Motorola Moto X — Moto X wird von PC nicht erkannt

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 671

17.06.2015, 19:08:30 via Website

Hallo,

ich habe mir ein gebrauchtes Moto X mit Softwaredefekt ersteigert.

Laut Verkäufer entstanden durch ein missglücktes Downgrade von Lollipop zu Kitkat.

Wenn ich das Gerät an den PC anschließe, leuchtet die grüne LED auf, das Gerät wird aber in keinster Weise vom PC erkannt.

Kennt jemand eine Methode, mit dem ich das Moto X wieder vom PC erkannt werden kann?

Mit freundlichen Grüßen

Lars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

17.06.2015, 19:43:16 via Website

Ja, die aktuellsten Treiber sind installiert.

Allerdings wird das Gerät nicht einmal als "unbekanntes Gerät" erkannt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

19.06.2015, 21:31:07 via App

hast du es mal über adb devices probiert? wenn er es dann auch nicht erkennt musst du evtl den usb kabel treiber nochmal entfernen und neu aufspielen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

19.06.2015, 21:36:14 via App

Wenn es Windows nicht mal als "Unbekanntes Gerät" erkennt...Ohoh, scheint nicht nur ein Software defekt zu sein.

Mal einen anderen USB-Port oder einen anderen PC probiert?

adb devices nützt da gar nix... ;)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 187

19.06.2015, 21:59:11 via App

Kommst du den wenigstens in eine Art Bootloader oder Recovery Modus ?

Normal müsste Windows das Ding ja dann erkennen wenn das Gerät sich identifiziert. Meist tut es das über die im Speicher enthaltenen Treiber. Wenn dieser Sektor kaputt ist könnte es höchstens miz einem JTag klappen. Heißt Rohformat übertragung. Jedoch muss man sich auch auskennen, außer du kennst jemanden der sich auf gebrickte Geräte spezialisiert hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 187

20.06.2015, 05:12:54 via Website

Der Wire Trick, den gabs beim Xperia X10 früher auch mal. Ist nur ziemlich kompliziert da es ein paar Anläufe braucht bis es klappt.

— geändert am 20.06.2015, 05:13:16

Antworten