Update von Play Store und Play-Diensten verhindern?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

27.11.2014, 16:15:14 via Website

Hallo.
Ich würde gerne wissen, ob man die automatischen Updates von Google's Play Store und Play-Dienste verhindern kann.
Ich habe nur 2GB pro Monat und die letzten paar Updates von beiden waren ca. 90MB gross.

Mein Android: 4.2.2 mit Root
Mein Google Play Store: 5.0.38 15,21MB + 676KB Daten + 1,71MB Cache
Meine Google Play-Dienste: 6.5.87 30,96MB + 41,22MB Daten + 5,7B Cache

Meine Fragen:

Reicht es in "Apps verwalten" aus, das Häkchen bei "Benachrichtigungen aktivieren" zu entfernen um beide Apps am Update zu hindern?
Ich möchte den Play Store nicht "einfrieren", weil ich ihn dann für jede App die ich möchte, erst wieder "auftauen" muss und er dann sein Update macht.

Was passiert, wenn ich die Schreib-/Leserechte für

com.android.vending-1.apk (Play Store)
com.google.android.gms-2.apk (Play-Dienste)

in Root>data>App

ändere und den Schreibzugriff entferne?
Wenn die Dateien nicht überschrieben werden können mit dem Update, können sie doch auch nicht aktualisiert werden, oder?
Oder lädt er das Update trotzdem und stellt dann fest, dass es nicht installierbar ist?

Und wenn ich sie in "Apps verwalten" deaktiviere, welche Apps laufen dann nicht mehr, weil sie Play Store bzw. Play-Dienste benötigen?

(Und warum bekomme ich die Meldung "Ungenügender Speicher" wenn ich eine App installieren oder aktualisieren will, aber Play Store und Play-Dienste können sich aktualisieren?)

Was ist in "Daten" und "Cache" gespeichert?
Kann ich beides löschen ohne etwas Wichtiges zu verlieren?

Wer weiss etwas, dass mir weiterhelfen kann?

Danke!

Antworten
Pippi
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.688

27.11.2014, 17:09:42 via App

Hast du nur die mobile Datenverbindung zur Verfügung? Nicht irgendwo die Möglichkeit die Updates per WLAN herunter zu laden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.410

27.11.2014, 17:35:20 via App

ja da gibts in den Einstellungen bei automatische APP updates die Möglichkeit, die nur im WLAN zuzulassen;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.218

27.11.2014, 21:50:26 via App

Also wenn du die Benachrichtigung deaktivierst, bringt das mal garnix. Dann zeigt dir der PlayStore eben nich mehr an, das es Updates für deine jeweiligen Apps gibt.

Wie Chris schon sagte, benötigst du die Updates, damit dein System korrekt funktioniert.

Schreibrechte zu ändern bringt dir übrigens auch nix. Wenn du keine Updates willst, dann deaktivier ihn. Anders geht es nicht und es gibt durchaus Alternativen zum PlayStore.

Und....wenn du Daten löscht, dann entfernst du jedwede UserInfo aus der App. Im PlayStore is das dann zB dein Google Account. Keine sorge....der is nich weg, nur aus dem PlayStore entfernt. Kannst aber wieder hinzufügen.
Cache löschen bereinigt lediglich Daten, die zB das öffnen von Apps beschleunigt.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen?!?

