Samsung Galaxy S4 — Suche Perfekten Virenschutz für Samsung S4... was meint ihr?

  • Antworten:80
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 7

13.09.2014, 15:12:16 via Website

Bin neu dabei und suche einen perfekten kostenlosen virenschutz für mein smartphone.

Danke schon mal. :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

13.09.2014, 15:13:58 via App

Viren Schutz ist bei Android unnötig. Einfach nur selber aufpassen.

betty212

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.09.2014, 15:16:17 via Website

Nexus-Android

Viren Schutz ist bei Android unnötig. Einfach nur selber aufpassen.

Also brauch ich für Internetnutzung jkeine zusätzl. App

Was ist mit dieses clean master und whatentclean... taugenb die was?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

13.09.2014, 15:18:47 via App

Viren gibt es auf Android nicht wirklich. Höchstens Apps die dir alles mit Werbung zu hauen. Cleaner erleichtern einem das was man normalerweise manuell macht. Cache leeren, alte Apks löschen usw. Musst du selbst entscheiden ob du es brauchst.

betty212

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.09.2014, 15:20:19 via Website

Technik Vogel

Viren gibt es auf Android nicht wirklich. Höchstens Apps die dir alles mit Werbung zu hauen. Cleaner erleichtern einem das was man normalerweise manuell macht. Cache leeren, alte Apks löschen usw. Musst du selbst entscheiden ob du es brauchst.

ok gut zu wissen bin Neuling mit smartphone..
danke erst mal.

:-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

13.09.2014, 15:23:48 via Website

Die Risiken, wie Du sie von Windows kennst, existieren so auf Android systembedingt nicht. Ich habe dazu hier schon öfter geschrieben, warum. Du bekommst immer einen Hinweis, wenn etwas installiert wird und wenn Du die Installation aus unbekannten Quellen deaktivierst hast, existiert noch eine weiterer Schutzebene.

Virenscanner sind auch nur normale Apps und können damit gar nicht Dein ganzes System schützen. Es sei denn, Du rootest Dein Gerät. Aber damit öffnest Du weitere Lücken. Ich weiß nicht, ob es so schlau ist, sein Gerät zu rooten, damit ein Virenscanner vollständig arbeiten kann?

Vor Malware, die wie Towelroot arbeiten und Sicherheitslücken ausnutzen, kann ein Virenscanner nur sehr bedingt schützen. Und solche Apps sortiert Google bereits aus dem Play Store aus. Deshalb gibt es Towelroot dort auch nicht. Dabei wird Google gerne unterstellt, sie hätten etwas gegen rooten, aber in Wirklichkeit geht es um die Sicherheitslücke und da wird zwischen guter und böser Verwendung nicht unterschieden.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Alex83betty212

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.09.2014, 15:26:08 via Website

:)
Intreressant danke. Kostet das hier etwas... das Forum?

— geändert am 13.09.2014, 15:29:14

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

13.09.2014, 15:35:13 via Website

Geld? Nein!
Nerven? Ja, manchmal :D

Du darfst mir aber gerne etwas überweisen. Ich muss nur schauen, welches Konto noch nicht voll ist... :?


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Joe F.betty212

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.605

13.09.2014, 15:36:33 via App

Nö, sonst würde sich die Hälfte der Leute hier nicht rumtreiben. :D Also - Willkommen, schau dich um, frag wenn du was wissen willst.

Änderungen sind meist Rechtschreibfehlern geschuldet. ;)

betty212

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.09.2014, 15:39:00 via Website

okayyyyyy... Geld kann ich nichts überweisen.....lol....
nehme gerne selber an....(laughing)

— geändert am 13.09.2014, 15:40:20

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.218

13.09.2014, 17:20:22 via App

Aries Stenz

Nerven? Ja, manchmal :D

Aries....made my day, once again

Zum Thema aber.....ich wollt schon meckern, weil hier wieder ein "AntiVirus Thread" ist, aber du bist ja Anfängerin.... da kommt das vor.

Was diese Clean apps angeht. Whatssend entsorgt lediglich all die Bilder, die du bei whatsapp versendest. Hab ich auch und ist ganz praktisch, weil man so nich alles von selbst machen muss.
Cache Cleaner wie zB Clean Master sind unnötig, da Android das selbst regelt. Natürlich kannst du das auch selber machen, brauchst du aber nicht.
Clean Master zB sagte mir mal, das mein RAM zu 95% belegt sei.....echt? Is ja lustig.....stimmte nämlich nicht😋😋

— geändert am 13.09.2014, 17:22:18

Joe F.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

13.09.2014, 17:33:42 via App

Warum muss der Virenschutz kostenlos sein?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

13.09.2014, 18:16:29 via App

TazZ.HD

Warum muss der Virenschutz kostenlos sein?

