Motorola Moto G (2014) — Beide Sim-Slots UMTS fähig?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

25.11.2014, 17:16:45 via Website

Hallo liebe Moto-G User

ich überlege auch schon ein Weilchen, von meinem alten Acer Liquid auf das Moto G zu wechseln, hätte aber noch ein Frage:

Da ich gerne mit beiden Sim-Karten, je nach Land in dem ich mich gerade aufhalte, surfen würde, würde mich interessieren, ob denn wirklich beide Sim-Slots UMTS fähig sind, oder falls nicht, wenigstens wie bei meinem Acer die UMTS-Verbindung softwaremäßig für den gewünschten Sim-Slot ausgewählt werden kann, sodass ein lästiger Simkartenwechesel beim Länderwechsel entfällt.

Ich habe dazu leider auf der Motorla Homepage und in der downloadbaren Gebrauchsanleitung keine Infos gefunden und auch in den gelesenen Testberichten wurde die Fähigkeit nicht erwähnt, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen?

Danke und lg
Manuel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

22.12.2014, 12:48:11 via Website

Hallo Manuel!

Ich hab seit knapp 3 Wochen das Moto G 2014 und nutze es mit 2 SIM Karten, eine privat, eine dienstlich.
Mein dienstlicher Mobilvertrag ist nur für Gespräche geeignet (kein Datenvolumen), aber ich denke doch, dass es so funktionieren würde wie Du möchtest: Ich hab die private SIM mit Datenverkehr schon in beiden slots genutzt, und das Einstellungsmenu für jede der beiden SIM Karten bietet Optionen für Datenverkehr aus/ein, Daten-Roaming aus/ein, Hintergrund Daten beschränken sowie Synchronisation aus/ein.

Also für mich schaut das so aus, dass beide SIM slots volle, gleichartige Funktionalität haben.

Liebe Grüße,
Helmut

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.12.2014, 18:28:04 via Website

Man kann nur beim ersten Slot 3G einstellen. der zweite Slot ist nur 2G fähig.

Antworten