Ab wann ist ein Smartphone zu groß für Euch?

  • Antworten:90
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5.778

05.10.2014, 20:34:16 via Website

Diesen Monat wird vermutlich das Nexus 6 vorgestellt und an vielen Stellen liest man, dass 5,9 Zoll für ein Smartphone zu groß sind und daher das neue Nexus uninteressant ist. Ich selbst bin begeisterter Nutzer eines Sony Xperia Z Ultra und kann diesen Unmut nicht ganz verstehen. Daher nun meine Frage:

Ab wann ist ein Smartphone zu groß für Euch?

image

— geändert am 06.10.2014, 08:43:09

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

05.10.2014, 20:39:52 via App

Hallo Sophia,

Mit meinen Note 2 habe ich ja auch nicht gerade eines der kleineren Phones. Davor habe ich immer gedacht, 5 Zoll seien bereits zuviel, jetzt weiß ich, mein nächstes Phone wird mindestens genauso groß, eher aber an der 6 Zoll Marke kratzen. Größer sollte es dann aber (erstmal) nicht sein ;)

— geändert am 05.10.2014, 20:40:12

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Sophia Neun

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.184

05.10.2014, 20:41:32 via App

Da ich selber ein SG Note3 habe muss ich sagen, solange es noch ein Phone bzw. "Phablet" ist, passt es. Aber größer als 6,5 Zoll sollte es trotdem nicht sein.Da nehme ich dann schon lieber ein Tablet (und stelle mein Geschirr drauf ;))

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.169

05.10.2014, 20:43:47 via App

Hallo!

Ist das ein Mod und Admin Thread? :D

Ich würde aber sagen, dass ich bei 5,5 Zoll aufgebe, mich aber das N6 (X) trotzdem zum Überlegen bringt, da ich mit dem N5 total zufrieden bin und mein Diensthandy (S3) einen Nachfolger sucht. :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Besi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.175

05.10.2014, 20:47:16 via App

Größer als 5 Zoll ist zu viel. 4,3 - 4,8 ist perfekt.

Werd ich jetzt Mod? :D

Gelöschter Account

Antworten
Sue H
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 2.305

05.10.2014, 20:51:00 via App

Ich will auch Mod werden :D
Zum Thema, nehmen wir an, ich würde mir ein neues Handy kaufen, müsste es größer als das S3 Mini (4" ) und kleiner als mein Tablet (7" ) sein. Ansonsten kommt es auf das Gerät an sich an, kleine Handys können sich ja auch zu groß und klobig anfühlen.

— geändert am 05.10.2014, 20:52:25

Ich schau nur noch selten hier vorbei, aber trotzdem schau ich gerne ins Forum.
Liebe Grüße an alle!
PS.: Wenn ihr (mehr) Fotos sehen möchtet, dann schaut doch mal hier vorbei: https://www.instagram.com/sueslichtmalerei/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.081

05.10.2014, 21:00:03 via Website

Alles Gewohnheitssache würd ich sagen..solange man nicht auf Einhandbedienung beharrt, sind dem kaum Grenzen gesetzt, je größer, desto angenehmer zum Betrachten/Lesen. Allerdings würde ich nicht weit über 5-Zoll-Geräte gehen, sonst störts beim Arbeiten in der Hosentasche.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.445

05.10.2014, 21:15:47 via App

Kann dieses Theater um die (vermutliche) Größe des Nexus 6 nicht ganz verstehen. Warum fragt eigentlich niemand, ab wann mir ein Smartphone zu klein ist? Persönlich finde ich 5,5" bis 6" ideal, würde mir aber eher ein 6,5" Smartphone als ein 5" zulegen.

