Motorola Moto G — OTG-Nutzung deinstalliert Apps

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

05.11.2014, 13:52:47 via Website

Moto G 2013 mit LTG/sdCard, Android 4.4.4, kein Root, FAT32-formatierte USB-Sticks.

Wenn ich einen USB-Stick über Adapter anstecke, wird der USB-Speicher erkannt und kann mit Totalcommander
zum Dateienaustausch zwischen internem Speicher oder sdCard benutzt werden.
Ziehe ich den USB-Stick raus geschieht folgendes: beim Antippen der meisten Apps (es sind immer dieselben)
meldet sich "App ist nicht installiert". z.B. ColorNote, TotalCommander, Maxthon, Locus
Wenn ich den Stick einstecke ohne iregendwelche weitere Tätigkeit, geschieht dasselbe.

Egal wie lange ich nach dem Dateiaustausch warte, egal, ob ich "USB-Speicher für unterwegs trennen" drücke
oder nicht. Ich habe keine Dateien des USB-Speichers mit einer App aufgerufen, sondern nur Dateien ausgetauscht.

Wenn ich das Phone ausschalte und wieder ein oder einen Warmstart durch langes Festhalten der Einschalttaste
mache, sind alle Apps wieder funktionsfähig.

Ich habe verschiedene USB-Sticks, auch ganz leere, und verschiedene Adapter probiert, ohne Erfolg.
Mit und ohne Totalcommander-USB-P-lugin (ist ja sowieso nur für NFTS) dasselbe Ergebnis.
Hat jemand eine Idee?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 761

05.11.2014, 19:08:18 via App

Ich benutze statt Totalcommander, ES Datei Explorer. Und bei mir deinstallieren sich keine Apps bzw werden auf den USB Stick verschoben. :?
Versuch es dochmal mit der oben genannten app.
Ansonsten kann ich mir das nicht erklären ^^

Mit Freundlichen Grüßen,
Nico Dietz

|| Huawei P9 | Miui 5.0.1 - Android 7||
|| Motorola Moto G2 | CM14.1 - Android 7.1 ||
|| Chromecast | Raspberry Pi B+ ||
|| Anker Astro E4 | Xiaomi Piston V3 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

05.11.2014, 19:13:44 via Website

Ok, ich werde den ES Explorer benutzen.
Ich glaube nicht, dass bei mir die Apps verschoben werden, sondern dass da eine Verknüpfung verloren geht,
denn nach dem erneuten Einschalten des Phones sind die Apps sofort wieder da, auch wenn der Stick bereits
wieder entfernt wurde.
...komisches Verhalten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 761

06.11.2014, 14:58:32 via App

Besteht das Problem noch?
Ansonsten kannst du ja den Thread als beantwortet markieren :)

Mit Freundlichen Grüßen,
Nico Dietz

|| Huawei P9 | Miui 5.0.1 - Android 7||
|| Motorola Moto G2 | CM14.1 - Android 7.1 ||
|| Chromecast | Raspberry Pi B+ ||
|| Anker Astro E4 | Xiaomi Piston V3 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.11.2014, 16:32:24 via Website

Ja das Problem besteht noch.Mit ES Datei Explorer das gleiche Problem.

Es liegt nicht am Filemanager: allein das Einstecken eines USB-Sticks, manchmal auch nur das
Entfernen des USB-Sticks verursacht die Deinstallation der Apps.

Ich bin umgestiegen vom Holo-Launcher zum Stock-Kitkat-Laucher, ohne Erfolg.
Ich werde wohl die OTG-Möglichkeiten aufgeben müssen,
schade, das war eines meiner Haupt-Kaufargumente fürs Moto G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 761

06.11.2014, 16:48:12 via App

Ich an deiner Stelle würde statt das Smartphone an den Nagel zu hängen es mal komplett zurücksetzen :)

Mit Freundlichen Grüßen,
Nico Dietz

|| Huawei P9 | Miui 5.0.1 - Android 7||
|| Motorola Moto G2 | CM14.1 - Android 7.1 ||
|| Chromecast | Raspberry Pi B+ ||
|| Anker Astro E4 | Xiaomi Piston V3 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.11.2014, 16:51:03 via Website

Nein, ich möchte nicht das Moto G "an den Nagel hängen",
nur die OTG-Benutzung.
Es gibt ja auch den USB-Weg zum PC und Airdroid...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 761

06.11.2014, 17:00:23 via App

Hans Neff

Nein, ich möchte nicht das Moto G "an den Nagel hängen",
nur die OTG-Benutzung.
Es gibt ja auch den USB-Weg zum PC und Airdroid...

Nur ein kleiner Scherz am Rande ;)

Ein zurücksetzen hilft schon mal wahre Wunder.

Mit Freundlichen Grüßen,
Nico Dietz

|| Huawei P9 | Miui 5.0.1 - Android 7||
|| Motorola Moto G2 | CM14.1 - Android 7.1 ||
|| Chromecast | Raspberry Pi B+ ||
|| Anker Astro E4 | Xiaomi Piston V3 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.11.2014, 17:08:35 via Website

Ja, das ist mir bekannt;
ich wollte warten, bis noch ein gravierender Fehler auftritt,
dann "lohnt" es sich eher auf Werkszustand zurückzusetzen.

Vielen Dank für deine Hilfestellung!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 761

06.11.2014, 17:55:45 via App

Hans Neff

Ja, das ist mir bekannt;
ich wollte warten, bis noch ein gravierender Fehler auftritt,
dann "lohnt" es sich eher auf Werkszustand zurückzusetzen.

Vielen Dank für deine Hilfestellung!

Immer wieder gerne :)

Mit Freundlichen Grüßen,
Nico Dietz

|| Huawei P9 | Miui 5.0.1 - Android 7||
|| Motorola Moto G2 | CM14.1 - Android 7.1 ||
|| Chromecast | Raspberry Pi B+ ||
|| Anker Astro E4 | Xiaomi Piston V3 ||

Antworten