Weil die sowieso nix taugen.., ;-)

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.256

13.09.2014, 19:37:50 via App

darkly

TazZ.HD

Warum muss der Virenschutz kostenlos sein?

Weil die sowieso nix taugen.., ;-)

Hahaha

Aries Stenz

Nerven? Ja, manchmal :D

Lol
In der Tat :D

StayDirty ツ


Pixel 3a XL [10]

Samsung Tab A 10.5 2018 [9]

⇨Dirty⇦nexus5x [8.1.0]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2] RIP

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1] RIP

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2] RIP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

13.09.2014, 23:41:03 via App

Ich weiß nicht warum hier immer jeder so extrem gegen einen Virenscanner ist - die Bezeichung schmerzt etwas, da es eben keine "Viren" gibt und der Großteil der User nicht zwischen Trojaner, Malware, Würmer etc. unterscheidet - Malware gibt es schon auch unter Android, und da sind "Antiviren Apps" nützlich
...da reicht allerdings eine schlanke App (z.B. Bitdefender). Avast, Zoner usw. sind alle sehr Leistungshungrig, sodass sie das Gerät teilweise stark verlangsamen bzw. viel Akku brauchen und im normalfall eh nicht benötigt werden

Wie schon gesagt wurde, Viren gibt es nicht und ein "Antivirus" ist im Prinzip unnötig - ich finde manche Apps zur Vermeidung von Malware aber nicht schlecht und können die Arbeit sparen, den Ursprung von ungewollten Ads zu finden...

Joe F.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

14.09.2014, 06:55:02 via Website

Warum Virenapps eigentlich so gut wie sinnlos sind, hat Aries schon mehrfach gut erläutert.
Das solltest du dir eventuell mal genau durchlesen, auch hier in diesem Thread....(lightbulb)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 808

14.09.2014, 08:11:45 via App

darkly

Warum Virenapps eigentlich so gut wie sinnlos sind, hat Aries schon mehrfach gut erläutert.
Das solltest du dir eventuell mal genau durchlesen, auch hier in diesem Thread....(lightbulb)

👍👍 genau so sehe ich das auch !!
Virenapps sind AO gut wie unnötig !

Grüße!
Besi :)

Ich will die Welt verändern , doch Gott gibt den Quelltext nicht frei"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

14.09.2014, 09:41:26 via Website

Besi

Virenapps sind AO gut wie unnötig !

Sowieso....

Und...."suche einen perfekten kostenlosen..." (thinking) Geht's eigentlich noch?
Bloß nix bezahlen müssen, am liebsten alles für lau oder was.....Oh man!

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 09:51:22 via App

Kostenlos geht ja noch. Wenn es schon angeboten wird...

Aber perfekt ist ein Anspruch, der nicht erfüllbar ist. Oder zumindest genau definiert sein muss.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 10:34:38 via App

Hirn 2.0!

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

14.09.2014, 10:47:05 via Website

Thraciel

Hirn 2.0!

Ich weiß nicht, dazu bräuchte es erstmal Hirn 1.0 und abwärtskompatibel müsste es auch sein...:D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 11:35:39 via App

ich hatte auch als Anfänger keinen virenschutz. inzwischen sind Berechtigungen auch sehr gut beschrieben und mit grundlegenden vorsichtsmassnahmen wie überall im Netz kommt man gerade dafür was man als Anfänger tut sehr weit. auf jeden Fall besser als einen Virenscanner zu installieren der vermeintliche Sicherheit verspricht und dann das Hirn abzuschalten...

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.791

14.09.2014, 11:46:04 via App

Edit: gelöscht wg Fehler

— geändert am 14.09.2014, 19:27:12

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

14.09.2014, 13:41:37 via App

Ben Linus

Sie is Anfängerin. Wer von euch war denn als beginner gleich "on top"??
Gut.... Ich persönlich bezahle gerne für gute apps, aber man kann auch Anspruch bei kostenlosen haben.
Zumal sie als Anfänger kam Ahnung von sowas haben dürfte.