Finde auch gut, dass das Nexus größer werden soll. Wenn wir ehrlich sind, sind doch die großen technischen Fortschritte sowieso vorbei, so dass es zukünftig 2 Nexus Geräte mit aktueller Hardware geben wird. Ein Smartphone (Nexus 5) und ein Phablet (Nexus 6). Ein kleines Nexus 6 hätte somit viel weniger Kaufanreize geboten, als ein großes, selbst wenn das 6er einer Mehrheit zu groß erscheint...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 125

05.10.2014, 21:18:52 via App

Hallo,

maximal 6 Zoll für mich ab da kann man ein 7 zoll Tablet nehmen- einige Leute machen das ja auch in ihre Hosentasche :D ja wem es gefällt. Das Note 3 kann ich jedenfalls ohne Probleme mit einer Hand bedienen. Wird spannend wenn es irgendwann ausklappbare Displays gibt, aber das wird wohl die Zukunft bringen. Dann dürfte das Display auch größer sein^^

Note 3, primär mit Android 5.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 787

05.10.2014, 21:23:49 via App

Also ich finde 4,5 bis maximal 5 Zoll am besten. Da kann man noch was auf den Displays erkennen und die Geräte sind noch in der Hosentasche zu transportieren.

Grüße,
Micha

Marcus G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

05.10.2014, 21:44:53 via App

Hai!
Man kann's auch übertreiben mit der Größe finde ich!
Ich habe ein Xperia Z1 mit 5,2 Zoll. Das geht noch so grade in meine vordere Hosentasche. Das muß reichen finde ich. Sonst wüßte ich im Sommer wenn ich keine Jacke trage, nicht wo ich es lassen sollte. Ich hatte vorher ein kleineres. Da fand ich's schon recht praktisch, das ich es mit einer Hand bedienen konnte!
LG Jan

— geändert am 05.10.2014, 21:48:27

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 691

05.10.2014, 21:57:29 via App

Also ein größeres Display als 5" wäre OK für mich, allerdings darf das Smartphone dann nicht größer werden. Auch wenn ich das Nexus 5 habe- das Nexus 6 hole ich mir wahrscheinlich nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.410

05.10.2014, 22:00:02 via Website

kommt auch auf die Bezels an, zB LG G2 ist da ja super, bei anderen sind die schon noch ziemlich groß..ich finde 4,7 bis 5,2 ne gute Größe, noch handlich und geht auch noch mit einer Hand, drüber wirds dann für mich aber kritisch:D

Yannik SchulzeAndreas SchulzeBenjamin A.Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

05.10.2014, 22:12:26 via App

Ich nutze momentan ein Note 2 (dieses empfinde ich als handlich). Das Nexus 6 wäre ein schönes Handy für mich (vom de Größe und der Leistung).. allerdings: hätte das Sony Z Ultra einen Blitz, wäre dies mein nächstes Gerät!
Also ich habe nichts gegen "große" Geräte (und ich habe keine Metzger-Hände!). Es ist eben eine Einstellungssache. Ich kann auch akzeptieren, wenn jemand lieber ein kleineres Gerät bevorzugt (allerdings nicht verstehen ;-) ).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

05.10.2014, 22:40:16 via App

Mein Handy hat 4,3" und das ist fast schon zu viel (zum ein-Händig bedienen ;) ). 5" ist das maximum.

— geändert am 05.10.2014, 22:40:58

Julius
Nokia 7 Plus
Nexus 5X
YOGA 2-830F

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.126

05.10.2014, 22:43:50 via App

5 Zoll bis 5,2 Zoll ist für mich optimal

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

05.10.2014, 22:46:42 via App

Ich finde das g3 mit seiner Gesamt-Kompaktheit und 5,5" Größe perfekt - großes Display und trotzdem sehr handlich

If you talk to god - it's religious...if god talks to you - it's psychotic
- Dr. Gregory House -

Angelika M.Der Carl

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 81

05.10.2014, 23:27:39 via Website

4.5 bis 5.2 Zoll, das ist der Bereich an Display Diagonale, aus dem ich ein Smartphone wählen würde. Größer auf keinen Fall.
Also von Moto G, über Z3 Compact, HTC One M7, Samsung Galaxy S3, Nexus 5, Xperia Z, Samsung Galaxy S5 bis LG G2 wäre alles annehmbar für mich. :)

Und da ich aktuell sowohl Z3 Compact als auch G2 nutze, ist mein Bereich der akzeptablen Display Größen perfekt eingerahmt. :P

Wobei es ja, nicht erst seit dem Erscheinen des LG G2, mehr um die Gesamtgröße, als denn um die reine Zoll Angabe, geht.
5.2 Zoll dürften für mich insofern auch nur beim G2 in Ordnung gehen, da dessen Gehäuse eher die Maße eines typischen 5 Zöllers aufweist. Ein Xperia Z2/Z3 wäre da vielleicht schon fast wieder zu groß, allein vom Gehäuse her, trotz identischer Diagonale mit meinem G2.

