Bluetooth Audio und bestehende Freisprecheinrichtung

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3

11.11.2014, 10:55:54 via Website

Hallo zusammen,

ich besitze einen Audi A3 mit Bluetooth Freisprecheinrichtung. Bin damit auch sehr zufrieden, vor allem da ich auch via Sprachbefehle Anrufe tätigen kann.

Nun möchte ich allerdings auch gerne über Bluetooth Musik hören und ein entsprechendes Adapter am Autoradio nachrüsten. Soweit so gut. Es stellt sich jetzt allerdings mir die Frage, ob das überhaupt sinnvoll möglich ist. Bevor ich jetzt Geld ausgebe und es dann nachher nicht funktioniert...
Ich möchte vermeiden noch einen Aux Anschluss in mein Auto freizulegen und dann neben Strom noch ein zweites Kabel am HTC One hängen zu haben... :/

Frage:
Wenn ich beide Geräte (Freisprecheinrichtung und Audio Adapter) gekoppelt habe und Musik über das Adapter wiedergebe, wechselt mein Handy dann bei einem ankommenden Anruf automatisch zur FSE? Kann es so etwas erkennen oder wäre da eine App nötig die dann bspw die FSE Bluetooth Verbindung aktiv schaltet?

Hat da jemand Erfahrung? Würde mir sehr helfen :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.751

11.11.2014, 11:36:19 via Website

Ich hab genau diese Problemstellung gehabt (über Bluetooth des Autos keine Musik, nur Telefon) und hab mir einen Bluetooth-Adapter für die Musik gekauft. Es klappt, keine Probleme.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Asto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

11.11.2014, 14:22:53 via Website

Super, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Kannst du ein Adapter empfehlen? Auch von der Sound-Qualität her?
In meiner engeren Auswahl sind die 2 Adapter (Leider kann ich noch keine Links hier einfügen):

  1. HomeSpot Bluetooth Musik Adapter
  2. blueLino Musik-Empfänger

Zwischen dem Aux Adapter würde ich dann vermutlich noch einen Filter einbauen um von vornherein Störgeräusche auszuschließen, wobei das bei meinem Audi vllt nicht unbedingt nötig wäre, keine Ahnung. Schadet aber sicher nicht.

Müsste nur schauen wo ich dann die 12V Strom anzapfe für das Adapter, da es hinter dem Radio verschwinden soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.751

11.11.2014, 14:32:50 via Website

ne, da kann ich leider nicht weiterhelfen.

Ich hab diesen hier:Belkin Bluetooth

Ist aber eigentlich eine Freisprecheinrichtung (welche auch Musik übertragen kann). Ich hatte das Gerät in meinem alten Auto im Einsatz und dachte es in einer Schublade verstauben lassen zu können, aber die tollen Autos bieten ja nur Freisprecheinrichtung. Musik per Bluetooth ist da noch lange nicht Standard. (Jaja, es gibt bestimmt schon welche, die können das.... )
Hab also bei der Autofreisprechanlage das "Handy Protokoll" und bei dem Belkin das "Musikprotokoll" aktiviert.
Klappt. Aber beim Sound gibt es (an leisen Stellen) leichte Störgeräusche. Ich höre aber hauptsächlich Hörbücher, da ist es mir egal.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

11.11.2014, 14:44:44 via Website

Ah ok vielen Dank.

Such mal bei Amazon nach FGA-35 Massetrennfilter, SNI-1/3.5 Entstörfilter mit 3.5mm Klinke. Das sollte die leichten Störgeräusche entfernen können, sofern die nicht durchs Handy kommen.

Wäre vielleicht ein Versuch wert, ansonsten bei eBay weiter verkaufen

Hast mir sehr geholfen :)

— geändert am 11.11.2014, 14:45:08

Martin Marquardt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.751

15.11.2014, 13:12:55 via Website

Asto

Ah ok vielen Dank.

Such mal bei Amazon nach FGA-35 Massetrennfilter, SNI-1/3.5 Entstörfilter mit 3.5mm Klinke. Das sollte die leichten Störgeräusche entfernen können, sofern die nicht durchs Handy kommen.

Wäre vielleicht ein Versuch wert, ansonsten bei eBay weiter verkaufen

Hast mir sehr geholfen :)

Merci, hab jetzt auch so'n Trennfilter. Diese zischeln ist weg.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten