Motorola Moto G — Von Moto G Daten sichern

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

14.12.2014, 04:24:34 via Website

Hallo Leute, ich möchte gerne das Handy auf Werkseinstellung zurück setzten. Normal einfach. Aber, ich möchte vorher alle Daten sichern. Und da hapert es bei mir. In der Anleitung steht,
Wenn Sie das Telefon zurücksetzen oder ersetzen, melden Sie sich
einfach bei Ihrem Google-Konto an, um die Kontakte, Termin usw. wieder zu ersetzten.
Ich habe mein Google Konto aufgerufen, habe da alle meine Kontakte gesehen. Mein bedenken besteht darin das, wenn ich auf Werkseinstellung zurück setzte, auch alle Daten auf dem PC, bzw. aus dem Google Konto gelöscht werden. Kann mir da einer weiterhelfen welche Schritte ich machen muss, damit ich meine Daten richtig sichern kann?
Der Grund für diese Aktion ist dieser. Bei meinem Moto G funktioniert der Fibrationsalarm nicht mehr. Durch einen Software
Reset wollte ich feststellen ob es daran liegt.
Gruß, Peter

— geändert am 14.12.2014, 04:25:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

14.12.2014, 08:10:23 via App

Also, wenn du es zurücksetzt, werden nur die Daten am Handy gelöscht. Wenn du deinen Kalender und Kontakte bei Google hast, wird nichts gelöscht. Apps usw kannst du mit Helium sichern, musst halt dann die Daten runterziehen. Und natürlich alle Fotos usw sichern.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

14.12.2014, 11:06:00 via Website

Hi Stefan, danke für die Hilfe.
Gruß, Peter

Antworten