— geändert am 05.10.2014, 23:30:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 466

06.10.2014, 06:54:56 via App

Hätte ich irgendwas an meinem Nexus 5 auszusetzen, würde ich sofort zum Nexus 6 greifen.

5,9" gehen auch noch voll in Ordnung. Wäre mal was Neues. Hatte mal ein LG Optimus G Pro. Da wäre der Sprung auf 6" nicht so weit ^^

— geändert am 06.10.2014, 06:56:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

06.10.2014, 07:33:11 via App

Alles bis 5 Zoll ist Ok, bei mehr kommt es drauf an wie groß das Gerät an sich ist (aber maximal 5,5 Zoll)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 66

06.10.2014, 10:16:57 via Website

Also mein xiaomi Redmi Note hat 5,5 Zoll und das ist schon ein ziemlich großes Brett, man sieht aber noch nicht bekloppt aus beim telefonieren.
Ich denke alles über 6 Zoll sollte man dann lieber zu hause lassen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

06.10.2014, 10:18:49 via Website

4,7" ist noch in Ordnung, je nach sonstigen Abmessungen gehen 5" vielleicht gerade noch. Darüber ists mir zu groß

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

06.10.2014, 10:53:28 via App

Zuerst als ich das Note 2 gekauft hatte, fanden es meine Freunde groß. Mittlerweile habe die alle sowas in der Richtung, LG g2 oder Sony xperia z2. Tja, und jetzt will ich ein Nexus 6 mit 6 Zoll haben. Das ist dann aber erstmal die Obergrenze. Das nächste mal erweitere ich meine smarten Bildschirme mit der Moto 360.😁😁

— geändert am 06.10.2014, 10:53:47

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

06.10.2014, 11:43:05 via Website

Mich interessiert viel mehr die Frage: Welchen Mehrwert liefert mir ein solches Monster im Gegensatz zu einem z.B. 4,7 Zoll Display? Und bitte nicht "ich krieg mehr Infos auf einen Blick auf den Schirm". Das mag vielleicht noch gelten, wenn ich ein Tablet mit nem Smartphone vergleiche, aber ein großes Smartphone mit einem noch größeren und dann das als Antwort...

Mich interessiert das wirklich. Daher an die "größer = besser" Fraktion. Welchen Vorteil haben die Backsteine gegenüber einem noch halbwegs mit einer Hand zu bedienenden Gerät?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

06.10.2014, 11:45:35 via App

Benjamin A.

Mich interessiert viel mehr die Frage: Welchen Mehrwert liefert mir ein solches Monster im Gegensatz zu einem z.B. 4,7 Zoll Display? Und bitte nicht "ich krieg mehr Infos auf einen Blick auf den Schirm". Das mag vielleicht noch gelten, wenn ich ein Tablet mit nem Smartphone vergleiche, aber ein großes Smartphone mit einem noch größeren und dann das als Antwort...

Mich interessiert das wirklich. Daher an die "größer = besser" Fraktion. Welchen Vorteil haben die Backsteine gegenüber einem noch halbwegs mit einer Hand zu bedienenden Gerät?

Unterhaltung macht mehr Spaß(Videos, Spiele).

— geändert am 06.10.2014, 11:45:55

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

06.10.2014, 11:47:49 via App

Also vor meinem G2 waren 5,2 Zoll für mich undenkbar, aber heute würde ich sagen, dass 5,5" meine Grenze wären. Bei nem kompakten Gerät wie zB G3 gerade noch Hosentaschen tauglich. Wenn das nicht mehr passt, ist es für mich nicht mehr alltagstauglich.

