Samsung Galaxy S3 — Apps auf SD nach factory reset?

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 183

04.12.2014, 14:39:34 via Website

Hi.
Ich hab mal eine Frage. Und zwar wenn ich einen Werksreset mache, deinstalliere ich standardmäßig vorher die SD Karte.
Aber wenn ich apps auf der SD Karte habe und und den Reset gemacht habe sind die Apps dann immer noch auf der SD?
Man kann sie ja nicht sehen denn kein Dateiexplorer zeigt sie an.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

04.12.2014, 14:46:04 via App

was meinst du mit deinstallieren: rausnehmen? unmounten? formatieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

04.12.2014, 15:02:43 via App

Dann solltest du die Karte drinlassen. Sonst werden die ausgelagerten App-Teile nicht entfernt. Du kannst zur Sicherheit die Karte am PC partitionieren und formatieren: dann ist die versteckte Partition sicher weg (und alle anderen Daten auf der Karte auch ;) )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 183

04.12.2014, 15:04:32 via Website

Ok- Aber muss ich vor dem Reset alle Apps von der SD auf den internen Speicher verschieben oder werden die Appteile beim Reset auf der SD mitgelöscht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.399

04.12.2014, 15:10:15 via App

Beim FactoryReset werden alle UserApps gelöscht. Sauber wäre also auch, wenn ein Formatieren oder Entfernen der versteckten Partition auf der SdCard dazugehört. Weiß ich aber nicht.

Mit Root kannst du die Partition(sgröße) sehen. Sonst halt am PC die Karte putzen.

— geändert am 04.12.2014, 15:15:29

Antworten