LG G3 — Ladekabel Kaput, suche Alternative

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 58

22.06.2015, 12:06:55 via App

Hallo liebe Community.
Ich habe vor einigen Wochen mein Ladekabel kaputt bekommen.
Habe eine Nacht auf meinem ladenden Handy geschlafen.
Jetzt hält es nicht der in der Buchse, und bei jeder kleinen Bewegung fällt es raus.
Nun ich habe ja noch zum Glück 12 Mrd. andere Kabel die passen, aber mit keinem anderen Kabel lädt mein Handy so schnell wie mit dem originalen.
Habe aber bisher auch noch kein original ersatzkabel im Internet finden können. Habt ihr eine alternative für mich?

Gruß Julian.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.06.2015, 12:29:29 via Website

Ich empfehle das von HTC, das lädt auch schnell (nicht zu verwechseln mit der Schnellladefunktion mancher Smartphones!!)

http://www.ebay.de/itm/Original-HTC-Micro-Ladegerat-fur-HTC-One-M7-M8-M9-Smartphone-Ladekabel-Schwarz-/131485898279?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1e9d2b9627

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.803

22.06.2015, 12:41:16 via App

Doppelpost, bitte löschen

— geändert am 22.06.2015, 13:41:53

Xiaomi Mi 9T, Android 10, Stock ohne Root.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

22.06.2015, 12:53:11 via Website

Was brauchst du genau?

Nur das Kabel? Dann funktionieren alle.

Nur das Netzteil/Ladegerät? Dann kannst du alle nehmen, mit mindestens dem Ladestrom, so hoch wie der des originalen. Weniger geht zwar auch, aber dann dauert das Laden länger. Außerdem muss sich das Ladegerät als solches zu erkennen geben (Brücke zwischen D+ und D-). Sonst lädt es mit maximal 500mA und daher entsprechend lange.

Beides? Da bei Ladegeräten meist Kabel dabei sind, gehe ich nicht weiter darauf ein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

22.06.2015, 15:18:47 via App

Android Anwender

Was brauchst du genau?

Nur das Kabel? Dann funktionieren alle.

Genau das war mein Problem.
Klar funktionieren alle Kabel.
Aber lediglich mit dem Originalkabel erreiche eine schnelle Aufladung meines Geräts.

Als Beispiel:
Wenn ich nachmittags aus der Schule komme habe ich noch ca. 30% Akku.
Lege ich es dann im Flugmodus für eine Stunde an das Original Ladegerät mit Original Kabel ist es binnen einer Stunde auf 100%
Wenn ich aber das selbe Ladegerät aber ein anderes Kabel benutze ist der Akku nach 1 1/2 erst auf ca. 70%

Und zu der Brücke.
Muss es eine nur einfache Brücke sein?
Denn ich hatte irgendwo zu Zeiten meines s2 was von einem Widerstand gehört bzw. gelesen.

Antworten