Keine Ahnung wo dein Problem liegt, die letzten Postings bezogen sich nicht auf die TE....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

14.09.2014, 13:44:55 via Website

Ich hatte auf meinem S4 noch nie nen Virenschutz drauf, und hatte keinerlei probleme!
Bin auch der Meinung, Virenschutz überflüssig!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.086

14.09.2014, 13:46:37 via Website

und jemand der während der Fahrt auf dem Smartphone rumtippt schreibt was von Hirn 2.0 (laughing)

mehr OT geht ja eigentlich nicht (danger)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Ein einziger verdrehter Buchstabe kann die ganze Signatur urinieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

14.09.2014, 13:57:08 via App

Also: Virenschutz bei Android ist unnötig! Die ganzen Virenscanner Apps suchen eigentlich nur nach Bloatware, denn im gegensatz zu richtigen Viren hält sich die Antiviren App "an die Regeln" somit läuft sie genau wie alke andern apps in einer Sandbox und kann nicht viel ausrichten!
Was viele "Antivirenapps" als Feature haben ist einfach ein Diebstahlschutz... das kostet aber meistens was...

Schlussendlich ist es dir überlassen, aber ich persönluch und auch viele andere halten es für sinnlos...

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

14.09.2014, 14:00:50 via Website

Ich hab Avast, allerdings nur wegen dem Diebstahlschutz, den es zusätzlich bietet. Neulich eine neue SIM-Karte bekommen, ausgewechselt und wenige Minuten später eine email wegen meines vermutlich gestohlenen Gerätes bekommen... Als Standort des "gestohlenen" Gerätes wurde mein Wohnhaus angezeigt. ;-) Wobei es natürlich auch andere Apps gibt, die das könnten.

Joe F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

14.09.2014, 14:05:37 via App

ich hab Lookout, habs von der Telekom 2 Jahre kostenlos bekommen! :)

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 14:11:10 via Website

Camou 893

Wobei es natürlich auch andere Apps gibt, die das könnten.

Das kann Android von Haus aus! Geh in den Play Stor, wähle links "Geräte" und dann über das Zahnrad "Android Geräte Manager" Schon kannst Du es lokalisieren, sofern Du im Google-Konto am Gerät den "Standortzugriff für Apps von Google" zugelassen hast.

Wenn Du Dein Gerät richtig absicherst, ist das auch für einen Dieb oder Finder nicht einfach zu deaktivieren, denn die Zusatz-APp müsstest genauso abgesichert werden (als Geräte Administrator einrichten, Geräteverschlüsselung und PIN-Schutz).


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.791

14.09.2014, 14:15:05 via App

Also ich nutze Avira, auch wenn ich um die begrenzte Wirkung weiß. Es ist sehr performant und bietet eben schon einen Schutz vor gewisser Ad- und Malware, es schadet oder belastet zumindest nicht. Also wenn einen Antivir, würde ich diesen empfehlen.

— geändert am 14.09.2014, 14:16:27

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Joe F.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 14:19:33 via App

Camou 893

Ich hab Avast, allerdings nur wegen dem Diebstahlschutz, den es zusätzlich bietet. Neulich eine neue SIM-Karte bekommen, ausgewechselt und wenige Minuten später eine email wegen meines vermutlich gestohlenen Gerätes bekommen... Als Standort des "gestohlenen" Gerätes wurde mein Wohnhaus angezeigt. ;-) Wobei es natürlich auch andere Apps gibt, die das könnten.

Bei Avast kann man den Virenscanner aber auch deinstallieren und nur den tracker nutzen. Mach ich bei den Smartphones die durch meine Finger kommen eigentlich immer.

Ein Virenscanner der als Service im Hintergrund läuft frisst immer Akku und gibt trügerische Sicherheit, da die Funktionalität noch viel begrenzter ist wie am PC. Daher bleibe ich auch für Neulinge dabei - lieber keinen und über die App mal nachdenken/recherchieren oder hier gerne Nachfragen.

@Frauke
No comment...sonst hast du keine Probleme als mit deinem Nonsense das Forum zuzumüllen? Halt dich doch einfach raus wenn du nichts beizutragen hast, danke!

— geändert am 14.09.2014, 14:22:57

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.218

14.09.2014, 19:22:44 via App

darkly

Keine Ahnung wo dein Problem liegt, die letzten Postings bezogen sich nicht auf die TE....

Ok, mein Fehler😯 Dann entschuldige ich mich natürlich für meine Wortwahl und entferne den Kommentar. Ich ging davon aus, das ihr die TE meint. 😐😐

Also, Schwamm drüber 🙌🙌

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

14.09.2014, 19:27:57 via App

[quote=Thraciel]@Frauke
No comment...sonst hast du keine Probleme als mit deinem Nonsense das Forum zuzumüllen? Halt dich doch einfach raus wenn du nichts beizutragen hast, danke![/quote]

Gehts bei dir noch Thraciel?
Bleib mal geschmeidig!

