Adresse angeben beim Gutschein einlösen

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 368

03.12.2014, 19:00:11 via App

Hallo Zusammen!

Warum muss man die Adresse angeben, wenn man einen Gutschein einlöst??
Kann man das umgehen.

Bild:
image

LG Fabi :)

— geändert am 03.12.2014, 19:01:33

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

04.12.2014, 13:06:13 via App

Wegen der Rechnung die du bekommst, auch wenn sie mit dem Gutschein verrechnet wird.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

04.12.2014, 16:32:38 via App

Warum musste man früher nur die PLZ angeben?
Soll ich einfach ein anderes Land wählen, indem man nur die PLZ angeben muss?
Wie kann man das umgehen?

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

04.12.2014, 17:30:35 via Website

Was spricht dagegen, deine Adresse bei einem Kaufvertrag anzugeben?

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 368

05.12.2014, 07:12:48 via App

Ich finde nicht dass man bei einem Gutschein, seine Adresse angeben muss.
Dann kann man ja gleich mit Kreditkarte zahlen.

Liebe Grüße Fabian :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

05.12.2014, 07:39:41 via App

Fabs44

Ich finde nicht dass man bei einem Gutschein, seine Adresse angeben muss.
Dann kann man ja gleich mit Kreditkarte zahlen.

Selbstverständlich muss man seine Adresse angeben. Der Anbieter (hier: Google) muss wissen, wo Du wohnst, um die Umsatzsteuer korrekt abzuführen. Das war früher simpler, ab Januar 2015 werden die Steuern dort fällig, wo der Kunde wohnt.

Und da niemand über wirklich funktionierende Glaskugeln verfügt, musst Du selbst diese Angaben machen.

Aber das Schöne ist: Es zwingt Dich ja niemand, was zu kaufen.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.12.2014, 07:41:03

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten