HTC One S - Nach einem Wechsel auf Cyanogen komme ich nicht mehr auf das Stock ROM zurück und habe mir dabei auch noch die Partitionierung des Gerä...

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

25.09.2014, 08:46:14 via Website

Hallo zusammen,
Ich hatte vor ein paar Monaten meinem One S einen Wechsel auf Cyanogenmod gegönnt und war irgendwie nicht so ganz zufrieden. Daher habe ich mir vorgenommen, wieder zurück auf Stock ROM zu gehen.

Leider habe ich es mit den im Internet gefundenen Anleitungen nicht hinbekommen. Anscheinend ist mein Phone irgendwie gebrandet, daher funktioniert das nicht. Das ist zumindest das, was ich durch googeln der Fehlermeldungen herausbekommen habe. Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, welches Branding ich habe, bzw. welches Rom ich benötige, um wieder den Originalzustand herzustellen?

Zusätzlich dazu habe ich es irgendwie geschafft, die Partitionierung meines Phones zu löschen, was jetzt dazu führt, dass ich zwar immernoch einen funktionierenden Cyanogenmod laufen habe, ich aber keine interne SD Karte verfügbar habe.
Kann ich das wiederherstellen, bzw. neu partitionieren?

Ich wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar.

gruß
Tobias

— geändert am 04.04.2019, 23:49:25 durch Moderator

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.169

25.09.2014, 11:38:13 via Website

Hallo Tobias!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel spätestens innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'Bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

25.09.2014, 11:45:06 via Website

Hi Klaus,
ich hoffe, es passt jetzt so.

gruß
Tobias

Antworten