--> Es gibt auf chip.de (wars glaub) einen Testbericht über die besten Android Antiviren Apps, soweit ich mich erinnere war Avast weit vorne bzw. auf Platz 1... ich such mal danach!

— geändert am 14.09.2014, 19:35:06

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 22:09:55 via Website

Jupp bei mir gehts sogar noch ziemlich gut, warum?

Der Test sagt aber Null und Nothing über den grundsätzliche Nutzen einer Antivirenapp aus. Es gibt auch Tests von Handyversicherungen und trotzdem rät jeder davon ab ;)

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 22:13:23 via Website

NoAh!

--> Es gibt auf chip.de (wars glaub) einen Testbericht über die besten Android Antiviren Apps, soweit ich mich erinnere war Avast weit vorne bzw. auf Platz 1... ich such mal danach!

Solche Zeitschriften schreiben, damit sie die nächste Ausgabe voll bekommen und verkaufen können. Ich habe noch nie Berichte gelesen, die alle Seiten betrachten, wenn das Blatt nicht aus dem Heise-Verlag war. Die erklären die auch, wie die Hersteller die hohen Zahlen generieren. Danach weißt Du auch, dass deren Geschäft die Angst ist.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


betty212

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.09.2014, 22:21:16 via Website

Na wenn es sich Institut nennt muss es ja gut sein! (whew)

Es kommt immer darauf an wer den Test in Auftrag gibt und welche INteressen er verfolgt. Du bekommst ja nicht die Rohdaten vom Institut sondern "aufbereitete" Daten. Und du wärst erstaunt was für gegensätzliche Erkenntnisse man aus einer identischen Datenbasis erzeugen kann.

Ah tatsächlich ein "unabhängiges" Sicherheits"institut". Habe jetzt nicht genauer recherchiert aber wie die sich finanzieren wüsste ich schon gerne :D

Aber im gesamten Test ist nie die Rede davon ob man denn grundsätzlich nun einen Schutz braucht oder nicht. Es wird nur verglichen welche bekannten(!!!) Bedrohungen erkannt werden.

— geändert am 14.09.2014, 22:23:34

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

14.09.2014, 22:24:03 via App

Das AV-Institut bewirbt sich immerhin mal mit "unabhängig" :D

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 22:30:39 via Website

Thraciel hat es doch erklärt!

Die haben den Auftrag bekommen, die Virenscanner zu testen. Die haben nicht den Auftrag bekommen, zu testen, ob sie notwendig sind. Wie die Redaktion die Datenbasis interpretiert hat, hast Du gelesen. Jemand anderes interpretiert sie möglicherweise genau andersrum.

Und dann gilt noch der Grundsatz:
Wess Brot ich ess, dess Lied ich sing!


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Joe F.Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

14.09.2014, 22:35:02 via App

Sie haben Absichtlich Schadsoftware installiert und dann getestet welche App drauf reagiert und somit die einzelnen Apps bewertet und geordnet...

Aber dein Spruch stimmt schon zum Teil...

Grüße NoAh!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 22:50:20 via Website

Ich habe den Test von 2014 gesucht und gelesen. Das Punktesystem ist vollkommen intransparent. Relevant sind Erkennungsraten und davon steht nichts da. Im übrigen sollte man sich nicht von 90% Erkennungsrate beeindrucken lassen. Das ist ein eher bedenklich schlechter Wert!

Es geht hier zu weit, nochmal alles aufzuwärmen. Ich habe zu dem, was Virenscanner unter Android leisten können schon oft sehr ausführlich geschrieben. Du wirst eher durch die Software verleitet, zusätzliche Lücken zu reißen, weil sie eben nur unter Root-Rechten halbwegs effizient arbeiten können. Vor den eigentlichen Risiken, öffentliche WLANs und Spyware in Apps, schützt ein Virenscanner so gut wie nicht! Erst recht nicht, wenn die Spyware von großen Namen kommt.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

14.09.2014, 23:05:51 via App

Woher weiß man überhaupt, ob die Anti Viren App das tut, was man erwartet und nicht das komplette Gegenteil?! Genug Brechtigungen haben die ja..

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

14.09.2014, 23:08:59 via Website

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

15.09.2014, 13:40:35 via App

Ahh, danke den Link hab ich gesucht :D

Meine Antwort an den Threadtitel:
Antiwasweißich-Apps bei Android sind unnötig und bewirken im schlimmsten Fall sogar das Gegenteil.

Antworten