieren setzen. Das sollte funktionieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

17.09.2014, 18:01:35 via App

Hallo Jens,

und danke für den Hinweis.

WLAN ist tatsächlich an beiden Orten vorhanden, wobei ich mich bei der Arbeit nicht einwählen kann. Aber wie Du schreibst ist das ja kein Problem.

Ich werde es ausprobieren und den llama noch eine Chance geben.

Werde dann hier berichten.

Danke
Stefan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

17.09.2014, 20:26:38 via App

Hallo Jens,

ich bin gerade dabei meinem Llama "zu Hause" beizubringen. Ich finde aber nur die Bedingung "mit WLAN verbunden". Ich habe jetzt die Regel erstellt: Wenn Gebiet zu Hause und mit WLAN 123 verbunden, zu Profil Normal wechseln.

Kann ich das so probieren?

Danke
Stefan

— geändert am 17.09.2014, 20:34:15

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

17.09.2014, 21:05:19 via Website

Hallo Stefan, probiere es aus.

Es setzt aber voraus, dass Dein Llama beim Betreten des Gebietes "zu Hause" zunächst im Smartphone das W-LAN aktiviert, damit im nächsten Schritt beide Bedingungen, also Gebiet und ausgewähltes + verbundenes Netz auch tatsächlich greifen.

Die Bedingung, die Du nicht findest, lautet: "WLAN-Netzwerk getrennt".

Skizziere Dir am besten Deine Szenarien, die Du mittels Llama bewältigen willst. Es ist übersichtlicher und erleichtert auch die Fehleranalyse.

Suche auch mal im Netz nach Llama Examples - das ist sehr inspirierend und hilfreich.

Gern geschehen
Jens

Antworten