— geändert am 06.10.2014, 11:49:38

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

AndreasGelöschter Account

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

06.10.2014, 11:47:50 via Website

Wer schaut wirklich regelmäßig Videos auf so einem Mäusekino oder spielt damit? :? ich werds nie verstehen...

Viele Grüße!

AndreasGelöschter AccountBenjamin A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

06.10.2014, 11:51:25 via App

Thraciel

Wer schaut wirklich regelmäßig Videos auf so einem Mäusekino oder spielt damit? :? ich werds nie verstehen...

Ich hab mal im Krankenhaus mit nem iphone 4 mit 3,5" Zoll Videos geschaut und beim richtigen Abstand ging sogar das, auf 5 Zoll absolut praktikabel.

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.10.2014, 11:59:02 via Website

70mm Gesamtbreite...

...ist meine Obergrenze. Dabei geht es nicht so sehr um die Displaygröße sondern wie gut es in der Hand sitzt. 4.7 bis 5 Zoll passen bei der Breite gut rein und das finde ich perfekt. Für meinen Geschmack hat das Moto X (2013) immer noch die beste Haptik überhaupt mit eine angenehme Displaygröße.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

06.10.2014, 13:28:42 via Website

Jepp!
One X, Nexus 4, ... was größeres kommt mir nicht in die Tasche.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

06.10.2014, 13:39:45 via Website

Ich habe ein Note 2, wollte mir auf jeden Fall das Nexus 6 holen, aber größer als mein note sollte es nicht sein. Sollte das der Fall sein, bleibe ich bei meinem N2 oder kaufe mir das Note4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

06.10.2014, 13:55:55 via Website

Ist die Frage nicht falsch gestellt?

Immerhin gehen Smartphones nur bis 5".
Darüber hinaus gehende Geräte sind Phablets und die sind mir zu groß, da sich diese nicht einhändig und vernünftig bedienen lassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

06.10.2014, 14:00:03 via Website

Ab 5 zoll ist es zu groß. zum beispiel Samsung N7000 ist zu groß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

06.10.2014, 14:03:54 via Website

Wenn ich ein Gerät nicht mehr mit einer Hand bedienen kann, ist es zu groß. Mein Xperia Z mit 5 Zoll ist da die Obergrenze.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 252

06.10.2014, 14:05:01 via Website

Also Ich dachte früher als ich mein kleines Samsung wave 723 ( 3,2 " ) hatte, dass ein S3 mit seinen riesen 4,8" ja schon ein Tablet ist. Dann habe ich mich in das Nexus 4 verliebt. ( Liebe auf den ersten Blick :D ;) ) Und jetzt will ich nie wieder etwas kleineres.

Die Perfekte Größe ist für mich: 4,7" bis 5,7". Mit On-Screen Tasten ^^

System Chronik:
Symbian S60th
Bada 1.1 - 2.0
Android 4.2 - 9
Windows XP - Windows 10
LG Web OS 4.5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

06.10.2014, 14:06:13 via Website

4,7-5,2 Zoll ist für mich die perfekte Größe für Smartphones. Das Display ist ausreichend groß, dass man alles gut erkennen kann und auch mal ein Video schauen kann, aber dennoch handlich genug und auch für unterwegs transportabel.

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

06.10.2014, 14:06:59 via Website

Sven Rahn

Benjamin A.

Mich interessiert viel mehr die Frage: Welchen Mehrwert liefert mir ein solches Monster im Gegensatz zu einem z.B. 4,7 Zoll Display? Und bitte nicht "ich krieg mehr Infos auf einen Blick auf den Schirm". Das mag vielleicht noch gelten, wenn ich ein Tablet mit nem Smartphone vergleiche, aber ein großes Smartphone mit einem noch größeren und dann das als Antwort...

Mich interessiert das wirklich. Daher an die "größer = besser" Fraktion. Welchen Vorteil haben die Backsteine gegenüber einem noch halbwegs mit einer Hand zu bedienenden Gerät?

