Samsung Galaxy Note 3 — Note 3 WLAN Verbindungsprobleme

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.10.2014, 16:09:10 via App

Hallo Leute. Es ist für mich sehr Wichtig, deshalb würde ich mich auch über schnelle Antworten freuen. Also: Mit meinem Note 3 komm ich beim Ookla Speedtest auf maximal 15 mbit/s. Ich habe Kabel Deutschland & deren Telefon & Internet 100 Tarif. Also Vertraglich 100 Mbits abgesprochen. Was soll ich jetzt nur tun? Ist das zu lösen?
LG
xMotion

Antworten
  • Forum-Beiträge: 740

16.10.2014, 20:46:19 via App

Benutzt du WLAN im 5ghz Frequenz Bereich?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 186

17.10.2014, 09:06:19 via App

Die Datenübertragung per Wlan ist nicht unbegrenzt. Je nach verwendeten Standart ist auch (bisher) "nur" eine Geschwindigkeit von bis 54 Mbit/s möglich. Es ist also gut möglich das an deinem Router die 100 Mbit/s ankommen, aber der Router nur 16 Mbit/s per Wlan ausgeben kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.10.2014, 11:53:31 via App

Mich kotzt das alles voll an. :-(

— geändert am 17.10.2014, 11:59:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.10.2014, 12:01:40 via App

Jens W.

Die Datenübertragung per Wlan ist nicht unbegrenzt. Je nach verwendeten Standart ist auch (bisher) "nur" eine Geschwindigkeit von bis 54 Mbit/s möglich. Es ist also gut möglich das an deinem Router die 100 Mbit/s ankommen, aber der Router nur 16 Mbit/s per Wlan ausgeben kann.

soll ich Vlt dann ne fritte bestellen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.10.2014, 12:01:50 via App

Dann würde ich mich aber fragen, was Kabel Deutschland sich dabei denkt. Ich habe eine Frage an dich: Kann ich in diesem Fall eine Kostenminderung in Anspruch nehmen? Oder würde es sich lohnen auf max. 50 Mbits Tarif zu wechseln, da ich ja sowieso unnötig bezahle. Oder sogar 30 MBit?
Bin momentan sehr verzweifelt. ;-(
edit: hab mal angerufen bei Kd: Aussage von denen : gucken sie Agb MAXIMAL 50 Mbits bei 100 er Tarif. da frag ich mich aber wenn kein 100 k möglich ist , wieso ich dann mehr bezahle. kann es auch an meinem N3 liegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.800

17.10.2014, 13:33:09 via App

Dein N3 sollte 54mbit bringen, ist aber nur ein idealwert. bei mir kommen 49 an. Bei Deinem Wert vermute ich, dass der Router nicht mehr bringt, kommt natürlich auch auf den Empfang an. Wechsel mal den Kanal und prüf welcher Standard (n/b/g) eingestellt ist.
Mein alter Router von Unitymedia hat auch nur ~25 gebracht in Verbindung mit dem iPhone 4. Erst mit dem G2 und dem neuen Router kam ich an den heutigen Wert.
Zurücktreten kannst Du nur, wenn Du noch im Rücktrittzeitraum bist, wg Unwissenheit kannst Du nicht zurücktreten. Wenn Du Inet nur über Wlan nutzt, solltest Du den Vertrag reduzieren, wenn möglich, aber Du wirst wohl eine Mindestlaufzeit haben.

— geändert am 17.10.2014, 13:42:50

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 186

17.10.2014, 14:55:41 via App

xMotion

Dann würde ich mich aber fragen, was Kabel Deutschland sich dabei denkt. Ich habe eine Frage an dich: Kann ich in diesem Fall eine Kostenminderung in Anspruch nehmen? Oder würde es sich lohnen auf max. 50 Mbits Tarif zu wechseln, da ich ja sowieso unnötig bezahle. Oder sogar 30 MBit?
Bin momentan sehr verzweifelt. ;-(
edit: hab mal angerufen bei Kd: Aussage von denen : gucken sie Agb MAXIMAL 50 Mbits bei 100 er Tarif. da frag ich mich aber wenn kein 100 k möglich ist , wieso ich dann mehr bezahle. kann es auch an meinem N3 liegen?

Was kann den Kabel Deutschland dafür das dein Router nicht gut genug ist? Die Datenübertragung per LAN-Kabel wird mit Sicherheit an die 100 Mbit ran kommen. Wenn du alles über WLAN verteilen musst ist das doch nicht deren Problem. Ausserdem hast du da ein echtes Luxusproblem, ich z.B. wohne auf dem Land und hab nur 2 Mbit und zahle für eine 16 Mbit Leitung. Da kann ich auch nichts machen und muss den vollen Preis zahlen.

Antworten