Samsung Galaxy S5 Mini — miniSD karte 64GB funktioniert nicht

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

04.09.2014, 07:25:30 via Website

hallo s5 mini freunde,

ich habe nun seit 1 woche das s5 mini von base ohne branding.

soweit bin ich bisher zufrieden.

nun habe ich mir im ebay ein miniSD karte mit 64 GB gekauft.

als erstes habe ich die karte in das s5 mini gesteckt und dort formatiert.

das s5 mini formatiert mit exfat.

diese karte wird zwar vom s5 mini erkannt und die neue speicherkapazität wird angezeigt aber zugriff bekomme ich auf die karte nicht. weder über das handy noch über kies3. ich kann keine ordner erstellen, geschweige denn irgendwelche dateien in die karte ziehen.

danach habe ich die karte auf fat 32 formatiert, gleiches ergebnis. danach auf ntfc formatiert wieder das gleiche.

meine frau hat das s5 und dort wird die karte ohne probleme in allen drei formatierungsversionen erkannt.

wo könnte das problem liegen?

— geändert am 04.09.2014, 08:12:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.791

04.09.2014, 07:28:45 via App

Funktioniert die Karte am PC?

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.169

04.09.2014, 07:34:22 via App

Hallo Michael!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel spätestens innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'Bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 187

06.09.2014, 09:26:09 via Website

Nachtrag: unterstützt das S5 Mini denn Karten bis 64Gb ? Von welchem Hersteller ist Sie ?

— geändert am 06.09.2014, 09:26:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

06.09.2014, 18:43:24 via App

Ab Android Kitkat ist die SD Karte schreibgeschützt für den Benutzer! Das heisst, keine Ordner erstellen, keine Daten draufkopieren oder verschieben usw...

--> Heißt, es läuft alles wie es soll mit deinem S5 mini!

— geändert am 06.09.2014, 18:43:58

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

06.09.2014, 18:55:27 via App

NoAh!

Ab Android Kitkat ist die SD Karte schreibgeschützt für den Benutzer! Das heisst, keine Ordner erstellen, keine Daten draufkopieren oder verschieben usw...

--> Heißt, es läuft alles wie es soll mit deinem S5 mini!

falsch, mit systemapps ist das schreiben auf der ganzen karte problemlos möglich ;) ich denke er hat es mit dem stock-dateimanager probiert, was auf ein problem des handys mit dee karte hinweist ;)

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

06.09.2014, 19:10:49 via App

Der Stock Dateimanager von Samsung kann das schreiben nicht ermöglichen? Der von HTC Kann das, ich würde eher sagen, er hat NICHT den Stock Manager genommen oder? ;-)

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.09.2014, 07:58:40 via Website

also, mit der 2GB karte funktioniert das erstellen neuer ordner. ich gehe auf "eigene dateien" dann auf "SD karte" und es werden mir viele ordner angezeigt. dann gehe ich auf die 3 punkte und kann dann unter "ordner erstellen" einen beliebigen namen eingeben und speichern.

das gleiche geht mit der 64GB karte nicht.

bei dem grossen S5 meiner frau funktioniert dieses aber mit der 64GB karte.

beide handys müssen doch eigentlich die gleiche software haben oder?

@artur, ich hatte schon geschrieben das es eine no name karte ist....

@luke horizon, was ist denn ein stock dateimanager? und was ist eine dee karte?

@NoAh!, kann ja nicht sein wenn es mit der 2GB karte funktioniert und bei meiner frau mit der 64GB karte.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

09.09.2014, 12:49:22 via App

ich meinte Der :D

der stock-manager ist der, der auf dem gerät drauf ist, in deinem fall Eigene Dateien

ich würde die karte jetzt als Defekt deklarieren und eine andere nehmem

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

16.11.2014, 23:12:25 via Website

Nabend Allerseits,

ich bin totaler Android- und Samsung-Neuling und habe auch eine Frage zum Thema SD-Karte. Ich habe mir für mein S5 mini eine 32 GB MICRO SDHC Speicherkarte von Samsung zugelegt. Habe die Karte im Handy formatiert und etwas Musik draufgezogen vom PC. Die Karte funktioniert einwandfrei solange das Gerät eingeschaltet ist. Schalte ich das Handy aus oder mache einen Neustart, kommt die Fehlermeldung, dass die SD Karte beschädigt ist und man kann sie danach nur noch formatieren.
Sorry falls das Thema hier schon durch war, aber ich habe genau zu diesem Problem hier im Forum nichts gefunden. Im Voraus schonmal vielen Dank für Eure Hilfe :)

Antworten