Medion LifeTab - Medion hält die Versprechung nicht ein

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

21.11.2014, 14:18:06 via Website

Ich have vor 2-3 Monaten Medion Lifetab E7322 gekauft und die Ladebuchse ist defekt geworden.
Aber Medion will diese Buchse nicht reparieren.
Statt dessen sollte ich ein anderen Tablet mit dem Preis von damals nochmal kaufen.
ist ist es moralisch vertrettbares Angebot von Medion ?

ich war ein Medionproduktfan!
leider bin ich vom Medion enttäuscht.

— geändert am 15.03.2019, 01:20:23 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

21.11.2014, 20:52:58 via Website

Hallo Bishnu Ban,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal in die passendere Kategorie verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

22.11.2014, 10:24:36 via App

Erstmal willkommen,
zweitens ist Medion meines Wissens nach in den ersten 6 Monaten verpflichtet dir den Schaden zu ersetzen ohne das du denen beweisen musst das es nicht an dir lag.
Du hast ja Garantie auf das Teil, nehme ich mal an.

Aber will mich da nicht genau drauf festlegen kenne mich da auch nicht so gut aus mit dem Rechtlichem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35.289

22.11.2014, 10:44:43 via Website

Bishnu Ban

leider bin ich vom Medion enttäuscht.

die sind bei mir schon lange "untendurch" (angry)

— geändert am 22.11.2014, 10:44:57

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

22.11.2014, 11:57:36 via App

Rene Engel

Erstmal willkommen,
zweitens ist Medion meines Wissens nach in den ersten 6 Monaten verpflichtet dir den Schaden zu ersetzen ohne das du denen beweisen musst das es nicht an dir lag.

Nein, nicht Medion, sondern der Händler.

Also ab zum Händler und unter Hinweis auf Gewährleistung auf Nachbesserung bzw. Austausch drängen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.11.2014, 20:06:14 via Website

Hallo Rene!
Es gibt nach Händler (Aldi/Hofer) 3 Jahre Garantie,
Medion behauptet, dass ich den Lifetab nicht nach Vorschrift benutzt und die Ladebuchse beschädigt.
Ich hätte noch eine Möglichkeit, Medion das Gerät zu holen.
Das wäre, es gibt wieder ein Angebot bei Aldi/Hofer, ich kaufe ein neues und packe altes in den neuen Karton ein und lasse es an Medion zu schicken.
Das wäre Betrüg auf Getrüg.

Danke für die Rückmeldung!
mfG.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

22.11.2014, 20:17:46 via App

Was ist denn so schwer zu verstehen an dem, was ich schrieb?

Du hast Gewährleistungsanspruch - zumindest in Deutschland - und Dein Ansprechpartner ist der Händler, nicht Medion!

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 22.11.2014, 20:18:05

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.845

22.11.2014, 20:38:12 via App

Bishnu Ban

Medion behauptet, dass ich den Lifetab nicht nach Vorschrift benutzt und die Ladebuchse beschädigt.

Das könnte ja sein. Ein Reparaturangebot war dabei ?

Ich hätte noch eine Möglichkeit, Medion das Gerät zu holen.
Das wäre, es gibt wieder ein Angebot bei Aldi/Hofer, ich kaufe ein neues und packe altes in den neuen Karton ein und lasse es an Medion zu schicken.
Das wäre Betrüg auf Getrüg.

Allerdings wäre das Betrug, denn du steckst das alte, kaputte in die Schachtel des neuen Gerätes und gibst das zurück....haarsträubend!!! Die Seriennummern stimmen nicht überein und bei der Rückgabe hinterläßt du deine Adresse....

— geändert am 22.11.2014, 20:41:19

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

22.11.2014, 20:51:17 via App

und vor allem vollkommen sinnfrei!
Gut... kostet im Zweifel einiges an Zeit, aber (solange du das Tablet nicht vollkommen misshandelt hast) hast du nunmal gesetzliche Gewährleistung... im Zweifel halt zum Anwalt gehen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.845

22.11.2014, 21:04:35 via App

kolrabie7

und vor allem vollkommen sinnfrei!

Nicht ganz. Die betrügerische Idee dahinter ist, ein neues zu kaufen und sich vom alten, kaputten (in der Schachtel des neuen) den Kaufpreis erstatten zu lassen... haarsträubend und zudem fliegt das aus mehreren Gründen auf, schreibe aber nicht weiter warum.

— geändert am 22.11.2014, 21:06:09

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.01.2016, 23:12:06 via Website

Ich habe mir vor etwa 3Monaten von Medion ein Akoja Tablet gekauft leider ist die Microladebuchse trotz grosser Vorsicht kaputt gegangen diese hat sich irgendwie im Gerät gelockert,ich habe das Tab zum Hersteller eingeschickt und Wochen auf das Tab erwartet ,aber stattdessen kam ein Schreiben vom Hersteller das ich den Schaden an dieser Buchse verursacht habe daher greift keine Gewährleistung somit sollte ich für eine Reparatur 172,62Euro bezahlen was ich schon für sehr Unverschämt finde den Das Tab hat neu 198 Euro gekostet .Ich habe das Tab unrepariert zurück geordert.Da ich schon oft Negative Kommentare über Medion gelesen habe werde ich in Zukunft keine Medion Produkte mehr Kaufen das habe ich auch dem Hersteller zu verstehen gegeben .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.206

25.01.2016, 23:14:57 via Website

Dann meide auch Lenovo. Die gehören zusammen.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten