App-Spiel für Android Market programmieren

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

17.09.2014, 19:34:33 via Website

Hallo Leute,
Ich bin recht jung und unerfahren. Ich möchte mich über Spiele entwicklung von z.b. flappy bird infomieren. Wenn ich so ein ähnliches spiel programmieren möchte, welche programme, tools, usw. benötige dazu.
Wie ich schon sagte, ich bin recht jung :D
Ich hab in der Schule schon etwas Phyton gelernt, beim Programmieren würde mir mein älterer Bruder (25) helfen da er selbst Infomatiker ist.
Ich bedanke mich im voraus :)

— geändert am 17.09.2014, 19:35:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 424

17.09.2014, 19:39:32 via App

Für Android (bzw. Google Play!) programmierst du am besten mit Java.
Steht aber alles auf android.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.156

17.09.2014, 19:48:28 via Website

Hallo Ali,

wilkommen hier im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

---

Nun zu deiner Frage:

Also um überhaupt ein eine Spieleprogrammierung zu denken müsstest du erstmal die OOP Programmiersprache Java lernen.
(Es gibt zwar auch andere Programmiersprachen mit denen man Apps programmieren kann, aber diese sind nicht so Flexiebel und komfortabel)
Wenn du dann nach gut einem oder eineinhalb Jahren Java und die Grundlagen gut kannst, kannst du dich mit der Appentwicklung beginnen.
Also wir haben hier gute Bücher zusammengetragen, die einem den Einstieg ins programmieren und in Java erleichtern.
Natürlich kannst du auch sofort anfangen, dass ist dann als Querseinsteiger und nicht empfehllenswert, da man dann vieles nicht weiss und alles immer ewig suchen muss.
Ich denke wenn Programmieren, dann richtig lerne und nicht nur 1/5 des ganzen kennen.
(Muss zugeben, dass ich das jetzt zwar empfehle, aber habe es selber andsers gemacht deswegen kann ich sagen, es speziell für Anfänger einfacher ist, sich mit Grundlagen zu befassen anstatt einige Stunden nach etwas zu suchen, dass mit kenntnis der Grundlagen einen Aufwand von 5min gehabt hätte)
Wie gesagt, am besten Java lernen und dann weitersehen.
Für android gibt es auch eine Entwicklerseite (d.android.com), dot steht alles wichtige (z.b. docs und Entwicklungsumgebungen)

Ich hoffe das war für den Anfang nicht zu viel .)

LG Pascal

— geändert am 17.09.2014, 19:48:47

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

17.09.2014, 19:56:06 via Website

Hey Ali,

Ich find´s cool, dass du dich auch schon in jungen Jahren für das Programmieren, bzw. für die Spiele-Entwicklung interessierst.

Simple Spiele wie Flappy Bird bestehen aus:

  1. Der Programmlogik (Das Programmieren, das übernimmt ja dein Bruder)

  2. Der Grafik - Du musst also gut zeichnen und oder designen können, um deine eigenen Grafiken zu erstellen. Einfach Grafiken aus dem Internet zu kopieren ist nicht, das kann schnell ins Auge gehen und teuer werden (Abmahnungen und co.). Natürlich kannst du dir auch jemanden suchen, der Fähigkeiten im Grafikbereich hat. Wenn du dir das selbst beibringen möchtest, empfehle ich dir, dass du dich mal mit PixelArt auseinander setzt.

  3. Der Sound - Ist eigentlich genauso wie bei der Grafik.

Wenn du für Android programmieren willst, was ich stark annehme, wir sind ja schließlich auf AndroidPit hier :D, dann empfehle ich dir Netbeans für die Programmierung. Netbeans ist meiner Meinung nach ein bisschen Einsteigerfreundlicher als Eclipse. Beides sind sogenannte Entwicklungsumgebungen, die dich beim Programmieren unterstützen.

Das allerwichtigste bei deinem Vorhaben ist: Bleib am Ball! Die App-Entwicklung lernt man leider nicht von heute auf morgen, das ist ein richtig großes Themengebiet, in das du dich reinfinden musst.

Aber mal ein Tipp am Rande: "Umso früher du anfängst, desto besser bist du später, wenn du Erwachsen bist und dann rieselt das Geld" Denn von dem Stundensatz eines guten Software-Entwicklers träumen viele ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Wenn du Fragen hast, immer her damit! :D

PS: Kann leider noch keine Links veröffentlichen, ist nämlich mein 1. Beitrag hier, ziemlich schwachsinnig, sonst hätte ich dir ein paar hilreiche Links mit auf den Weg geben können. :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 424

17.09.2014, 19:57:41 via App

Ali Momken

Ja gut nur brauch ich dazu kein anderen programm?

Android Studio oder Eclipse

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.156

17.09.2014, 20:24:33 via Website

@Marius Helf: Ich weiss, dass dies eine blöde Regelung ist, aber diese müssen wir leider aus Spamvorbeugungsgründen beibehalten..
Du kannst die links aber ohne "http:// hier einfügen, dann kann ich sie dir in richtige Links umwandeln.

