CyanogenMod 12 hängt bei HTC One M8 im Bootloop?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 82

29.12.2014, 14:15:40 via App

Hallo Leute,
ich habe vor kurzem MultiROM, den Elemental X - Kernel und eine ,für MultiROM modifizierte, TWRP - Recovery auf mein HTC One M8 geflasht, um Multiboot zu ermöglichen. Das Flashen funktionierte einbandfrei. Das Handy bootete ganz normal in den MultiROM - Bootmanager. Ich konnte auch die interne ROM (Stock ROM , HTC Sense) starten ohne irgendwelche Probleme. Später bootete ich in die modifizierte TWRP - Recovery und konnte in einem Untermenü namens "MultiROM" eine weitere ROM hinzufügen / flashen, sodass ich dann im MultiROM - Bootmanager zwischen beiden installierten ROMs wählen konnte. Ich flashte dort Paranoid Android. Nach einem kurzen Reboot bootete ich über den Bootmanager in Paranoid Android, was auch klappte. (Paranoid Android funktionierte einbandfrei. Es ereignete sich kein Bootloop.) Ich fügte auch mit der oben genannten Vorgehensweise CyanogenMod 12 (Inoffizieles Build für HTC One M8) hinzu. Beim Flashvorgang gab es keine Komplikationen. Aber als ich nach einem erneuten Neustart über den MultiROM - Bootmanager CyanogenMod 12 booten wollte blieb die ROM nur im Bootloop stecken. Auch ein Wipe von Cache und Dalvik Cache half nichts. Nun lautet meine Frage: "Wie behebe ich den Bootloop, um normal in CyanogenMod 12 booten zu können?"

Danke im Voraus für die Antworten. 😃😃
Hoffentlich habt ihr euch alles durchgelesen. Es ist ein bisschen lang ich weis. 😄😁

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.410

29.12.2014, 18:29:21 via App

also mal so nebenbei:D wenn bei mir ein bootloop in multirom ist, lösche ich die Rom meistens und flashe sie neu:) (vorausgesetzt natürlich, ich komme ins recovery;))

Antworten