Samsung Galaxy S5 LTE-A — Akkuverbrauch im Betrieb bei angeschlossenem Ladekabel

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 23

13.10.2014, 18:51:44 via Website

Habe festgestellt, daß bei laufendem Betrieb im Auto mit angeschlossenem Ladekabel der Akku-Ladestand immer geringer wird! es kann doch wohl nicht sein, daß z. B. der Routenplaner mehr Strom verbraucht, als über das Kabel geladen werden kann! Das hieße ja, ich kann keine längerer Autofahrt mit Routenplaner machen, ohne daß irgendwann sich das Gerät abschaltet, weil der Akku erschöpft ist , obwohl es am Kabel hängt.
Ist das tatsächlich so, oder stimmt da mit meinem Gerät oder dem Ladevorgang etwas nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

13.10.2014, 18:55:54 via Website

Mit was navigierst du denn? Falls mit Maps kann es schon sein, dass sich der Akku trotzdem entlädt. Hatten wir hier auch schon öfters.
Der Zigarettenanzünder liefert nicht viel Strom und bei der Navigation sind GPS und mobile Daten dauerhaft an und werden im Sekundentakt abgefragt.

Wenn man dann noch fährt und sich das Gerät andauernd in eine andere Mobilfunkzelle einwählen muss ist das auch kein Wunder mehr, dass der Akku zusammenklappt.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

13.10.2014, 19:01:23 via App

Hallo, bei Google Maps hatte ich das gleiche Problem, habe jetzt den Skobbler, da lädt der Akku trotz Betrieb. wäre nen Versuch wert.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

13.10.2014, 19:02:13 via Website

Ja, nutze Maps als Navi. Beim alten I 9000 hatte ich diese Problem nicht, da wurde sogar geladen! Ist MaPS tatsächlich so ein Stromfresser?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

13.10.2014, 19:02:46 via App

Adapter+Zigarettenzünder wird als Usb erkannt, deshalb lädt der Akku schwach. Vielleicht könnte man mit einem Custom Kernel USB Fast Charge aktivieren, So wird Usb zu Ac und der Akku lädt normal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

13.10.2014, 19:03:46 via App

Hi, der Zigarettenanzünder liefert eine Menge Strom, nur ist eine Vielzahl der Adapter schlichtweg Schrott. Ich habe schon mehrere getestet die angeblich 2A liefern aber trotzdem der Akku leerer wurde. Ich habe jetzt den Belkin mit 2*2.1A und der lädt wirklich 2 Geräte in Bestzeit.
Bernhard

Gelöschter Account

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

13.10.2014, 21:00:31 via App

Bernhard

Hi, der Zigarettenanzünder liefert eine Menge Strom, nur ist eine Vielzahl der Adapter schlichtweg Schrott. Ich habe schon mehrere getestet die angeblich 2A liefern aber trotzdem der Akku leerer wurde. Ich habe jetzt den Belkin mit 2*2.1A und der lädt wirklich 2 Geräte in Bestzeit.
Bernhard

Sie liefern zwar 2a, aber das Handy erkennt USB und verringert den Ladestrom zu 0.5a

Antworten
  • Forum-Beiträge: 151

14.10.2014, 07:36:23 via Website

Und wieso verhält es sich dann mit dem originalen Netzladegerät anders? Das wird doch an der gleichen Buchse angeschlossen... Gibt das vielleicht eine Info an das Handy, damit es NICHT als USB erkannt wird?

— geändert am 14.10.2014, 07:37:23

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.10.2014, 08:23:12 via Website

Na ganz einfach, die Navi App GPS nav & maps runterladen. Die läuft ohne mobile Daten und dann entladet sich der Akku nicht mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 151

14.10.2014, 08:32:13 via Website

Ne, ich meine warum macht es einen Unterschied, ob ich das Handy mit dem 2A-Netzladegerät oder mit einem 2A-Zigarettenanzünderkabel lade?!

— geändert am 14.10.2014, 08:33:25

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.10.2014, 09:11:36 via Website

Onkel-Jo

Na ganz einfach, die Navi App GPS nav & maps runterladen. Die läuft ohne mobile Daten und dann entladet sich der Akku nicht mehr.

Kein Zusammenhang an dieser Stelle. Navigon läuft auch ohne mobile Daten, trotzdem entlädt sich mein Handy (ca. 5% auf 2h)

@TE
Von wie viel Entladung pro Stunde reden wir denn bei dir? Was hast du sonst noch an? Wenn ich nebenher noch BT anhabe fürs Headset dann zieht das halt am Akku.

@OpaHarry
Weil immer noch sehr viele Zigarettenanzünder nur 1A liefern. Da erkennen viele halt nur USB. Müsste direkt mal kucken als was meins erkannt wird.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.121

14.10.2014, 09:38:26 via App

Natürlich entlädt sich der Akku auch bei Offline-Navivation. Allerdings lange nicht so schnell wie bei Online - Navigation.

Viele Grüße
Daniel

Apple iPhone XS Max 512GB | Apple iPad Pro 12.9 128GB
Samsung Galaxy Note 9 128+200GB | Xiaomi Mi Band 4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

14.10.2014, 09:49:27 via App

Nexus-Android

Sie liefern zwar 2a, aber das Handy erkennt USB und verringert den Ladestrom zu 0.5a

Das ist definitiv nicht der Fall. Der Ladestrom ist deutlich höher. Dafür spricht zum einen die rasche Ladezeit und zum anderen die Anzeige des Ladestroms. Aber in der Tat lädt keines meiner Handys mit 2.1A.
Bernhard

— geändert am 14.10.2014, 09:52:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

14.10.2014, 10:13:57 via App

Bin mir ziemlich sicher das es am Kabel liegt. Bei meinem s3 2 unterschiedliche Kabel im selben Pkw verwendet. Mit einem davon lud er sich voll, trotz Navigation, mit dem anderen nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

27.10.2014, 20:09:27 via Website

Habe jetzt mal einen Adapter mit 2,5 A dran, außerdem die App "Faster Charger" installiert, mit dem von USB auf AC geschaltet wird, trotzdem entlädt sich das Handy mit Maps-Navi trotz Ladevogangs weiter.
Noch einen Tip bzw. eine Erklärung?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

27.10.2014, 20:38:24 via Website

Nö. Höchstens sonstiges wie Bluetooth noch deaktivieren.
Meins entlädt sich auch leicht, ist ja im Endeffekt kein Problem wenn man nicht grad 12h am Stück fährt...

Viele Grüße!

Antworten