Tobi

ja da gibts in den Einstellungen bei automatische APP updates die Möglichkeit, die nur im WLAN zuzulassen;)

Sie meint vom PlayStore an sich. Nicht die individuellen App updates😉😉

— geändert am 27.11.2014, 21:56:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

28.11.2014, 09:24:15 via Website

Ja danke, das hilft mir schon mal in die richtige Richtung weiter zu suchen.
Hier und da hab ich WLAN zur Verfügung, aber nachdem Play Store die einzige App ist (?) die keine Benachrichtigung über verfügbare Updates anzeigt, weiss ich natürlich nie wann ein Update erscheint. (Da sollte Google wohl nachbessern, "Neues Update verfügbar: Jetzt herunterladen. Über WLAN herunterladen. Nicht herunterladen." DAS wäre für alle mit monatlich engem Datenvolumen echt toll! ;-))

Nochmals Danke!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 847

28.11.2014, 09:59:31 via Website

Man kann doch in jeder App individuell einstellen wie sie sich updaten soll ... generell, nur per WLAN-Verbindung oder gar nicht.
Dazu in den Playstore gehen, die Liste mit 'Meine Apps' aufrufen, am besten den Reiter 'Alle' verwenden und dann jede App dort aufrufen, in deren Einstellungen gehen und die gewünschte Option auswählen.

Es wird trotzdem weiterhin benachrichtigt, wenn neue updates vorliegen. Mann kann dann also, ist man in der Nähe eines verfügbaren WLANs, die upates manuell runterladen, und belastet nicht das Kontingent des Mobilvertrages ... so mach ich das schon seit Ewigkeiten ... :)

— geändert am 28.11.2014, 10:00:15

Road Smell After The Rain

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.218

29.11.2014, 08:18:32 via App

Thomas B.

... so mach ich das schon seit Ewigkeiten ... :)

Relativ umständlich, oder?

PlayStore->Einstellungen->Automatische Updates->Niemals

Erledigt.

Susannah Wolff

DAS wäre für alle mit monatlich engem Datenvolumen echt toll! ;-))

Nochmals Danke!

Ja wäre es, aber in den USA wird das mit dem Volumen anders gemacht als hier. Teilweise haben die da keine Drosselungen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 847

29.11.2014, 11:23:05 via Website

Ben Linus

Relativ umständlich, oder?

PlayStore->Einstellungen->Automatische Updates->Niemals

Erledigt.

Nö ... nicht umständlich ... Absicht ;)

Einige Apps dürfen (bei mir) ja automatisch updaten ... und andere eben nicht :)

— geändert am 29.11.2014, 11:24:03

Road Smell After The Rain

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.557

29.11.2014, 11:35:33 via App

Abgesehen von den normalen App Updates kannst du nicht verhindern, dass der Play Store und die Play Dienste sich updaten. Du könntest aber die APKs runterladen(z.B. von Chip), wenn der Rollout losgeht, dauert es ja immer bis alle es haben. Dadurch würdest du besser kontrollieren können, wann du das installierst. Wenn du hörst das der Play Store ein Design Update bekommt, lädst du dir im nächsten Wlan einfach die Play Store Apk herunter. Die installierst du dann und musst nicht warten, bis das Play Update irgendwann an einem ungünstigen Zeitpunkt automatisch bei dir ankommt.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

29.11.2014, 14:19:09 via App

Eine andere Möglichkeit wäre die App Lucky Patcher. Being dieser kannst du z.B den Playstore anklicken dann öffne Patch Menü, Benutzerdefinierter Patch und disable Selfupdate. So ist das Problem gelöst. Wenn du dann doch das Update möchtest entweder Patch deaktivieren, Apk runterladen oder im Playstore unter Einstellungen auf Update überprüfen gehen. Play Service genau das gleiche. Hoffe so stellst du dir das vor:)

— geändert am 29.11.2014, 14:20:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

30.11.2014, 13:37:43 via Website

Danke!
Werde ich ausprobieren.
Lucky Patcher, gibt's den im Play Store oder muss nach dem Googlen? :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

14.02.2015, 16:41:15 via Website

Also wie bereits beschrieben kannst Du mit Lucky Patcher eine ältere Version des Store Installieren , anschließend kannst Du auch via Firewall APP (rootzugriff Voraussetzung) einzelnen Apps den Zugriff untersagen. Geh in Lucky Patcher auf Werkzeuge, anschließend auf Google Playstore installieren

Antworten