HTC One S - Relocked Bootloader - Nichts mehr wie zuvor

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 38

10.09.2014, 15:03:23 via Website

Vorgeschichte:

Ich hatte CWM als Recovery System genutzt und Cyanogenmod 11 auf meinem HTC One S installiert.
Soweit klappte alles wunderbar.
Vor ein paar Tagen wollte ich dann mal die Viper ROM installieren, da dort die Kamera besser unterstützt werden sollte.
Trotz korrekter Rom Version für´s Gerät klappte nach der Installation nicht wirklich viel.
Ich dachte erst an einen Bootloop wegen dem ewigen Logo.
Als ich es dann aufgegeben habe stellte ich in meinem Recovery leider folgendes fest:
"Can't mount SD Card"
Nix klappte mehr bzgl. der internen SD Card.

Mit Hilfe einer Anleitung konnte ich das originale ROM von HTC wieder installieren, um das Handy wieder nutzen zu können.
Danach viel mir auf, dass der Bootloader jetzt anstatt "Locked" oder "Unlocked" "Relocked" anzeigt.
Root ist ebenfalls weg und in das Recovery komme ich auch nicht mehr.
Ich denke mal aus folgendem Grund:
Nach dem Flashen der Originalen Firmware wurde wirklich alles gelöscht.

Frage:

Kann mir jemand sagen, wie ich den Bootloader wieder auf den Status "Unlocked" bekomme, damit ich mein Handy wieder so einrichten kann wie zuvor?

*Ich hoffe auf reichlich konstruktive Antworten, da ich dieses olle Sense echt nicht ab kann ;)
Bei weiteren Fragen bezüglich der ROM, Installation, Gerät... einfach Posten.

Danke schonmal im Vorraus!

— geändert am 04.04.2019, 23:48:59 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 542

10.09.2014, 19:47:00 via Website

https://www.youtube.com/watch?v=dMkjQTpk6Jc

Hier ist eine Video Anleitung auf Deutsch wie du deinen Bootloader wieder unlocken kannst.
Ich hoffe ich habe dir geholfen.

Mfg,
Youssef :D

Android Geschichte: HTC Touch Diamond 2 (HAZET ANDROID), HTC HD2 (MAGLDR ANDROID) , HTC Wildfire, HTC Desire, Samsung Galaxy Y, Samsung Galaxy S3 Mini, Samsung Galaxy S4 Mini, Sony Xperia Z, HTC One Mini, Samsung Galaxy S4 VE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

10.09.2014, 22:28:18 via App

Klappt leider nicht mehr mit dem dev Tool.
Kommt immer wieder ein error bei raus.
Auch per Adb und fastboot krieg ich das recovery nicht an's laufen.

— geändert am 10.09.2014, 22:40:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

30.09.2014, 19:23:53 via Website

LÖSUNG für das erste Problem:

Nachdem ich die Prozedur mit HTC noch einmal durchgearbeitet habe konnte ich meinen Bootloader wieder entsperren.
Das wird mir nie wieder passieren, dass ich die Datei ausversehen lösche ;)
Was mich jetzt grade nur wundert ist:

Vorher lief CM11 (M10) wunderbar und fast Fehlerfrei auf dem Smartphone.
Wenn ich es jetzt installiere erscheint die ganze Zeit "com.android.phone wurde beendet".

Kann mir jemand sagen, was da schief gelaufen ist?

Recovery ist Cwm 6.0.4.8 Touch
HBoot ist 2.15.0000

Hab schon überlegt ob das am HBoot liegt, weil ich immer öfter was von HBoot 2.16 lese.
Wenn ja, wie kann ich das upgraden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

30.09.2014, 19:31:52 via Website

Ich habe zwar nur ein OneX in meiner Obhut, kein OneS, aber dass das an der HBoot-Version liegt, wage ich zu bezweifeln.

Die richtige Version der GApps hast du?
Ansonsten würde ich nochmal "frisch" flashen und auch (nochmal) einen FullWipe machen.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

30.09.2014, 19:43:05 via Website

Hab grade die aktuelle Version von PAC-Rom installiert, leider aber zu spät bemerkt, dass die GApps auf 4.4.3 deklariert waren.
Black Screen war eben das Resultat.
Ich versuche es nochmal mit den aktuellen GApps und halte Dich auf dem laufenden.
Vielen Dank für die schnelle Info :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

01.10.2014, 09:35:12 via App

Neue GApps installiert, boot.img per fastboot installiert und jetzt klappt alles wieder.

Antworten