Unterhaltung macht mehr Spaß(Videos, Spiele).

Also ist das Smartphone die eierlegende Wollmilchsau? Da bin ich dann doch etwas anders eingestellt. Das Smartphone erleichtert mir nur den Alltag. Hab ich Zeit für Unterhaltung, nutze ich dafür entweder eins der Tablets, einen PC oder den Fernseher. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, immer nen kleinen Fernseher in der Hosentasche mit mir zum zu schleppen. Allein die Vorstellung stresst mich :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

06.10.2014, 14:07:33 via Website

Zur Zeit Note 3 5,7" wenn ich mich nicht irre!, und finde es genau richtig.
Habe nicht gerade große Hände aber die angesagten Minis mit 4,7 sagen mir da leider von der Austattung nicht zu.

— geändert am 06.10.2014, 14:08:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.10.2014, 14:13:37 via Website

Es wird immer nur von der Displaygröße gesprochen.
Diese ist doch aber lediglich ein Anhaltspunkt wie groß das Smartphone sein könnte.
Die Hersteller haben mittlerweile bewiesen dass ein 5" in den Außenmaßen genau so groß sein kann wie ein 4,5".
Dazu kommen die unterschiedlichen Displayformate. Ein Smartphone kann ja auch 15cm lang aber dafür nur 4cm breit sein.
Ist das nun zu groß oder noch klein genug?

Größendiskussionen anhand der Displays ist meiner Meinung nach absoluter Blödsinn.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.10.2014, 14:27:36 via App

Stefan Z.

Also vor meinem G2 waren 5,2 Zoll für mich undenkbar, aber heute würde ich sagen, dass 5,5" meine Grenze wären. Bei nem kompakten Gerät wie zB G3 gerade noch Hosentaschen tauglich. Wenn das nicht mehr passt, ist es für mich nicht mehr alltagstauglich.

Bin genau deiner Meinung besitze selber ein G2 grösser als das G3 würde ich nicht gehen!
LG jonas

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

06.10.2014, 15:04:56 via Website

Thomas Roth

Ist die Frage nicht falsch gestellt?

Immerhin gehen Smartphones nur bis 5".
Darüber hinaus gehende Geräte sind Phablets und die sind mir zu groß, da sich diese nicht einhändig und vernünftig bedienen lassen.

Phablet ist doch nur irgendein Fantasiename den kein normaler Mensch benutzt. Alles was telefonieren kann will Smartphone sein.

Viele Grüße!

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

06.10.2014, 15:07:54 via Website

Thraciel

... Alles was telefonieren kann will Smartphone sein.

Naja...ab irgendwann ist es eher Brett vorm....ääähm...am Ohr als Smartphone. MMn so ab 5" ;)

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

06.10.2014, 15:10:54 via Website

Dass es dämlich aussieht bestreite ich gar nicht ;)

Für mich ist alles ab 8" ein Tablet (die können i.d.R. auch nicht telefonieren) daher die Einteilung: Alles kleiner 8" UND Telefonfunktion -> Smartphone.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

06.10.2014, 15:27:21 via App

Habe derzeit ein Galaxy S4 mit knappen 5 Zoll, mehr sollte es auch nicht mehr werden, finde die displaygröße optimal! wenn ich mehr platz brauchen sollte, nehm ich ein tablet!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.10.2014, 15:40:46 via Website

Ich habe das LG G Flex, vorher das Note 3, mir kommt kein kleineres Smartphone mehr ins Haus. Wenn man die Größe erst einmal gewohnt ist, kommen dir andere, selbst ein 5,5er, winzig vor.
Habe mir heute morgen das Xperia Z Ultra bestellt, besuchte ein neues Spielzeug:D

— geändert am 06.10.2014, 15:41:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

06.10.2014, 15:54:29 via Website

4.5-5.5" und aller höchstens 6 zoll. Ich bin da mit meinem LG G2, mit 5.2" sehr zufrieden. :D

— geändert am 06.10.2014, 15:55:43

Antworten