@Te: Bei Fragen gerne hier ins Forum.
Helfe gern und bin hier viel aktiv.

PS: Habe es auch geschafft in jungen Jahren (16) gut zu Programmieren, man muss nur interesse zeigen und lernen wollen :)
(!) Wichtig ist jedoch, dass du auch verstehst, was du da gerade Programmierst, oder was dein Code gerade macht, denn ohne diese Kentnisse kommt man nicht weit.

— geändert am 17.09.2014, 20:50:09

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

17.09.2014, 20:42:05 via App

Flappy bird und ähnliche spiele sind aber oftmals mit Unitiy erstellt...

— geändert am 17.09.2014, 20:42:20

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.156

17.09.2014, 20:49:30 via App

@NoAh: Das ist schon richtig aber wenn wir hier alles posten was man dafür braucht etc. würde es der te nicht verstehen.
Deswegen erstmal Grundlagen und übung dann Unitiy.

— geändert am 17.09.2014, 20:50:34

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

17.09.2014, 20:51:08 via Website

Marius Helf

Hey Ali,

Ich find´s cool, dass du dich auch schon in jungen Jahren für das Programmieren, bzw. für die Spiele-Entwicklung interessierst.

Simple Spiele wie Flappy Bird bestehen aus:

  1. Der Programmlogik (Das Programmieren, das übernimmt ja dein Bruder)

  2. Der Grafik - Du musst also gut zeichnen und oder designen können, um deine eigenen Grafiken zu erstellen. Einfach Grafiken aus dem Internet zu kopieren ist nicht, das kann schnell ins Auge gehen und teuer werden (Abmahnungen und co.). Natürlich kannst du dir auch jemanden suchen, der Fähigkeiten im Grafikbereich hat. Wenn du dir das selbst beibringen möchtest, empfehle ich dir, dass du dich mal mit PixelArt auseinander setzt.

  3. Der Sound - Ist eigentlich genauso wie bei der Grafik.

Wenn du für Android programmieren willst, was ich stark annehme, wir sind ja schließlich auf AndroidPit hier :D, dann empfehle ich dir Netbeans für die Programmierung. Netbeans ist meiner Meinung nach ein bisschen Einsteigerfreundlicher als Eclipse. Beides sind sogenannte Entwicklungsumgebungen, die dich beim Programmieren unterstützen.

Das allerwichtigste bei deinem Vorhaben ist: Bleib am Ball! Die App-Entwicklung lernt man leider nicht von heute auf morgen, das ist ein richtig großes Themengebiet, in das du dich reinfinden musst.

Aber mal ein Tipp am Rande: "Umso früher du anfängst, desto besser bist du später, wenn du Erwachsen bist und dann rieselt das Geld" Denn von dem Stundensatz eines guten Software-Entwicklers träumen viele ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Wenn du Fragen hast, immer her damit! :D

PS: Kann leider noch keine Links veröffentlichen, ist nämlich mein 1. Beitrag hier, ziemlich schwachsinnig, sonst hätte ich dir ein paar hilreiche Links mit auf den Weg geben können. :(

Danke Marius Helf

Das hat mir sehr geholfen!
Ich werd es mal ausprobieren und bisschen herumschnuppern, Sound könnte ich ja selbst erstellen.
Das größte Problem bei Flappy Bird (weiss nicht ob du das spiel kennst) sind ja die Röhren. Sonst ist der Rest viel einfacher!
Danke dir nochmal!

Arbeitest du an einer Firma?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

17.09.2014, 20:53:12 via App

Pascal P.

@NoAh: Das ist schon richtig aber wenn wir hier alles posten was man dafür braucht etc. würde es der te nicht verstehen.
Deswegen erstmal Grundlagen und übung dann Unitiy.

Naja, aber man kann auch direkt mit Unity anfangen, ich würde sagen, das ist sogar einfacher, da unity nicht nur reines programmieren ist...

— geändert am 17.09.2014, 20:53:26

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

18.09.2014, 12:42:26 via Website

NoAh!

Pascal P.

@NoAh: Das ist schon richtig aber wenn wir hier alles posten was man dafür braucht etc. würde es der te nicht verstehen.
Deswegen erstmal Grundlagen und übung dann Unitiy.

Naja, aber man kann auch direkt mit Unity anfangen, ich würde sagen, das ist sogar einfacher, da unity nicht nur reines programmieren ist...

NoAh:
Danke! Werde es mit Unity versuchen, weil wie du schon sagtest kein reines programmieren ist. Ausserdem ist es sehr anfängerfreundlich. Unity pro kostet zwar 1200 od 1500 Dollar aber das ist dann wiederrum egal. Ich hoffee ich kann mit der kostenlosen version spiele wie flappy bird erstellen. Viel zu programmieren gibt es ja auch nicht :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.445

18.09.2014, 17:40:16 via App

Kein Problem, hab doch gerne geholfen ;)

@Pascal P.
Also doch weniger Verwirrung als Hilfe! ;)

— geändert am 18.09.2014, 17:41:01

Grüße NoAh!

Antworten