Samsung Galaxy Tab S 10.5 — Bedienung mit Bleistift

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 130

17.09.2014, 09:27:58 via Website

hallo an alle,

eine wichtige Frage habe ich zum tab S (eigentlich 8.4): kann man dieses durch Erhöhung der Displayempfindlichkeit auch (so wie das Galaxy S5) mit Bleistift bedienen? also in epubs Notizen machen, usw mit Stift nit mit fingern.

LG Silke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

17.09.2014, 10:02:48 via Website

Verkratzt das display dann nicht? Würde da ja lieber nen stylus für nen zehner holen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

17.09.2014, 10:06:51 via Website

Es gibt spezielle Stifte für touchscreens. Die haben so nen gummiball an der Spitze

Vetro S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

17.09.2014, 10:10:41 via Website

Achso. Die heißen Stylus. interessant.
Ich verwende bei meinem S5 einen Bleistift. Da ist dem Display noch nix passiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.960

17.09.2014, 12:48:41 via App

der display besteht aus gorilla glas der verkratz nicht wegen einer bleistiftspitze aus graphit

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Heinz Luedtke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 387

17.09.2014, 16:23:11 via App

und ich dachte immer man braucht spezielle Stifte um es zu bedienen, wusste nicht das es auch mit ein normalen Bleistift geht!?

Heinz Luedtke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

17.09.2014, 16:47:19 via Website

Gehen tut das schon, man kann ja solche Touchscreens auch normal mit dem Finger (ist halt nicht so präzise) oder mit dem Fingernagel bedienen. Kratzer wird ein Bleistift auch nicht unbedingt hinterlassen, nutzen würde ich dafür trotzdem keinen, weil es zumindest vielleicht leichte Spuren hinterläßt und man dann auf dem Display Bleistiftstaub hat - und mitnehmen und offen in die Tasche stecken würde ich den Bleistift auch nicht wollen, schmiert ja alles voll...

Im Prinzip geht alles was eine abgerundete Spitze hat und nicht kratzt (spitz ist). Muß sicher nicht ein spezieller Stift/Stylus des jeweiligen Herstellers sein, da gibt's garantiert auch billige NoName-Produkte, die ihren Zweck erfüllen.

Vetro S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

04.05.2015, 07:35:42 via Website

Beitrag über eleganten Eingabe-Stift von SAMSUNG und andere STYLUS leider gelöscht - hier erklärt :
@ Sili, grossartig+wichtig an alle Fragen und dann kommt nichts mehr ! Es gäbe auch noch die "2 Daumen" - klar Karaktersache, auch Dein Profil, ausser HTC Desire ein gähnendes NICHTS, ist das Deine Auffassung von Forumskultur, ziemlich abtörnend, darum --> no feedback = dann kommt eben der inform. Beitrag wieder weg !

— geändert am 30.06.2015, 00:19:20

Antworten